Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sauerland ab 18
450 Mitglieder
zur Gruppe
Pornos
2427 Mitglieder
zum Thema
Können Pornos eine Handlung haben?108
Mich würde mal brennend eure Meinung zum Thema: "Pornos mit Handlung…
zum Thema
Pornos für Frauen - welches Drehbuch?172
Wenn wir mal einen Porno zusammen angucken, sind wir häufig…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Pornos mit Handlung bzw. Spielfilme ab 18

*******_wi Paar
38 Beiträge
Themenersteller 
Pornos mit Handlung bzw. Spielfilme ab 18
Da ja im Thread "Pornofilme" oft über http://www.joyclub.de/porno_deutsch/porno_mit_handlung.html geschrieben wurde und nur sehr wenige Vorschläge gemacht wurden, möchte ich hier einen neuen Eintrag machen, wo ihr eure eure Empfehlungen nennen könnt.

Also einer der interesanntesten Filme die wir gesehen haben war: Nena, das geile Biest von nebenan. Vol.1
Porno:Haben leider bis jetzt noch keinen mit Handlung gesehen ,es ging immer nur ums" POPPEN ",also ran,rein,raus und alle sollen zufrieden sein.So laüft das Geschäft in der Branche ja. Also:POPPEN ......... KOHLE....KONSUMENT !!!!! Oder hat einer eine andere Meinung ????? R&S
Handlung
Es gibt wirklich wenige mit ner vernünftigen Handlung.
Einer der wenigen ist wie "like_it" schon geschrieben hat Nena - Das geile Biest von nebenan Vol 1-4
****_bw Paar
6 Beiträge
romance xxx
"... hatte schon den ruf eines skandalfilmes, als ihn noch keiner gesehen hatte." *cool*
*********r1983 Mann
40 Beiträge
Handlung ist ja ein weiter Begriff. Also wenn es nicht gerade ein Casting oder GangBang oder ein Film mit mehrern Episoden ist, haben doch die meisten eine Handlung. PRIVATE Filme aus Amerika haben oft ne Handlung (erkennt oft am Cover welche da Handlung haben und welche nicht), TRIPLE X hat oft Handlung, genauso wie MMV Filme (wobei eine meist so dämliche das einem die Lust vergeht), VIDEORAMA Filme haben Handlung, MAGMA ebenso wie PIRATE und einige Reihen von SUBWAY (wobei ich die aufgrund der deutlichen NS und KV fixiertheit selbst nicht mag) auch. Glaube bei GGG, PUAKA und ZERO TOLERANCE gibt es keine oder wenig Handlung. Bei anderen Labels kann ich das nicht beantworten weil ich da noch keinen Film bewußt gesehen habe. Lange Rede und kurzer Sinn, da vermutlich über die hälfte hier in Deutschland erhältlichen Pornos Handlung haben, hab ich keine Ahnung worauf die Frage hinaus soll. Als Empfehlung würde ich aber generell PRIVATE machen, in meinen Augen die besten und meist auch beschmackvollsten Pornos.

Hardrocker1983
nur bitte keine handlung
also wenn ich pornos sehen will dann kann ich (mann) auf die handlung gerne verzeichten. zum glück kann man ja vorspulen

... aber nette soft sex filme, die nicht mehr im fernsehen gezeigt werden dürfen sind scheinbar nicht mehr da ... ich erinnere mich von sehr gut an meine jugend mit den Zärtliche Cousinen - David Hamilton - Erotik Klassiker ... war ich damals nur jünger oder waren die filme wirklich besser ...

nein ein prono ist ficken .. das andere ist erotik ...
*********x_bw Mann
6 Beiträge
Absolut empfehlenswert
ist der Porno "La Dresseuse"!

Mit Handlung, exzellenten und geilen Darsteller-innen,

mit einem Aufwand gedreht der einem Blockbuster gleichkommt und
vieles mehr...
******nja Frau
22 Beiträge
also ich finde die aus dem kitkat club in berlin sehr schön sicher auch weil ich dort selbst schon viel spass hatte - lg sonja
WorkWork
**********hmann
125 Beiträge
PIRATES ist sicherlich empfehlenswert und auch paartauglich. 3-DVD-Set, gedreht 2005.
Zazel - The Scent of Love (in deutsch: Der Duft der Liebe)
Hallo, mein erster eintrag hier im forum. nette sachen die ihr hier immer schreibt. interessant.
thema porno: ohhhhh mannnn. nicht leicht. weil es so viele scheiss filme gibt. klar, geschmäcker sind verschieden. aber nach meiner erfahrung stehen frauen nicht unbedingt auf blasen mit würgen. ohrfeigen oder sonst was für ein erniedrigendes gehabe. sorry ladies. so was sollte verboten werden.
naja egal. für mich kommt es auch auf die aufnahmen an ob sie schön gemacht sind. wie die darsteller insgesammt aussehen. kann da nur empfehlen:

Zazel - The Scent of Love (in deutsch: Der Duft der Liebe)

Ist wahrscheinlich der schönste Film den ich je gesehen habe. Nicht zu hard und nicht zu soft. Schwer zu beschreiben aber schaut selbst.

