Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2147 Mitglieder
zur Gruppe
Casual Sex/Freundschaft +
2228 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was macht ihr, wenn die Lust kommt?

******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Was macht ihr, wenn die Lust kommt?
Morgens wenn der kleine Hunger kommt...
Kennt man natürlich aus der Werbung!

Was aber, wenn die kleine Geilheit kommt?

Die (und den!) Morgenlatte kennen wir auch alle, wann kommt denn bei euch die kleine oder große Geilheit zwischendurch und welche Möglichkeiten habt und nutzt ihr zur Entspannung?

Gehört ihr zu den Unterdrückern, den Handwerkern oder zur Fuck'n go-Fraktion, wenn ihr die Möglichkeit habt?

Nutzt ihr als Mann gewerbliche Dienstleisterinnen oder vorhandene Kontakte für einen Quickie, das gilt ja dann für Mann und Frau?

Bin mal sehr gespannt auf Antworten auch von Frauen oder Paaren, denn die meisten von uns sind ja bei Tageslicht berufstätig oder allein zuhause.
****tna 
10.625 Beiträge
Frau
****tna 10.625 Beiträge Frau

Gute Frage!
Wenn (m)ein Partner ist Griffweite ist - dann versuche ich ihn zum Mitmachen zu überzeugen - meist mit Erfolg *anmach*

bin ich allein auf weiter Flur -

dann ignoriere ich entweder meinen Zustand und lenke mich ab oder greife zur Selbsthilfe...

"ERWIIIIIIIIIIIIN!" So heißt mein beliebtester Vibbi...
******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Erwin, die personifizierte Geilheit...... warmzittern also! *lol*
*******_DA 
10.234 Beiträge
Mann
*******_DA 10.234 Beiträge Mann

Wenn die Geilheit kommt, dann wird halt onaniert. Wenn ich nicht zuhause bin, dann muss ich es entweder aushalten und warten bis sie weggeht, oder ich suche mir ein stilles Plätzchen für einen Self-Quickie *zwinker*
**** 

****  

Es gibt für mich mehrere Möglichkeiten:

1. Ich hole mir sofort einen runter.
2. Ich sorge dafür, das die Lust weg geht: an Angela Merkel oder die Arbeit denken, kalt duschen, 5 x Rosenkranz und 10 Vater unser beten und dann zur Beichte gehen!
3. Ich geile mich gedanklich noch weiter auf, bis mir der fast der Sack platzt und geniesse dann Stunden später das extrem entspannende Gefühl und bestaune eine heftige Ejakulation..
**********n2015 
2.190 Beiträge
Frau
**********n2015 2.190 Beiträge Frau

Öhm.... kommt ganz auf Zeit und Situation an.... entweder Unterdrücken (geht an der Arbeit durch Ablenkung ganz leicht).... oder anfangen den Partner mit aufzugeilen (je nach körperlicher Anwesenheit geht das auch durch Sexting gut).... oder zur Not zum Vibrator greifen (z.B. nach dem FKK- Sonnenbaden auf dem Balkon, wenn mein Schatz nicht greifbar ist)....
******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Vibrator
Nehmen Frauen ihr Spielzeug mit zur Arbeit?
**********n2015 
2.190 Beiträge
Frau
**********n2015 2.190 Beiträge Frau

soeren_ac:
Nehmen Frauen ihr Spielzeug mit zur Arbeit?

*hae*

Also ich für meinen Teil net.... an der Arbeit kann ich mich superleicht mit Arbeit ablenken.... was soll ich denn da mit meinem Vibrator? Da sollten doch dann auch meine Aufgaben im Vordergrund stehen, oder? *gruebel*
*** 

***  

was kommt, das geht auch wieder..
Was aber, wenn die kleine Geilheit kommt?

Die (und den!) Morgenlatte kennen wir auch alle, wann kommt denn bei euch die kleine oder große Geilheit zwischendurch und welche Möglichkeiten habt und nutzt ihr zur Entspannung?

