Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Wacken Open Air
829 Mitglieder
zur Gruppe
Offroad Geländewagen 4x4
283 Mitglieder
zum Thema
Wie oft masturbiert ihr?193
Die Frage richtet sich ausdrücklich an Frauen und Männer: Wie oft…
zum Thema
Gibt es noch mehr Frauen, die nicht masturbieren?99
An die Frauen da draußen. Ich finde es immer sehr interessant…
Wichsen
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wo masturbiert ihr?

********s_13 Mann
94 Beiträge
Themenersteller 
Wo masturbiert ihr?
Mann und Frauen masturbieren.

Beide können es glaube ich beinahe überall machen!?

• Welche sind eure Lieblingsplätze?

• Wo macht es euch zusätzlich scharf?

• Wo würdet ihr es gern machen, aber ihr traut euch (noch) nicht?
********Lady Frau
4.708 Beiträge
Mit Vorliebe in der Badewanne. Da kann ich so herrlich entspannen. Die Wärme des Wassers, die Wellen bei jeder Bewegung, mein Kopfkino................ Dafür brauche ich dann nicht einmal irgendwelche "Hilfsmittel".
********s_13 Mann
94 Beiträge
Themenersteller 
Ich glaube das ist einer der Lieblings Plätze einer Frau. *zwinker*. Da kann Frau bestimmt abschalten.
Ein Mann wahrscheinlich weniger?!
Ich zumindest mag es nicht wenn die kleinen Fische schwimmen. *grins*
**********henkt Frau
7.363 Beiträge
In meiner "Wüste" (ist eine Infrarotwärmekabine).

Da kann ich wunderbar entspannen, bei lauter guter Musik und gut 60 bis 70 Grad hab ich dann auch endlich mal keine kalten Füße mehr.
********s_13 Mann
94 Beiträge
Themenersteller 
Ich mache es mir gern unter der Dusche. Wenn man ihn gründliche säubert und dazu noch einige schöne Fantasien bekommt...
*******s_60 Mann
954 Beiträge
@Bachata_Lady
Da kann ich Dich gut verstehen.
Ich hatte mal eine Freundin, die es sich oft beim baden gut gehn lassen hat.
ich durfte dann stiller Beobachter sein. Aufregend schön
meistens
Im bett oder unter der Dusche ...

Früher schon mal im Solarium oder in der Einzelumkleide im Schwimmbad, wenn die Anblicke zu geil waren und ich nicht bis zu Hause warten konnte.
Ich brauche
für SB vor allem 2 Dinge: einen ruhigen, intimen, warmen (gaaanz wichtig!!!) und ungestörten Ort (womit alle öffentlichen Orte wegfallen) und eine entsprechende innere Bereitschaft dazu. De facto habe ich all das nur zuhause im Bett, wenn ich Zeit und Muße habe. Badewanne und Dusche geht gar nicht bei mir.
*****_81 Mann
238 Beiträge
Ich sehe es ein wenig wie die Queen. Ich mag es gemütlich und ausgiebig, auch beim masturbieren. Hinzu kommt, dass ich immer Bild und Ton benötige und das geht nur vor dem tv oder pc. Fantasie ist gut für die Anregung. Reicht mir aber nicht um fertig zu werden bzw möchte ich es nicht
****tia Frau
1.956 Beiträge
Im Bett und unter der Dusche. *sonne*
Nur im Bett, in Ruhe ohne Störung. Mit einer passenden Geschichte vorweg.
*******s_60 Mann
954 Beiträge
Dazu brauche ich ....
... Geborgenheit und Ruhe.
Schließlich geht es auf eine aufregende Reise, die nicht von Störungen begleitet sein soll.