Pirates hab ich mir heut mal ausm netz gesogen: aber is scheisse.

chau
:-)
Handlungen in Pornos konnten wie leider noch nicht finden. Sind aber auch verzweifelt auf der Suche... manchmal ist es auch besser, wenn die Akteure einfach die Klappe halten...

Ansonsten gibt es zwar FSK 18 Filme im Erotik Bereich, aber die sind von den Szenen her doch eher Soft als Pornografisch einzuornden. Liegt vielleicht daran, dass bei einem Film mit Handlung die Akteure auch ein minimales Schauspieltalent benötigen, und vermutlich ist es schon schwer genug Akteure zu finden, die in dem Film selbst mitspielen (jaja, ich weiss, die holden Herren würden natürlich alle gerne in einem solchen Film mitspielen - da fragen wir uns nur: Wenn jeder Mann gerne in solch einem Film mitspielen würde und sein Gesicht damit mehr oder minder in der Öffentlichkeit (Videothek) ausstellt - warum gehen die gleichen Herren dann so geizig mit einem gesichtsfoto im Profil um?)
also wenn wir pornos gucken, legen wir auf handlung eigentlich mal gar keinen wert.

wir haben aber durch zufall *ggg* pornos von "PRIVATE" gefunden, die eurer suche schon ein wenig nah kommen und zwar heißen die "PIRATE", "TREASURE ISLAND" und "MILLIONAIRE I und II"

müsst mal in eine gut sortierte videothek gehen, da findet man so einiges.

Greetz,

Ramona und Lars
*****tou Mann
50 Beiträge
Hatte es an anderer Stelle schon einmal erwähnt: "Die Geschichte Der O" - kein Porno im klassischen Sinne und vom Thema her auch nicht jedermanns/jederfrau Geschmack, aber für das Thema an sich ein sehr, sehr guter Film. Nicht umsonst ist das Buch einer der Bestseller der erotischen Literatur.
Meine Frau und ich schauen sie uns gerne zusammen zum "anregen für zwischendurch" an...
wenn man halt mal kein eigenes Kopfkino einschalten möchte...
und je nachdem wie geil man schon ist... schaffen wir nur 1 Szene oder sogar mal 2 oder 3 *lach*

Wobei sie schon ein wenig Handlung haben sollten - empfehlen können wir z.B.

Private gold - Cleopatra I (105 min) +II (115 min):
Eine Gruppe von Archäologen, Mitglieder einer Sekte, von der das alte Ägypten verehrt wird, versucht, mit DNA-Überresten die wunderschöne Cleopatra wieder zum Leben zu erwecken, die berühmt für ihre unersättliche Begierde beim Sex war.

Der Film spielt sowohl im alten Ägypten wie auch in der Neuzeit. Die Außenaufnahmen fanden in Luxor, Kairo und Neapel statt.

_______________________

Private gold - Gladiator - Trilogie ca. 6 Stunden HC

Action, Sex und Verrat im alten Rom
_______________________

auch sehr schön sind Filme von Andrew Blake - z.B.

Delirious, Unleashed und Stream
**af Mann
3.048 Beiträge
Gina Wild Filme haben auch ne Handlung.
Unser Senf
Private Filme können wir nicht empfehlen. Zwar sind die Darsteller und die Aufnahmen wirklich ästhetisch und in Spielfilmqualität. (Findet man ja auch nicht oft) Aber die Darsteller wirken nicht erotisch.
Uns ist aufgefallen, dass vorallem die Damen im Film immer direkt in die Kamera schauen und mit dem Zuschauer flirten oder was auch immer das bezwecken soll. Finden wir allerdings absolut abtörnend.

Andrew Blake Filme sind bekannt für aufwendige Produktionen, wir hatten mal einen auf VHS, der war wirklich nicht schlecht.
Letztendlich kommt es uns nicht auf die Handlung an sondern auf die Authentizität.
********el04 Paar
655 Beiträge
...
wir empfehlen die filme von magma
Will auch mal ne Empfehlung raushau'n ;)
Hi!

Also ich kann mich nur der bereits genannten Empfehlung zu PIRATES anschließen.

Wenn nicht nur Handlung gefragt ist, sondern auch tolle Bilder ein interessanter Aspekt sind, dann einmal die ganze Pallette von Andrew Blake. ...wobei die Musik manchmal nervt. *g* ...aber alles in allem sind die Filme einfach geil gemacht. ...aber eben halt mit ästhetischem Anspruch. Irgendwie. *zwinker*

VLG
Michael
Moinmoin!