Nüchtern betrachtet kenne ich das seit 2 1/2 Jahren so. Das kommt und geht. Noch nüchterner betrachtet, habe ich schon mehr Spaß beim Onanieren als beim Sex mit der Ex gehabt. Ganz ganz nüchtern betrachtet würde ich nur eine Frau an meinen Körper ranlassen und die interessiert sich momentan lieber für den Rest der Menschheit. Also pragmatisch gesehen kann da kommen was will, es muss auch wieder von alleine verschwinden. Gegenwärtig kommt da eh nichts auf.
Wenn, wäre das wohl morgens oder (muss sich so eingebürgert haben bei mir) abends. Oder je nach Laune auch den halben Tag über. Aber so hormongesteuert, dass ich dem nachgeben muss bin ich höchstens in einer Beziehung. Dann wäre es wirklich ein frustrierendes Problem, nehme ich an... *wink*
*********** 

***********  

meiner Partnerin Bescheid geben und schauen was passiert*gg**gg* wenn ich daheim bin kann sein das sie mir gleich Erleichterung verschafft wenn die Möglichkeit besteht oder sie spielt mit mir wenn ich nicht griffbereit bin kann aber auch sein sie ignoriert es dann muss ich es unterdrücken.
**********true2 
3.459 Beiträge
Paar
**********true2 3.459 Beiträge Paar

Einen Vibrator mit zur Arbeit nehmen- auf keinen Fall, noch nie.
Bin aber immer von Termin zu Termin unterwegs, wenn mein Hase frei hat und zu Hause ist, dann mal kurz zu Hause rangefahren und ein Quicki und dann zum nächsten Kunden. Ist schon öfter vorgekommen, kurz gewhatsappt und dann klappt das.
Ansonsten wenn ER auf Arbeit ist- Magic Wand- kann ich nur empfehlen.
*********h1611 
299 Beiträge
Frau
*********h1611 299 Beiträge Frau

Wenn es mich
überkommt und wie so oft kein Mann da ist, ziehe ich mir einen Porno rein, meinen Lieblingsdildo zur Hand und besorge es mir schön selber...
*******nbon 
5.166 Beiträge
Frau
*******nbon 5.166 Beiträge Frau

Was aber, wenn die kleine Geilheit kommt?

Na sich einfach den Gefühlen hingeben...!
Und dann egal wo. In der S-Bahn, auf dem Klo auf der Arbeit oder oder oder...

LG Euer Knallbonbon *herz*
****tna 
10.625 Beiträge
Frau
****tna 10.625 Beiträge Frau

In der S-Bahn? *schock*
*******2_0 
777 Beiträge
Frau
*******2_0 777 Beiträge Frau

Ich bin gerade viel daheim, mein Mann normal in der Arbeit. Mein Magic Wand und ich sind seeeherrr gute Freunde. Wenn ich darf. Meine Sexualität gehört größtenteils meinem Herrn, so dass ich, wenn ich nicht selbst darf, ein Problem habe... Wird dann nur noch schlimmer und ich lenke mich ab.

Wenn Er da ist, dann natürlich mit Ihm.
*******Glam 

Paar
*******Glam  Paar

Was aber, wenn die kleine Geilheit kommt?

Sie schreibt:

Also bei mir reicht "die kleine Geilheit" nicht, um mich wahl- und kopflos immer und überall hinzugeben *3tagewach* .

Wenn's gerade unangebracht ist (im Büro, in der S-Bahn, im Supermarkt,...), dann genieße ich kurz den Gedanken und seh' halt zu, dass aus "kleiner Geilheit" nicht "große Geilheit" wird *lach*.

Wenn die Gelegenheit (für "sich kümmern", vorzugsweise aber für Zweisamkeiten) allerdings günstig ist, dann sieht das schon anders aus *schleck*. Dann muss das Büro, der Wocheneinkauf, die nächste S-Bahn,... zur Not schon mal warten *smile*.

💍Glam💍
******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Nah-Verkehrsmittel
Schon wieder was gelernt;

1) Die S-Bahn hat viel mehr mit Verkehr zu tun, als ich bislang dachte.

2) Ein MagicWand gehört auch zu den Verkehrsmitteln.....leider nicht zu den öffentlichen!

Ich muss gestehen, dass ich als Landei hier keine S-Bahn habe - ich würde mir sonst viel öfters ne Kino......ähm Fahrkarte kaufen. *grins*
Das "S" von S-Bahn steht ja für schnell....man könnte sie dann ja bald auch Quicky-Bahn nennen.

