Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
60 plus
1312 Mitglieder
zur Gruppe
Young Man - Mature Woman
4896 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Über 60 Jahre: Ab ins Altersheim oder?

Bedenke aber, dass die Altenheime es bis dato aber nicht gerne sehen, dass gesexelt wird unter den Heimbewohnern

Ich hab aber was ganz anderes gehört...das Personal wird angewiesen, die Heimbewohner nicht dabei zu stören *schweig*
******n_E Paar
263 Beiträge
Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an...
... hat Udo Jürgens gesungen, als er 43 Jahre alt war. Es war wohl nur ein billiger Verlaufstrick für seine Waren.

*********2012:
Die Zahl im Profil schreckt ab, ob man will oder nicht - und das sogar einen selbst.

Das trifft nach meiner (m) Erfahrung die Sache eher. Nachdem vor ein paar Wochen die '6' in unserem Profil aufschien, hat die Zahl der Seitenvisits drastisch abgenommen. Dank der Suchfunktion, in die man altersabhängige Werte eintragen kann.

Für die Äktschen im Halbdunkel eines Clubs hat sich nichts geändert; allerdings sind nach unserer Erfahrung die Wunschzettel (Joyclub-Profile) ganz generell das Eine, die erlebte Tolerenz-Weite der aktive Mattenturner etwas Anderes. Überspitzt gesagt: hier die erotischen Theoretiker, da die Praktiker. T.
@ evian vögeln im Altenheim
Hallo, da fühle ich mich angesprochen. Ja es wird gevögelt, manchmal fast täglich und es macht offensichtlich auch Spass! Ob es gern gesehen wird oder nicht, spielt eigentlich keine Rolle. Das Personal hat manchmal ein Problem damit oder auch Angehörige, die unfreiwillig Zeuge werden. Ich habe es ( im Dienst) jedenfalls immer unterstützt, soweit "beide Partner es wollten". Da liegt manchmal das Problem, wenn Demenz eine Rolle mitspielt. Körperlich und von der Anziehung her scheint es kaum Grenzen zu geben bis ins ganz hohe Alter hinein.
Mir geht es gut beim Sex sowohl mit jüngeren Frauen als auch mit älteren. Wobei ich die Erfahrung mache, dass sehr wenige Frauen deutlich über 60 noch aktiv Sexpartner suchen. Vielleicht haben die dann noch aktiven Frauen auch einen guten Partner oder mehrere, sodaß keine Suche mehr nötig ist.
Der Sex wandelt sich zum Alter hin, aber er ist immer auch von den Partnern abhängig und er hält jung!
Namasté ranej
*******r61 Mann
5 Beiträge
Alt is relativ
Beim Sex sollte man das alter aussen vorlassen es muss spass machen egal wie alt oder jung man ist
***an Frau
11.000 Beiträge
Bitte nichts unterstellen
@ evian vögeln im Altenheim

ich bin weder im Altersheim und habe somit auch keinen Sex da*aua*
Bald 70 und immer noch nicht alt!
Ich werde in ein Paar Tagen 70 und wollte mich eigentlich aus dem Joyclub
zurückziehen! Wir haben es auch so in unserem Profil geschrieben.
aber es macht immer noch Freude so manche Komentare zu lesen.
Wir sind mit abstrichen immer noch einigermaßen fitt und wollen auch so
behandelt werden.Wir sind im Sommer immer noch mit dem Womo unterwegs
und machen noch immer FKK wo es möglich ist.Wir sind immer noch ansehentlich
und nicht vergreißt. Also Kopf hoch liebe in die Jahre gekommenen Joyler!
Es grüßen Euch Antony u. Ch
*******014 Mann
555 Beiträge
Man ist so alt wie man sich fühlt
Ich finde im Alter ist man gelassener und ausgeglichener geworden. Der Stress aus dem
Arbeitsleben ist vorbei und man sollte nochmal richtig das Leben geniessen. Ich werde jetzt
nochmal neu starten und die noch nicht ausgelebten Fantasien nachholen.
Aber eins habe ich im JC festgestellt, dass einige jüngere Leute doch nur bis zu einer bestimmten Altersgrenze suchen. Sie wissen anscheinend garnicht was sie versäumen könnten. Aber es gibt ja auch hier viele nette Ältere, die es verstehen miteinander gut umzugehen.
Dieses war ein kleiner Beitrag meinerseits. Ich hoffe jedenfalls weiter auf viele nette Kontakte.
LG *wink*
*********ser2 Paar
832 Beiträge
Wir
sind beide über --- 60-----........ und haben noch lange nicht vor aufzuhöhren .
Beide haben Spass beim Sex und wirgehen auch noch in Cluibs - richtig ist aber die Intensität auf Privatpartys hat etwas nachgelasssen.
Wir empfinden Sex als gesund und es macht uns sehr viel Freude - solange das so ist , sind Altersheime kein Thema .
Bild ist FSK18
Ich habe ja noch ein paar Jährchen bis zum 60. Geburtstag, aber meine Männer sind in dem Alter:

mein Ehemann geht nächstes Jahr in Altersrente, mein Geliebter wird nächstes Jahr 60.