Die Filme von "Private" finde ich erheblich über dem Durchschnitt!
Gegenüber einer richtigen Hollywood-Produktion muss man aber immer Abstriche machen.
Dass die Mädels öfter mal in die Kamera schauen / mit dem Zuschauer flirten, find ich ok.
BTW: Bei Millionaire I + II gibt's im Bonusmaterial auch "take-outs". Habt Ihr die schon mal gesehen? *haumichwech*

Ziemlich gut finde ich z.B. "Cleopatra" und "Fashion".

lg,

Matthias
pirates
hi
gibt es den film mitlerweile auch auf deutsch
oder ist der immer noch nur auf englisch erhältlich
bussi
Pirates
Den gibts in der Videothek eures Vertrauens als 3 CD Set auf deutsch! *zwinker*

Lohnt sich echt, alle 3 CDs anzuschauen!


HUUUUUUUUUI!!! Hab grad eben erst gemerkt, das ich mich da voll vertan habe!!!

Pirates ist leider doch nicht auf Deutsch synchronisiert worden und nur in englischer Sprache verfügbar. Sorry für die Verwirrung, die ich somit gestiftet habe!!!

VLG
Michael
hi waren heute in einem erotikshop und wollten nochmal schauen aber wieder nur in englisch
weiß jemand zufällig ob man den auch bestellen kann im internet auf deutsch
danke schon mal
9 Songs

Hmmmmmmmmm

Vorneweg - ist schwer hier zu behaupten der Film haette mehr Handlung als irgndwelche Pornos - nur ist die Handlung hier nicht zweck um die pornografie zu tragen.
Es geht um ein Junges Paar und ihre Liebe - die sich in der Hauptsache durch ihre gemeinsamen erotischen Abenteuer definiert.
Also nicht VIEL Handlung - aber die Handlung wirkt halt nicht aufgesetzt.



9 Songs
ist vielleicht nicht ganz in die Sparte PORNO einzuordnen
sondern eigentlich eher n Erotikfilm
Da des ganze mit nur einem Paar gefilmt is, und nich des uebliche jeder mit jedem flair hat, entstehn sehr sehr prikelnde erotische Szenen die sehr intim rüberkommen.

Dabei wird zwar alles gezeigt (also auch mal pornotypische bilder dazwischn) aber die Kameraführung ist nicht aufs zeigen von genitalien aus sondern aufs einfangen der erotik dabei - was auch sehr gut gelungen is meiner Meinung nach.
Der selbstzweck des films ist halt nicht die pornografie sondern die erotik - und entsprechende szenen werdn offen gefilmt weils halt künstlich wirken würden etwas NICHT zu zeign - was sich halt auch in der Kameraführung wiederspiegelt


Der Film kommt so gut wie ohne Sprachelemente aus -

Wie der Titel schon sagt - 9 Songs und zwischndurch und mittnrein höchsterotische szenen - und das ganze so gedreht dass die erotik auch rüberkommt wenn man nicht bei der sache is - oder vielleicht auch wenn man ebn grad "bei der sache" is(der film is denk i ideal um sich als pärchen einzuheizn) *zwinker*


Gruss
Exar



PS: in dem thread gehts glaub i ebn grad net um pornos wie von gina wild oder den meisten genannten produktionen sondern um filme die pornountypische HANDLUNG aufweisn - also nicht nur die aufgesetzte handlung die jeder porno aufweist (warum liegt hier so viel heu - keine ahnung aber warum hast du ne maske auf - weis nich - dann lass uns fickn)

http://www.klabusterbeere.net/uploads/dialoge-in-pornos.swf

*g* Das is KEINE handlung *zwinker*
Ach ja - vielleicht noch zu erwaehen


Bais Moi - zeigt in entsprechenden szenen auch schonungslos was passiert aber so richtig heisse erotik kommt nur in wenigen szenen auf.

Das ganze ist eher n film nach art von bonnie und klyde - nur brutaler - in der Handlung und auch von den aufnahmen her.

Fazit - ist nicht als erotikfilm gedacht sondern als düsterer movie der ebn auch szenen wie misshandlungen schonungslos und unverbümt zeigt weils einfach zum Film besser passt.


Gruss Exar
*******8_be Mann
127 Beiträge
:- )
exar..... der link ist echt klasse...

*g* ich lach mich scheckich....

zum thema....
ich finde handlung iss nicht hauptthema ... mir ist es eher wichtig, dass die akteure irgendwie vermitteln, dass es ihnen gefällt was sie da machen...
ich sach nur:
schlechte synchronisation
schlechte darsteller
schlechte stellungen
oder: (echte) schmerzen als echte lust zu verkaufen

nenene... da vergeht mir der spass an der freud

frage: wer verlegt denn die filma vom KitKat ???
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.