Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Suit up!
2265 Mitglieder
zur Gruppe
MILF 'n Cougar Nord
683 Mitglieder
zum Thema
Hot af - wie findet ihr Damen mit kurzen Haaren?103
Im Verlauf meines Liebeslebens, manifestierte sich in den letzten…
zum Thema
Frau zeigen84
Mich würde mal interessieren ob es hier noch andere Herren gibt…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erster Blick bei einer Frau - die Taille

********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Erster Blick bei einer Frau - die Taille
Erster Blick wenn ich eine Frau betrachte: Hat sie eine deutliche Taille?

Ob die Brüste dann etwas kleiner oder größer sind. Etwas mehr oder weniger von der Dame allgemein da ist, ist eher zweitrangig.

Corsagen und anderes um hier zu verschmälern sind nicht so mein Ding.

Natürlich kann ich auch Frauen attraktiv finden bei denen dies nicht der Fall ist, aber es ist eine große Vorliebe von mir.

Auch an mir selbst schätze ich sehr, dass ich trotz Übergewicht eine erkennbare Taille habe.


Vielleicht kennen manche diese Vorliebe, oder ein paar Ladys möchten ihre Vorzüge zeigen *love2*
Für mich persönlich wirklich das schönste an mir. Bei jedem Bild versuche ich es deutlich in Szene zu setzen
******h15 Paar
3.067 Beiträge
Mir persönlich gefällt eine schön ausgeprägte Taille auch total gut 😊 an anderen, wie auch an mir selbst.

Ich habe da großes genetisches (?) Glück, egal wie viel oder wenig ich wiege, die Speck-Verteilung ist recht optimal im Sinne von - die Taille bleibt.
Will sagen: I feel ya 😊

Nur übertriebenes Abschnüren finde ich so ungesund wie unschön. Also in Richtung Wespentaille / Sanduhr. Die Menge macht das Gift, sozusagen.

@********chaf, tolle Figur im Übrigen *liebguck*

Liebe Grüße,
Sie vom Paar 🌷
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von ******h15:
Mir persönlich gefällt eine schön ausgeprägte Taille auch total gut 😊 an anderen, wie auch an mir selbst.

Ich habe da großes genetisches (?) Glück, egal wie viel oder wenig ich wiege, die Speck-Verteilung ist recht optimal im Sinne von - die Taille bleibt.
Will sagen: I feel ya 😊

Nur übertriebenes Abschnüren finde ich so ungesund wie unschön. Also in Richtung Wespentaille / Sanduhr. Die Menge macht das Gift, sozusagen.

@********chaf, tolle Figur im Übrigen *liebguck*

Liebe Grüße,
Sie vom Paar 🌷

Vielen Dank

Auch für das zusätzliche Kompliment. Genetisches Glück habe ich da auch ich war schon rappeldürr und viel kräftiger als jetzt, die Mitte bleibt. Die Genlotterie meinte es auch mit mir gut.
*********acht Frau
7.166 Beiträge
Taille finde ich auch toll, generell die Silhouette/Kontur. Bei mir - nuja, als junge Frau war mal mehr Taille... Aber mit zwei Kindern und inzwischen 58 bin ich top zufrieden.
Eben mal spontan aufgenommen...
******h15 Paar
3.067 Beiträge
Zitat von *********acht:
Aber mit zwei Kindern und inzwischen 58 bin ich top zufrieden.

...und das ist berechtigt. Tolle Figur. 😊

LG, Sie 🌷
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********acht:
Taille finde ich auch toll, generell die Silhouette/Kontur. Bei mir - nuja, als junge Frau war mal mehr Taille... Aber mit zwei Kindern und inzwischen 58 bin ich top zufrieden.


Du kannst viel mehr als zufrieden sein. Einfach eine wunderbare Figur.
*********acht Frau
7.166 Beiträge
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^
*****019 Mann
441 Beiträge
Zitat von *********acht:
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^


Was dürfen wir uns da genau vorstellen, bei deinem damaligen Untergewicht?
Du hattest damals wahrscheinlich einen wahnsinns Taille, nur wird sie niemandem aufgefallen sein, wenn du von oben bis unten dünn warst.
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *********acht:
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^

Bei mir war das nur bis 27 der Fall. Ich trauere dem oft nach, wenn ich ehrlich bin. Allerdings war ich nicht gefährlich im Untergewicht. Halt nur sehr dünn
*********acht Frau
7.166 Beiträge
Zitat von *****019:
Zitat von *********acht:
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^


Was dürfen wir uns da genau vorstellen, bei deinem damaligen Untergewicht?
Du hattest damals wahrscheinlich einen wahnsinns Taille, nur wird sie niemandem aufgefallen sein, wenn du von oben bis unten dünn warst.

