Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Paare aus Rheinland-Pfalz
1636 Mitglieder
zur Gruppe
Erotische Kommunikation
373 Mitglieder
zum Thema
Flirten: Ein längerer Blick, ein Lächeln und... dann?134
Flirten beginnt mit dem Wahrnehmen der anderen Person, dem Wahrnehmen…
zum Thema
Eine Liebesgeschichte zweier Frauen21
SPIEGELGESPRÄCH Mein Spiegelbild sagt mir: „Babett, du bist eine…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Buntes Allerlei

********lara Frau
5.738 Beiträge
Themenersteller 
Buntes Allerlei
Später Vormittag in einer Apotheke.
Die Angestellten tragen keine weißen Kittel.
Blauer Stoff umgibt ihre schlanken Körper.
Vier an der Zahl.
Eine trägt ein Kopftuch in verwaschenem Rot,
Die andere eines in Creme.
Beide zeigen weiße, große Zähne
Im blassen Gesicht,
Wenn sie lächeln.
Die dunklen Balken über ihren Augen hüpfen,
Scheinen leicht.

Die dritte Person hinter der Theke ist großgewachsen und schlank.
Ein Mann.
Seine Haut ist dunkel
Ein kurzgestutzter Schnurrbart
Ziert sein Kinn.
Eine dicke Brille verbirgt das warme Braun
Seiner Augen.
Das Lächeln entblößt kreuz und quer stehende Zähne.
Es sind zuviel an der Zahl.

Seine dritte Kollegin hat ein flaches, gelbliches Gesicht
Mit einer kleinen Nase
Und asiatisch anmutenden Augen.
Beim Lächeln presst sie die Lippen aufeinander.

Vier freundliche Menschen,
Deren Wurzeln unterschiedlicher nicht sein könnten.

Vier Kunden beschäftigen sie.
Vier Menschen mit offensichtlich deutschen Wurzeln.
Vier Kunden, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Eine stille, weißhaarige Frau, vom Alter gebeugt,
Die Hand zittert, als sie das Rezept über den Tresen schiebt.
Die andere Hand hält sich am Gehstock fest.

Ein großer Mann, Anfang vierzig,
Der Bauch vom Umfang sicher zwei Meter.
Ganz in schwarz gekleidet,
Schwarz auch sein Haar.
Türkis leuchtend jedoch die Augen.
Nervös wedelt er mit einer leeren Packung herum.
Tritt von einem Fuß auf den anderen.
Diskutiert mit dem brilletragenden Angestellten.

Eine kleine, dickliche Frau mit kurzem, graumelierten Haar
Strahlt über das ganze faltenüberzogene Gesicht,
So dass die Augen komplett verschwinden..
Sie schwitzt ein wenig.
Auf dem Rücken ein blauer Rucksack,
In einer Hand hält sie ein Paar Walkingstöcke.
Sie bedankt sich überschwänglich bei der Dame
Mit dem Cremetuch.

Und schließlich ich
Mit meiner Bindehautentzündung.
Auf die antibiotischen Augentropfen wartend,
Beobachte ich.
Die rosarot Betuchte ist schüchtern,
Legt keinen Wert auf Smalltalk.
Und so sauge ich mal wieder
Optische und Akustische
Reize in mich auf.
Suche nach Mustern
Wie Auffälligkeiten.
Nach Inspirationen.

Die kleine Frau ist als erstes fertig,
Verabschiedet sich glücklich.
Vielleicht hat sie ein Schnäppchen gemacht?
Oder eine Antifaltencreme gekauft?
Auch die weißhaarige Dame
Hat die Tabletten eingepackt
Und folgt mit sorgsamen Schritten
Ihrem Stock zum Ausgang.
Der umfängliche Mann in Schwarz
Will nicht aufgeben.
Zu keiner Zeit
Verlässt den bärtigen Angestellten
Die freundliche Zähneschau.

Mein Medikament
Purzelt aus der Klappe.
Ich bezahle die Gebühr
Und bekomme eine Packung
Papiertaschentücher geschenkt.
Mit einem Dankeschön
Gehe auch ich meines Weges.
Ob der Berg von Mann
Bekommen hat, was er will?
Wer weiß.

Irgendwie sind wir alle gleich,
Wenn uns ein Zipperlein plagt.
Und doch so wunderbar
Verschieden!


Copyright by Regina_clara, Mai 2023
******gen Mann
1.111 Beiträge
Wie immer du schöpfst aus allem was *top* *hutab* *blumenschenk*
lg
*****che Mann
36 Beiträge
Gefällt mir - die "Kleinigkeiten" würzen den Alltag. Nur den Schnurrbart würde ich nicht am Kinn verorten - aber vielleicht sund meine Begriffe davon auch etwas zu eng gefasst
********lara Frau
5.738 Beiträge
Themenersteller 
@*****che Das ist der versteckte Fehler. Du bist diesmal der Gewinner!🤣
Ja, solche Texte sollte man nicht auf dem Handy schreiben, da tun die Finger oft was anderes als das Hirn plant.
**ro Mann
164 Beiträge
Wie sagte schon der große Albert:
alles ist relativ.
Gepflegter Volllbart
gestutzter Schnurrbart
****610 Frau
779 Beiträge
wie immer den Alltag mit seiner Vielfalt wunderbar erfasst und mit treffenden Worten verwebt
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.