Beide sind fit wie die berühmten Turnschuhe - auch, oder gerade im Bett.

Ich weiß von meiner Mutter, dass sie und Ihr Lebensgefährte noch mit über 80 Jahren sexuell aktiv waren...

Also lasst Euch nicht bange machen!

Sex ist gesund - hält fit - und macht einfach Spaß!
***at Mann
2.886 Beiträge
Pünktlichkeit
in Ihrem Beitrag
Über 60 Jahre: Ab ins Altersheim oder? schreibt evian :

Es ist nämlich ein großer Irrtum der Jüngeren, dass sich Sexualität mit dem Eintritt ins Rentenalter verabschiedet. Die dafür zuständigen Hormone sind nicht nicht per Gesetz dazu verpflichtet dann ihre Produktion einzustellen.

Nun, dann bin ich eben die große Ausnahme! Pünktlich, fast auf den Tag genau zwei Monate nach meinem 65. Geburtstag verlor ich innerhalb von nur einer Woche meine Potenz.

Ich habe mich schon oft in meinem Leben dem ergeben müssen was Andere über mich behaupteten und erschien es zum Zeitpunkt der Behauptung auch noch so sehr aus der Luft gegriffen zu sein.

Ich ging sofort zum Andrologen, zu mehreren Andrologen.. Sie alle schlugen mit der VIAGRA&Co Keule zu und trafen daneben. Dass ich meine Potenz nach einem mehrwöchigen, anstrengenden Einsatz im industriellen Umfeld in Kolumbien auf 2.500m Meereshöhe innerhalb nur einer Woche verlor, hat keinen der Ärzte interessiert.

Ungeachtet meiner Körperdysfunktion habe ich große, jetzt noch viel größere Sehnsucht nach einer ganz "normalen" körperlichen Vereinigung mit meiner Partnerin. Spielereien, welche durch mein aktives Bewusstsein gesteuert werden können, sind noch möglich.. doch sie sind so schrecklich "vernünftig". Ich würde aber gerne einmal wieder etwas "unvernünftiges" tun!

In's Altenheim darf ich noch lange nicht: Meine Bank hat ausgerechnet, dass ich noch bis über das 80. Lebensjahr hinaus mein Hypothekendarlehen abzudienen hätte. Und eine andere Bank hat all meine private Altersvorsorgen einkassiert. Deswegen muss ich weiterhin berufstätig bleiben: ein Ingenieur in Deutschland *snief*

Der berufliche "Stress" (weltweite Auslandseinsätze zum Billigtarif) hält mich allerdings geistig fit und außerdem macht mir das Herumstromern noch mächtig Spaß.

Doch leider kann ich mit meinem allermännlichsten Teil keinen Schabernack mehr anstellen...
***an Frau
11.000 Beiträge
Ich habe mich schon oft in meinem Leben dem ergeben müssen was Andere über mich behaupteten und erschien es zum Zeitpunkt der Behauptung auch noch so sehr aus der Luft gegriffen zu sein.

BFlat ich kann im Moment nicht beurteilen, ob Du Dich auf meinen Beitrag beziehst, dass die Sexualität mit dem Eintritt ins Rentenalter sich verabschiedet.

Das ist ja keine fesstehende Behauptung von mir sondern eine nachgewiesene Tatsache. Ich kann mir gut vorstellen, dass es frustrierend ist wenn die Sexualität nicht mehr vorhanden ist im Alter wie man(n) sie gewohnt war, zumal wenn noch ein sexaktiver Partner vorhanden ist. Aber wie Du selber schreibst, es gibt Ausweichmöglichkeiten und die Dinge sind eben wie sie sind.

