Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1291 Mitglieder
zur Gruppe
Erotikflohmarkt
1465 Mitglieder
zum Thema
Welcher Magic Wand Vibrator ist empfehlenswert?34
Wir möchten einen Magic Wand Vibrator kaufen. Wer hat Erfahrungen…
zum Thema
Magic Wand vs. ähnliche Produkte15
Hat wer reelle Erfahrungen im Vergleich von dem Original Magic Wand…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Magic Wand für den Mann

****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Magic Wand für den Mann
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit den diversen Aufsätzen für den Mann, die es zum Magic Wand gibt?
Würde mich sehr über Tipps und Erfahrungswerte freuen.

Gruß zum Wochenende,
Omphale *wink*
******ose Frau
4.627 Beiträge
Nun ja, ich habe es erst einmal angewandt und das ist auch schon eine Weile her. Es war wirkungsvoll, jedoch fand ich es zum Handhaben nicht ganz einfach. Gewöhnungsbedürftig, wie man so schön sagt. Zumindest habe ich deswegen nicht mehr grosse Lust gehabt, es anzuwenden. Aber, deine Frage hat doch immerhin daran etwas geändert •smile•
**********enfan Mann
704 Beiträge
Das ist eher was für Frauen
Ich denke, das Teil Magic Wand, ist eher etwas für Frauen.

Eine liebe Freundin wollte mich mit dem Teil auch einmal verwöhnen. Das Vibrieren an meinem Penis fand ich weder erotisch stimulierend noch irgendwie erektionsfördernd. Sie erklärte mir dann, dass inzwischen dem Hodenansatz und dem Anus eine sehr empfindliche und für den Magic Wand ansprechende Stelle gebe. Das einzige was ich empfand, war das Gefühl, als ob es mir die Schädeldecke weg vibriert. Ich fand es nicht spannend.

Eine Dame, bei der ich einmal facesitting buchte, fühlte sich durch mich entweder so angeturnt oder benötigte zusätzliche Stimulation; sie griff zum Magic Wand und stimulierte sich zusätzlich. Die Vibrationen übertrugen sich auf jede einzelne Zahnfüllung. Gefühlt hatte ich Angst, dass sich meine Inlays selbständig machen.

In beiden Fällen weiß ich allerdings nicht, ob es sich dabei jeweils um das Original-Gerät handelte. Es sollen wohl viele Nachbauten auf dem Markt sein.

Jedenfalls denke ich, das Teil ist eher etwas für Frauen.
******ose Frau
4.627 Beiträge
PS: natürlich meine ich den Aufsatz, den man auf dem Kopf des MagicWand aufsetzt, speziell für den Mann. Klar kann man für gewisse gewollte Reize das Spielzeug auch nackt am Manne anwenden.
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Alternativen?
Hm, das das Teil "eher was für Frauen ist", ist mir klar. Gibts denn etwas Vergleichbares für den Mann?
Ich will Vibration von aussen zuführen und dachte an so Aufsätze, die wie ein Cockring oder ein Schlauch für den Penis gedacht sind.

Erstversuche mit elektrischer Zahnbürste, sowohl an den Mann wie an den verschlossenen KG gehalten, waren vielversprechend... daher würde ich mich dem gerne mit einem deutlich besseren Gerät widmen.... *smile*
*********rever Frau
2.591 Beiträge
Also der Magic Wand ist da schon unser Favorit... An die richtige Stelle gehalten, und man kann den Schw.... mit viel Ausdauer ganz mickrig vibrieren, und irgendwann kommt er dann trotzdem, weil er keine andere Wahl hat...*smile* Bei den meisten klappt das am Frenulum ganz hervorragend....*zwinker*

Mache ich aber immer mit dem ganz normalen Aufsatz, und das hat bisher immer ganz hervorragend funktioniert....*ggg*

Will jetzt als Alternative demnächst mal den Womanizer an der Stelle ausprobieren. Hatte gehofft, daß ich den durch den KG am Frenulum ansetzen kann, dafür ist er aber leider zu groß im Durchmesser...*heul*
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Hm, so leicht macht es mir der Meine nicht - der kommt nicht so schnell, wenn überhaupt.

