Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Altersunterschied
6230 Mitglieder
zur Gruppe
Vorliebe: junge Männer
3598 Mitglieder
zum Thema
Der Altersunterschied bei Kontakten und Beziehungen139
Wer kennt es nicht, dass man speziell zu Geburtstagen ein wenig…
zum Thema
Altersunterschied (+20 Jahre)78
Ich bin 19 Jahre alt und mein Partner ist 38. Wir führen seit ca.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

10 Jahre Altersunterschied zuviel???

10 Jahre Altersunterschied zuviel???
Hallo,

Ich bin 19 Jahre und mein Freund ist 29... der Altersunterschied beträgt also 10 Jahre... ich hab damit kein Problem und er auch nicht.

Meine Freundinnen aber sagen, dass er zu alt für mich wäre und ich soll schluss machen... ich bin mir überhaupt nicht sicher was ich machen soll??
Haben wir überhaupt eine zukunft... er ist doch erfahrener mit dem leben als ich weil er schon älter ist... Manchmal sagt er zu mir, dass ich zu wenig Ahnung von Beziehungen habe.. das verletzt mich schon.... Er will irgendwann mal ein Kind... in 10 Jahren ist er 39 und ich 29.. ich will eigentlich kein Kind bzw vorerst mal in den nächsten 10 jahre nicht... da hab ich Angst, dass er mich nur als zeitverschwendung sieht... aber ich liebe ihn über alles...

Könnt ihr mir vielleicht ein bisschen helfen...??

Lg Heaven89
Ich kenne sehr viele Paare mit großem Altersunterschied, da sind 10 Jahr noch "fast nix".

Hör auf Dein Herz. Wenn ihr euch liebt und Du Dich gut mit ihm fühlst, dann bleib bei ihm.

Wenn Du Ängste hast, dann besprich sie mit ihm. Kann er verstehen, dass Du die nächsten 10 Jahre erst mal kein Kind willst? Passen eure Lebenskonzepte generell zusammen?

Letztlich entscheidet aber nur die Liebe über zusammenbleiben oder trennen und das kann Dir hier sicher keiner beantworten.
10 jahre sind doch mehr als ok
ich steh auch immer auf ältere und zehn jahre ist doch optimal
wenn ihr euch beide gut damit fühlt
rede mit ihm, wenn du unsicher bist ob er dich nur als zeittreib sieht
und mit 29 und 39 kann man auch immer noch kinder bekommen, soweit ich weiß *ggg*
jasmin
*****har Paar
41.021 Beiträge
JOY-Team 
Vielleicht ...
... solltest Du nicht den Partner wechseln, sondern die Freundinnen?

Wir sind 21 Jahre auseinander und seit langem mehr als glücklich. Wichtig ist nur, dass Ihr Euch wirklich liebt und Euch versteht - egal, was irgendwelche Freundinnen sagen ...
Es wäre bestimmt
anders, wenn Du schon 26 und er 36 wäre.... die Denkweise zu 19-29 kann schon eine andere sein, das weißt Du vielleicht selbst, deswegen stellst Du diese Frage hier im Forum.
Meine Eltern sind 12 Jahre auseinander, und immer noch glücklich.
Probiert es aus, genieß die Zeit, entweder es passt oder nicht.... das wirst Du schon herausfinden, aber wenn Du schluß machst, weil 90% der Forumler sagen sollten es könnte nicht passen, liegt es vielleicht dann doch am Alter *roseschenk*
höre auf
deine Gefühle!
Du sagst du liebst ihn über alles - dann sei dir selbst treu und steh dazu. Egal was deine freunde sagen!
Ich habe mich auch schon mal durch das reden von Freunden verunsichern lassen - aber eigentlich kannst nur du selbst wissen was gut für dich ist und was du willst.
Leider habe ich auch die erfahrung gemacht das neid hinter solchen aussagen stecken kann.

