Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1314 Mitglieder
zur Gruppe
Erotikflohmarkt
1470 Mitglieder
zum Thema
Flugreise mit Sextoy - Wie sind eure Erfahrungen?29
Hello an die Frauen da draußen! Umgang mit Satisfyer, Analplug und Co.
zum Thema
Reisen mit Sextoys!30
Hey ihr lieben Ich würde gerne von euch wissen welche Erfahrungen ihr…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Smartballs im Handgepäck am Flughafen?

Smartballs im Handgepäck am Flughafen?
Hi ihr, wollte mal fragen ob es an den Sicherheitskontrollen am Flughafen Probleme gibt mir Smartballs im Hangepäck? (Nein ich habe nicht die möglichkeit sie in mein aufgegebenes Gepäck zu tun)

danke schonmal
Da würde mich doch interessieren ...
... ob es bei der Sicherheitskontrolle Probleme gibt mit Smartballs, die NICHT im Handgepäck und AUCH NICHT im aufgegebenen Gepäck sind, sondern da, wo sie eigentlich hingehören *ggg* ?
Wenn entsprechend Metall drinnen ist kann das "komische Fragen" geben und eine "peinliche" Untersuchung...
Handys darf man auch mit an Bord nehmen, wieso dann nicht Sextoys?!

Am Besten aber beim Büro der Flughafen-Security anrufen und nachfragen, wenn man es schon genau wissen will.
Da ich selbst schon an der Sicherheitskontrolle im Flughafen gearbeitet habe, kann ich dir beruhigt mitteilen, daß es keinerlei Probleme damit gibt. Höchstwahrscheinlich kann man es auch gar nicht so genau einordnen, was es sein soll, wenn man es am Monitor sieht. Außer, es sind welche, mit Vibration, dann kann es durchaus sein, daß man nachkontrolliert, aber mehr als ein paar Lacher wirds nicht geben *fiesgrins*
ja aber eben genau dann durchsuchen sie es doch wenn es nicht eindeutig identifizierbar ist oder?
...
Smartballs im Handgepäck am Flughafen?

Drogenkuriere steckten sich ihr Schmuckelgut immer in den *arsch*
********lker Mann
12.422 Beiträge
Ich versuche mir gerade vorzustellen, was einen Mann dazu veranlassen sollte, solche „Bällchen“ mit ins Handgepäck zu nehmen und was ihn daran hindert, sie in den Koffer zu packen. *gruebel* Was will ein Mann mit Liebeskugeln in einem Flugzeug?

Willst Du die netten Flugbegleiterinnen betören oder die Maschine entführen und die Dinger dem Kapitän um die Ohren hauen? *mrgreen* Warum sollte „Mann“ seine Sextoys nicht mit an Bord nehmen dürfen.

Hmm, was macht denn eine Dildofee, wenn sie mal mit einer neuen Kollektion schnell in eine andere Stadt muss?


Dreamteam66831 *zwinker*
Das Leben ist bunt

**********y1_bw Frau
134 Beiträge
ja aber eben genau dann durchsuchen sie es doch wenn es nicht eindeutig identifizierbar ist oder?

Da kannst Du Dir sehr, sehr sicher sein. Definitiv.
Guck Dir vielleicht - soweit möglich - den Zollmenschen aus, der an der Kontrolle steht....ob ein freches Zwinkern die mögliche "Peinlichkeit" überspielen kann...
ja ich glaub ich lass das, ich hab schon genug zeug im handgepäck weshalb sie wohl eh genauer nachschauen!
werden das spielzeug dann vorort zusammen kaufen *g*

danke trotzdem *g*
******464 Frau
10 Beiträge
Nein,
gibt keine Probleme...
die vom Zoll haben zwar blöd geschaut, aber naja was solls.
@******_21
Wieso, schämst du dich? *oh2*

