Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4796 Mitglieder
zur Gruppe
Aktshooting 2.0
1315 Mitglieder
zum Thema
Klassische Schönheit und Ästhetik oder Erotik9
Seht ihr in den Werken der Bildhauer die klassische Schönheit und…
zum Thema
Schönheit dank plastischer Chirurgie?449
Liegt Schönheit noch im Auge des Betrachters oder schon in den Händen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Zerstörung und Schönheit

Zerstörung und Schönheit
Hartes und Zerbrechliches.
Stein und Fleisch.
Hässlichkeit und Ästhetik.

Ich nutze diese strengen Kontraste immer einmal wieder für meine Bildinszenierungen.

Wie sieht das mit Euch aus? Wie/was denkt Ihr darüber?

Euer
Traumwaechter
Engel aus der Asche auferstanden.
Ich denke als Erstes:
Dem Model hat sicher niemand gesagt, was sie tun soll und wie sie sich positionieren soll. Zumindest wirkt sie auf mich etwas unbeholfen und passt sich nicht ins Bild ein.

Corwin
Wasndatfürnmist
Sorry, ich soll ja freundlich sein.

Also nochmal:
Handwerklich OK, das Bild hat Raum, Kontrast gut, Belichtung nett - besonders der Schimmer im Haar.

...

Sehr süßes Modell übrigens

...

Nur schade daß es so laienhaft in Szene gesetzt wurde. Was sollen eigendlich diese Stummeldinger auf dem Rücken? Die ziehen nicht nur das Modell sondern das ganze Machwerk in's Lächerliche. Budget ausgegangen? Ist Euch wirklich nicht mehr eingefallen?


Aber ein sehr süßes Modell!!

Gruß
Stefan
*******lfe Paar
3.070 Beiträge
sehr schönes Modell und tollen Hintergrund schön gemacht *ggg*
Hmmm - ich versteh es auch nicht!
Bei der Location und dem Model hätte doch wirklich mehr draus zu machen sein müssen.

Die negative Krönung des Ganzen sind allerdings tatsächlich diese doch etwas seltsam anmutenden schwarzen Flügelgebilde. So etwas ist doch wirklich bei diesen guten Grundvoraussetzungen einfach überflüssig und schadet dem Gesamteindruck vehement.

Fahrt doch noch mal dahin und holt alles raus was machbar ist - werden bestimmt tolle Fotos.

Tom
Hmm
Die Location ist gut ... das Model ist auch nicht schlecht

Aber leider iss die Umsetzung nicht so optimal gelungen ... weis nicht ... andere Pose ... ein passenderer Gesichtsausdruck ... man hätte mehr draus machen können.

LG Tom
*******sire Mann
1.807 Beiträge
...ja der
fiese große Wischmopp, der kloppt hier dermassen ins Bild.

Positiv: Idee, Model, Location

Negativ: Choreographie

Ich hätte weisse Flügelchen, wenn überhaupt genommen. Oder einen wehenden schleiher aus weissem Tüll und auch das Mädel passend engelsmässig unter weissem zarten Stoff gehüllt. Dann wäre der Kontrast zwischen der Reinkarnation des Schönen und der zurückliegenden Zerstörung besser rübergekommen.

Aber nachher ist man immer schlauer. Hab auch schon mal ein Foto unterm Wasserfall gemacht und dabei ganz vergessen, das das Model auch dann besser nass wäre.....fällt einem dann nach 100 km Autobahn plötzlich ein......

Magicdesire

...und erschiess den Typen vom Kostümverleih, der Dir gesagt hat die Flügel kommen geil....;-)
*********l_rp Frau
14.960 Beiträge
Mir persönlich gefällt es gut, und bei dem Titel des Bildes wirken auch die schwarzen Flügel.
Mein erster Gedanke war: Das Bild sieht klasse aus.

  • LG Blackangel

**ke Mann
56.847 Beiträge
JOY-Team 
finde, dass es ein klasse foto ist. mag die kulisse sehr und das model is auch top.^^

schließe mich meinen vorrednern aber in dem punkt an was die schwarzen fluegel betrifft. haette da wohl auch eher drauf verzichtet.. *schiefguck*

ansonsten gefaellt's mir aber sehr gut. *zwinker*


LG nike
Ausdrucksweise
Hallo

ich finde das Bild auch nicht schlechter als die sonst hier zum teil geposteten
und von daher wunder ich mich ein wenig über die
doch recht differenzierte Ausdrucksweise
wie
1) (das Model) passt sich nicht ins Bild...
2) ... Wasndatfürnmist ...
oder ...
3) ....erschiess den Typen vom ...

Ich meine es ist ja mal nett eine erfrischend offene Kritik zu lesen,
aber geht die Ausdrucksweise nicht doch ein wenig übers Ziel hinaus?
Werden jetzt Erschiesstips per CM ausgetauscht?

Nein, also ehrlich.. der Kommentar ist scheusslich unqualifiziert
und sozusagen inhuman. Das Foto ist allerdings auch nicht sonderlich gut
sondern eben genauso gut wie schlecht erotisch wie es hier ungefähr die
regel ist.

