Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pornos
2420 Mitglieder
zur Gruppe
Gay Pornos
326 Mitglieder
zum Thema
Privater Porno-Dreh / Darsteller gesucht!22
Zurzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen Abenteuer und habe…
zum Thema
Porno für meine Frau18
Meine Frau möchte gerne mit mir Porno ansehen. Bisher hat sie keine…
Wie authentisch sind Pornos?
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was in Pornos ist unrealistisch, aber trotzdem geil?

*******imal Mann
17 Beiträge
So hat er es wohl gemeint („Stief“ als Kaschierung des eigentlichen gemeinten Inzests).
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Der Anbieter, den ich nutze, verzichtet weitgehend auf das kaschierende "Stief/Step". Trotzdem kann man davon ausgehen, dass meist Inzest nur gespielt ist. Aber es scheint Ausnahmen zu geben, z.B. habe ich schon Geschwister Videos gesehen mit extrem großer Ähnlichkeit.
***os Paar
387 Beiträge
Zitat von *********ar_Bi:
was wohl auch voll im Trend ist, dieses Step..... auf deutsch Stief-Schwester / -Mutter/-Tochter, gefühlt jeder dritte dreht sich darum. Ist das so ein Art Fetisch?

seltsamer Trend, ich könnte gern darauf verzichten.
Als das aufkam, dachte ich zuerst, die Step-Dad/Mum/Daughter Videos hätten vielleicht irgendwie mit meinem Surfverhalten zu tun und war sehr irritiert, weil sie mir immer wieder vorgeschlagen wurden.
****lon Mann
2.749 Beiträge
liegt glaube daran das es ein "tabu" ist., und darum besonders "böse" und "dreckig"....
*****222 Mann
121 Beiträge
Die heutigen us Produktionen sind ziemlich abturnend und wenig real. Wenn dann schaue ich mir die Retro filme oder privatfilme an ! Das gleiche bei den bi und homo filme 🎥
*********ar_Bi Paar
1.967 Beiträge
Zitat von ***os:
Zitat von *********ar_Bi:
was wohl auch voll im Trend ist, dieses Step..... auf deutsch Stief-Schwester / -Mutter/-Tochter, gefühlt jeder dritte dreht sich darum. Ist das so ein Art Fetisch?

seltsamer Trend, ich könnte gern darauf verzichten.
Als das aufkam, dachte ich zuerst, die Step-Dad/Mum/Daughter Videos hätten vielleicht irgendwie mit meinem Surfverhalten zu tun und war sehr irritiert, weil sie mir immer wieder vorgeschlagen wurden.
Das dachte ich auch erst habe aber nie direkt danach gesucht, ist ein Trend auf den wirauch verzichten können.
****lon Mann
2.749 Beiträge
Zitat von *****222:
Die heutigen us Produktionen sind ziemlich abturnend und wenig real. Wenn dann schaue ich mir die Retro filme oder privatfilme an ! Das gleiche bei den bi und homo filme 🎥

hauptsache keine deutschen...und wenn ton aus, sonst bekomm ich ob der dialoge im bestenfall nur lachanfälle...im normalfall aber eher kopfschmerzen
********8587 Paar
56 Beiträge
Unrealistisch aber trotzdem geil *nachdenk*

Szenen taktierung zbs. 20 min blowjob, 20 min dies, 20 min das.
Positiv dabei ist natürlich, daß man langweile Passagen einfach Skippen kann.
Unrealistisch sind meistens auch die Körper der Darstellern/ Darstellerin, auch wenn diese meinstes schick anzusehen sind,könnten Produzenten gerne mal normal gebaute Schauspieler setzten, sowie natürliche Abläufe bzw. Handlungen.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Das alles gibt es: bei den Japanern! Man muss nur danach schauen, dann findet man sogar psychologische Aha-Erlebnisse, bei denen ich wie in einem Krimi innerlich beteiligt bin.
**********armig Mann
171 Beiträge
Wie Porno unrealistisch??? Laut meinen seriösen Telegram Informationskanälen stimmt da alles 1:1 *nachdenk*

Ne, also eigentlich fängt es doch schon damit an das alle immer und überall irgendwie Sex haben. Nun gut das ist der Sinn von Pornos, is mir aber leider noch nie passiert das mir die nette Verkäuferin in der Umkleidekabine einen geblasen hat….. schade eigentlich. *heul*
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Du bist sicher kein Pornoprofiakteur. Aber manch einen von denen bemitleide ich, auch wenn sie die schönsten Frauen bekommen. Was die sich an denen abrackern müssen ist Schwerstarbeit.
*****you Mann
2.247 Beiträge
Es gibt doch auch sonst genug Menschen, die nach der Arbeit die selbe Tätigkeit in der Freizeit fortführen, weil's ihnen Spaß macht.

Für manche unrealistisch, für die ist das geil.

Pornoprofiakteure turnen auch hier rum.
Neuere Pornos bringen mich fast zum einschlafen, weil ja immer der selbe Ablauf stattfindet, blasen, dann vaginal ficken, dann anal und dann wird im Gesicht der Dame abgespritzt und alles schön in Großaufnahme und reden kann auch keine/r, nur dumpfes gestöhne.

