Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Erotische Spiele
816 Mitglieder
zur Gruppe
Sexspielzeug
1317 Mitglieder
zum Thema
Kondom auslutschen! PART II296
In folgendem Thread kam die Frage auf Hallo, also meine Freundin und…
zum Thema
Kondom auslutschen155
Also meine Freundin und ich hatten uns letztens mal wieder einen…
Kondom mit dem Mund überziehen – So geht's!
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie lassen sich Kondome erotisch ins Sexspiel integrieren?

@LaGala
Dein Beitrag ist nicht nur inhaltlich toll, sondern auch wunderbar formuliert ("schade, sein Kiefer ist nicht gebrochen...") - auch wenn's um ein ernstes Thema geht, so lassen einen diese Worte schon schmunzeln! *zwinker* Im Grunde ist die Einstellung schon richtig, auch einen Blowjob nur mit Gummi zu machen oder ihn ganz ausfallen zu lassen. Merkwürdig, dass sich Gummis allgemein nur bei GV und AV durchgesetzt haben. Ich bin kein Mediziner, aber ich vermute mal, dass Hepatitis, Herpes oder auch eine Pilzinfektion beim Blowjob ohne Kondom schnell übertragen werden können.
*****_74 Frau
1 Beitrag
natürlich lässt sich alles erotisch verpacken.. so auch ein kondom..
mit kleinen Spielen oder vielleicht auch etwas Witz, je nachdem wie ihr drauf seid könnt ihr ein Kondom aus der Rolle des notwendigen Übels befreien.
Du kannst ihn die Verpackung mit dem Mund aufreißen lassen, aber vorsicht nicht mit den Zähnen *anmach*. Da kann er gleich mal zeigen wie willig er ist *smile*
Wer es mag kann sich die Sache auch mit Geschmack versüßen (rieht dann nicht so sehr nach Gummi, wenn man die Verpackung aufmacht).
Zieh ihn ein Erdbeerkondom über den Bauch und lecke den Geschmack nachher von seinem Bauch. Er wird Erdbeerkondome lieben *smile*
Mit ein bischen Übung kanns Du ihm die Gummi auch mit den Mund über deinen Penis stülpen. Begleitet von weiterhin anregenden Worten wird es zu keinem Interruptus, sondern einfach ein Bestandteil der kleinen Sexorgie.
Viel Spaß beim ausprobieren.
*******a70 Frau
5.588 Beiträge
Oh je.... warum diesem kleinen Ding so viel Bedeutung geben in dem man so nen Aufwand betreibt?

Das Ergebnis/Gefühl ist dadurch auch nicht besser.
Da nutze ich diese Zeit lieber sinnvoll mit wirklich lustvollen Sachen und stülpe das Teil irgendwann kurz und schmerzlos drüber und mache nahtlos weiter *zwinker*
Kurz
Genau nicht lange fackeln und drüber. Damit man sich wieder dem Sex widmet und nicht einer Nebensache.
****do Paar
126 Beiträge
Ach herje
Blowjob mit Gummi ist für uns ein NoGo.
Wir legen ja auch nicht die Frau in Frischhaltefolie ein was umgekehrt
dann auch erfolgen müsste.

Wer meint das Blowjob ohne Gummi "krank" wäre der sollte sich lieber
schlau machen oder mit dem Sex aufhören.

Es handelt sich bei einem Kondom...
... um derart hauchdünnes Material, dass es eigentlich nur an einer Stelle stören kann: Im Kopf!

Auch das stimmt nicht. Ein Kondome reduziert definitiv das Gefühl bei dem einen oder anderen Mann
der mehr Empfindungen hat als nur rein und raus *g*

Ein Kondom ist beim GV und AV mit fremden auch für uns ein Muss aber heilig sprechen werden
wir es deswegen nicht.

mfg

mar_do
Und Gefühle entstehen...
...nun einmal im Kopf - Danke also für die Bestätigung! *g*
Ein Kondom ist immer das A und O beim Sex, dass gehört quasi wie in der Öffentlichkeit Kleidung zu tragen im Bett genau so dazu. Da muss nix lustvoll sein. Da zählt nur der praktische Sinn!
****do Paar
126 Beiträge
Und Gefühle entstehen...
...nun einmal im Kopf - Danke also für die Bestätigung!

