Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Gruppensex
6183 Mitglieder
zur Gruppe
Flotter Dreier FFM
12430 Mitglieder
zum Thema
MMF/MFF wie haltet ihr das aus??448
Ich möchte mal gerne wissen, wie ihr als paar das aushaltet, wenn bei…
zum Thema
MMF FFM - wer oder was steht im Vordergrund?187
Nach vielen lesen im Forum und in den Gruppen FFM und MMF ist…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Umfrage: MFM, FMF, MMF, FFM, F-MM, M-FF, B-MMF, Bi-FFM?

Umfrage zu Dreier: MFM, FMF, MMF, FFM, F-MM, M-FF, B-MMF, Bi-FFM?

Dauerhafte Umfrage
**********gerBi Mann
40 Beiträge
Es ist für mich nicht leicht diese Umfrage genau zu beantworten, da ich mehrere dieser Konstellation mag. Finde es muss zu der Situation und den anderen Partnern auch passen. Auf jeden Fall darf der Spaß und die Freude daran nicht fehlen. *zwinker* sonst hat es keinen Sinn.
*********issy Mann
2.320 Beiträge
Natürlich BI-MFM.


So können zwei Männer abwechsend oder gleichzeitig die Frau verwöhnen, oder die Frau auch mal nur zuschauen, wenn sich mal die Männer genüßlich ihre Schwänze blasen...
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Ja @********erin, aber so wie du es schreibst, ergibt das bi der Männer wenig Sinn. Für mich sieht Bi-MFM eher so aus, dass hierbei die Frau im Mittelpunkt steht, die beiden Männer aber sehr wenig miteinander spielen *nachdenk*
So stelle ich mir keinen Bi-MMF vor
**********inado Mann
115 Beiträge
Zitat von *********k_typ:
Ja @********erin, aber so wie du es schreibst, ergibt das bi der Männer wenig Sinn. Für mich sieht Bi-MFM eher so aus, dass hierbei die Frau im Mittelpunkt steht, die beiden Männer aber sehr wenig miteinander spielen *nachdenk*
In dem Fall wäre es ja eher ein Dreier mit zwei Männern; bei Bi-MFM würde ich auch davon ausgehen daß sich die beiden Männer miteinander genauso intensiv wie mit der Frau befassen, aber sieht natürlich jeder anders...
*********gn24 Frau
520 Beiträge
Da fehlt was :))

FFF

Mit Frauen die mindestens fest Bisexuell sind und auf alles stehen was eine Frau ausmacht im Sexuellen.
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Danke @*********gn24, dann fehlt aber genauso MMM, denn auch diese sind keine Seltenheit.

Mir ging/geht es hier aber um die Dreier, die der Joyclub bei den Vorlieben zur Auswahl anbietet, und da gibt es weder FFF, noch MMM
******_68 Paar
1 Beitrag
Wollen gerne Bi MMF. Ich als Mann möchte gerne meine BiAder ausleben und unsere Sie will gerne mit einsteigen in das Spiel zum Schluss soll Sie einen herrlichen Höhepunkt durch die Männer erleben dürfen!
********2024 Frau
43 Beiträge
Nur Bi-MMF oder Bi-FFM.

Es ist dann einfach toll ausgewogen und ein richtiges Durcheinander *lach*
• was anderes kommt mir gar nicht in die Tüte. Einmal anders erlebt und fand es dann doof.
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Du hast hetero im Profil angegeben @********2024 - wie sieht für dich ein Bi-FFM mit einer Bi-Frau aus?
********2024 Frau
43 Beiträge
Zitat von *********k_typ:
Du hast hetero im Profil angegeben @********2024 - wie sieht für dich ein Bi-FFM mit einer Bi-Frau aus?

Heteroflexibel stand leider nicht zur Auswahl:D
Im Alltag würde ich mich als heterosexuell bezeichnen. Alles was ich erlebe, genieße ich gemeinsam mit meinem Mann.
In dem gemeinsamen Erleben mit einer dritten Person, kann ich aber schon die erotische Spannung genießen. Aber nur in dem Dreierkontext. Mich z.B. alleine mit einer Frau zu treffen, das hat für mich null Reiz.
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Okay, danke dir @********2024 und so geht es einigen Bi-Männern auch.

