Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Single-Urlaub
6055 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger Österreich
2216 Mitglieder
zum Thema
Emotionale Bindungen zu Künstlicher Intelligenz99
Ich habe am Wochenende den Film "The Creator" gesehen und wie schon…
zum Thema
Pers. Wünsche zur Unterstützung im Scheidungsprozess?83
Die Scheidungs- bzw Trennungsphase versetzt Menschen in einen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Die eigenen, kuriosesten Begründungen, nicht zu daten

Katzenbesitzer (am besten schon im Profilfoto erkennbar) sind bei mir raus. Ebenso welche, die nen Mops haben oder was ähnlich plattnasiges.
Ebenso - was oben auch schon genannt wurde - die, die Rechtschreibung und Grammatik nicht beherrschen (am besten meinen sie noch, sie müssten unbedingt englisch schreiben). Berufskrankheit 😅
Raucher (auch Gelegenheitsraucher).
Sorry, not sorry. Ich weiß, ich bin ein fürchterlicher Snob 😝 Kein Wunder, dass ich keine Dates mehr habe 🤣
*********gel79 Frau
982 Beiträge
Keine Ahnung ob das jetzt kurios ist oder nicht. 🤷

Es wurde bei mir kein weiteres Treffen geben wenn mir das Parfüm eines Mannes nicht gefallen würde, er kein anderes weiteres hätte. *sorry*aber ich habe einfach diese Macke und stehe total auf gute Gerüche von nur aus kann ein Mann auch gerne in einer Parfümwolke schweben wenn es mir vom Geruch her gefällt. Vorsichtig bin ich bei Männern die kein Parfüm verwenden.
Ist einfach eine Macke/ ein Tick von mir. 🙈
Ungepflegtheit und intoleranz
*****ite Frau
8.527 Beiträge
Zitat von *********gel79:
Vorsichtig bin ich bei Männern die kein Parfüm verwenden.

Ist bei mir genau umgekehrt. Eingedieselt geht gar nicht.
*********gel79 Frau
982 Beiträge
Zitat von *****ite:
Zitat von *********gel79:
Vorsichtig bin ich bei Männern die kein Parfüm verwenden.

Ist bei mir genau umgekehrt. Eingedieselt geht gar nicht.


So verschieden sind Geschmäcker einfach. 🤷 und das ist auch gut so. 😉

Ein paar kurze für mich witzige Situationen:

Die Winterjacke eines Arbeitskollegen hing neben meiner zu Hause sagte mein Mann zu mir "frag mal bitte deinen Arbeitskollegen was er für ein Parfüm hat das riecht nämlich wirklich gut"

Als ich nach der Arbeit nach Hause kam mein Mann zu mir. "Oh dein Arbeitskollege hat war heute mal wieder da und hat dich umarmt"

Also demnach bin ich das genaue Gegenteil von dir. Ich mag das total naja eigentlich ist die Aussage total untertrieben ich liebe das total. Frag lieber nicht "wie ich einen Mann am Hals hänge der ein gutes Parfüm drauf hat". *haumichwech*
*******987 Frau
8.132 Beiträge
Das kurioseste, was mir einfällt: ich habe mal jemanden nicht wieder getroffen, weil ich die Art nicht mochte, wie er mir die Füße verwöhnt hat. Alles andere war gut. Nettes Date gehabt und dann wollte er gern meine Füße verwöhnen. Mag ich, also kein Problem, man ist ja als Sub gehorsam. Aber wie er das dann gemacht hat, hat mir gezeigt, dass wir nicht zusammen passen werden.
Hey, ein Date/Treffen würde ich mit niemandem planen der Persönlichkeitsakzentuierungen zeigt, künstlich Druck aufbaut und viel jault.
Ein zweites Treffen wird es nicht geben, wenn der Geruch und der Flow nicht passten, mal abgesehen von dem für mich notwendigen Hygienestandard.
Sie:
Bei mir hat niemand eine Chance der aus dem bayrischen Raum kommt !
Alles was mit Bayern zu tun hat, geht bei mir persönlich gar nicht. Allem voran die Sprache. Verstehe ich nicht und will ich auch nicht verstehen. Da machen meine Ohren zu, einfach so.
Lederhosen, Dirndl…grauslich.
Schon seit frühster Jugend ist das so. Und wenn dann noch auch ein Bauernhof mit im Spiel ist 🥴
Bauern generell!
Liegt evtl daran, das einer meiner Großväter ein Bauer in Bayern war und ich dort in den Ferien oft hin musste. Gegen meinen Willen. Und das mein Großvater mich immer in den Schweinestall zerrte um mir zu sagen, das ich mal seine Beste Sau erben würde, kaum das ich einen Fuß aus dem Auto streckte. Seine beste Sau 🫣, mir einem Stadtkind mit weißer Jeans und Sommerkleidchen…..brrrrr
DetailsDetails
*****EIZ
641 Beiträge
Bei mir:

