Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Liebeskunst & -körper
1001 Mitglieder
zur Gruppe
KörperKunst
562 Mitglieder
zum Thema
Silikonbusen83
Ob es dieses Thema schon gab, wissen wir nicht, denn so lange sind…
zum Thema
Wie fühlt man sich als Affäre?748
Mich beschäftigt zur Zeit die Frage wie fühlt man sich als Affäre?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie fühlt sich ein Silikonbusen an?

Wie fühlt sich ein Silikonbusen an?
Hallo zusammen!

Ich habe die SuFu schon bedient aber nichts dergleichen gefunden. Ich würde gern wissen, weil wir (oder eher meine Frau) vor eineb Brustimplatation stehen. Meine Frau hat nach 2 Kinder immer noch einen schönen aber leider kleinen Busen. Daher hat sie sich nach langer, langer reiflicher Zeit für ein Implantat entschlossen.

Natürlich bin ich da nicht direkt, aber indirekt befroffen. Daher frage ich mich schon lange: "Wie fühlt sich denn die Brust danach an?" Es werden Implantate unter dem Muskel.

Kann das wer beschreiben?

Danke
Smile!
********_Sbg Mann
33 Beiträge
Aus Erfahrung,
ich finde einfach geil *grins*

Mehr zum anfassen und die Optik ist der Hammer!
Aber nichts desto trotz geht es dabei ja um die Frau das diese sich wieder wohl fühlt.
Bei uns waren es die gleichen Beweggründe wie bei euch und auch das bei unserer Sie die Implantate unter dem Muskel liegen.
Sie hat nun 75 B-C die sich sehr schön anfühlen.
Natürliche spürte man das Implantat wenn man es weiß aber das finde ich nicht sehr störend.
Hatte vor kurzen auch ein Brust in der Hand bei der, wenn mir die Dame es nicht gesagt hätte, ich nichts spürren oder sehen konnte.
Auf alle Fälle fühlt sich auch jede Brust mit Implantant anders an, genauso wie bei Natürlichen.
Wünsche euch viel spass mit mit den neuen *zwinker*
LG
*******eet:
"Wie fühlt sich denn die Brust danach an?"
Meine Ex hat sich operieren lassen, weil sie ihre Brüste schon immer zu klein fand. Das Ergebnis hat optisch sehr ansprechend ausgesehen. Das Anfassen war schlicht und ergreifend anders, nicht mehr natürlich "weich"... haptisch mMn kein Zugewinn. Aber das ist ja auch nicht das Ziel der Brustvergrösserung...
Würd mich auch interessieren ^^ Immerhin ist die Optik ja schon geil 😁
Kann man verallgemeinert sagen dass sie in der Regel etwas fester sind?
Es gibt schon Unterschiede...
... ein Implmantat was über dem Brustmuskel operiert ist, fühl sich oft viel unechter an als ein Implantat unter dem Brustmuskel.

Aber auch bei einem Implertat unter dem Brustmuskel gibt es Unterschiede.

Wieviel war von der Brust vorher vorhanden, hat man runde oder Tropfenförmige... usw.

Aber die meisten fühlen sich schon unecht an, ja
*********sive Mann
102 Beiträge
Kann Delight nur zustimmen
Ich bin bekennender Busenliebhaber.
Dennoch gibt es einfach keine Kunstbrüste die sich mit Naturbrüsten messen können.
Mann fühlt es zu 100% und sieht es zu 90% sofort.
Was die Ausgangsfrage betrifft:
Härter, steifer, unbeweglicher, unnatürlich und im schlimmsten Fall vollkommen lächerlich.
Michaela Schäfer ist ein gutes Negativbeispiel.

Wenn dann unter dem Brustmuskel und im Verhältnis von Form und Größe zum Original bleiben.
Dann relativiert sich das.

Ist für mich wie mit dem Toupet. Mann/Frau sieht/spürt es egal was Du ausgibst.
Und es bleibt der Makel, dass Du nicht zu Dir stehen kannst.......
Authentizität ist und bleibt SEXY! *g*
*******rino Mann
45 Beiträge
Meistens fühlt man es
Also ich finde meistens fühlt man den Unterschied schon. Das liegt aber eben oftmals auch, wie schon beschrieben, an der Ausführung der Brustvergrößerung, UBM, ÜBM etc. Meistens fühlt man es eben, wenn eher kleine Brüste deutlich vergrößert werden und der Großteil der Brust Silikon, also das Implantat nicht gut abgedeckt ist. Am wenigsten auffällig finde ich es, wenn mittelgroße B oder C cups nur etwas vergrößert werden und die Implantate gut versteckt sind. Wenn es dann noch gut gewählt ist und dem echten Gewebe in der Festigkeit ähnlich, merkt man es kaum.
Mir ist aber sowieso eher wichtig dass die vergrößerten Brüste hinterher nicht nur noch Anschauungsobjekte sind und man aus Vorsicht mit den Implantaten nur noch ganz vorsichtig mit ihnen umgehen kann. Ich mag sie eher zum richtig anfassen.
also ich finde die Form macht den größten Teil aus. Wenn das einfach nur so aufgespritze Dinger sind können sie sich anfühlen wie sie wollen.