Ich dachte z.B. an so was wie den Hummingbird:

http://www.amazon.de/Humming … rd+magic+wand+silikonaufsatz

Hoffe, der Link ist ok, sonst "Hummingbird" und "Magic Wand" googeln.

Gibt noch 1000 Aufsätze für Prostatastimulation, das können wir nicht brauchen.

Aufsätze sind nicht teuer, aber ich müsste den Magic Wand dafür extra kaufen. Ich besitze keinen Vibrator, und meines Wissens ist der Magic Wand halt der mit der besten Leistung, ohne den Geräuschpegel eines startenden Düsenjets.

Oder hat jemand andere / bessere Erfahrungen damit?
*******wn73 Mann
11 Beiträge
Ich finde den Europe Magic Wand sehr geil. Mit dem Standard-Aufsatz. Habe auch den Genius-Aufsatz probiert, weil irgendwo stand, dass dieser für Prostata-Stimulation sehr geeignet sein soll. Konnte damit bzw. mit dem Aufsatz aber nichts anfangen (obwohl ich Prostata-Stim. mag).
Bei mir bringt es zwar einen anderen, aber trotzdem schönen und heftigen Orgasmus wenn auf einer höheren Stufe die Ober- oder Unterseite des Penis, insbesondere am Frenulum, aber auch Hoden und Perinueum Bereich stimuliert wird. Der Penis wird dabei auch steif (bei mir). Dauert auf einer hohen Stufe max. 5 min bis zum Orgasmus. Aufpassen: Auch im KG kann man durch den Magic Wand kommen. Also niemals dem Sklaven alleine Zugang gewähren.
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
@*******wn73:
Was meinst Du mit "Standard-Aufsatz"? Normalerweise ist das nur so eine Kugel, in der es rotiert, richtig?

Männer sind verschieden, im KG kann der Meine nicht kommen, egal wodurch. Den KG haben wir nur verwendet, um Lust aufzusparen. Das Problem bei dem Meinen ist, dass er eher schwer zum Orgasmus kommt (im Gegensatz zu den meisten Männern), und ich daher nach weiteren Tricks und Kniffen schaue.

Also habe ich jetzt von zwei Seiten gehört, einfach den Magic Wand an sich "anzusetzen".
Ist notiert. *tipp*
*******wn73 Mann
11 Beiträge
@****ale
Mit Standard-Aufsatz meine ich das weiße, rundliche, eher breitflächige Silikonteil. Das ist standardmäßig beim Kauf dabei (zB bei amazon Europe Magic Wand eingeben dann siehst du es). Hätte auch nie gedacht, dass das so gut wirkt. Aber er ist einfach auch deutlich stärker als andere Vibratoren. Stelle mir das ähnlich wie E-Stimulation vor.

Und ja, einfach ansetzen und damit spielen. Mal oben, mal unten, Frenulum etc. Ich find's schöner wenn der (die?) Magic Wand dabei aber nicht zuviel bewegt wird, weil allein die Vibration schon sehr heftig wirkt. Ich meine damit: ab und zu Positionswechsel ja, aber dann den Magic Wand eher ruhig halten und nicht ständig auf und ab bewegen oder sowas. Sprich weniger ist mehr. Das ist nat. meine subjektive Meinung *g*

Wegen Orgasmus...du musst ihn halt nur lange genug keusch halten, dann kommt er vielleicht auch irgendwann mal schneller *g* So ist das bei mir zumindest. Da reichen dann nur ein paar kurze Berührungen. Aber natürlich ist jeder anders und das ist ja auch gut so
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Danke für die Hinweise.
Ich bin nicht ungeschickt darin, einen Mann dorthin zu bringen, wo ich ihn haben will, der Meine aber ist da eine harte Nuss (im wahrsten Wortsinn *lach*)
Keuschhaltung haben wir über Wochen und Monate praktiziert, irgendwann geht die Libido in den Keller oder er läuft im Schlaf aus. Spaß macht das nicht, und leichter kommen kann er dann auch nicht.