zu konservativ
zu hibbelig
zu spießig
zu feministisch
zu unemanzipiert
faltet ihre Socken!
kann die Dimensionen ihres Autos nicht einschätzen
ist immerzu politisch korrekt
zu allem eine Meinung aber zu nichts etwas wissen!
muss jeden Pups verbalisieren!
zu laut
zu piepsig
zu nasal

tbc
*******kull Frau
7.407 Beiträge
Kennt ihr Menschen, die jeden Satz mit "genau" beenden? Da bin ich sowas von weg *lach*
**********iegel Mann
300 Beiträge
Mit Unordnung hab ich wenig Schmerz.
Wenns daher kommt, dass ein kreativer Kopf frei dreht, kanns auch interessant sein manches zu entdecken.🤗

Was gar nicht geht, penetrante Gerüche.
Zu viel Pafum, versagtes Deo, Kippenrauch in Klamotten, Atem und Bude. Eine Wohnung die deutlich nach Haustieren riecht, egal ob Vogel, Nagetier, Katze, oder Hund. 😱

Eine Küche darf auch gern nach selbstgekochtem riechen, aber bitte nicht nach Fettnebel von der tausendsten Fertigpizza, die im Backofen war, oder Frittierdunst.

Und so komisch es klingt, wenn man schon duscht, dann auch bitte gern gründlich in den Hautfalten.
Musste tatsächlich schon erleben, dass beim ausgiebigen Duschen wohl nichtmal richtig Wasser an die Stellen kam, die schnell mal Gerüche verursachen können. 🤨

Da liebe ich ja andere Kulturen, die die Körperpflege noch richtig zelebrieren. 😌
*******1978 Frau
6.265 Beiträge
Zitat von *******teff:
Sie:
Bei mir hat niemand eine Chance der aus dem bayrischen Raum kommt !
Alles was mit Bayern zu tun hat, geht bei mir persönlich gar nicht.

Ist bei mir sächsisch oder auch hessisch.... und es tut mir leid, ich habe es versucht!! *ja* Kann es aber einfach nicht hören und mental nicht voneinander trennen. *augenzu* *lach*

Dafür sind viele andere Dialekte, die auf mich charmant, warm, sympathisch wirken (Ösi *love*, Schweiz *love*, die südlichen Dialekte, aber auch Rurpottschnauze oder HH) fast schon ein "extra Goodie"... *ja* *top*

Fällt aber mMn auch nicht wirklich unter "kurios", sondern eben persönlicher Geschmack. Und die Geschmäcker sind verschieden. Find ich auch gut so. *dafuer*
*****sin Mann
7.918 Beiträge
zu emotional
zu schnell (ver)urteilend
nur subtil kommunizierend
zu launisch
zu zickig
zu ungeduldig
zu schnell redend
zu laut
zu unreflektiert
zu schrille Stimme
zu klischeedenkend
zu sehr selbst Klischee
zu über-feministisch (Die Sorte Frau, wo es dabei nur um Macht und Rechthaberei geht)
zu sexistisch
zu männerverachtend
grenzüberschreitend
respektlos
abwertend
zickig
autismusunfreundlich
verständnislos
empathielos
wenn ich als Person nicht geachtet werde

Meine Liste. Bei nur einigen dieser Punkte (ihr sagt wohl Red Flags dazu, ich nenn es Alarmsignale) stell ich bereits scho die schriftliche Kommunikation ein und es würde niemals zu einem Date kommen.
*****eia Frau
4.144 Beiträge
Oh, es gibt Menschen die mich als zu emotional bezeichnen.
*******eia Frau
167 Beiträge
Unterschiedliche moralische und politische Ansichten- da kenne ich keine Kompromisse.
Mag sein, dass es für reine Sextreffen bedeutungslos wäre- aber die Art von Leben führe ich nicht. 🤷🏻‍♀️
Keine Haustier-Besitzer von Katzen, da ich sehr stark allergisch auf diese Tiere reagiere.
Am besten Männer mit Katzenbilder. Was will er mir damit sagen? Was sagt der Psychologe dazu?