Leben im Altersheim, mit oder ohne Sex wäre ja sowieso für mich nur eine Option wenn ich nicht mehr selbstbestimmt leben kann. Aber dann brauche ich wohl auch keinen Sex mehr *rotwerd*
Ab ins Altenheim
Ich als Altenpflergerin möchte gerne auch hier mal ein paar worte dazu schreiben.Die meisten Menschen gehen ins Altenheim aus Gesundheitlichen gründen weil der Körper oder der Geist abbaut.Es kann auch sein das die Angehörigen mit der Pflege überlastet sind und kein Ambulanter Pflegedienst es nicht mehr abdecken kann..Aber auch im Alter hört die Erotik nicht auf sie ist einfach anders, wir haben auch ehepaare die über 50jahre verheiratet sind und wir stehen nicht in lauerstellung da ob sie noch GV haben , für die meisten reicht schon sich in den Armen zu liegen zu schmussen oder sich küssen ihre Lust auszuleben.Im höhern Alter steht mehr das noch zusammen sein in guten wie in schlechten tagen im Fordergrund
Altersangabe weglassen
Hi Leute,

wär doch mal interessant was passieren würde, wenn man auf solch einer Internet-Plattform einfach keine Altersangabe mehr machen könnte.

Oder vielleicht wäre noch interessanter, wen das dann am meisten stören würde.

Ich kann nur sagen, wenn ich mit Bekannten in einem SC unterwegs bin oder privat zusammenkomme, dass sich von jung bis alt noch keiner fürs Alter interessiert hat. Ich hab eigentlich von den 20- bis über 60-jährigen fast nur tolle offene Leute getroffen.

Ein wegen des Alters abgelehnt werden liegt oft nur an der Situation auf einer Internetplattform, weil dort eine Zahl angegeben wird und der Leser sich unweigerlich sofort ein Bild von der Altersangabe in Jahren ableitet, was aber wohl jeder mehr oder weniger macht.

Ich kann nur jedem der nicht damit zurechtkommt wegen seiner Altersangabe abgelehnt zu werden empfehlen Leute draußen in einem Club oder sonstwo
kennenzulernen, wo man sich erst sieht und miteinander ins Gespräch kommt, denn in den meisten Fällen interessiert sich dort von den jüngeren bis zu den älteren niemand für das Alter.

Und wenn der ältere dann wirkt wie ein jüngerer, kommt er bei den jüngeren sowieso besser an als der jüngere der wirkt wie ein älterer *g*

Ich hab jedenfalls noch nicht erlebt dass jemand in einem SC-Club nach dem Alter gefragt hätte.


Zwei fünfjährige Jungs in Berlin auf einem Spielplatz:

sagt der eine: "Ey Alder, haste och schon ne Freundin?"
sagt der andere: "Klar Alder!"
sagt der eine: "und, wie alt isse denn?"
sagt der andere: "naja sie is schon drei ... sieht aber jünger aus !!"

*zwinker*
Wir verstehen das Problem mit dem Lebensalter nicht, denn zuerst einmal ist es eine Zahl, die lediglich aussagt, wie lange man in Jahren gerechnet, auf dieser Welt verweilt. Über das tatsächliche BIOLOGISCHE Alter sagt diese Zahl rein gar nichts!

Und für uns kommt es mehr auf das biologische Alter an, und nicht auf eine Zahl. Wir sind jetzt 52 und 54, und somit noch relativ jung. Biologisch betrachtet sogar noch deutlich jünger. Und im Kopf sind wir eh erst um die 35. Also haben wir ganz sicher noch in den kommenden einhundert Jahren viel vor *lol*

Uns ist es auch vollkommen egal, wie alt andere swingende Paare sind. Alles zwischen 18 und 99 kann sich mit uns treffen. Ob es dann zum Sex kommt oder nicht, entscheidet wiederum die Wesensart und das biologische Alter, getragen von der stimmigen Chemie und der spürbaren Sympathie.

Alles andere ist nur diese Schere im Kopf, derer wir uns zum Glück entledigen konnten!

Mr. Sunfra
Alles andere ist nur diese Schere im Kopf, derer wir uns zum Glück entledigen konnten!

Sehe ich genauso, aber die meisten Menschen haben diese Schere im Kopf und selektieren entsprechend. Das Alter des Passes ist in der Realität für das Gegenüber gewichtiger, als es viele biologisch und geistig jung Gebliebene wahr haben wollen.
***an Frau
11.000 Beiträge
http://www.joyclub.de/my/671863.vivavista.html

Sehe ich genauso, aber die meisten Menschen haben diese Schere im Kopf und selektieren entsprechend. Das Alter des Passes ist in der Realität für das Gegenüber gewichtiger, als es viele biologisch und geistig jung Gebliebene wahr haben wollen.