Das waren 58 kg bei 1,75m. Ich war einfach sehr schmal, aber nicht "dürr" - und mit Figur, also eingezogener Taille.

Aber ist ja auch egal, was anno tubak war. Ich würde jetzt auch gerne mehr darüber lesen, ob Männern eine Taille wichtig ist. Meinem Eindruck nach gibt es heute nämlich nicht mehr so viele sichtbar "taillierte" Figuren bei Frauen wie noch in den 50ern, der Trend scheint von der X-Figur in Richtung H-Figur zu gehen. aber das kann auch an der Mode liegen.
*********acht Frau
7.166 Beiträge
Zitat von ********chaf:
Zitat von *********acht:
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^

Bei mir war das nur bis 27 der Fall. Ich trauere dem oft nach, wenn ich ehrlich bin. Allerdings war ich nicht gefährlich im Untergewicht. Halt nur sehr dünn

Ja, bei mir auch. Gegessen habe ich gerne und genug. Es hat halt nicht angesetzt.
*****019 Mann
441 Beiträge
Zitat von *********acht:
Zitat von *****019:
Zitat von *********acht:
Vielen Dank und ja, ich bin zufrieden.

Meinem in jungen Jahren nicht beizukommenden Untergewicht trauere ich auch nicht nach - höchstens der Tatsache, dass ich vor 40 praktisch alles essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen. ^^


Was dürfen wir uns da genau vorstellen, bei deinem damaligen Untergewicht?
Du hattest damals wahrscheinlich einen wahnsinns Taille, nur wird sie niemandem aufgefallen sein, wenn du von oben bis unten dünn warst.

Das waren 58 kg bei 1,75m. Ich war einfach sehr schmal, aber nicht "dürr" - und mit Figur, also eingezogener Taille.

Aber ist ja auch egal, was anno tubak war. Ich würde jetzt auch gerne mehr darüber lesen, ob Männern eine Taille wichtig ist. Meinem Eindruck nach gibt es heute nämlich nicht mehr so viele sichtbar "taillierte" Figuren bei Frauen wie noch in den 50ern, der Trend scheint von der X-Figur in Richtung H-Figur zu gehen. aber das kann auch an der Mode liegen.

@*********acht
58 kg ist bei deiner Größe jetzt tatsächlich nicht unnatürlich dürr.
Mir gefällt so etwas sehr an Frauen.
Wobei es mir ehrlich gesagt auch gut gefällt, wenn nicht nur die Taille dünn ist, aber dann haben wir im Endeffekt die von dir zitierte H-Figur.

Ich selber hatte damals bei einer Größe von gut 1.90 ein Gewicht von 65 kg. Damit hab ich mich alles andere als wohl gefühlt.
Ein sehr schönes Thema liebe TE ☺️.

Trotz meinem per Definition sehr starken Übergewicht, habe ich zum Glück ein kleines bisschen Taille übrig behalten können 😅.

Denn ich finde den Anblick einer Taille bei einer anderen Frau auch hocherotisch und bei mir selbst ist sie sogar eine extrem erogene „Zone“…meist spricht mich sowas nett verpackt sogar mehr an, als pure Nacktheit.

Wenn ich zum Beispiel auf der Seite liege und der Gegenpart langsam mit seinen Fingerspitzen meine Kurven und Rundungen hinauf und hinab gleitet, meine Silhouette nachfährt…dann ein fester Griff an mein Becken…dann ist Gänsehaut am ganzen Körper und noch weit mehr garantiert 🤭

Bei diesem Bilderthread mache ich daher überaus gerne mit und freue mich auf weitere Bilder ☺️
*******rnke Frau
6 Beiträge
Ui, danke für den wunderschönen Thread.
ich stehe auch total auf hübsche Sanduhr-Figuren und liebe meine natürliche Taille ebenfalls sehr. Da habe ich im Gen-Lotto definitiv auch das für meinen Geschmack richtige Los gezogen.
Ich mag allerdings tatsächlich auch geschnürte Taillen, allerdings sollte das Korsett auch wirklich gut sitzen.

Einen Fotobeitrag habe ich auch, bitte ignoriert dabei die verfärbung auf Sternum und im Unterbrustbereich, mein Tattoo möchte ich ungerne so öffentlich hier sichtbar machen 😅
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *******rnke:
Ui, danke für den wunderschönen Thread.
ich stehe auch total auf hübsche Sanduhr-Figuren und liebe meine natürliche Taille ebenfalls sehr. Da habe ich im Gen-Lotto definitiv auch das für meinen Geschmack richtige Los gezogen.
Ich mag allerdings tatsächlich auch geschnürte Taillen, allerdings sollte das Korsett auch wirklich gut sitzen.

Einen Fotobeitrag habe ich auch, bitte ignoriert dabei die verfärbung auf Sternum und im Unterbrustbereich, mein Tattoo möchte ich ungerne so öffentlich hier sichtbar machen 😅

Danke für deinen Beitrag und das wunderbare Bild, eine wahnsinnig tolle Figur.

