Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
slow sex
2898 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2713 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Stellungen für die Prostata Massage

******t93 Mann
Themenersteller 
Stellungen für die Prostata Massage
Hallo, ich hätte mal eine Frage, in welcher Stellung ist die Prostatamassage für die Frau am einfachsten durchzuführen und für den Mann am bequemsten.
Habt Ihr Tricks und Tipps hierzu für mich und meine Freundin.
Sie sagt mir heute Sie würde das gerne mal bei mir probieren.

Für Anregungen wäre ich euch sehr dankbar.
**********h_muc Mann
Hallo
Für mich war es am besten auf dem Rücken liegend oder in doggy Position
******t93 Mann
Themenersteller 
Ergänzung
Vll. noch als Ergänzung, wie war es bei euch beim ersten mal ?
Bei mir war es so dass na ca 30 min. Massage lediglich 1-2 Tropfen geflossen sind.
Ist das normal am Anfang oder wird das bei heufigeren Massagen mehr ?

*danke*
**********h_muc Mann
Nun
Wenn der p-Punkt richtig getroffen wird dann läuft es ohne Kontrolle
So zumindest bei mir
Da kann schon ne kleine Pfütze entstehen 🙈
*****e79 Mann
Hallo
Also ich würde sagen bei jedem ist das unteschiedlich.
Der eine mag es Doggystyle. Der andere auf dem Rücken liegend.
Das wichtigste dabei ist viel Gleitgel zu nehmen und Geduld zu haben.
Man muss schön entspannt sein damit es klappt.

Bei der Massage muss die Dame auch genau die richtigen Stellen treffen.
Einige kommen durch die Massage nicht gescheit zum Orgasmus oder der Penis
muss mit stimuliert werden. Andere kommen richtig stark. Das ist unterschiedlich.

Ich kann nur sagen probieren, probieren und nochmals probieren.
Viel Spaß dabei.
*********t6874 Paar
Doggy ist angenehmer, weil Frau der Arm nicht so schnell schlapp wird. Wenn er auf dem Bett kniet, kann sie sogar bequem stehen, also je nach Betthöhe und Körpergröße natürlich.

Die Prostata ist dann im Doggy "unten" und nach unten Druck auszuüben ist einfacher, als gegen die Schwerkraft nach oben.

Vor allem, wenn er ausläuft oder spritzt, landet es auf dem gut platziertem Handtuch darunter und nicht unbedingt überall anders. Mein Schnucki setzt zum Beispiel alles Land unter, und da ich nicht gerne putze....

Wer Angst hat, weil sich das wie Pinkeln anfühlt (dann ist sie an der richtigen Stelle), kann ein Kondom überziehen. Das gibt dann einen lustig gefüllte Wasserbombe, falls er durch die Massage squirtet. Da gibt es ja kreative Spielarten, auch mit Spielzeug, Magic Wand und ähnlich. Ich würde der Dame auch Latexhandschuhe und Gleitmittel empfehlen, einmal um Verletzungen vorzubeugen (Fingernägel) und gegen anfängliche Skepsis. Aber fangt erst einmal anständig und lieb an, steigern geht später noch. ^^

Die Prostata ist ganz gut zu fühlen, wie eine kleine Walnuss, die wird durch die Stimulation auch härter. Zwei Finger ganz reich, zur Bauchdecke hin die Finger leicht krümmen und sanft rein und raus, als würde man mit einem Fingerhaken arbeiten und dann ausprobieren, wie er es gerne hat.

Das ein Mann bei den ersten Mal noch nicht loslassen kann ist normal. Das ist auch Kopfsache. Denke weniger an das Ziel und mehr Achtsamkeit auf das Gefühl. Und wenn der Pöppes krampft, was auch passieren kann (der hat einen eigenen Willen, meine ich :D), aufhören und nicht überstimulieren. Der Anus ist nachtragend und merkt sich unangenehme Gefühle.

Viel Vergnügen.

Schreibt Sie
********Best Frau
So schön beschrieben...
...@ bluevelvet
Es ist wahrlich eine Kunst *love*
*lolli*
********an64 Mann
himmlisch intim
Mme. BlueVelvet hat es blendend beschrieben.
Damit der maskuline Popo seinen Eigensinn aufgibt, sich IHRER liebevollen Zuwendung hingibt, hilft natürlich Zeit.
Also, besser heute Abend keine weiteren Termine annehmen *zwinker*

Ich fühle mich entspannter auf dem Bauch liegend mit dem Popo hoch in der Luft und durchgedrücktem Rücken, Brustkorb abgelegt. Himmlisch entspannt und offen für IHRE Vorschläge.
Kürzer und erregender ist es wenn ich mich ganz meiner Geliebten Freundin mit angezogenen Beinen auf dem Rücken präsentiere, vlt noch ein Kissen unter dem Popo. Wir schauen uns in die Augen und mein Höhepunkt ist nicht mehr weit weg...
Die beiden Spielarten dienen also komplett anderen Zielen und werden in unser Spiel entsprechend dem Bedarf eingebaut.

Zu den schön relaxten Stellungen kann ich nur noch den Gynstuhl ergänzen... den wir alle natürlich nicht im Schlafzimmer stehen haben. Geeignete Apartments finden sich hier im JC (Rubrik: Events) , auch entsprechend ausgestattete Clubs mit Stuhl oder Schaukel. Im Club erleichtert es den Kopf auszuschalten, wenn zu Beginn des Abends noch nicht so viel los ist *zwinker*

Viel Vergnügen,
G.
**************
@barbara_best melde dich einfach *g*
***********
Vertrauen und Entspannung
ist erst Mal die Grundvoraussetzung *g*
Position mag jeder wohl eine andere gerne aber ich persönlich bevorzuge die Doggy Stellung.
Da hat man den besten Blick *g* und es ist alles frei. Finde es oft ungünstig wenn der Mann auf dem Rücken liegt da man etwas schwieriger heran kommt und auch die Tiefe eine andere ist.
Gleitgel oder Öl nicht vergessen und das Vergnügen kann starten *g*

Viel Spaß beim ausprobieren *spitze*
*******rk65 Mann
Auf dem Rücken liegend
Ich mag zur Vorbereitung es am liebsten, wenn ich auf dem Rücken liege und die Beine anwinkele und dabei dann selbst an meinem kleinen Freund spiele, während sie massiert.
Wenn ich dann entspannt bin gehe ich auch gern in den Doggy-Style und lasse sie machen. Fühle mich dann ein wenig ausgeliefert, weil ich nicht sehe, was sie als nächstes macht...
Aber ohne meinen kleinen Freund währen der Prostatamassage zusätzlich zu massieren, bin ich leider noch nicht gekommen. Bin aber noch relativer Anfänger...
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.