Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Schwarz & Weiß farblos
904 Mitglieder
zur Gruppe
Erotik Supermarkt
953 Mitglieder
zum Thema
MUSS man sich für die pille untersuchen lassen?106
Mich würde interessieren, ob man sich vom frauenarzt untersuchen…
zum Thema
Untersuchung beim Frauenarzt tut weh!36
Da ich die Pille nahm, musste ich mich immer auf Gebärmutterhalskrebs…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Weiße Erotik und Untersuchungen

Zitat von ***sa:
Ich warte im Wartezimmer...🙈☺️

Oh, wie wunderbar!
Was genau soll untersucht werden?
*******r91 Mann
2.246 Beiträge
Zitat von ***sa:
Ich habe leider noch nie die Erfahrung gemacht. Aber ich hätte großes Interesse daran untersucht zu werden. Ich Stelle mir das auch wie ein Kontrollverlust vor. Mit dem entsprechendem Vertrauen, sehr reizvoll glaube ich. :)

Naja Kontrolle hast du ein Stück weit immer bis du in der Untersuchung sitzt. Dann lieferst du dich dem "Arzt", erst aus. Ab da übernimmt der "Arzt", die Kontrolle.
Erinnerung :

Termin zur Untersuchung in der kommenden Woche
18.10.2023


Mit freundlichen Grüßen
Kuschelrock
********nn01 Mann
662 Beiträge
@*********ot23 einmal Bitte herein spaziert und dort platz nehmen. *g*
***tz Mann
302 Beiträge
Dr Spiele hört sich wirklich Interessant an..... Untersuchung nur mit Anfassen auch das hat etwas
******578 Mann
1.612 Beiträge
Zitat von *******en06:
Weiße Erotik und Untersuchungen
Hallo zusammen,

schon lange habe ich eine Vorliebe für Doktorspiele.
Mich erregt die Vorstellung von einem fremden Mann untersucht zu werden. Dabei geht es mir aber nicht um GV, sondern nur um die Untersuchung. Ich habe noch nicht so viele Erfahrungen.

Mich würde aber mal interessieren, was den Gegenpart bei solchen Doktorspielen reizt. An diejenigen, die gern eine Frau untersuchen- was genau gefällt Euch daran? *g*
Was macht Euch daran an?
Vor allem wenn es nicht darum geht, dass der Hobbydoc am Ende befriedigt wird sondern es sich nur um die Patientin dreht.

Bin ich gern mal behilflich ….
****nrw Mann
728 Beiträge
Also reizen würde es mich so beim Durchlesen tatsächlich auch.

Was daran genau:
Der Gedanke, sich Brust und Intimbereich einer Unbekannten zu nähern. Zu sehen, zu tasten und zu riechen (nicht im Sinne von Schnüffeln, sondern weil der Geruch einfach da ist). In aller Ruhe, in allen erdenklichen Details: Nippel, Brust, Schamlippen, Klitoris. Ihre Erregung dabei zu spüren.

Klingt heiß!
*******r_52 Mann
3.489 Beiträge
Zitat von *******en06:
Weiße Erotik und Untersuchungen
Hallo zusammen,

schon lange habe ich eine Vorliebe für Doktorspiele.
Mich erregt die Vorstellung von einem fremden Mann untersucht zu werden. Dabei geht es mir aber nicht um GV, sondern nur um die Untersuchung. Ich habe noch nicht so viele Erfahrungen.

Mich würde aber mal interessieren, was den Gegenpart bei solchen Doktorspielen reizt. An diejenigen, die gern eine Frau untersuchen- was genau gefällt Euch daran? *g*
Was macht Euch daran an?
Vor allem wenn es nicht darum geht, dass der Hobbydoc am Ende befriedigt wird sondern es sich nur um die Patientin dreht.

das besonders reizvolle daran ist doch das der "Doc" jeden cm Ihres Bodys ganz genau untersucht, Ihn abtastet und aus der Nähe in Augenschein nimmt.
sicher für den dabei bekleideten Doc auch erregend obwohl es dabei keine sexuelle befriedigung gibt und er bekleidet bleibt. Tatsächlich eine Sache die sich nur im Kopf abspielt.
*******r_52 Mann
3.489 Beiträge
Zitat von *******en06:
Zitat von *******x_01:
@*******urig

Ich lese das Thema anders, es geht dabei um SIE.

AUSSCHLIEßLICH.

Richtig?

