Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Leben mit Handicaps
371 Mitglieder
zur Gruppe
Black and White Sex
795 Mitglieder
zum Thema
Behinderung im Profil erwähnen?439
Die Frage, ob eine Behinderung im Profiltext erwähnt werden soll bzw.
zum Thema
Kennenlerngeschichten in zusammenhang mit Behinderung ...83
Ich habe mich gefragt, wie es nun dazu kommt, das sich jemand ohne…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wellnes und Behinderung

Wellnes und Behinderung
Was tuht ihr führ euer wohlbefinden geht ihr regelmäßig ins Scwimmbad oder in die Sauna , ins Sonnenstudio oder zur Massage, oder Enspant ihr euch beim Sex mit eurem Partner oder eurer Partnerin mich würde das mahl Intresiren hoffe auf rege beteidigung gruß Solarium78
Arbeiten!
Am liebsten gehe ich Arbeiten,das lenkt mich von allen ab.Da ich eine Körperlich sehr schwere Arbeit habe,wo viele Kilo gehoben werden müßen und die Arbeitszeit auch sehr lang ist brauche ich eigentlich kein wellness.Ab und zu gönne ich mir ein paar Massagen und nun habe ich auch eine akupunktur hinter mir.Da wir direkt am See wohnen könnte ich auch noch schwimmen gehen,aber ich mag es nicht wenn mich die Leute so anstarren.Das war schon immer mein Problem.Und wenn ich mal die Schnauze voll habe setze ich mich ins Auto und Fahr irgendwo hin.Das Entspannt mich auch sehr gut.
*******ate Mann
647 Beiträge
Ich gönne mir Zeit mit Freunden, gehe bummeln oder Autofahren. Zur besten Entspannung gönne ich mir Tantramassagen. Ich beschäftige mich auch gerne mit dem Thema, da es gut zu meinen Hobbies Philosophie und Poesie passt.
zu: Wellnes und . . .
...Behinderung, sei erwähnt, dass ich zu diesen in den Joyklub vorgeschlagenen Thema leider nicht den richtigen Bezug finden kann.
Denn aus meiner Sicht hat sich da der Thread-Gründer in seinen
Fragestellungen etwas ,,verlaufen,, . . . .
Zum einen will hier @*******m78 wissen. was Menschen mit Behinderungen tun, wenn sie fit bleiben wollen, und in welcher Art solche Personen ,,Wellnes,, ausüben. Bis hierher ist alles korrekt. Die weitere (dazu unpassende) Frage verstehe ich eher vojeuristisch: denn <ENTSPANNUNG BEIM SEX> kann nicht mit der Art der Wellness-Ausübung gleichgesetzt werden. Sorry, aber daher wundert es mich kaum. das sich HIER noch keine erhoffte ,,regel Beteiligung,, entwickeln konnte.
Trotzdem nichts für ungut, war nur meine Überlegung! mfg. OM.
@******ann:

Finde die Frage durchaus berechtigt! Es geht doch eben darum, ob sich Entspannung außerorts sucht (schwimmbad, sauna) oder eben zu hause. Sex ist ja auch eine Form der Entspannung...

Ich denke, es kommt auch sehr auf die Art der Behinderung an, aber ich hab mal gehört *zwinker* das gewisse Schwimmbäder mit Duschrollstühlen ausgerüstet sind, also sowas ist schon machbar *mrgreen*

Es ist aber auch durchaus möglich, dass man/frau sich lieber alleine entspannt... zu Hause mit dem Partner in der Wanne, beim Kuscheln oder was es da sonst noch so gibt, wohl auch, weil man sich da besser fallen lassen kann und nicht ständig blöden Blicken ausgesetzt ist...

So, und jetzt räume ich den Platz für die Menschen, die hier eigentlich gefragt waren *zwinker*

liebe Grüße

DieWaldfee
Wellness
Zum Entspannen im Alltag reicht mir die warme Badewanne, eine Kerze, Meditationsmusik, Räucherstäbchen (Marke Tempelduft!).

Ansonsten gehe ich gerne in die Sauna, ins Schwimmbad
(im Wasser bin ich beweglicher als an Land und dort spielt die Behinderung keine Rolle) oder zu den Tantra-Abenden.

Auch eine Massage (geben und empfangen) ist sehr entspannend.

Ich lebe m.E. viel intensiver als viele Nichtbehinderte, geniesse den Sonnenuntergang, den Sternenhimmel, die Einsamkeit und die Laute der Natur und Tierwelt. Aber so intensiv ich auch geniessen kann, so intensiv kann ich auch leiden wenn etwas nicht stimmt. Das ist für mich der Nachteil der intensiven Lebensart.

Beim Sex ist für mich das Kuscheln, Spüren der fremden Haut und das völlige Freiheitsgefühl viel wichtiger als der reine Geschlechtsakt.
Hallo
Es kommt immer auf meine laune an . Mal ist die Sauna sehr entspannend , mal einfach nur mit meiner Freundin auf der Couch ein wenig kuscheln, mal einfach mit dem Auto ein wenig durch die gegend cruisen das kommt ganz auf den Stress an den ich habe.

