Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2502 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2550 Mitglieder
zum Thema
Fantasie sich zuschauen zu lassen - wie ausleben ?46
Hoffe wir sind hier mit der Frage richtig. Wir sind ein Paar, schon…
zum Thema
Outdoor masturbieren: Ansprechen oder Zuschauen aus Distanz?17
Nach einer unseren gemeinsamen Erfahrung, als wir in Spanien zufällig…
zum Thema
Nach kurzer Zeit zusammen wohnen?72
Wir sind seid einigen Monaten ein Liebespaar und heute kann sich…
zum Thema
Erstes Erlebnis als Mann mit einem Paar: wer hat Erfahrung?3
Moin, würde gerne mal die Erfahrungen von Männern und Paare hören die…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Zusehen und zusehen lassen, wie sind eure Erfahrungen?

****inn Mann
Themenersteller 
Zusehen und zusehen lassen, wie sind eure Erfahrungen?
meine letzte richtige Sexpartnerinn hat das ein oder andere mal, ohne das ich davon wusste, mit anderen Männern gevögelt. Als ich es erfuhr war ich erst verärgert darüber da wir das so nicht ausgemacht hatten. Nach kurzer Zeit merkte ich allerdings wie mich der Gedanke erregt dass ein anderer sie nimmt.
Ich habe es danach noch viel Intensiever genießen können wenn sie vor mir Mastubierte und ich Ihr dabei zu gesehen habe.
Seit dem ist schon einige Zeit vergangen und ich bin auch nichtmehr dazu gekommen eine sollche erfahrung zu machen.

Habt ihr Lust daran anderen beim Sex oder Mastubieren zuzuschauen oder lasst ihr zusehen? Wie gefällt es euch?
*********erker Mann
Also wenn sie nur eine Sexpartnerin war, dann hat sie auch das Recht mit anderen zu vögeln ohne Dich darüber zu informieren.
Aber zur Frage... natürlich schauen fast alle Menschen anderen gerne beim Sex zu, darauf baut doch schließlich die ganze Sex- und Pornoindustrie!
Die Frage ist wohl eher, wer lässt sich gerne zusehen... ich denke alle die gerne Clubs besuchen sind schon ein wenig so veranlagt... ich persönlich find es ganz geil stille Zuschauer zu haben und manchmal auch Mitspieler...
*********uest Mann
JOY-Angels 
Wenn mir Frauen beim...
... Masturbieren zusehen möchten, finde ich das sehr erregend, das ist wohl die exhibitionistische Ader in mir *floet*

Beim Sex mit einer Partnerin mag ich keine Zuschauer, da ich mich dann nicht voll und ganz auf meine Spielgefährtin konzentrieren kann, da kann ich nicht außenrum abschalten...
*******_DA Mann
Ich schaue gerne zu und lasse mir auch zuschauen, beim Sex mit anderen oder mit mir selbst.
Allerdings möchte ich nicht einem Partner oder einer Partnerin beim Sex mit anderen zuschauen, wenn ich nicht selbst mitspielen darf.
*************
Diesen Gedanken hatten wir kürzlich auch schonmal gefaßt -einfach mal ein junges Pärchen neben uns liegen zu haben, gemäß dem Motto "sehen und gesehen werden".
Ob es aber dabei bliebe...? *nachdenk*
********l_81 Mann
Das ist doch dann auch erst wirklich schön wenn Sie dich dazu gesellen und mit machen
*********ouple Paar
Ich sehe meinem Mann gerne zu, wenn er Sex mit anderen Frauen hat, aber nur, wenn ich auch mitmachen darf, wenn ich das möchte. Und das darf ich immer!
Die Erfahrung mit zusehen lassen habe ich noch nicht so richtig. Das eine Mal im Club haben uns wohl Leute zugesehen, aber das habe ich nicht mitbekommen, sondern erst hinterher erfahren. Aber die Vorstellung finde ich schon auch reizvoll.

