Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Cucki/Hotwife/Wifesharer
12423 Mitglieder
zur Gruppe
Curvy and beautiful
3374 Mitglieder
zum Thema
Was ist für euch Liebe, was Freundschaft?49
Die evtl. auf allgemeines Interesse stößt: Was ist für euch Liebe…
zum Thema
Fetisch nur aus Liebe: Wie beeinflusst das euer Sexleben?20
Habt ihr einen Fetisch, den euer Partner/Partnerin nur aus Liebe zu…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Haben Emoji-Nutzer mehr Sex?

Haben Emoji-Nutzer mehr Sex?
Hallo liebe Freunde der bunten Bildschriftzeichen-Verwendung,

aktiveres Sexleben und häufigere Orgasmen: Emojis und Emoticons sollen eine ganze Menge intimer Details über ihre Nutzer verraten.


Und was sagt ihr dazu?

Liebst,

Condwiramurs
JOYclub-Redaktion *tipp*
**C Mann
12.017 Beiträge
...ich habe für mich noch keine Erhebung gemacht, ob ich durch den Gebrauch von Smilies mehr oder weniger Sex habe. Ich benutze die Smilies gelegentlich, z.B. hier im Forum, um damit bildlich zu verdeutlichen, dass mein Beitrag ironisch gemeint ist, da dieses nicht immer anders zu vermitteln ist.
Wenn ich aber Profile oder Beiträge lese, welche fast nur aus Smilies bestehen, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass der Verfasser mehr Sex hat, denn mich törnt so etwas eher ab, bzw. halte das für eher kindisches Verhalten. Für mich gilt der Grundsatz: Weniger ist mehr.... *zwinker*
*****882 Mann
65 Beiträge
Und da wundern sich hier so viele Männer, dass das mit den Dates nicht klappt. Vielleicht gibts auf RTLNAU Punkt de noch mehr Infos. Die "Schlagzeilen" hier sind bald auf Bild Niveau, war schonmal besser.
Es wird immer schlimmer ...
... aus der Not heraus, viele Milliarden JoyClubber Tag für Tag zufriedenstellen (befriedigen?!) zu müssen, werden die Beiträge und Umfragen immer kruder - zum Glück können wir uns gerade noch beherrschen, etwas semisachliches zum Thema beizutragen.

Entscheidet selbst, ob 6-8 Orgasmen in einer Stunde viel sind, aber die Frau, die folgendes Emoticon empfohlen hat, kann das problemlos:

*klugscheisser*
*klugscheisser*

gibts dieses Emoji-Icon auch mit einem anderen ausgestreckten Finger? *ggg*


Also ich finde die Umfrage/ den Beitrag auch sehr fragwürdig. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das diesem Beitrag ein seriöses Wissenschaftliches Procedere zugrunde liegt, Das ist ja zum Glück seitens des Joyclub auch vermerkt.


Auch ich kenne Profile die von diesen "Similies" und sonstigen Figürchen inflationär Gebrauch machen, ohne das ich dahinter Nymphomanie, oder eine sexuell besonders erfolgreiche Person vermute. Ich glaube sogar das Gegenteil, das viele dann reichhaltig davon Gebrauch machen, wenn der ansonsten flachen Inhalt des Profils oder des Beitrages mit irgendetwas "Ablenkenden" aufgepeppt werden muss.
Antwort:
*genau*
Beauty's favourite @Argunar (2013)Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.181 Beiträge
Mehr smileys, mehr Sex?
Arbeitshypothesen:

Inflationärer Smileygebrauch = Zeichen mangelnder schriftlicher Eloquenz = Beweis minderer Intelligenz = Dumm fickt gut = Anhänger dieser Logik verführen diejenigen, die sich überwiegend durch Smileys ausdrücken, häufiger zum Sex, da sie hoffen, dass sich die These bewahrheitet


Oder:

Smileys sind eher ein Mittel junger Menschen, Handlungen und Gefühle auszudrücken
Jüngere Menschen haben häufiger Sex als Ältere
--> Smiley-Nutzer haben häufiger Sex