Meist passiert es also Daheim, ein gemütliches Eckchen gesucht
und die Unterhaltung mit "Willy" kann beginnen *zwinker*
Das ist das Bett oder der gemütliche Sessel, auch die Badewanne
Im Sommer auch mal eine abgelegende Wiese
*****_78 Frau
307 Beiträge
Kommt drauf an
Eigentlich am liebsten unter der Dusche. Aber wenn es mich akut überkommt, gerne auch mal an allen möglichen (halb)öffentlichen Orten. Wenn ich eh schon scharf bin, gibts kein Halten mehr und geht dann auch schnell *smile*
********s_13 Mann
94 Beiträge
Themenersteller 
Interessant
Ist es an öffentlichen "Plätzen" wo die Gefahr entdeckt zu werden. Ich stelle es mir heiß vor, entdeckt/erwischt zu werden. In der Sauna...wenn der Blick auf eine andere Person ist...
****100 Mann
3.196 Beiträge
..ich mach das sehr gern in der Sauna:-)

Lg Jimi
********s_13:
Ich stelle es mir heiß vor, entdeckt/erwischt zu werden. In der Sauna ...

Ja, total heiß, in der Sauna erwischt zu werden. Zurecht gibt es dafür dann ein Hausverbot.

Es gibt bereits einige Saunathreads hier im Forum. Die überwiegende Mehrheit steht nicht auf Exibitionismus. Spanner und Wichser wirken an öffentlichen Orten nicht heiß, eher erbärmlich, auf manche aber auch bedrohlich.

Ich hab mich früher immer gefragt, was das nur für seltsame Männer sind, über die in der Zeitung stand, dass sie sich irgendwo im Park entblößt hätten. Mir war nicht klar, ob sie krank oder gefährlich waren. Auf jeden Fall haben sie mir Angst gemacht. Heute weiß ich, es sind einfach nur Wichser, die ihre Fantasien nicht im Griff haben.
********s_13 Mann
94 Beiträge
Themenersteller 
Ja, total heiß, in der Sauna erwischt zu werden. Zurecht gibt es dafür dann ein Hausverbot.

Natürlich gibt es hierzu auch unterschiedliche Auffassungen! Ob das erbärmlich ist.

Es soll sogar Menschen geben die sex in der Sauna in der Natur in Clubs Umkleidekabine Parkplätzen ausüben...

Ob das masturbieren hier an diesen orten erbärmlich ist??

Hier und da gibt es Nachbarn oder die Tante kehte...
*****ing Mann
1.306 Beiträge
ich mach es zu gern im sommer an (ausgewählten)FKK plätzen,wo es erwünscht ist auch anderen dabei zuschauen
****ix Mann
71 Beiträge
Masturbieren
Ich masturbiere z.B. an meinem Arbeitsplatz beim anschauen von Pornos
Ich masturbiere z.B. bei einem sehr aufregenden Chat
Ich masturbiere z.B. wenn sich eine Frau mir sehr sexy in Unterwäsche oder nackt zeigt
Ich masturbiere z.B. Wenn eine Frau mir dabei zusehen will
Ich masturbiere z.B. im Bett, mach die Augen zu und träum von was aufregendem.
Ich masturbiere am liebsten zusammen mit einer Frau, sich dabei gegenseitig anschauen und aufgeilen bis zum Orgasmus.
*******ang Mann
5 Beiträge
Am liebsten draussen am Fluss oder See.
An warmen Tagen bin ich immer am Fluss oder See, und zwar immer etwas versteckt, dann kannst du andere beobachten und deinem Lümmel auch etwas zukommen. Es ist immer spannend, ob dich plötzlich jemand sieht. Es macht mich unheimlich geil bei diesen Gedanken. Es gibt ja Leute, die suchen gerade solche Abenteuer, und gesellen sich dann zu dir oder in deine Nähe, damit sie nicht alleine sind. Ich habe das schon ein paar mal festgestellt, wenn ich am Wixen war, mich jemand beobachtet hat, und dann zu mir in die nähe kam, und ich hatte immer das Gefühl, dass es diesen Leuten etwas Mut gab.
Ich warte schon gespannt auf die warmen Tage.
Zur Zeit mache ich es mir nicht in der Sauna, sondern im Dampfbad, dort sieht es auch nicht jeder auf anhieb. Das macht mich natürlich noch geiler.
*****_81 Mann
238 Beiträge
Ich kann nie wieder in die Sauna oder ins Dampfbad. Sehen dürfte ich sowas nicht
Am häufigsten im Bett oder Sofa .. aber nicht unbedingt da am liebsten, sondern da ergibt es sich eben gerade meistens.
Habe es auch schon mal auf dem Schulklo gemacht oder auf dem Klo auf der Arbeit, war auch ganz aufregend, weil man sich ja doch etwas beeilen muss! 😜