Nun ja, ich wollte eine Herausforderung, voilá, da ist sie! *zwinker*

Ich denke, ich gebe doch mal den Hunderter aus und kaufe den Magic Wand. Worauf muss ich achten, es gibt sicherlich einige Qualitätsunterschiede?
*********rever Frau
2.591 Beiträge
Am besten gibst du ihm den magic Wand mal selber zum Spielen in die Hand.... Und schaust dir das ganze genau an und läßt dir berichten....*smile* . je nach Druck und Position wird er wunderbar leiden oder glückselig dahinschmelzen.... Ich hab noch keinen Mann erlebt, der sich dagegen wehren konnte, wenn man es drauf anlegt...*smile* . Sogar der ein oder andere dom Mußte kapitulieren...*fiesgrins*
*******wn73 Mann
11 Beiträge
es gibt eigentlich nicht viel zu beachten. Am einfachsten bei amazon "Europe Magic Wand" eingeben (der Hitachi ist nur für den US-Markt. Der Europe Magic Wand ist das europäische Pendant, zwar von einer anderen Firma, aber qualitativ nicht schlechter soweit ich weiß). Ich hatte die "neue Version 2013" gekauft. Ob es einen Unterschied zu einer früheren Version gibt weiß ich nicht, ist preislich aber auch kaum ein Unterschied.
Viel Spaß!!
********ker1 Mann
3.556 Beiträge
*********rever:
Bei den meisten klappt das am Frenulum ganz hervorragend....*zwinker*

Dem kann ich nur zustimmen, wobei natürlich jeder Mann da anders reagiert.

Wildes rumgespiele (mal dort, mal hier, mal da) ist da eher kontraproduktiv. Eine Stelle und etwas Geduld reichen oft aus. Je nach Vorliebe kann der MagicWand auch ziemlich genau platziert werden. Kleine elastische Bänder oder Klarsichtfolie können da helfen. Anstellen und einfach mal abwarten.

Vorteil ist, das die Dame noch beide Hände frei hat, um sich evtl. anderen Stellen des Körpers in absoluter Ruhe zu widmen.

Entscheidend ist in meinen Augen der Moment, wo aus dem kleinen ein "Großer" wird. Ab dann hat der Mann "verloren". Der Druck wird durch die Fesselung nur noch größer, womit die Vibration ansteigt und so steigert sich alles, bis es denn passiert.

Was auch noch helfen kann, ist das verbinden der Augen. Er kann sich so weniger ablenken. Ist aber rein individuell, ob das bei einem die Kontrolle beeeinflußt.

Kleine Boshaftigkeit am Rande.......
Das Dingen einfach angeschaltet lassen, wenn er "fertig" ist. Vielleicht nochmal mit der Hand umschließen und zusätzlich auf den MagicWand drücken. Durch die besondere Empfindlichkeit in diesem Momenten, kann ein sub zu ganz neuartigen Tönen gebracht werden.
(hab ich zumindest mal gehört.... *fiesgrins* )
Wir haben diesen Hummingbird
Also man kann ihn echt empfehlen.
Dazu braucht man aber eine ruhige Minute. Nix für die "schnelle" Nummer.
Es ist möglich einen Orgasmus zu bekommen ohne Hand anzulegen. Probiert es einfach mal aus. Eine schöne Abwechslung für den Mann *g*
*****fee Frau
9 Beiträge
Der Magic Wand anal...
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Magic Wand mit viel Gefühl dem Mann anal eingeführt besondere Freuden bereiten kann. Wenn er gefesselt und mit gespreizten Beinen daliegt und man ihn mit viel Geduld von hinten in ihn hinein massiert, die Vibration einschaltet und ihn so da liegen lässt, dann hatte ER in meinem Fall keine Wahl als irgendwann zu kommen, ohne ihn weiter stimulieren zu müssen. Einfach liegen lassen und kommen lassen, dann ein paar Minuten Pause und das ganze von vorn und er konnte nicht anders und kam erneut...
@Dannifee
ist der nicht ein bisschen gross ?
Vom Durchmesser her gesehen
******ose Frau
4.627 Beiträge
Von mir aus gesehen ist er wirklich zu gross, jedoch gibt es Leute, die auf Fisten stehen, und da mag es passen.
Aber es gibt einen Aufsatz für die analen Freuden, der wirklich auch das seine tut!
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Ich habe einen geeigneten Analdildo, auf dessen Fuß der Magic Wand perfekt passt.
Nicht, dass es auch nur ansatzweise den erwünschten und von anderen hier beschriebenen Effekt hätte, aber es macht schon nette eigenartige Sensationen. *smile*
Es dürfte dem passenden Aufsatz sehr nahe kommen.