LG
Mrs. CrazyCat
*******r01 Paar
Gemeinsam wird der passende Schuh daraus....
Ja wir beobachten gerne, ja wir lassen uns gerne beobachten und ja das auch wenn der jeweils andere sein Vergnügen hat......wichtig dabei....es wird niemand ausgeschlossen, niemand bekommt das Gefühl vernachlässigt zu werden.....Gemeinsam Spass bringt noch mehr Spass
******r79 Frau
Ich lasse mir beim Sex nicht gerne zuschauen, weil ich totale Probleme habe mich beim Sex fallen zu lassen ....Zuschauer lenken mich ab und ich fühle mich unwohl.
Selbstbefriedung vor dem Partner ist dagegen kein Problem und ihm schaue ich dann auch gerne zu
****100 Mann
Gerade bei einer Cuckold-Beziehung macht es mich unheimlich an, sie vor den Augen des Cucky zu ficken und er dabei Bilder macht oder filmt:-)....im SC auch- manchmal stören mich zu zudringliche Zuschauer aber auch!
*********erker Mann
jimi100:
Gerade bei einer Cuckold-Beziehung macht es mich unheimlich an, sie vor den Augen des Cucky zu ficken und er dabei Bilder macht oder filmt:-)....im SC auch- manchmal stören mich zu zudringliche Zuschauer aber auch!

Wobei zugucken und spontanes mitfummeln der Zuschauer ja auch 2 Paar Schuhe sind... letzteres mag ich auch nicht, außer es wäre eine Frau... das kommt aber eigentlich so gut wie nie vor
******los Mann
Im Club ist es ja meist unausweichlich, dass man Zuschauer hat, ausser in entsprechenden Räumen. Da stört mich das auch nicht. Genauso wenig wie das Zusehen, solange ich die Akteure attraktiv oder interessant finde.

Im Privaten Rahmen wäre mir jemand, der nur zusieht ein wenig unangenehm. Hatte ich zwar auch schon, aber da war es eher eine Cuckold Beziehung. Lieber wäre mir die Person(en) machen mit oder machen grad nur ne Pause.
******one Paar
ich bin eine
erklärte EXHIBITIONISTIN

ich schaue auch gerne zu, finde aber nicht immer alles geil … *umfall*
********er53 Mann
Meine Geliebte und ich mögen beide beides. Im Swingerclub oder am Strand. Gerne hätten wir auch noch mehr Möglichkeiten, aber in den meisten Restaurants oder so, wird das nicht gern gesehen.
*******itze Paar
Ich schaue ihr sehr gerne
dabei zu, wenn sie sich mit anderen vergnügt ...
****_85 Mann
Sich gegenseitig...
...beim selbst machen zu sehen / zeigen ist doch eine geile Sache.
Finden es immer scharf *zwinker*
********stin Frau
Da gibt es nix zu sehen
Habt ihr Lust daran anderen beim Sex oder MastuRbieren zuzuschauen oder lasst ihr zusehen? Wie gefällt es euch?

Bei MEINEN Kerlen genieße ich den Anblick, wenn sie ihren Schwanz in die Hand nehmen, für sich und für mich. Und beim Zuschauen bleibt es ja nicht. Ich höre ja das Atmen, das Schmatzen des Schwanzes, rieche die Lust und all das macht mich durchaus sehr an. Und wenn er mich so einweiht und sich mir so offenbart und KOMMT - mit sich, vor mir oder gar für mich ... das ist pur und intim. Umgekehrt genauso.

Sex von ANDEREN interessiert mich allerdings gar nicht.

Das ist dann ein Ereignis für die beteiligten Menschen, für die es sich im Moment gut anzufühlen scheint. Da springt der Funke nicht über zu mir. Es ist deren Moment, deren Flow. Dazu kommt, dass in Locations wo es zum Zuschauen kommen kann, meist Sex mit Regeln und ohne Gefühle stattzufinden hat. Das Ergebnis ist für mich lau. Zumal ich eine miserable Zuseherin bin - ob Film oder echt: ich benehme mich wie die Trainerin der Fußballmannschaft. Sehe lauter Optimierungsmöglichkeiten und halte dann weder verbal noch einschreitend zurück und das nervt natürlich mich, meine Partner und die Akteure.

ZUSCHAUER lassen sich ja nun mal nicht immer vermeiden.

Unangenehm empfinde ich steife Frauen, tuschelnde Paare und am aller schlimmsten sind die, die applaudieren.