Zum Thema Arbeitstress habe ich wiederrum eine ganz andere Entspannungsart. Nämlich Basketball, es gibt nichts schöneres als nach einem stressigen Arbeitstag in die Halle zu gehen und sich mit Kollegen auszutoben. Außerdem ist das Bierchen danach auch eine Art Wellness *zwinker*

Liebe Grüße
Sonjen (der männliche Part)
Also, wir gehen ins Schwimmbad, in die Disco, oder schön essen. Wir versuchen halt Lokalitäten zu finden, wo es für BEIDE stressfrei ist, bzw auf ein Minimum reduziert wird. Wo das Personal freundlich und hilfsbereit ist und wo wir uns wohlfühlen. Wir haben aber auch schon bei gewissen Lokalitäten den berühmten Griff ins Klo gemacht.
Und wenn wir mal nicht weg wollen, oder können gibt es ein Sofa, eine mehr als willige Katze zum knuddeln und schmusen. Kerzen, Freundin, Telefonat mit lieben Menschen kann auch total entspannend sein.
Über Sex rede ich ( frau Wolf) hier nicht weil der is eh entspannend bei uns *zwinker* *angeb*

lieben gruß

[b]tiger[/b]
WARUM SOLLES NICHT ZUSAMMEN PASSEN
WIR FINDEN ES IMMER NUR SCHADE WENN BEHINDERTE DURCH GAFFER UND DOOFE BLICKE FÖRMLICH AUS DEM ÖFFENTLICHEN LEBEN GEDRÄNGT WERDEN
vieles geht nicht
Sauna ist für uns zu heiß, Fitstudio geht auch bei beiden nicht, bei mir ein wenig aber bringt im enddefekt nichts da ich nicht richtig "reinklotzen" kann wie andere und somit auch kein Ergebnis bekomme wie ein festen Bauch o.ä. Schwimmen kann ich, mag ich aber nicht, Radfahren geht aber nur ohne Steigungen, also ich kann noch viel aber nicht so lange.
Massage möchte ich gern machen und ansonsten ist Sex doch was ganz schönes, es entspannt und macht Spaß

*zwinker*

Babwe
hi babwe
Du hast recht manchmal muß man mit einschränkungen leben.
ich habe auch rückenprobleme, aber oft bringt es mehr wenn man öfter wenig tut.
ich hatte jahrelang sportberatung , und siehe da auf die tur geht es wirklich.
Menschen in unserer Lage lassen sich nur all zu oft von den Leistungen der "gesunden" anstecken. versuch es mal so vieleicht geht es bei dir auch??
nun war mit Bekannten
mal im Schwimmbad, 4 Bahnen und damit war der Tag gelaufen, die beiden konnten das nicht ganz verstehen, ich würde mich vielleicht nur anstellen ...weil ich seh ja fit aus. Naja ich muss nun nicht wegen 4 Bahnen den vollen Eintritt zahlen da bleibe ich lieber gleich draussen. Und mein m würde glatt untergehen, auch nicht sinn der sache.
Wenn schon Fit Studio dann möchte ich auch ein Ergebnis sehen, sonst habe ich das Gefühl ich tu nix und zahl dafür auch noch. Dann geh ich lieber zu KG
babwe
siehst du das mit dem schwimmbad , genau das meinte ich.
sieh mal auf unser prof. ich hab vor knapp 4 jahren noch 135 kg gewogen
55kg bei 156 cm geht doch
oder?? Also bei mir, du bist doch auch ok, so wie du jetzt bist. Zur Zeit muss ich aufpassen auf die kg weil Cortison angesagt ist, aber sonst sagt auch mein Arzt das ich sportlich/beweglich bin das reicht mir. Komme im stehen mit den Händen auf den Boden und bin auch sonst gelenkig genug. Nur im Notfall geh ich zur KG.
Sollen die anderen doch denken was sie wollen.
Ich fühl mich auch ohne extrem Sport ganz wohl
sportzwang
bei mir ist es etwas anders , ich hab mein halbes leben sport gemacht .
dazu immer hart gearbeitet , und jetzt ist es schon fast zwanghaft.
ich nehme auf der bank wieder 120 kg , es ist aber leider nicht viel zu sehen.
zu mir sagen oft die leute eh alter mann was willst du noch hier, aber wenn sie sehen das da doch noch einiges kommt dann hört man sie immer tuscheln . meine frau schließt schon manchmal wetten ab. ist ganz witzig
uuups grins
ich dachte du bist der weibliche Teil *rotwerd*

aber passt trotzdem was ich geschrieben habe

*ggg*
ist doch kein problem
oder für dich doch?

Ich wurde zu DDR zeiten förmlich auf sport gedrillt das war eben so
kein Problem
ist mir schon öfter passiert weil der Name zweideutig war und ich dachte mir einer Frau zu reden im chat
Aber lustig ist das schon .
Viel Sport ist doch auch ok ...wenn man es kann. In den heutigen Schulsystem ist Sport nicht so oft, das finde ich auch nicht so toll....nun komm ich selber vom Thema ab tztztz


Babwe
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.