Alle Kreter Lügen


Ich setze ans Ende dieses Beitrags nun alle verfügbaren Smileys, warte die Folgen ab, ob ich dann mehr Sex habe, veröffentliche darüber eine sinnfreie akademisch-wirkende Studie, verdiene mir damit eine Goldene Nase, weil jeder honk sie veröffentlicht, kann mir von dem Geld viele, viele junge Toyboys leisten und habe endlich sooo viel Sex bis der Arzt kommt,


Der daraus die nächste Studie macht und damit Stoff für einen weiteren Beitrag für's Joy-Magazin liefert
*baerenaufbind*

*my2cents*
**cM Mann
2.367 Beiträge
So ganz weit hergeholt ist es vielleicht nicht. Während schriftliche Äußerungen aus der Ferne oft schon hemmungsloser sind, als sich die jeweiligen Personen im RL jemals zu sein trauen würden, erweitern die Sinnbildchen die Sache nochmals.

Anstatt offen ins Forum schreiben zu müssen, daß man diesen oder jene gerne anbaggern würde, setzt man schnell mal ein paar "^^" - und die verfehlen ihre Wirkung durchaus nicht immer!
**cM:
Anstatt offen ins Forum schreiben zu müssen, daß man diesen oder jene gerne anbaggern würde, setzt man schnell mal ein paar "^^" - und die verfehlen ihre Wirkung durchaus nicht immer!

Ja, aber manchmal auch in unerwartete Richtungen ...
Irgendwann hatte ich mal einen Mann, etwas älter als ich, mit recht nettem Profil angeschrieben, bin aber dabei scheinbar an ein hochintelligentes Exemplar geraten - ich hatte einen Smiley (großes Ehrenwort: wirklich nur *g* ) in der Mail verwendet und kassierte eine harsche Belehrung, ob es mir in meinem Alter nicht oberpeinlich sei, solche kindischen Smileys zu verwenden, er könne solche Frauen niemals ernst nehmen ...

Ich habs als extremen Fall von "heute schlecht gefrühstückt" verbucht, aber seitdem gelernt, dass scheinbar Emojis eher weniger Sex provozieren.
*zwinker*
Was für ein Bericht.
Ein journalistisches Gustostückl sozusagen.

Zugegeben, ich nutze die Dinger auch. Sie sind praktisch, ersparen Schreibarbeit und manchmal sehen sie auch ganz herzig aus.
Allerdings, wenn ich in einer, sagen wir mal 10 Zeilen Mail, 10 von den Bildchen sehe, dann beginn ich mir schon Gedanken zu machen.

Ich habe da immer dieses Bild vor Augen: Ein Bett mit unzähligen Kuscheltieren, wo ich mich dann fragen muss, wo ich denn schlafen soll....

Will sagen, mit steigender Anzahl der Emojis sinkt meine Bereitschaft ein weiteres Kennenlernen zu forcieren. Und zwar überproportional.

Somit kann ich dem Ergebnis jener "Studie" absolut nicht folgen.
**cM Mann
2.367 Beiträge
Übetreiben darf man natürlich keinesfalls. Aber neben den Anbaggerzeichen, die ein Anbaggern auf verspielter Ebene, sozusagen mit Rückzugsmöglichkeit (,,war ja agrnicht so gemeint...") ermöglichen, erfüllen sie noch eine weiter Funktion: texte sind wesentlich leichter mißzuverstehen als gesprochene Kommunikation. Eben weil Simmlage und Mimik fehlen, um Zusatzinformationen darüber zu vermitteln, wie etwas gemeint ist.

Oft provoziert das vollkommen ungerechtfertigte Verärgerung, weil ein text als harsch empfunen wird, der eigentlich anders, womöglich gar selbstironisch gemeint war. Es kann aber auch in die andere Richtung laufen. Da sind die kleinen Zeichen garnicht so übel, um etwas mehr Licht ins Dunkel der Bedeutungsvielfalt zu bringen!
...traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast *g*
Was den Sinn angeht hat der Vorredner es schon beschrieben, um Mißverständnisse zu vermeiden.
Was nicht verhindert das Jemand es falsch verstehen will oder albern findet.
Aber dann würde es doch eh nicht passen, also auch kein Drama.
Ich finde sie persönlich in Maßen okay, sind es zu viele in der ersten Mail frage ich mich allerdings ob das nicht sehr viel Arbeit wäre oder eher ein "Serienbrief".
Zuschauer
Ja, ich gestehe ich spiele hier jetz einfach mal Zuschauer.