Aber grundsätzlich würde mich das immer neugierig machen wenn eine Frau sagt dass sie gemacht Brüste hätte
Mehr zum anfassen und die Optik ist der Hammer!

Optisch finde ich Silikon-Titten ganz schlecht und die Optik hindert mich auch daran, sie anzufassen.
*****chi Frau
1.123 Beiträge
War die OP denn nun schon?
*****_90 Mann
1.074 Beiträge
Aussehen:
Kommt immer darauf an, ein paar Freundinnen haben dezente Implantate die man von Aussehen unmöglich sehen kann.
Andere bevorzugen den fast platzenden Ballon Typ, naja meines ist es definitiv nicht.

Gefühl:
Als Mann sage ich man merkt sofort den Unterschied zwischen echt und Silikon.
Da meine Ex-Freundin nahezu perfekte straffe große Brüste hatte (als Vergleich) kann ich dir sagen sie fühlen sich härter an und sind weniger knetbar.
Fast wie ein weicher Gummiball, ich bin kein Fan davon kritisiere aber auch keine Frau die es aus triftigen Gründen macht. (Hängebrüste, zu klein, etc)
******l89 Frau
1.960 Beiträge
man merkt sofort den Unterschied zwischen echt und Silikon.

Ich kenne viele Frauen, bei denen man es nicht sieht und bei denen die Männer auch erst auf expliziten Hinweis bemerkt haben, dass sie nicht natürlich sind. *nixweiss*
*****chi Frau
1.123 Beiträge
Er merkt es ja nur bei denen, bei denen er es merkt.
Bei denen er es nicht merkt, merkt er es ja nicht.

Also hat Chill_90 zumindest nicht unrecht mit seiner Aussage *lol*
*****_90 Mann
1.074 Beiträge
Die Unterschiede erkennt wohl auch nicht jeder Mann. *lach*
Ich flippe ja auch nicht gleich aus wenn ich Brüste sehe, dass lässt mich in der Regel noch rational Denken. *ggg*
Ich gebe aber zu manche Silikon Brüste sind sehr gut gemacht, trotzdem merkt man auch sehr oft an den Nippeln den unterschied.
Als kleiner Tipp an den TE, frage doch nächstes mal im Club wenn du eine Frau siehst die offensichtlich Silikon Brüste hat ob du sie einmal anfassen darfst.
Fragen kostet ja nichts und genau so habe es auch ich beim ersten mal gemacht.
learning by doing heißt die Devise. *lach*
@Bestintensive
Da kann ich nur zustimmen. Keine Kunst kann einer Naturbrust das Wasser reichem.

Zum TE ein, zwei Fragen: In der Formulierung steckt ein "leider", also eine Wertung. Ist das leider von deiner Partnerin formuliert worden oder möchte sie nur deinen Erwartungen von Frau-Sein erfüllen? Braucht sie nicht stattdessen mehr Komplimente für ihr So-Sein, statt (ich spekuliere mal) den bedauernden und seufzenden Blick des Partners auf ihre Brüste?

MG. der Sp.M.
Leider!
Nicht natürlich!
Für mich als Mann gibt es nichts schöneres als ein natürlicher Busen egal welcher Größe!
Eine Bekannte musste sich aus rein medizinischen Gründen die Brust verändern lassen!
Glücklich war Sie nicht und ist es auch bis heute nicht!
Sie lies mich auch greifen. Es fühlt sich eben nicht natürlich an. Die natürlichen Bewegungen der Brust (wenn ich es so nennen darf) fehlen komplett!
Ich fürchte auch das so mancher Mann schnell die Lust darauf verliert!
Ich würde jeder Frau, wenn es nicht medizinisch notwendig ist, unbedingt abraten!
MEINE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG!
Diese möge niemanden hier in seiner Entscheidungsfindung beeinflussen!
Akzeptanz
Wenn deine Frau sich dazu entschieden hat, ist es ihre Entscheidung und es wäre angebracht, sie zu akzeptieren, wie auch immer es sich für dich anfühlt.

Davon abgesehen: "Silikonveredelte" Brüste können sich saugeil anfühlen. Lass dich einfach überraschen und vergiss nicht, dass es ihre Brüste sind.
Silikonveredelte Brüste sehen aber unnatürlich aus und oft sogar häßlich.

Ich habe ja selbst Silikontitten im BH und die fühlen sich gar nicht mal so schlecht an. Aber bei Frauen finde ich so aufgepumpte Titten einfach unschön und möchte aus diesem Grund gar nicht dran greifen.