Bei mir ist es andersrum: Ich treffe mich lieber alleine mit Bi-Pan-Frauen, da wir beide uns dann voll auf uns konzentrieren können, Zeit haben und nicht durch einen Mann abgelenkt sind.
*********gn24 Frau
520 Beiträge
Zitat von ********2024:

Mit einer dritten Person kann ich aber schon die erotische Spannung genießen. Aber nur in dem Dreierkontext. Alleine mit einer Frau zu treffen, das hat für mich null Reiz

Und das funktioniert… sich auf die Frau sexuell einzulassen (sie überall anzufassen, ohne dass sie darum bitten muss, und sich von ihr überall anfassen zu lassen) mitten im Geschehen, alles was eine Frau ausmacht, obwohl es dich alleine mit einer Frau nicht reizt?
********2024 Frau
43 Beiträge
Zitat von *********gn24:
Zitat von ********2024:

Mit einer dritten Person kann ich aber schon die erotische Spannung genießen. Aber nur in dem Dreierkontext. Alleine mit einer Frau zu treffen, das hat für mich null Reiz

Und das funktioniert… sich auf die Frau sexuell einzulassen (sie überall anzufassen, ohne dass sie darum bitten muss, und sich von ihr überall anfassen zu lassen) mitten im Geschehen, alles was eine Frau ausmacht, obwohl es dich alleine mit einer Frau nicht reizt?

Ja, ich fand die Erfahrungen sehr schön und intensiv. Allerdings stimmte und stimmt auch die Sympathie zwischen uns. Ich mag sie sehr- eigentlich verbindet uns Freundschaft und in den Dreiermomenten genießen wir drei zusammen das "Besondere".

Findest du das so ungewöhnlich?
********2024 Frau
43 Beiträge
Zitat von *********k_typ:
Okay, danke dir @********2024 und so geht es einigen Bi-Männern auch.

Bei mir ist es andersrum: Ich treffe mich lieber alleine mit Bi-Pan-Frauen, da wir beide uns dann voll auf uns konzentrieren können, Zeit haben und nicht durch einen Mann abgelenkt sind.

Ich bin da wirklich ganz eng mit meinem Mann verbunden. Sex findet nur gemeinsam statt- in dieser besonderen Konstellation dann mit jemanden, den wir beide mögen und der uns auch beide mag.

So konnten wir eben schon denn MMF und FFM genießen. Und wirklich jeweils alle drei genießen.
Mein ist da tatsächlich genauso gepolt wie ich *lach*

Wir kennen uns seit 28 Jahren (auch da schon Kumpelphasen und Knutsch-Beziehungsphasen) sind 13 davon fest zusammen und für mich ist das schon eine krasse Öffnung *ggg*
***_l Mann
47 Beiträge
Am liebsten Bi MMF .... Gerne zuerst die Männer untereinander und die Frau steigt dann ein .... Allerdings nur wenn die Frau es auch antörnt zwei Männern zu zugucken und dann wild durcheinander Spaß zu haben.... Sonst auch gern mal MMM.....
**********izeit Mann
11 Beiträge
Bei der sexuellen Ausrichtung bin (bisher?) ich immer davon ausgegangen, dass es darauf ankommt, mit welchem Geschlecht man emotionale Beziehungen aufbauen kann.
Gelegentlich mal mit dem eigenen Geschlecht Spaß haben heißt ja nicht gleich "homo".

Nachsatz:
Soll heißen, mehrere Konstellationen sind begehrt (bis auf die letzte *lach* )
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Nein, darauf kommt es bei der sexuellen Ausrichtung nicht an @**********izeit, denn bisexuell sein bedeutet - Zitat:

"Ich bin bisexuell, weil ich anerkenne, dass ich mich potentiell zu Menschen mehr als eines Geschlechts hinzugezogen fühlen kann, sei es sexuell und/oder emotional. Nicht unbedingt zum gleichen Zeitpunkt, nicht unbedingt auf die gleiche Art und Weise, nicht unbedingt mit der gleichen Intensität."