Gruß
Danke für die Antworten... *knutsch*

@ Paar_aus_GL: Ja eigentlich schon... wir haben so viele gemeinsame Ziele die wir ereichen wollen... nur eben das mit dem Kinder kriegen... an einem Tag sagt er, dass er keine Kinder will... und an dem anderen sagt er, dass er irgendwann mal einen Nachkommen will der alles erbt... ich bin mir eben nicht sicher... eigentlich möchte ich nie Kinder weil ich mein Leben genießen möchte...

Lg
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Wir sind auch ..
10 Jahre auseinander und es klappt prima.

Letztlich ist nur entscheidend ob ihr euch liebt und nicht das Gestichel deiner angeblichen Freundinnen, denn wirkliche Freunde würden sich über dein Glück freuen und nicht dagegen an gehen.




*zwinker*
Also ich weiss nicht wo das Problem ist

10 Jahre sind doch wirklich nicht die Welt...Lass Dir nicht rein reden ...wenn Du glücklich bist und die Beziehung klappt...warum nicht
Mach Dir nicht so viel Gedanken darüber und lass die anderen reden..vielleicht ist es ja auch der neid *gruebel*
******smo Paar
815 Beiträge
Es fällt auf, dass man sich in den jüngeren Jahren Gedanken über den Alterunterschied macht und da sind schon 5 Jahre sehr viel. War bei uns früher auch so. Mit zunehmenden Alter spielt der Alterunterschied immer weniger eine Rolle und wenn man sich mal im Oma-Opa-Umfeld umschaut sind 10 Jahre keine Seltenheit. Auch wir denken, dass du auf dein Herz und deine Liebe hören solltest.

LG

MrMsGismo
*******day Frau
14.244 Beiträge
Liebe Heaven
also dass Du mit 19 keine Kinder willst, ist sehr verständlich. Dass er sich Gedanken macht auch. Aber das ist doch kein Hinderungsgrund dafür JETZT miteinander glücklich zu sein.

Ihr liebt Euch und habt gemeinsame Ziele. Das ist eine Menge miteinander. Da kann ich verstehen, dass Deine Freundinnen eifersüchtig sind, weil sie vielleicht noch nicht genau wissen, wo ihre Reise hingehen soll.

Wenn Du Dich in dieser Liebe geborgen fühlst und/weil Dein Partner Dich auch mit Deinen Ängsten ernst nimmt, ist doch alles in Ordnung.

Du kannst natürlich auch permanent Alpträume produzieren und Horrorszenarien erfinden, warum alles schief gehen wird ... das ist allerdings eine ziemlich blöde Idee, denn die gehen dann meist in Erfüllung. So was nennt man selbstverwirklichende Prophezeiung.

Also genieße es ...

Liebe Grüße Sylvie
Liebe überwindet viele Vorurteile
Wenn die Liebe auf Gegenseitigkeit beruht brauchst du dir keine Gedanken machen, dass euer Altersunterschied zu groß ist. Mein Partner ist auch fast 10 Jahre älter.
Jeder macht seine Erfahrungen im Leben, egal wie alt er ist. Lass dich nicht von Aussenstehenden zu stark beeinflussen. Im Laufe der Jahre wirst der gefühlte Unterschied immer ausgeglichener.
Eine Partnerschaft scheitert bei gleichaltrigen Paaren ebenso oft wie bei Paaren die Jahre Unterschied haben.
Was den Kinderwunsch betrifft. Sei nicht so verbissen dagegen eingestellt. Wer weiß was kommt - vielleicht willst du ja in 10 Jahren Kinder. Viele Einstellungen, Vorurteile, Wünsche, Lieben etc. ändern sich im Laufe der Zeit.
****e23 Frau
214 Beiträge
gehe
nicht nach dem was deine seine oder eure freunde sagen sondern was ihr fuer einlander fuehlt und du wirst merken das 10jahre keine zeit sind fuer euch.
*****_he Frau
20 Beiträge
10 jahre können vollkommen ok sein
Manchmal sagt er zu mir, dass ich zu wenig Ahnung von Beziehungen habe.. das verletzt mich schon...

wenn mein exfreund sowas gesagt hätte wäre ich ihm an die kehle gesprungen...