Sorry aber das ist ja wohl absoluter Blödsinn.
Es geht nicht um psychische Gefühle wie Liebe usw. sondern um das Gefühl bei der Sinneswahrnehmung und diese entstehen durch Reize an den Nervenenden. Wenn diese z.B. durch ein Kondom abgedeckt werden entsteht ein anderes bzw. gedämpftes Gefühl. Diese reale Sinneswahrnehmung ( auch Gefühl genannt) lässt sich eben nicht im Kopf abschalten.
Mann nimmt es dann als notwendiges Übel hin.

mfg
Mar_do
****do:
Auch das stimmt nicht. Ein Kondome reduziert definitiv das Gefühl bei dem einen oder anderen Mann
der mehr Empfindungen hat als nur rein und raus *g*


*klugscheisser* Nicht nur bei Männern, auch bei Frauen.
also
ich hab überhaupt kein Problem mit Kondom. ...
und das tragen ist gesünder *floet*
Gerippt und genoppt
Besonders Kondome mit Noppen finde ich sehr
stimulierend *kondom*
Kondom mit Gummiring
hat es mal gegen. Finde ich leider nicht mehr. War ein Gummiring, der unter der Eichel rumging.. war geil.
********NN91 Mann
18 Beiträge
H_Punkt
ich bin deiner Meinenung die sind super, zumindestes bei den
bei den ich die getragen habe. *zwinker*

Generel habe ich nix kegen kondome, bei ein club besuch oder strarken partner taus.
ja das gefühl ist gehemt aber ich halte länger durch *top*
****odi Mann
22 Beiträge
Ein tolles Zeichen und nicht störend
Ich empfinde die Situation ganz und gar nicht als störend. Es ist doch einfach herrlich, wenn die Partnerin im Vorspiel zum Kondom greift und es überzieht. Deutlicher kann sie doch gar nicht signalisieren: Ich will dich spüren. Oder wenn sie nach dem bereitliegenden Kondom greift und es mir gibt.......

Kondom ist für mich Pflicht und ich habe sie auch immer in Reichweite. Wenn man damit offen umgeht und klar signalisiert: Ich mach es auch nur mit Gummi!, ist die Situation auch nicht störend. Störend ist es nur sich dann auf die Suche nach den Lümmelten zu machen.

Ich überlasse es aber gerne meiner Partnerin das Kondom ins Liebesspiel einzubeziehen, als Zeichen das sie mich jetzt spüren will. Aber "nur mit Kondom" ist für mich ein muss.
**********e_73w Frau
1.549 Beiträge
Alles steht und fällt mit der Einstellung *zwinker*

Ich sehe es z.B. sehr gerne, wenn sich der Mann ein Kondom über seinen steifen Penis streift um mich dann endlich zu f.....

Insofern hat das Kondom etwas Gutes
super
das gehört doch auch zu einen geilen Sexspiel dazu. Den Partner dabei beobachten.
dann muss ich eben nochmal ein paar Worte in diesem Thread loswerden..... *g* Einige Damen haben hier geschrieben, dass sich Sex mit Kondom weniger gut anfühlt als nackig. Ich behaupte mal ganz frech dass sich der Unterschied im Kopf ausbreitet und Ihr den Unterschied (Ausnahmen gibts sicherlich) nicht merken werdet. Habe es erst vor kurzem mal probiert. Kondome seien schrecklich, war ihre Aussage. Ich habs dann ausprobiert .... sie spürte keinen Unterschied. Warum auch ?
Unterschied
Das Thema ist doch gar nicht, ob man einen Unterschied merkt, sondern, wie man das Anlegen ins Sexspiel mit einbezieht, ohne dass es groß eine Pause in der Lust entsteht. Ich habe auch die Aussage von Frauen erhalten, dass sie es merken. Die Oberfläche eines Penis ist doch anders, wie die eines Kondoms.

Aber nichts desto trotz ist ein Kondom wichtig und ich finde, man kann sich durchaus damit arrangieren
Ich fühle den Unterschied definitiv. Ich mag das Gefühl auch nicht. Dennoch verzichte ich nicht darauf.
*******Sara Frau
5.173 Beiträge
******866:
Aber nichts desto trotz ist ein Kondom wichtig und ich finde, man kann sich durchaus damit arrangieren

Ich persönlich bin, bzw war eigentlich auch der Ansicht, das sich doch grade die Generation der U50 sich an den Gebrauch des Kondoms gewöhnt haben sollte , bzw damit arrangiert, denn sie sind doch quasi mit dem Thema Safer Sex, schon durch die über 30 Jahr währende HIV/Aids Aufklärung ,,seit ihrer Jugend konfrontiert worden, also quasi damit "gross geworden" sind *zwinker*
Und ich bin etwas verwundert, das da immer noch soviel Hemmung und Ablehnung besteht,und man sich davon teilweise, so im Liebesspiel und vor allem dem Lustempfinden "negativ beeinträchtigt" sieht.