Dummerweise geht meine Lust oft mit mir durch und das nicht immer im stillen Eckchen, aber ich konzentriere mich dann einfach auf mich, die Lust und meine Kerle.

Fremde Männer, die beim Zuschauen lustvoll mit Gestik, Mimik Interaktion zeigen und Abstand halten, stören mich nicht. Sie verstehen, dass die Symbiose, der sie da gerade bewohnen durch ihr eigenes Dazustoßen aus dem Gleichgewicht geraten würde. Solche respektvolle, diskrete, genießende Zuschauer sind gerne gesehen. Sie sind aber sehr selten.
*****one Frau
https://www.joyclub.de/profile/4334726.die_hengstin.html@

100% zustimmung!
*********1975 Mann
Zuschauen ist schon geil
Wir würden gerne Mal in einen Erlebnis Bereich da wir absulutet gerne anderen beim Sex zuschauen und uns auch gerne dabei zuschauen lassen. Doch bisher waren wir noch nie in einem Club weil wir natürlich auch keine Lust auf ständige Störungen beim Akt selber haben weil irgendwer mitmachen möchte. Tausch oder mehrere sind nicht unser ding, Zuschauer schon solange sie Stille Zuschauer sind oder sich selbst hingeben.
Habt ihr vll Tips oder kennt paßende Clubs im Raum RLP
*******tur Frau
Kullinn:
Zusehen und zusehen lassen, wie sind eure Erfahrungen?
meine letzte richtige Sexpartnerinn hat das ein oder andere mal, ohne das ich davon wusste, mit anderen Männern gevögelt. Als ich es erfuhr war ich erst verärgert darüber da wir das so nicht ausgemacht hatten. Nach kurzer Zeit merkte ich allerdings wie mich der Gedanke erregt dass ein anderer sie nimmt.
Ich habe es danach noch viel Intensiever genießen können wenn sie vor mir Mastubierte und ich Ihr dabei zu gesehen habe.
Seit dem ist schon einige Zeit vergangen und ich bin auch nichtmehr dazu gekommen eine sollche erfahrung zu machen.

Habt ihr Lust daran anderen beim Sex oder Mastubieren zuzuschauen oder lasst ihr zusehen? Wie gefällt es euch?

Wieso warst du verärgert ? Es war "nur" eine Sexpartnerin, hattet ihr ausgemacht euch nicht mit anderen zu treffen ? Also ein exklusive Verhältnis ?

Zum anderen, ja ich schaue meinem festen Partner gern zu wenn er mastubiert, oder er im Club von einer anderen Frau einen geblasen bekommt. Manhcmal mache ich mit machmal nicht, genauso schaut er zu wenn ich es mir mache, machmal lade ich ihn ein mitzumachen, manchmal macht er es sich neben mir slebst oder manchmal schläft er einfach ein...je nach dem wie wir Lust und Laune haben.
***
Zuschauen oder zuschauen lassen, weder das eine noch das andere macht mich wirklich an. Ich mache lieber mit.
*******uicy Paar
Also...
...wir lieben und genießen das sehr. Sowohl optisch als auch akkustisch.

Neben anderen Pärchen Sex zu haben kann sehr erregend sein. *zwinker*
*******ptn Mann
Sowohl als auch!
Sehen und Gesehen werden ist für mich das Salz in der Suppe. Mich macht es tierisch an, mit Männlein, Weiblein oder beidem zusammen! *sabber*

Die beste Ehefrau von allen braucht allerdings etwas mehr Intimität, hat aber kein Problem damit, mich in Aktion zu sehen. Ich selber bin auch eher der Cucki, ich mag es, wenn meine Frau von einem anderen verwöhnt wird. *zugabe*
********l_81 Mann
Also wenn ihr Menschen beim todwichsen zu sehen wollt. Ich kann euch wärmstens Reinhardshausen empfehlen....und wem wollt ihr zusehen?
*******ande Mann
Nun also sowohl als auch.. Ich schaue gerne anderen zu - aber ich mag auch Zuschauer. Besonders reizend ist es aber wenn zb. der Mann meiner Spielpartnerin zuschaut - oder eben ich der passive Zuschauer bin.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.