mein ex und ich waren auch 9 jahre auseinander... es kann funktionieren... man muss nur aufpassen, dass man nicht vergisst seine eigenen erfahrungen zu machen... weil manchmal lässt man sachen, weil man denkt... mein partner hats schonmal gemacht und findet es jetzt nicht mehr so doll...

aber es ist wirklich so... je älter man wird desto egaler wird der altersunterschied von 10 jahren *g*

also hör auf dein herz und wenn er wieder mal so etwas sagt... spring ihm an die kehle *zwinker* (kleiner spass)

****e23 Frau
214 Beiträge
sage
ich mal so nim die liebe wie sie kommt mach deine erfahrungen und las andere reden die wissen es warscheinlich garnicht besser...
*****ith Mann
1.607 Beiträge
Hallo Heaven
Wir beide sind 11 Jahre auseinander und es klappt prima.
Ich habe meine Süße kennen und lieben gelernt da war sie nicht ganz 21 Jahre und hatte damals schon einen Sohn.

Wenn man sich einig ist und miteinander redet , lacht und auch mal weint dann kann so eine Beziehung sehr lange andauern *ja* . Wir sind inzwischen sogar verheiratet.

Wie schon meine Vorschreiber schrieben, solltet ihr / du auf dein Herz und Bauch hören und nicht auf deine/ Eure Umgebung. Da wird es immer welche geben die dagegen sind. Ich nehme mal an auch dein Freund wird solche Texte kennen, " was willste denn mit dem jungen Huhn" oder ähnliches.
Was das Thema Kids angeht, einfach mal offen ansprechen und dann kann man sehen wo der gemeinsame Nenner zu finden ist. Das du zum jetzigen Zeitpunkt noch keines möchtest ist verständlich.

Also ich / wir drücken Euch die Daumen für eine lange und schöne Beziehung / Partnerschaft.

Gruß
Mr Rubi
Ich an Deiner Stelle würde auch nicht nach dem Alter gehen.
Eine Beziehung ist schließlich nicht nur eine Frage des Alters!
Es gibt auch 30-jährige, die sich benehmen als wären sie 20 oder auch umgekehrt! (ist jetzt nicht negativ gemeint *zwinker* )
Wenn es an sich passt, warum nicht!?

Setze dich auf alle Fälle nicht unter Druck und lass es schon garnicht durch andere dazu kommen.
******les Mann
311 Beiträge
Hi - hör auf dein Gefühl.

Und selbst WENN diese Partnerschaft nur ein "Potential" für 5 Jahre hat - weil er dann unbedingt Kinder möchte aber du noch nicht - so what? Möchtest du deshalb auf diese 5 Jahre Glück und Liebe verzichten? Kommt nur jemand in Frage, mit dem du "garantiert" länger als zehn Jahre zusammen sein wirst? Das ist doch Quatsch.

Die Dinge sind, wie sie eben sind, und man lernt kennen, wen man eben kennen lernt. Jetzt hat das Leben eben euch beide zusammengeführt. Du sagst, du liebst ihn. Willst du was draus machen?

Sprich mit mit ihm. Und wenn es sich gut anfühlt, dann mach es.
joyclub-buch der rekorde
bin zwar noch nicht so lange dabei, habe aber selten soviel einvernehmen erlebt.

da muss doch was dran sein.

auch meine vollste zustimmung.
es gibt da weitaus größere altersunterschiede, die, wenn beide es wollen, kein hindernis sind.
bei uns sind es zwar nur drei jahre, habe aber auch schon anderes erlebt.
und
am altersunterschied ist es nie gescheitert.

eher an den jeweiligen, altersbedingten unterschieden in der lebensplanung für den augenblick.

mit etwas gelassenheit und dem bewußtsein dafür, dass sich einstellungen und ziele mit der zeit ändern, (siehe einige vorredner) ist ein zusammen absolut drin.

bleib bei deinem herzen!!!

