Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Leben mit Handicaps
371 Mitglieder
zur Gruppe
Suit up!
2264 Mitglieder
zum Thema
Stiefel im Swingerclub?12
Meine Partnerin und ich haben vor in nächster Zeit einen Club zu…
zum Thema
Stiefel von Buffalo Model T-2440013
Hallo Liebhaber/inen von Stiefeln und Schuhen Wer kennt denn noch…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Stiefel anfassen lassen, ja oder nein?

****PT Mann
2 Beiträge
Themenersteller 
Stiefel anfassen lassen, ja oder nein?
Hallo

Ich habe mal eine Frage, ich bin stark sehbehindert und mag liebend gern Stiefel an Frauen

Manchmal würde ich gerne eine Frau fragen, ob ich mal spüren dürfte, wie sich das anfühlt, ob ich sie berühren dürfte, ohne irgendeinen anderen Gedanken dabei zu haben

Aber trauen tue ich mich das nicht

Wie würdet ihr denn reagieren, wenn euch eine Person so eine Frage stellen würde?

Ich hoffe, ich konnte erklären was ich meine vielen Dank
****PT Mann
2 Beiträge
Themenersteller 
Mein größter Wunsch wäre es mal zu dürfen
********ca_D Frau
830 Beiträge
Im Swingerclub oder auf einer Kinky Party fände ich diese Frage völlig okay.
Im Alltag stattdessen nicht angemessen. Denn natürlich hat es auch irgendwie etwas mit Erotik oder zumindest körperlicher Anziehung zu tun, bei Männern in Stiefeln verspürst du diesen Wunsch ja nicht.
*******chen Frau
1.359 Beiträge
Bitte frag das nie eine Frau einfach so, ohne dass vorher irgendeine Art von Flirt zwischen euch stattgefunden hat.
*******corn
2.129 Beiträge
Fremde nach berührung zu fragen ist für mich ein NoGo. Vorallem weil es für mich auch eher nach in Richtung fetisch klingt.

Das für dich deine anderen Sinne wichtiger sind als gewöhnlich, erfordert auch andere Fragen. Bei einem Date oder in einem Swingerclub würde ich dir gar empfehlen zu fragen.

zb: "wenn ich besser sehen könnte, würde ich dir jetzt auf deine Stiefel schauen und mich an dem Anblick erfreuen. Darf ich sie vielleicht kurz anfassen?"

Wichtig finde ich es vorallem, ein nein höflich und mit Größe zu nehmen. kein Nachhaken oder überreden.
*******nLEV Paar
232 Beiträge
Du schreibst im Eingangspost "ohne irgendeinen anderen Gedanken dabei zu haben", doch Dein Nickname sagt für uns in Bezug zum Thread schon alles aus.
Inhaltlich Deines Geschriebenen klingt es für uns zu sehr nach bestehendem Fetisch, weniger nach einem Faible, noch weniger nach Neugier. Daher nehmen wir Dir die zuvor zitierte Aussage nicht wirklich ab, was aber alleinig unser Empfinden ist.
Somit kann es durchaus und zurecht schmerzhaft sein, den Stiefel einer Frau (im normalen Alltagsleben) spüren zu wollen -für Sehende wie auch für Sehbehinderte, sollte sich unser Eindruck bestätigen.
*******ant Frau
25.255 Beiträge
Zitat von *******nLEV:
Du schreibst im Eingangspost "ohne irgendeinen anderen Gedanken dabei zu haben", doch Dein Nickname sagt für uns in Bezug zum Thread schon alles aus.
Inhaltlich Deines Geschriebenen klingt es für uns zu sehr nach bestehendem Fetisch, weniger nach einem Faible, noch weniger nach Neugier. Daher nehmen wir Dir die zuvor zitierte Aussage nicht wirklich ab, was aber alleinig unser Empfinden ist.
Somit kann es durchaus und zurecht schmerzhaft sein, den Stiefel einer Frau (im normalen Alltagsleben) spüren zu wollen -für Sehende wie auch für Sehbehinderte, sollte sich unser Eindruck bestätigen.

Einen Fetisch zu haben/ auszuleben heißt doch nicht automatisch, dass man gleich ficken oder Sonstiges will?

@TE
In freier Wildbahn würde ich das nicht machen. Nicht fragen, nicht anfassen.
********ca_D Frau
830 Beiträge
Zitat von *******ant:
Zitat von *******nLEV:
Du schreibst im Eingangspost "ohne irgendeinen anderen Gedanken dabei zu haben", doch Dein Nickname sagt für uns in Bezug zum Thread schon alles aus.
Inhaltlich Deines Geschriebenen klingt es für uns zu sehr nach bestehendem Fetisch, weniger nach einem Faible, noch weniger nach Neugier. Daher nehmen wir Dir die zuvor zitierte Aussage nicht wirklich ab, was aber alleinig unser Empfinden ist.
Somit kann es durchaus und zurecht schmerzhaft sein, den Stiefel einer Frau (im normalen Alltagsleben) spüren zu wollen -für Sehende wie auch für Sehbehinderte, sollte sich unser Eindruck bestätigen.

Einen Fetisch zu haben/ auszuleben heißt doch nicht automatisch, dass man gleich ficken oder Sonstiges will?

@TE
In freier Wildbahn würde ich das nicht machen. Nicht fragen, nicht anfassen.

Nein, aber dass das Anfassen des Fetisch einen erotischen Kontext hat schon. Und das würde ich im Alltag als unangemessen empfinden.
*****eia Frau
4.148 Beiträge
Und warum gehst Du nicht in einen Schuhladen und berührst da Frauenstiefel?
******_wi Paar
8.130 Beiträge
In erotischer Umgebung mit Hinweis auf das reduzierte Sehvermögen durchaus statthaft, aber keine Frau muss "Ja" sagen.
*********mone Frau
326 Beiträge
Alles eine Frage des Settings und wie die Frage gestellt wird. Im Alltag, bei Frauen die Du nicht ohnehin mit ihrem Einverständnis berühren darfst, würde ich weder die Frage stellen, noch Anstalten machen es umzusetzen.
Im Club, bei einer Fetischparty oder ähnlichem, kann man die Frage stellen, wenn man sich ohnehin schon mit Personen unterhält. "Ich merke Du trägst Stiefel. Das mag ich sehr, aber da ich nicht gut sehen kann, würde ich gerne Deine Stiefel einmal anfassen, ist das für Dich in Ordnung?" Wenn die Antwort ein Nein ist, dann einfach akzeptieren.
Auch da muss man halt dabei bedenken, dass Menschen ohne Sehbehinderung in der Regel ein etwas anderes Verhältnis zu Berührung haben. Es ist zwar den meisten Menschen klar, dass blinde oder sehbehinderte Menschen teilweise auf ihren Tastsinn angewiesen sind, aber Stiefel anfassen, das hat halt nichts mit im Alltag notwendigen Dingen zu tun. Du stehst drauf, es ist vielleicht ein Fetisch, zumindest aber eine Vorliebe, und offenbar reicht es nicht aus nur Stiefel anzufassen, sie sollen an einer Frau dran sein. Auch wenn Du schreibst "keinen anderen Gedanken zu haben", womit Du wahrscheinlich ausdrücken willst, dass Du nicht noch anderes anfassen wirst, oder weitere Handlungen anstrebst, so kommt es doch sehr eindeutig als sexualisiert rüber.
Am besten also erst die Person näher kennenlernen, und dann mal fragen, wenn die zwischenmenschliche Beziehung oder Bekanntschaft und das Setting es hergeben.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.