Das ist wie bei den Schlangen. Es gibt Leute, die würden nie eine Schlange anfassen, weil sie Schlangen eklig finden. Dabei fühlen sich Schlangen sehr angenehm an.
*****_90 Mann
1.074 Beiträge
Letztes Wochenende im Club habe ich wieder ein paar in den Händen gehalten und war positiv überrascht.
Ich habe zwar schon gewusst das es neues Silikon gibt aber das es sich so gut anfühlt hätte ich nicht gedacht.
Sie fühlen sich zwar immer noch "zu" fest an aber in naher Zukunft wird es wohl sehr schwer werden bei einer normalen Brustvergrößerung einen unterschied zu erkennen.
Mein tipp bleibt aber immer noch aktuell wäre unbedingt einmal Silikonbrüste anfassen möchte einfach einmal im Club eine Frau fragen die welche hat.
Klingt zwar etwas dreist aber fragen kostet ja nichts. *g*
Das Stichwort liegt aber auf Fragen <-. *nono*
******mon Mann
1.979 Beiträge
Ich fahre ja total darauf ab *g* Es gibt unterschiedliche Implantate, aber mir gefällt auch die Haptik. Natürlich mag ich den Naturbusen, aber ich habe auch nichts gegen gemachte Brüste.
*****884 Paar
71 Beiträge
Mein Weibchen hat sich im März die Brüste machen lassen, nach der Schwangerschaft und der Stillzeit fand Sie ihr Brüste nicht mehr ansehnlich.

Jetzt hat sie ein -D- Körpchen und ist zufrieden. Ich als "Mann" kann nur sagen das es echt klasse aussieht und sich auch so anfühlt.

WENN "Mann" es weiß, kann man natürlich die Implantate fühlen, aber es ist und bleibt ja auch ein fremdkörper im Körper.
"... die Optik hindert mich auch daran, sie anzufassen."
Solche Kommentare kann man sich sparen. Quasi Off-Topic. Einfach mal auf die Fragestellung schauen.

Dieses Tiefenpsychologische herumfabulieren ist ebenfalls deplaziert. Dem Themenersteller zu unterstellen, er hätte sich keine Gedanken gemacht und müsse nur darauf hingewiesen werden, dass er oder seine Partnerin Schönheitsideale hinterfragen sollen, halte ich persönlich für anmaßend! Jeder hat das Recht, mit seinem Körper unzufrieden zu sein und etwas ändern zu wollen.

Aber zum eigentlichen Thema: Ich habe einmal im Club Silikonbrüste anfassen dürfen. Hart waren sie und nicht sexy. Aber: Es war eine Transe, die mich ihre Brüste hat anfassen lassen. Die Brüste wirkten auf mich extrem sexy! Aber ich wusste zum Zeitpunkt, als ich sie anfassen sollte bereits, dass unten ein Penis hängt. Ich hatte also gemachte Männerbrüste in der Hand. Das ist dann doch was anderes. Gedanklich konnte ich es nicht trennen....

Frauen haben selten einen großartigen Busen. Zu klein oder zu weich für meinen (!) Geschmack. Am schlimmsten aber sind größere Brüste, die sind nur noch in Ausnahmefällen schön anzusehen. Ich schließe mich den Naturalisten also nicht an (Was natürlich ist, ist gut - künstlich ist immer schlecht.). Ich werde aber bei sich bietenden Gelegenheiten in den Clubs nachfragen, ob ich mal anfassen darf. Kann ich dem Themenersteller auch nur raten! Zusammen mit der Hintergrundgeschichte wird Frau (oder halt Transe *zwinker* ) nichts gegen eine haptische Evaluation einwenden. Sich dagegen "überraschen" zu lassen, wie hier auch empfohlen ist wohl eher dumm. Die Brustveränderung ist kein Haarschnitt, der wieder rauswächst...
Wie fühlt sich ein Silikonbusen an?
Noch nie einen Live gespürt
*******dess Frau
949 Beiträge
Auch wenn meine noch sehr frisch sind, auch schonmal eine Einschätzung: Klar, sie sind fester aber ich finde absolut nicht "hart". Wenn die ersten Schwellungen runtergegangen sind, wird sich das auch nochmal ändern. *ggg*

Die Bewegungen sind auf jeden Fall anders als vorher und klar sieht man es - was aber auch gut ist, da sie vorher sehr gehangen haben und ich ein SEHR weiches Gewebe hatte. Es wäre dramatisch und für die Katz, wenn man keinen Unterschied sehen und fühlen würde. *ggg*


Die Dame.
Na Ja
Ich finde Silikonbrüste nicht so toll beim Anfühlen wie die einer Frau mit Eigenfettunterspritzungen. Das fühlt sich natürlicher an. Aber Naturbrüste, die schön stramm sind finde ich am besten. Ab Größe C......
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.