Sehr viele Bi-Männer und auch Bi-Frauen wollen/mögen oft nur die sexuelle Ebene mit Männern bzw Frauen.
Schwul/lesbisch sind sie aber noch lange nicht, selbst wenn sie sich auch emotional zu Männern und/oder Frauen hingezogen fühlen und können sogar mit ihnen in einer Beziehung sein/leben, ohne schwul oder lesbisch zu sein.
Aber Männer haben in dem Moment schwulen Sex und Frauen lesbischen Sex, also auch bei Bi-MMF und/oder Bi-FFM Dreiern.
**********izeit Mann
11 Beiträge
Das scheint eher eine Einzelmeinung bzw. Einschätzung zu sein?
Aber insgesamt ist dieses Zitat doch kein Widerspruch zu meinem Post?
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Etwas schon, denn ich habe dir @**********izeit, euch versucht den Unterschied zwischen schwulem/lesbischem Sex und schwul bzw. lesbisch zu sein zu erklären.
Wenn du also z. B. in einem Club usw. einen Schwanz wichst oder bläst, hast du in dem Moment homoerotischen Sex, auch wenn du natürlich nicht schwul bist.

Und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen, laut deiner Aussage - Zitat:

"Gelegentlich mal mit dem eigenen Geschlecht Spaß haben...."
**********inado Mann
115 Beiträge
@*********k_typ, normalerweise verwendet man doch die Begriffe wie homosexuell und heterosexuell für die grundsätzliche Ausrichtung also woran man Interesse hat und nicht um einen konkreten Sexualakt zu beschreiben. Und homosexuell heißt eben, daß man an sexuellem Kontakt mit dem anderen Geschlecht nicht interessiert ist.
Wir machen es gerne mit einem 3 mann da unsere Frau total geil davon wird wenn die Männer Stöhnen wenn Sie es in Ihre Popos bekommen. Mehr Männer sind immer Willkommen das Sie eine Dreiloch Stutte ist und er eine 2 Loch Stutte
beim FKK See findet man immer geile Männer die uns Ficken wollen
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Ganz genau @**********inado, und hier in diesem Fall geht es ja nur um homoerotische Handlungen, nicht mehr und nicht weniger.
Warum ist das ein Problem?
Keiner wird oder ist deshalb schwul, aber recht viele Männer genießen eben auch diese gleichgeschlechtlichen Spielchen, ist doch prima, oder?
**********izeit Mann
11 Beiträge
Zitat von *********k_typ:
... denn ich habe dir @**********izeit, euch versucht den Unterschied zwischen schwulem/lesbischem Sex und schwul bzw. lesbisch zu sein zu erklären.
...
Und es scheint dir ja auch sehr zu gefallen, laut deiner Aussage - Zitat:

"Gelegentlich mal mit dem eigenen Geschlecht Spaß haben...."

Daraus zu schließen, dass ich Spaß am eigenen Geschlecht habe, ist aber wohl doch etwas gewagt?
Es ging doch um das Thema an sich und nicht um MEIN Sexualleben.

Aaaaber ... Du hast Recht und ich keine Lust, mit dieser fruchtlosen Diskussion andere Teilnehmer weiter zu nerven.
***oe Mann
1.194 Beiträge
In der Auflistung fehlen mir TS und TV *zwinker*
Ich hatte erst 1x einen FFM und würde einen solchen gerne wieder probieren *g*
Dafür hatte ich das Glück auf Lanzarote und Ibiza öfters mit 2 Befreundeten TS einen TSMTS zu haben , leider schon länger her.
Als BI Mann hatte ich einmal einen MMF aber nicht meins, TS sind mir lieber *zwinker*
*********k_typ Frau
6.270 Beiträge
Themenersteller 
Die Auflistung richtet sich nur nach den Dreier-Möglichkeiten, Vorlieben im Profil @***oe, und wie man MMF und/oder FFM sehen und ausleben kann.
TVs sind meist Männer, und Transmenschen sind entweder Mann oder Frau, ganz einfach.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.