Auch wenn alle noch sehr haarig sind mag ich da noch die aus den 80er und 90er Jahren sehr , sind oft witzig, mit realem Text und Filmhandlung, wie zb. Kasimir der Kuckuckskleber oder andere die Mutzenbacher mit Patricia Romberg oder Französische.......
****lon Mann
2.749 Beiträge
Zitat von **94:
Neuere Pornos bringen mich fast zum einschlafen, weil ja immer der selbe Ablauf stattfindet, blasen, dann vaginal ficken, dann anal und dann wird im Gesicht der Dame abgespritzt und alles schön in Großaufnahme und reden kann auch keine/r, nur dumpfes gestöhne.

na immernoch besser als wennse reden finde ich. die texte sind oft so strunzendumm....grade bei den deutschen produktionen. da ist ja schon fremdscham angesagt und es vergeht einem alles
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Man sollte aber bedenken, dass es mindestens eine ehemalige Akteurin gibt, die heute im Fernsehen und in Kinofilmen anerkannte Schauspielerin (z.B. als Tatortkommisarin, Game of thrones, usw) ist, sogar Trägerin des Bundesverdienstkreuzes.
*****n60 Mann
82 Beiträge
Da gibt es nicht nur eine... Eine hat sogar eine köstliche Rolle in Familie Bundschuh....eine weitere Sandra Hüller macht es zur Kunstform.. Eine weitere war sogar eine Nonne in langjähriger Serie.. Allerdings: Viele von den dümmeren Hühnern glauben Fellatio & Co im Porno bringt fame im mainstream..
Zitat von *****lnd:
Man sollte aber bedenken, dass es mindestens eine ehemalige Akteurin gibt, die heute im Fernsehen und in Kinofilmen anerkannte Schauspielerin (z.B. als Tatortkommisarin, Game of thrones, usw) ist, sogar Trägerin des Bundesverdienstkreuzes.

kenne mich da nicht aus , wer sind die Damen ?
Zitat von ****lon:
Zitat von **94:
Neuere Pornos bringen mich fast zum einschlafen, weil ja immer der selbe Ablauf stattfindet, blasen, dann vaginal ficken, dann anal und dann wird im Gesicht der Dame abgespritzt und alles schön in Großaufnahme und reden kann auch keine/r, nur dumpfes gestöhne.

na immernoch besser als wennse reden finde ich. die texte sind oft so strunzendumm....grade bei den deutschen produktionen. da ist ja schon fremdscham angesagt und es vergeht einem alles
j


Ja das stimmt allerdings, in neuen pornos hört man besser nur das gestöhne weil so dumm wie da geredet wird , das ist kaum zu ertragen.
*****lnd Mann
27.796 Beiträge
Ich meinte nur eine Schauspielerin, die das alles vereint, aber deren Namen nenne ich nicht. Für sie galt sicher "ich war jung und brauchte das Geld".

Nicht grundsätzlich, aber oft, lasse ich seit einiger Zeit den Ton mitlaufen und schaue mir auch längere Einleitungen an, obwohl ich nur Sayonara und Sushi kenne, sonst nichts verstehe, aber aus den Gesten und Blicken enorm viel herauslese.
****lon Mann
2.749 Beiträge
Zitat von *****lnd:
Ich meinte nur eine Schauspielerin, die das alles vereint, aber deren Namen nenne ich nicht. Für sie galt sicher "ich war jung und brauchte das Geld".

Nicht grundsätzlich, aber oft, lasse ich seit einiger Zeit den Ton mitlaufen und schaue mir auch längere Einleitungen an, obwohl ich nur Sayonara und Sushi kenne, sonst nichts verstehe, aber aus den Gesten und Blicken enorm viel herauslese.

wennde die aus game of thrones meinst, dann meinste sibel kekilli
*********_777 Mann
1.568 Beiträge
Iwie finde es schon heftig , dass die immer bereit, hart, geil, feucht sind und überall langen Sex haben, obwohl es mit der Realität nichts zutun hat.

Da könnte man glatt neidisch drauf sein, bin ich aber nicht.
*cool*

*haumichwech*
****lon Mann
2.749 Beiträge
Zitat von *********_777:
Iwie finde es schon heftig , dass die immer bereit, hart, geil, feucht sind und überall langen Sex haben, obwohl es mit der Realität nichts zutun hat.

naja...langweilige realität verkauft sich net sooooo gut im tv/video bereich, egal welches genre *g*
*****eiv Frau
12.051 Beiträge
Ich empfehle "Erika Lust Label", der etwas andere Porno.
Bei der letzten Berlinale gab es, was aber erst nachts gesendet wurde, auch eine Preisverleihung für Pornos. An Frauen.
****lon Mann
2.749 Beiträge
Zitat von *****n60:
Da gibt es nicht nur eine... Eine hat sogar eine köstliche Rolle in Familie Bundschuh....eine weitere Sandra Hüller macht es zur Kunstform.. Eine weitere war sogar eine Nonne in langjähriger Serie.. Allerdings: Viele von den dümmeren Hühnern glauben Fellatio & Co im Porno bringt fame im mainstream..

also...da sind soweit ich weiß keine pornodarstellerinnen dabei. es ist schon ein unterschied in meinen augen, ob man richtige pornos dreht, oder ein einem film mitspielt der softpornoszenen hat.

im übrigen gibt es auch normale filme mit hardcoreszenen. meistens allerdings sind die darsteller entweder amateure, oder aber ehemalige oder aktive darstellerinnen. es gibt aber auch filmszenen die sehr explizit sind von "normalen" schauspielern.

Chloë Sevigny in brown bunny fällt mir da ein (ohne bodydouble) und nymphomaniac (mit bodydoubles).
*****n60 Mann
82 Beiträge
kenne mich da nicht aus , wer sind die Damen ?

Kekelli, Löbau, Hüller, Mönning u.e.m.Wobei die letzten drei das als Kunsform verstanden wissen wollen.. na dann googelt mal schön *g*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.