Ansonsten ist der Magic Wand nichts, womit ich den Meinen "knacken" könnte, selbst wenn er es will. Aber er ist da eben ein Sonderfall.
ProfilbildProfilbild
******ove
6 Beiträge
Es gibt 2 gute Aufsätze für den Mann...
Hallo meine Lieben,

ich würde mich auch gerne mal zu Wort melden.

Also der Magic Wand ist schon eine Wunderwaffe schlechthin ;). Schon alleine seine vielfältigen Einsatzgebiete (schöne Massage, Verspannungen...Stimmulator etc) machen diesen Stab zu einem Allrounder mit Pfiff.

Gott sei Dank, gibt es mittlerweile sehr viele und deutlich bessere Alternativen zum Original. Das Original hatte ja gerade mal bis zu 6500 Umdrehungen pro Minute. Das war zwar schon stark aber was soll man dann bei dem "King Kong" mit rund 12500 Umdrehungen die Minute sagen?

Aber zum Thema:

Ich schließe mich einigen Usern an und bin der Meinung das fast kein Mann die starke Vibration am Frenulum lange durchhällt ohne richtig ab zu spritzen. Also mit dem King Kong, auf höchster Stufe, brauche ich max. 25 Sekunden und dann wars das *smile*

Es gibt sehr viele Aufsätze, aber die meisten wurden hauptsächlich für das weibliche Geschlecht entwickelt. Aber es gibt 2 gute Aufsätze für die Männer, die wirklich sehr gut sind. Wobei man an dieser Stelle aber auch sagen muss das die Intensität und der damit verbundene Spaß auch vom Gerät abhängt. Wie gesagt der Originale hat gegenüber den zahlreichen Alternativen zu wenig Umdrehungen i der Minute. Beim King Kong ist auch der Vorteil dass dieses Gerät stufenlos gergelt werden kann.

Hier mal die 2 Aufsätze für Männer, ansonsten können natürlich auch viele andere Aufsätze Anal genutzt werden.

http://marielove.de/Magic-Wand-Aufsaetze/Storm-for-Men.html
http://marielove.de/Magic-Wa … odywand-Aufsatz-Stroker.html
Sehe ich genauso wie marielove, weintrinker1 und sklavinforever.

Bei richtigem Einsatz kann sich vermutlich kaum ein Mann dem ganzen "entziehen"

Außerdem möchte ich betonen, dass es zwischen European & Original Magic Wand sehr wohl einen Unterschied gibt. Das Original ist eine Waffe der European ist nicht schlecht kann aber in Sachen Vibration nicht mithalten.
Den Zweiten...
...können wir empfehlen *g* ....natürlich mit der orginalen US Variante *g*
****ale Frau
4.612 Beiträge
Themenersteller 
Hm, was hat er denn, was der andere nicht hat? Mit mehr Vibration können zumindest wir nichts anfangen. Unser Europa-MW kommt in der niedrigsten Einstellung immerhin noch angenehm rüber.
Höhere Drehzahlen machen nur ein Taubheitsgefühl.
Ich find die Vibration nicht vergleichbar. Die US Version hat ja auch nur "Modus weiß" (leicht) und "Modus rot" (heftig) Trotzdem finde ich die Vibration vom Original angenehmer und doch intensiver ... ja ich weiß das klingt komisch.

In meinen Augen kann man es nicht vergleichen ... aber da tickt ja auch nicht jeder gleich
*****fee Frau
9 Beiträge
@Mezza
Der MW ist schon recht groß, daher meinte ich ja "mit viel Gefühl dem Mann eingeführt..." und ich meine schon direkt den Kopf des MWs, also keinen Aufsatz und auch das US-original. Das geht schon bei meinem Spielpartner mit etwas Geduld, Gefühl, Gleitmittel und nicht zuletzt konsequentem Nachdruck. Und "drückt" man da mit einem vibrierenden MW, dann weicht und dehnt die Rosette unweigerlich langsam auf. Wobei, meine Hand bekomme ich bei ihm nicht hinein, obwohl die nicht gerade groß ist *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.