Einmal wurde meine Handtasche am Eingang des "besten Clubs der Welt" durchsucht: Ich hatte wie immer 12 Kondome (8 normal + 4 xxl) und eine Flasche Gleitgel. Die Sicherheitstante hat mich komisch angeschaut, aber mehr ist nicht passiert. *zwinker*
**********ker07 Frau
18.071 Beiträge
Sicherheitstante hat mich komisch angeschaut, aber mehr ist nicht passiert. *zwinker*


... vielleicht war sie nur neidisch *zwinker*


Mrs. Heart*herz*
nö ich schäm mich nicht, aber ich hab keine lust auf unnötige kontrollen, weil die mich wahrscheinlich eh schon genaustens filzen weil ich n paar metallteile im handgepäck mitnehmen muss
@******_21
Wo ist das Problem? Alle werden kontrolliert.
also bisher kamen alle noch so großen und dicken Dildos durch....*ggg*....smart balls sind doch eher unauffälliger?
Ich kenne aber diese Aufregung vorher und das macht es irgendiwie noch geiler....

Was ist wenn Du sie doch vorzeigen musst.....tja,,,,,die werden neidisch oder peinlich gucken....mehr nicht. Anderen ist so was meist peinlicher als einem selber.

*kuss* Mathilda
is ja gut, ich hab das aber bereits geklärt *zwinker* danke soweit...
ok ich habe nicht alles durchgelesen....smile

Dann rechne mal damit das dies ein endlos Tread wird dem sicher noch viele Antworten dieser Art folgen.......................

*kuss+
@******_21
Alternativ kannst du die Smartballs in der Hand halten, wenn du durch die Kontrolle gehst... dann fallen sie bei der Gepäckkontrolle nicht auf.
****e69 Paar
63 Beiträge
Wir hatten bis dato keinerlei probleme mit sextoys bei flughafenkontrollen ausser vielleicht ein leichtes grinsen bei den kontrollierenden.
Och, mein schönstes Erlebnis in der Zeit war, als wir beim Geschäftsmann für die Business Class im Reisekoffer einen Schmetterling gefunden hatten und noch diverse andere Spielsachen. Aber nur, weil der Kollege am Monitor absolut nicht erkennen konnte, was es darstellen soll. Nen Vibrator kann jeder erkennen und bisher haben wir noch nie ne Tasche wegen dem Vibrator öffnen lassen. Zumindest ich nicht. Den Schmetterling wollten wir aber alle sehen, selbst der Geschäftsmann, der angeblich nicht wußte, was er da im Koffer hat *smile*

Und was ich sonst noch dort erlebt hab, da sind Smartballs vergleichsweise harmlos. Falls die tatsächlich ohne Vibration sind, also nur die schlichten aus Silikon, erkennt man die auf den Bildern fast gar nicht und wirken auch nicht verdächtig!
******s71 Mann
149 Beiträge
Ich denke auch das es da keine Probleme geben wird. Das Schlimmste was du damit anrichten könntest ist das du sie dem Piloten an den Kopf, wirfst und dann gibts da ja immer noch den Co- Piloten. Also warum nicht im Handgepäck mitnehmen, obwohl ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann warum die ins Handgepäck MÜSSEN???


mfg
Lucutus
Peinlich?
Wenn dir die Entdeckung der Smartballs peinlich *schaem* sein sollte, warum gibst du sie nicht einfach in den Koffer?
*******3hal Mann
505 Beiträge
ganz einfach...
... auf dem Weg zum Flughafen einführen und fertig. Oder meinst du, das euch jemand in das Löchlein schaut? (Meistens piepsen sowieso irgendwelche Knöpfe/Reisverschlüsse bei der händischen Kontrolle.)
Ich verreise regelmäßig mit ner Menge Sexspielzeug im Handgepäck und bis auf ein paar Grinser von den Sicherheitsbeamten gabs bisher noch nichts an Zwischenfällen und ich musste auch nichts auspacken.
Einfach ein bisschen locker an die Sache rangehen, kontrolliert wird doch eh jeder. Und wegen Smartballs werden sie dich nun nicht auf den Boden werfen, dir eine Waffe an den Kopf halten und dich als potentiellen Terroristen betiteln.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.