Ich wollte keinesfalls sagen, dass ich es schlimm finde, wenn jemand Korsagen mag. Jeder hat etwas andere Vorlieben, keine ist schlechter oder besser.
*******rnke Frau
6 Beiträge
Hallo DrachenSchaf,
so hatte ich deinen Kommentar (und auch die anderen Kommentare) zu geschnürten Taillen auch nicht gelesen 🤗
Bin da ganz bei dir, Geschmäcker und Vorlieben sind unterschiedlich und das ist auch gut und wunderbar so 😘
******aus Mann
5.712 Beiträge
Sanduhrtaille .... hmmm, was passiert wenn diese umgedreht wird *zwinker*
*******_80 Mann
425 Beiträge
Zitat von *****bae:
Ein sehr schönes Thema liebe TE ☺️.

Trotz meinem per Definition sehr starken Übergewicht, habe ich zum Glück ein kleines bisschen Taille übrig behalten können 😅.

Denn ich finde den Anblick einer Taille bei einer anderen Frau auch hocherotisch und bei mir selbst ist sie sogar eine extrem erogene „Zone“…meist spricht mich sowas nett verpackt sogar mehr an, als pure Nacktheit.

Wenn ich zum Beispiel auf der Seite liege und der Gegenpart langsam mit seinen Fingerspitzen meine Kurven und Rundungen hinauf und hinab gleitet, meine Silhouette nachfährt…dann ein fester Griff an mein Becken…dann ist Gänsehaut am ganzen Körper und noch weit mehr garantiert 🤭

Bei diesem Bilderthread mache ich daher überaus gerne mit und freue mich auf weitere Bilder ☺️

Du hast dich eine wunderbare Silhouette, @*****bae. Damit brauchst du dich nicht verstecken und jeder Mann wäre froh dein Becken mit einem festen Griff zu umfassen.
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Ich hab mal ein seltenes Foto geschafft, auf dem ich die Taille von hinten gut erwischt habe.
*****h71 Frau
340 Beiträge
Da muss ich morgen erst mal schauen, ob ich eine Taille hab...🤔🤔😂
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****h71:
Da muss ich morgen erst mal schauen, ob ich eine Taille hab...🤔🤔😂

Da ich fast komplett unfähig bin Ironie zu erkennen, frag ich einfach: War das Ironie? War das Sarkasmus?

Keine Ahnung.
*****h71 Frau
340 Beiträge
Zitat von ********chaf:
Zitat von *****h71:
Da muss ich morgen erst mal schauen, ob ich eine Taille hab...🤔🤔😂

Da ich fast komplett unfähig bin Ironie zu erkennen, frag ich einfach: War das Ironie? War das Sarkasmus?

Keine Ahnung.


Ich hab es so gemeint wie ich es geschrieben habe.
Ich schau mir nachher mal meine Taille genauer an....wie ausgeprägt sie ist. Das war mir bisher nie so wichtig.
********chaf
168 Beiträge
Themenersteller 
Zitat von *****h71:
Zitat von ********chaf:
Zitat von *****h71:
Da muss ich morgen erst mal schauen, ob ich eine Taille hab...🤔🤔😂

Da ich fast komplett unfähig bin Ironie zu erkennen, frag ich einfach: War das Ironie? War das Sarkasmus?

Keine Ahnung.


Ich hab es so gemeint wie ich es geschrieben habe.
Ich schau mir nachher mal meine Taille genauer an....wie ausgeprägt sie ist. Das war mir bisher nie so wichtig.

Das ist ja auch nur für sehr wenige Menschen wichtig.

Sagt natürlich nichts über den Charakter und lässt sich nur schwer ändern, ob es nun zutrifft oder nicht.

💋
Zitat von ********chaf:

Auch an mir selbst schätze ich sehr, dass ich trotz Übergewicht eine erkennbare Taille habe.
Auf die Gefahr hin, daß das jetzt möglicherweise wie eine dumme Anmache klingt (sorry dafür): Ich seh da kein Übergewicht.
Zitat von *********acht:
. Ich würde jetzt auch gerne mehr darüber lesen, ob Männern eine Taille wichtig ist. Meinem Eindruck nach gibt es heute nämlich nicht mehr so viele sichtbar "taillierte" Figuren bei Frauen wie noch in den 50ern, der Trend scheint von der X-Figur in Richtung H-Figur zu gehen. aber das kann auch an der Mode liegen.

Also, ich bin ein Mann, und ich find Taille schön.

Was den zweiten Teil ("weniger "taillierte" Figuren bei Frauen") angeht: Ich vermute mal, was wir Männer mögen, hat damit dann doch eher weniger zu tun.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.