Männer mit Hornzipfel am Schwanz. Sowas nehm ich bestimmt nicht in Mund.

Alte weiße Männer :
"Alte, weiße Männer" steht jedoch für etwas anderes. Nicht für körperlichen Verfall, sondern will gesellschaftliche Privilegien und Machtstrukturen thematisieren.
Die dürfen sich selber Daten.
*******uld Mann
1.804 Beiträge
Ich konzentriere mich hier nur auf das, was kurios erscheinen kann.
Als einen komplett ausreichenden Dagegen-Grund sehe ich es trotzdem nicht immer:
Wenn das Gegenüber ständig in Aktion sein muss und somit nicht alleine / mal auf sich selbst bezogen sein kann.
*****Way Frau
98 Beiträge
Mag befremdlich klingen, aber wenn jemand heißt wie einer meiner Ex geht bei mir der Vorhang runter - egal, ob die Erinnerung an den Ex positiv oder negativ ist.
*******1978 Frau
6.265 Beiträge
Das trifft bei mir auf Namen aus der Familie zu. *nixweiss* Kann es nicht ändern...
*****sin Mann
7.918 Beiträge
Ich hatte mal jemanden über JC getroffen. Ende des letzten Jahres. Derselbe Vorname wie eine meiner Ex'n und sogar dasselbe Geburtsdatum. War schon irgendwie schräg...
Oh, da gibt es einiges 🙈
Männer mit Katzen möchte ich nicht daten.
Wenn ein Mann mehr Pflegeprodukte als ich hat (diverse Schönheitscremes, Alterungsverzögerer usw.) oder auf die Sonnenbank mehrmals die Woche geht - kein Interesse.
Muskelpakete oder sehr dünne Männer sind bei mir auch raus, da ich was zum Anpacken mag.
Wenn ein Mann Sendungen schaut die ich eher als Frauending einordne (Rosamunde Pilcher, GZSZ).
Wenn mich jemand nicht zum Lachen bringen kann beim Erstkontakt kann ich auch nichts anfangen.
Und hobbylos geht auch gar nicht.
******h15 Paar
3.067 Beiträge
Menschen, die das Zwinker-Emoji benutzen, sind mir unweigerlich unsympathisch. Auf mich wirkt dieses Emoji passiv-aggressiv, überheblich, herabwürdigend. Je öfter es genutzt wird, umso schlimmer finde ich den entspr. Menschen. Ich kanns nicht ändern *nixweiss*

Außerdem finde ich eine Ausdrucksweise, die sehr süffisant-provokant-pseudosarkastisch wirkt, ganz arg grauenvoll. Da gibt es hier im Forum ein Profil, dessen Beiträge ich nicht lesen kann, ohne innerlichen Brechreiz zu verspüren. Ist blockiert. 🤣
Zum Glück habe ich im Real Life noch nie jemanden gefunden, der sich so ausdrückt *panik* da würde ich den Kontakt sofort abbrechen.


Liebe Grüße,
Frl. Fernweh 🌷
****ck Mann
31 Beiträge
Der "falsche" Vorname ist auch für mich leider ein Ausschlusskriterium. Wer heißt wie meine Mutter, kann aussehen wie Aphrodite - da geht nix *grimasse*

Zumindest schwierig sind weiterhin…
  • Profilfotos, wo der (vermutliche) Ex-Partner noch abgeschnitten mit halber Schulter erkennbar ist
  • Profilsätze, die beginnen mit „Ich erwarte…“
  • Profilnamen, die putzige Tiere enthalten

*******kull Frau
7.407 Beiträge
@******h15 *zwinker* *zwinker* *zwinker*


Ich konnte nicht anders *ggg*
******h15 Paar
3.067 Beiträge
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.