Das hast Du hier in den Foren mit Deinen Beiträgen aber geradezu perfektioniert *haumichwech*
******sta:
Sehe ich genauso, aber die meisten Menschen haben diese Schere im Kopf und selektieren entsprechend. Das Alter des Passes ist in der Realität für das Gegenüber gewichtiger, als es viele biologisch und geistig jung Gebliebene wahr haben wollen.

Das sind ja völlig neue Töne von Dir...

oder warte mal.... *gruebel* *nachdenk*

Du beziehst das nur auf Dich! Deine Freundinnen müssen weiterhin deutlich jünger sein!

*haumichwech*
Ja das mit der Einsicht sollte in beiden Richtungen geschehen, was aber leider nicht immer der Fall ist.

Ich denke wir sollten hier nicht mit zweierlei Mass messen. Was für die Einen gilt, hat allemal auch für den Rest Gültigkeit!

Wir hatten zum Beginn unserer Swingerei vor etwas über drei Jahren auch miteinander darüber geredet, wo wir alterstechnisch eine Grenze ziehen wollen. Nach unten war schnell klar, dass die Altersgrenze dort liegt, wo die unserer Kinder ist. Nach oben ging es dann Plus 5 Jahre über unser eigens Lebensalter.

Das ganze Vorhaben hielt allerdings nicht lange, da wir eines Besseren belehrt wurden. Es hat sich in beiden Richtungen etwas ergeben und wir stellten hinterher fest, das es mit dem Lebensalter kaum etwas zu tun hat. Vielmehr liegt es an den Personen, die auch mit Anfang zwanzig, aber auch noch mit Ende sechzig für sehr viel Schönes zu haben sind, und es mit ihnen einfach ganz toll war.

Heute sind wir froh um diese Erkenntnis, denn wir schauen seither nicht mehr nur auf eine blanke und nichtssagende Zahl, sondern achten noch mehr auf die Personen!

Mr. Sunfra
***an Frau
11.000 Beiträge
http://www.joyclub.de/my/2022380.sunfra.html

Ich sehe jetzt in diesem Beitrag überhaupt keinen Zusammenhang mehr zum Thema dieses Threads.

Altersheim = Swingen??? *hae*
*nachdenk* hab ich mal wider das Thema verfehlt?

*flenn*

Mr. Sunfra
***an Frau
11.000 Beiträge
*taetschel* http://www.joyclub.de/my/2022380.sunfra.html

bei manchen Beiträgen, und da bist Du nicht alleine hier, schweifen Beitragsschreiber gerne immer wieder ab was ihnen wichtig ist.

Ich mache mich da keineswegs frei davon *schweig*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Die Schere
im Kopf betrifft nicht nur die Menschen bestimmten Alters, die durchaus von den Medien mitgeprägt wird (Es gab mal eine Schnulze eines RTL-Sprechers Camillo Felgen "Ich hab Ehrfurcht vor schneeweißen Haaren", da konnte man nur noch denken alt= abgehalfert, jenseits von Gut und Böse), sie betrifft auch die Altenheime. Da tauchen immer die gleichen Bilder vor den Augen auf, die Angst einflößen bei denen, die noch nicht dort wohnen. Erst wenn man auch andere kennengelernt hat, ändert sich der Blickwinkel, weitet sich die Schere wieder.
Das hast Du hier in den Foren mit Deinen Beiträgen aber geradezu perfektioniert *haumichwech*

Nö, aber wenn nach Sichtung der Profile sich geil gerierender Damen deutlich wird , dass ihr biologisches Alter und angegebens Alter von fivty plus identisch sind oder gar das biologische Alter höher ist, mache ich "klick" und weg. Nur dann schnappt die Schere bei mir zu.
***an Frau
11.000 Beiträge
http://www.joyclub.de/my/671863.vivavista.html

Das kann ich Dir sogar gut nachfühlen, mache ich auch so. *panik*
*****one Frau
13.323 Beiträge
biologisches alter...
das ist nicht immer an der knackigkeit der körper festzumachen. ich denke, daran ist es gar nicht festzumachen.
biologisches alter ist: bestimmte vergleichswerte blut etc...entsprechen jüngeren menschen ( oder eben nicht).
dazu kommen kognitive fähigkeiten, lernfähigkeit, erfassen von situationen und entsprechende reaktion darauf( schnell, langsam...gar nicht)

wer als mann erwartet, dass eine frau 50+ die hautstraffe und die figur einer 20- jährigen hat, der muss bestimmt lange suchen. von diversen "umbauten" mal abgesehen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.