Ja genau *g*
Es geht dabei ausschließlich um die Patientin, die untersucht wird.
Der Arzt bleibt dabei vollständig bekleidet und wird von der Patientin auch nicht angefasst während oder nach der Untersuchung.

@*******en06
dabei ist natürlich und auf jeden fall eine sehr gründliche untersuchung bei dir von kopf bis fuß unbedingt notwendig um sich einen eindruck über jeden cm deines bodys zu machen.
*****chi Mann
930 Beiträge
Zitat von *******en06:
Weiße Erotik und Untersuchungen
Hallo zusammen,

schon lange habe ich eine Vorliebe für Doktorspiele.
Mich erregt die Vorstellung von einem fremden Mann untersucht zu werden. Dabei geht es mir aber nicht um GV, sondern nur um die Untersuchung. Ich habe noch nicht so viele Erfahrungen.

Mich würde aber mal interessieren, was den Gegenpart bei solchen Doktorspielen reizt. An diejenigen, die gern eine Frau untersuchen- was genau gefällt Euch daran? *g*
Was macht Euch daran an?
Vor allem wenn es nicht darum geht, dass der Hobbydoc am Ende befriedigt wird sondern es sich nur um die Patientin dreht.


Werde ein paar Gedanken daran bringen.

-Von einem Fremden Mann:
kann hier nur von mir aus gehen oder einige Vermutungen hinein bringen. Es kommt natürlich auf den Status im Leben des Mannes an und ob es sich zB um eine einmalige Sache handelt oder öfters passieren solle, im Sinne von "was hat sich verändert seid dem letzten Mal?" Mit einer eigens für dich angefertigten Akte.
Da es sich um ein festes Rollenspiel handelt das sich auch nur um dich und das Bedürfnis untersucht zu werden dreht, sollte es auch hier vorher Kommunikation an erster Stelle stehen. Denn es ist und wirk nicht leicht sein wirklich alles zurseite zu drängen wenn man diesem Spiel nachgeht als Doktor part. Es soll ja auch keinerleih Befriedigung für den Doktorpart bestehen laut deiner Aussage, was wiederum zu Missverstandnissen führen kann, nicht zwangsläufig muss.

-Das Rollespiel
Es sollte geklärt sein was alles vorhanden sein sollte um dir die möglichst bester Erfahrung mit einem Derartigen Erlebnis zu gewährleisten, ist doch eine sehr große Abstuffung möglich wie eine derartige Untersuchung aussehen könnte. Tatsächlich fallen mir gerade ein paar Askete ein die es möglich machen würden das Spiel komplett auf dich zu fixieren und doch im nachhinein etwas für den Doktor zu tun, so das es kein unweigerlich einseitige Erfahrung sein muss, was fast immer zu Frust und negativen Erinnerungsmuster führt und dennoch genau das darstellt was du in deinem EP beschrieben hast.

-Ambient
Wie wichtig ist das Ambient für dich dabei? Ich denke es sollte hierbei schon zumindest den Anschein erwecken als wäre es professionel? Oder ist auch ein Amateur willkommen der das Szenario sowohl real als auch in deinem Kopf leiten kann?

-Ergebnisse
Ist dir eine Auswertung wichtig um eine Beurteilung von dir zu erlangen, eventuell auch für oben genanntes öfteres "Nachuntersuchen" oder sollen es einmalig Dinge sein. Wäre auch eine Akte die du von Treffen zu Treffen mitnehmen kannst ein Reiz, damit andere Doktoren überprüfen ob ihre Kollegen alles korrekt durchgeführt haben?


in ehren
Zatoichi

Finde das Rolllenspiel tatsächlich interessant habe allerdings bedenken bei einem auftauchenden Aspekt.
********efan Mann
1.712 Beiträge
Zitat von *********ot23:
Ich warte im Wartezimmer...🙈☺️

Hoffe nicht zu lange... Lust mal zusammen "zu warten" ?
********real Mann
2 Beiträge
Hallo, deine Phantasien sind gar nicht so selten. Ich praktiziere seit über 25 Jahren als Hobby Gyn und bei meinen Sessions geht es genau darum. Solch eine Session läuft realitätsnah ab aber auf die Vorlieben der Patientin abgestimmt. Die Frau steht dabei im Mittelpunkt. Sie soll sich fallen lassen, die Untersuchung geniesen und nicht auf einen Partner Rücksicht nehmen müssen. Alles ohne Zeitdruck.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.