Positiv zu vermerken ist, dass das Bild in SW ist und der Fotograf der Versuchung widerstanden hat zur Rettung noch irgendwas rot anzumalen
(bh, hose, flügel, lippen.. )
Das antike Ambiente passt zu den flügeln für griechische nymphen
immer noch wesentlich besser als aktbilder kombiniert mit Bau- oder Fräß-Maschinen.
*******geur Mann
103 Beiträge
Für den Anfang
finde ich es ganz git vom Handwerklichen.
Leider sehe ich keine Auferstehung.
Nicht böse sein, aber ich kenne es von mir selbst wenn ich ein Bild gut finde und keiner das darin sehen will,was ich empfinde.
In diesem fall finde ich den Engel als etwas verloren.
Nicht entmutigen lassen!
Nach dem Bild ist vor dem Bild *g*
Gruss christian
*******tia Frau
3.074 Beiträge
sehr erotisch...
ich finde das Bild ist echt schön geworden,
Model und Hintergrund hamonieren sehr gut miteinander...
Liebe Grüße Katja
@danke
für alle kommentare, natürllich auch für die negative kritik und das negative feedback. dafür ist ein forum doch auch da. ein bild muss doch nicht jeden ansprechen im zweifelsfall sogar mal keinen. und was den "stil" angeht, das ist doch wie beim fotografieren - mal stimmt das motiv, mal das handwerkliche, mal die kunst, mal die absicht... jeder eben wie er kann und wie er's so gelernt hat.
merci für die diskussion und gerne weiter so!
traumwaechter
****t87 Paar
1.266 Beiträge
Hallo!
Ich finde das Model und die location wirklich gut.
Daher hätte man viel mehr heraus holen können.
Die Idee gefällt mir.

Liebe Grüße
Kritik hin oder her
Der erste Gedanke von mir, tolle Idee und das Bild
ist auch nicht schlecht.
********tasy Mann
143 Beiträge
Also MIR gefällt das Bild recht gut - bin allerdings auch gothicmässig vorbelastet und für solche Themen entsprechend empfänglich.

Das Modell -der Engel- sieht tatsächlich verloren aus, aber ich empfinde das als gewollt, läßt das ganze Bild auf eine ästethische Weise verloren aussehen, also im positiv-negativen Sinne. *zwinker* Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob das auch Deine Intention war. *zwinker*

An den schwarzen Flügeln habe ich auch nichts auszusetzen, paßt für mich gut zu dem Bild eines verlorenen Engels.


Schließlich und endlich -wirklich ein süßes Modell, gelungene Entdeckung! *schock*
Ich mag...
die Idee die dahintersteht...
die Umgebung...der Blick von ihr...festgehalten...für uns...

Und doch....frage ich mich, was aus dem anderen Bild aus dieser Serie geworden ist...es war mal in deinem Fotoalbum zu finden...
Ich finde es schade, das ich es mir nicht mehr ansehen kann.
Ich mochte es sehr.
Du weißt, welches ich meine?
********dy20 Frau
410 Beiträge
ja ich finds auch gut gelungen, ok die flügel könnten schöner sein, da gibt es schon größere "schwingen" die dann edler wirken........... ausserdem finde ich genau das schön was corwin angeprangert hat, nämlich das es so ausschuat als hätte niemand dem modell gesagt was es tun soll!! ich liebe Fotos die nicht gestellt wirken *top*
Kann mich der Mehrheit auch nur anschliessen. Das Bild ist sehr schön geworden. Nur weiter so. *top*
**********Platz Mann
1.095 Beiträge
Hallo Traumwaechter
Mir gefällt bei Deinem Foto die Idee sehr gut.

Ich habe jetzt eine ganze Weile davor gesessen und es betrachtet.
Irgendwie fand ich aber trotz der schönen Örtlichkeit und dem Model etwas "unrund" daran.

Dann habe ich mir nochmal Deine Einleitung angesehen:

"Hartes und Zerbrechliches.
Stein und Fleisch.
Hässlichkeit und Ästhetik"

Bei Stein und Fleisch hat es für mich dann "klick" gemacht.
Für mein Empfinden unterbricht die Unterwäsche und die Stiefel diesen Kontrast.
Vielleicht wäre es schöner gewesen, wenn das Modell hier etwas anderes oder nichts angehabt hätte. Dann wären auch die Flügel möglicherweise etwas besser herausgekommen.

Übrigens stehe ich total aus Dein Foto "Im Mantel" aus Deinem Profil.
Großes Kopfkinofoto.
Respekt! *ggg*
Viele Grüsse
Detlef
P.S. @********sire,
die Geschichte mit dem Wasserfall fand ich klasse. *lol*
ich
danke für euer interesse. und für eine ganz besondere frau, das bild, welches du bei meiner galerie vermisst hast.....
Hoffnung
Ich danke... *ggg*

und doch...gab es nicht noch eines?...
wo sie auf der rechten Seite steht?...

kosmic [b]die mal wieder unmöglich ist...und noch mehr will[/b] *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.