Sagt
Euch
bertl
*********5000 Frau
2.930 Beiträge
ich mag diese kleinen...
....gelben Dinger !! *ja*

wer mich bislang kennenlernen wollte, hat akzeptieren müssen das sie in meinen Mails immer wieder vorkommen!! zum Teil auch gehäuft.
Es ist ein hilfreicher Weg für mich, etwas zu bestätigen, meine Freude, Verlegenheit oder mein Eröten zu zeigen obwohl ich nicht gesehen werde.
Der Mensch, der sich die Mühe macht, mehr von mir zu erfahren als meine Maße, wird merken das ich mehr im Kopf habe als Bild Nivaeu aber auch weniger als ein Politik Professor.
Wenn ihn die Emo´s abschrecken soll es mir recht sein, ihm fehlt dann offensichtlich der Teil an Akzeptanz und Humor, der mir wichtig ist *ja**ja**ja*
Haben Emoji-Nutzer mehr Sex?

Habe ich jetzt so noch nicht feststellen können, dass es da ein "mehr" gab - aber vielleicht habe ich auch zu wenig genommen oder die Falschen? *schiefguck*

Mal ausprobieren ... *g* *smile* *wink* *knuddel* *top* *janein* *neinja* *kuss* *herz2* *pimper* *popp* *kondom* *spank* *schleck* *anmach* *hotbum* *hotupshirt* *meinheld* *date* *next* *hilfe*



So, kann jetzt losgehen!!!
bevor ich mich anschließe
wüsste ich gern, ob Emoji-Nutzer auch BESSEREN Sex haben? Mehr Sex kann ich schließlich auch ganz ohne Emoji haben.
**C Mann
12.017 Beiträge
wüsste ich gern, ob Emoji-Nutzer auch BESSEREN Sex haben?


*popp* *bananen* *pimper* *knackarsch*


..reicht das als Antwort? *zwinker*
Ja
*popp* *bananen* *pimper* *knackarsch*


..reicht das als Antwort? *zwinker*

Für mich ist das ein eindeutiges: Nein!
*********ett77 Frau
1.595 Beiträge
oh Gott! ich bin Nymph!
***an Frau
10.996 Beiträge
copy and paste
http://www.joyclub.de/my/3374369.sevensecrets.html

Haben Emoji-Nutzer mehr Sex?

Habe ich jetzt so noch nicht feststellen können, dass es da ein "mehr" gab - aber vielleicht habe ich auch zu wenig genommen oder die Falschen? *schiefguck*

Mal ausprobieren ... *g* *smile* *wink* *knuddel* *top* *janein* *neinja* *kuss* *herz2* *pimper* *popp* *kondom* *spank* *schleck* *anmach* *hotbum* *hotupshirt* *meinheld* *date* *next* *hilfe*



So, kann jetzt losgehen!!!

Ich versuchs auch mal *haumichwech*
@ evian - der Begriff "Durchgangsverkehr" bekommt da eine ganz neue Bedeutung *lol*
**cM Mann
2.367 Beiträge
Mal ausprobieren ... *g* *smile* *wink* *knuddel* *top* *janein* *neinja* *kuss* *herz2* *pimper* *popp* *kondom* *spank* *schleck* *anmach* *hotbum* *hotupshirt* *meinheld* *date* *next* *hilfe*



So, kann jetzt losgehen!!!

Hat sich der Erfolg schon eingestellt?
Hat sich der Erfolg schon eingestellt?

*floet* *rotwerd* *raeusper*
***an Frau
10.996 Beiträge
Hat sich der Erfolg schon eingestellt?

*nene* bei mir auch nicht

vielleicht sollten wir die doch hier versenken *tonne*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.