(sie)
****he:
Ich hab mich früher immer gefragt, was das nur für seltsame Männer sind, über die in der Zeitung stand, dass sie sich irgendwo im Park entblößt hätten. Mir war nicht klar, ob sie krank oder gefährlich waren. Auf jeden Fall haben sie mir Angst gemacht. Heute weiß ich, es sind einfach nur Wichser, die ihre Fantasien nicht im Griff haben.

Es ist ein Fakt, das sich überproportional mehr Frauen in der Öffentlichkeit entblößen als Männer. Eine Rundreise durch's Internet unter Schlagwörtern wie: "public nudism" "outdoor nudity" "exhibitionism" etc. spricht Bände.

Ich hab mich früher immer gefragt, was das nur für seltsame Frauen sind, die man da im Internet sieht, wie sie sich irgendwo in einem Park entblößen. Mir war nicht klar, ob sie krank oder gefährlich sind. Auf jeden Fall haben sie mich irritiert. Heute weiß ich, es sind einfach nur notgeile Schlampen, die ihre Fantasien nicht im Griff haben.

Merkste was ?

P. S. Ich steh auf nackte Frauen in der Öffentlichkeit.
*******440:
Ich hab mich früher immer gefragt, was das nur für seltsame Frauen sind, die man da im Internet sieht,

Welches Internent von früher meinst du denn? In der Welt, in der ich groß geworden bin, gibt es ein Internet erst seit 25 Jahren.

Nur, weil durch das veränderte Medienangebot heute sexualisierte Nacktheit allgegenwärtig ist, glauben viele anscheinend, dass auch alles erlaubt ist. Dass Exibitionismus ein strafrechtlicher Tatbestand ist, scheinen viele überhaupt nicht mehr zu wissen.

Wenn es früher also in der Zeitung stand, dass sich irgendwo ein Mann entblößt hat, dann war das in der Tat etwas besonderes. Die Täter galten in der allgemeinen Wahrnehmung eher als gestört, wenn nicht gar als psychisch krank. Sie waren aber nicht nur irgendwie lästig, sondern sie haben Frauen und Kindern Angst gemacht.

Ich habe zwar noch nie gehört oder gelesen, dass irgendwo an der U-Bahnhaltestelle oder im Park eine Frau onanierert hat, um Passanten zu erschrecken, aber geben wird es das heute sicher auch. Ja, auch die hat dann wohl ein Problem damit, ihre sexuelle Energie in angemessener Weise zu kanalisieren.

Frauen, die sich so verhalten, stoßen interessanterweise auf weniger Ablehnung, viele Männer scheinen das sogar zu begrüßen. Frauen werden allegemein nicht als sexuell bedrohlich wahrgenommen. Die Provokation, die von Frauen damit ausgeht, hat eine ganz andere Qualität, als die von männlichen Exibitionisten, die sehr wohl als Bedrohung verstanden wird. Das scheint den männlichen Tätern aber völlig egal zu sein, geht ja schließlich um ihren besonderen Kick.
Ich
Mache mir es meistens im Bett. Aber auch zwischendurch in der Dusche oder abends auf der Couch beim Fernsehen. Ab und zu mache ich es mir auf der Arbeit am Klo. Bis auf zwei mal, da hab ich es mir am Schreibtisch gemacht. Die freie Natur und im Auto darf man auch nicht vergessen. Das sind meine Orte, wo ich so tätig bin. Liebe Grüße
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.