Herrlich, was so eine kleine Bemerkung auslösen kann *lol*
********* 

*********  

Zur not selbst Handanlegen
Wenn ich richtig geil bin aber gerade keine Sie da ist dann muss ich mir einen runterholen.
Auch wenn sex natürlich viel geiler wäre
******376 
1.105 Beiträge
Frau
******376 1.105 Beiträge Frau

Geilheit ist bei mir 100% bezogen auf eine Person... Und kommt nicht einfach so ...
*******or2 
84 Beiträge
Mann
*******or2 84 Beiträge Mann

Das Kopfkino einschalten und warten, was passiert ... *floet*
*******djan 
14 Beiträge
Paar
*******djan 14 Beiträge Paar

Sie
Entweder den Süßen aktivieren oder selbst Hand anlegen, wenn er nicht da ist.

In der Uni ist es mir allerdings schon öfter passiert, dass ich mich gar nicht mehr gegen mein Kopfkino wehren konnte und mit den wildesten Fantasien in einem Seminar saß, die Minuten zählend bis sich endlich Gelegenheit zur Erleichterung ergibt. Vor allem, wenn ich etwas "unterversorgt" war.
Dann hilft nur eins: interessiertes Poker-Face auflegen.
******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Was tun, wenn der/die Liebste nicht greifbar sind und keine Lust auf die eigenen Hände da ist?

Gibts da auch schonmal Ersatz durch Kollegen, Nachbarn oder einen per Telefon erreichbaren Kontakt?
****ine 
3.742 Beiträge
Frau
****ine 3.742 Beiträge Frau

Was tun, wenn der/die Liebste nicht greifbar sind und keine Lust auf die eigenen Hände da ist?
Gibts da auch schonmal Ersatz durch Kollegen, Nachbarn oder einen per Telefon erreichbaren Kontakt?

*hae* Ich liebe ja Sex, aber so notgeil kann ich gar nicht sein, dass dann IRGENDEIN Kerl herhalten muss.


Sorry, wenn das jetzt nicht die Antwort war, die Du hören wolltest. *liebguck*
******_ac 
Themenersteller810 Beiträge
Mann
******_ac Themenersteller810 Beiträge Mann

Wieso sorry?

Ich bin kein Freund von ONS und liebe die Konstanz!
Insofern wäre das auch nichts für mich! *g*

Bekanntlicherweise ist das aber nicht bei allen so!
*********res69 
638 Beiträge
Paar
*********res69 638 Beiträge Paar

Kommt immer auf die Situation an. :)
Wenn ich Zeit habe, dann helfe ich mir gerne mit Spielzeug oder Fingern weiter - und wenn mein Schatz greifbar ist, dann natürlich mit ihm.
Sollte der Moment zwar ungünstig sein, aber keiner, in dem ich mich total konzentrieren muss oder Wichtigeres zutun habe (z. B. in der vielgenannten S-Bahn ;-)), lasse ich meine Gedanken gerne schweifen und heize mich ein bisschen auf, damit es dann, wenn es endlich geht, noch schöner ist.
Sofern ich eben doch gerade Wichtigeres zutun habe (z. B. auf der Arbeit) lenke ich mich sowieso mit den Aufgaben, die ich zu erledigen habe, ab. Ich genieße zwar den Luxus eines eigenen Büros, aber auf diese Weise ausgenutzt habe ich das noch nicht (zumindest nicht so weit, dass ich zum Orgasmus gekommen wäre).

Ich liebe ja Sex, aber so notgeil kann ich gar nicht sein, dass dann IRGENDEIN Kerl herhalten muss.

Das sehe ich ähnlich. Klar können andere Männer sehr reizvoll sein, aber mal abgesehen davon, dass wir keine offene Beziehung führen, würde ich auch eher meine Finger bevorzugen, bevor ich "irgendeinen Mann" nehmen würde.
Als Single wäre ich ONS gegenüber sicher nicht abgeneigt, aber ein paar Ansprüche habe ich schon noch und je nachdem sind die eigenen Fingern sowieso "zielführender". *lach*


Sie, von den lostvampires