Ich selber hab mir da früher nie groß Gedanken drüber gemacht, wie ich das Kondom erotisch ins Sex Spiel mit integriere, weil für mich, der Gebrauch von Kondomen, einfach eine "Normalität" da stellte, die halt gegeben war, 1. aus Schutz vor Schwangerschaft und 2. als Schutz , wenn man den Partner noch nicht gut kannte und sich noch nicht gegenseitig hatte testen lassen!
Und diese Sicherheit war mir wichtig, um mich fallen lassen zu können und das Ganze überhaupt zu genießen!
Als erstes vorab:
für mich lassen sich Kondome überhaupt nicht erotisch ins Sexspiel integrieren!
Ich finde sie wichtig, aber das Überziehen extrem nervig.

und zu Petite_Sara:
nein, ich bin nicht damit groß geworden.
In meiner Sturm und Drang-Zeit gab es die Pille (oder Intra-Uterin-Pessar oder die Knaus-Ogino-Methode) und noch kein AIDS.
Kann von Glück reden, daß nicht ein paar Ableger von mir rumlaufen.

Als das Thema wirklich akut wurde, hatte ich meistens eine feste Partnerin.
Hat die gewechselt, wurden 3 Monate Kondome benutzt, dann ein AIDS-Test gemacht und danach die Kondome weggelassen.

zu einigen anderen Posts bzgl. Gefühl:
ich merke den Unterschied sehr deutlich, hat aber, wie vorher schon erwähnt, teilweise den Vorteil, daß der Reiz nicht so groß ist und man länger kann.
Die meisten Frauen, die ich kenne, haben auch einen Unterschied gemerkt - ist nunmal anders, ob man trockene, leicht rauhe Haut (im Vergleich zu Latex) oder eine leicht angefeuchtete, sehr glatte Oberfläche einführt.

Die Kondome, die ich am wenigsten gespürt habe, waren latexfreie.
Sind allerdings schweineteuer.
*******Sara:
Ich persönlich bin, bzw war eigentlich auch der Ansicht, das sich doch grade die Generation der U50 sich an den Gebrauch des Kondoms gewöhnt haben sollte , bzw damit arrangiert, denn sie sind doch quasi mit dem Thema Safer Sex, schon durch die über 30 Jahr währende HIV/Aids Aufklärung ,,seit ihrer Jugend konfrontiert worden, also quasi damit "gross geworden" sind *zwinker*
Und ich bin etwas verwundert, das da immer noch soviel Hemmung und Ablehnung besteht,und man sich davon teilweise, so im Liebesspiel und vor allem dem Lustempfinden "negativ beeinträchtigt" sieht.


Was soll das denn mit Gewöhnung zu tun haben? Natürlich bin ich an Kondome seit meiner Entjungferung gewöhnt, was aber nichts daran ändert, dass Haut- und Spermakontakt wesentlich wesentlich geiler ist.

Ich bin auch etwa genauso lange daran gewöhnt, eine Brille zu tragen, fände es aber wesentlich angenehmer, wenn ich ohne auch gut sehen könnte...
Wieso immer nur Kondome, was ist mit Dental Dams?
Dental Dams = Lecktücher *aetsch*

Was mir aufgefallen ist - hier wird nur von der Ansteckung Mann zu Frau geredet.
Was ist mit Frau zu Mann.
Ein Scheidenpilz fühlt sich im Mund auch sehr wohl.
Hatte ich zum Glück noch nicht, aber ein Freund von mir *puh* - sehr unangenehm! *flenn*

HIV-Infektionen werden beim Küssen nicht übertragen, aber infizierte Scheidenflüssigkeit + Verletzung im Mundraum können gefährlich werden - von anderen Krankheiten mal abgesehen. *ko*

Muß gestehen, daß ich die noch nie benutzt habe. *beep*

*my2cents*
******rot Frau
13.146 Beiträge
******unk:
Wieso immer nur Kondome, was ist mit Dental Dams?

na weil die Threadfrage lautet: Wie lassen sich Kondome erotisch ins Sexspiel integrieren?

insofern sind hier fast alle richtig im Thema *zwinker*

Liebe Grüße,
Kirschrot
JOY-Team
hmm
Man muss nur äußerst vorsichtig sein sonst gibt's Bambino, Bambina oder beides.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.