und
etwas für die ironische abteilung (sonst wäre ich nicht ich)
habe ich nicht gelesen, es gäbe´was zu erben? immer ein argument.
nein, meine ich nicht.
liebe kann man nicht (wirklich) kaufen. und. was gibt es kostbareres?
****ola Frau
169 Beiträge
Sowas wie Altersunterschiede gibt es nicht. Entweder man versteht sich oder nicht.
Das Alter spielt bei sowas keine Rolle.
Alter spielt keine Rolle
Also wir sind 18 Jahre auseinander. Zu Anfang gab es dumme Sprüche, aber unser Umfeld hat sich drann Gewöhnt. Mach dir keine gedanken. Wenn Ihr euch versteht, spielen die Anderen keine Rolle

RaJo
Mathe für Fortgeschrittene...
Wenn es um Verhältnissmäßigkeit geht ist es unklug absolute Zahlen zu nehmen.

Sind 10 Jahre Unterschied schlimm?

Bei 59 und 49? Nö...
Bei 22 und 12 Aber hallo....

Was lernen wir daraus?

Es komt auf die beteiligten Menschen an! Mach Dir keinen Kopf, betrachte eure Partnerschaft und euch als Individuen realistisch und ohne Scheuklappen.

Ist er vielleicht so viel weiter dass ihm Deine 'Jugend' (wie geil das zu schreiben, er ist doch auch 'erst' 29) vielleicht irgendwann als 'Unreife' erscheint?
Ist er duch die Erfahrung und die Dinge die er schon erlebt hat vielleicht in seinem Weltbild schon so gefestigt, dass er irgendwann nicht mehr als 'erfahren' sondern nur noch 'spießig/engstirnig' rüberkommt?

Betrachte euch kritisch (wie man das aber eh in jeder Beziehung machen sollte!) und wenn's passt:
Sag Deinen Freundinnen sie sollen sich um ihre Jüngelchen kümmern! *zwinker*
Ich möchte die allgemeine Euphorie etwas bremsen. Denkst Du tatsächlich an eine Beziehung fürs Leben, dann sei vorsichtig und schränke Deine Erwartungen etwas ein. Menschen machen zwischen Ende 20 und Mitte 30 nochmal einen gewaltigen Veränderungsschub, und sehr viele Beziehungen scheitern daran. Was Du heute toll findest, könnte Dich in 10 Jahren abstoßen, Dir langweilig sein, nicht genug oder zuviel. Du bist noch lange nicht "fertig" in Deiner Entwicklung, und wo die Reise hingeht, weiß heute noch niemand - am wenigsten Du selbst.

An Deiner Stelle würde ich es als Beziehung sehen, die schön ist, so lange wie sie funktioniert. Nimms mit, genieß es, aber warte mit Kindern, Hauskauf usw. bis Du in seinem jetztigen Alter bist. Du hast alle Zeit der Welt, lass es laufen, aber denke bitte, bitte nicht an heiraten und Kinder kriegen.

Es kommt wie es kommt.
@EchteHingabe ...slightly OffToppic
Nur so als 'Zwischenfrage':

Denkst Du man ist wirklich irgendwann 'fertig'?

Ändert man sich nicht ständig, findet neue Interessen, neue Ideen? Macht neue Lebensabschnitte auf?

Ich mein, ich bin jetzt 42 und habe weder das Gefühl dass ich meine Entwicklung abgeschlosen habe noch dass sich meine Persönlichkeit 'statisch' verhält.

Klar, die meisten machen den besagten Schub, meist weil sich ihre Berufsausbildung / Studium / erste Karrierephase dem Ende nähert und man z.B. daher sessahfter wird oder eine Familie gründet. Aber danach kommt doch wieder Neues. Wer weis schon was er in 10 Jahren macht/mag?

Also ich denke nicht, dass es diese imaginäre 'Schallmauer' zwischen 20 und 30 gibt.

Außerdem, selbst wenn es sie gäbe, gleichaltrige Paare würden sie ja dann auch durchmachen und wären dann sogar 'doppelt gefärdet' da jeder sie prallel durchmacht?!
Meine Freundinnen aber sagen, dass er zu alt für mich wäre und ich soll schluss machen...
So'n Quatsch.
Deine Freundinnen reden dummes Zeug.
Das ist neidisches Geschnatter, sonst nix.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.