Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1280 Mitglieder
zur Gruppe
JOYCE Test Community
187 Mitglieder
zum Thema
Vibrator mit speziellen Anforderungen gesucht18
Meine Frau benutzt beim Sex gerne einen Vibrator, den sie sich an die…
zum Thema
Neues Toy, Analkette oder Vibrator?17
Ich möchte mir ein neues Sexspielzeug kaufen, Ich schwanke zwischen…
Auf Knopfdruck "amösieren"
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie testest du neue Sextoys?

JOYclub-HerzJOYclub-Herz
*********tion Frau
266 Beiträge
Themenersteller JOY-Team 
Wie testest du neue Sextoys?
Manche Leute sammeln Briefmarken. Andere Frauen shoppen gerne Schuhe oder Handtaschen. Ich shoppe Sextoys.

Das sagt unsere Autorin über sich und testet für uns einen Stoßdildo. Im Magazinbeitrag Auf Knopfdruck "amösieren" kommt sie zu einem sehr positiven Ergebnis, oder um es in ihren Worten zu sagen:

Mein Testbericht voller Erstaunen, Entzücken und Ekstase.

Sie beginnt mit dem ersten Eindruck von der Verpackung, über den Geruch zum Gefühl in der Hand, aber auch schon ein erstes Anschalten, um die Kraft des Geräts zu spüren und die Geräusche zu hören.

Dann geht es zum Praxistest.

Oh holy Shit. Was war das denn gerade? Ein Erdbeben noch nicht gekannter Stärke auf der Orgasmusskala erschütterte mich.

Doch mit dem Selbsttest hört es nicht auf, unsere Autorin hat sich tatkräftige Hilfe geholt und erprobt den Dildo auch mit einem Partner.

Mehr Details und sinnliche Eindrücke liest du im Magazinbeitrag.

Von dir wollen wir nun hören:

Wie gehst du vor, wenn du ein neues Sexspielzeug testet?
Welches Toy hat dich zum letzten Mal komplett überzeugt?
Hattest du schon die Gelegenheit, einen Stoßdildo zu erproben?

Mit entzückten Grüßen
deine JOY-Redaktion
ProfilbildProfilbild
********dise
19 Beiträge
Spannender Beitrag! Ich teste neue Sextoys zunächst auf Material, Verarbeitung und Geruch. Anschließend erkunde ich Funktionen und Intensitätsstufen. Kürzlich hat mich der Otouch Airturn2 total überzeugt – eine intensive Erfahrung!

Ich freue mich immer über neue Anregungen und Erfahrungen. Vielleicht finden wir ja auch gemeinsam neue Ideen. 😊
*******ties Paar
2.315 Beiträge
Neues Spielzeug im Livestream testen ist nice! Da kann man direkt über das erlebte mit anderen "Fachsimpeln"!

Nen Stoßdildo hatten wir noch nicht... Ist aber ne tolle Idee! *grins*
*****nSE Mann
102 Beiträge
Mir fehlt irgendwie noch eine Info wie das gute stück denn heißt und wo man den kaufen kann.
*******elle Frau
32.432 Beiträge
Hört sich klasse an. *ja*
*******2017 Frau
5 Beiträge
Zitat von *****nSE:
Mir fehlt irgendwie noch eine Info wie das gute stück denn heißt und wo man den kaufen kann.

Das wüsste ich auch gerne *ggg*
ProfilbildProfilbild
****a73 Frau
4.033 Beiträge
Ich liebe es neue Sachen auszuptobieren, hab schon als Kind gern rumexperimentiert und da ich auch gerne mit Srxtoys spiele ist das für mich ne reizvolle Kombi.

Ich teste gerne vor anderen, da kommt der Exhibitionist in mir zu tage, darum gern im Livestream oder vor der Cam für ein Video.
Beim Test gehe ich erst mal systematisch vor, dann spiel ich wenn das "Grundprogramm" durch ist einfach los und lasse Gefühlen und Fantasie, gerne auch den Ideen der Zuschauer freien Lauf.

Irgendwie bin ich aber jemand der alles festhalten, dokumentieren und sammeln mag daher wird danach Bericht geschrieben.

Dafür hab ich ein festes Grundschema das ma auf meiner Homepage zum Thema sehen kann:
Homepage "Kyria testet" von Kyria73
Meine Testkriterien:
*beep* Name/ Version
*beep* Marke
*beep* Lieferumfang
*beep* Bezugsquelle/ Beratung/ Support
*beep* UVP/ Marktpreis

*beep* Kategorie
*beep* Maße
*beep* Gewicht
*beep* Material

Im Text, nicht als Stichpunkte:

*beep* Optik & Haptik,
• Optik
• Wertigkeit
• Farbe
• Haptik
• Form

*beep* Nutzung & Handling
• Antrieb/ Laden/ Laufzeit
• Nutzung
• Empfehlung Für Gleitmittel
• Wasserdichtigkeit
• Reinigung

*beep* Fazit
• Spuren/ Nachwirkungen/ Gefahren
• Zielgruppe
• Vergleich mit ähnlichen Modellen.
• Kaufempfehlung/ pers. Resumée

Das hat sich einfach im Laufe der Zeit nach vielen Tests ergeben.
*****rDu Paar
1.710 Beiträge
Wir brauchen keinen Stossdildo. Viel schöner, wenn er sie mit dem Dildo verwöhnt oder umgekehrt. Und dabei die Überraschungseffekte genießen, die dem Partner so einfallen. Und wenn ein neues Sextoy unsere Phantasie beflügelt? Dann wird es halt gekauft und gemeinsam ausprobiert.
*******y80 Frau
149 Beiträge
Also sonst bestelle ich ja viel online. Aber für Toys gehe ich sehr gerne direkt in die Shops und muss vor Ort die Sachen anfassen und mal laufen lassen (ausprobieren würde wohl falsche Vorstellungen wecken *grins* ). Und quatschen mit den Angestellten.
Natürlich checke ich dann noch schnell die Onlinebewertungen meiner Favoriten, aber gekauft wird vor Ort. Ich mag Sexshops.
Die weiteren Test finden dann woanders statt. *sextoy*
**********sted1 Frau
241 Beiträge
Zitat von *****nSE:
Mir fehlt irgendwie noch eine Info wie das gute stück denn heißt und wo man den kaufen kann.

siehe Video, ist von Paloqueth.
**********sted1 Frau
241 Beiträge
Ich hab mehrere Stoß-Vibratoren getestet, aber bisher hat mich noch keiner 100% überzeugt. Die Pulsatoren von Fun Factory haben zwar genügend Kraft, da vermisse ich aber die Vibration. Dann hatte ich einen rosa no-name von Amazon der ganz gut ist, da verabschiedet sich aber schon so langsam der Akku. Ein weiterer no-name von Amazon mit Heiz-, Rotations- und Stoßfunktion ist immer noch mein Favorit unter den Stoßenden, da ist aber auch noch Luft nach oben... Eine richtige Stoßfunktion bzw. Stoßeffekt hat man meiner Meinung nach nur mit einer richtigen Sexmaschine.

Der letzte der mich richtig überzeugt hat ist der SnailVIbe, die Vibrationen sind wesentlich stärker als bei dem durchschnittlichen Vibrator auf dem Markt. Hat mich definitiv positiv überrascht.
*****_bw Frau
104 Beiträge
Was ich nicht verstehe ist, dass man E-Autos bauen kann, die geräuschlos durch die Gegend schleichen und diese Sex Toys so einen Krach machen. Dieser Stoßdildo hört sich an, wie die Wurstschneide-Maschine bei meinem Metzger *lol*
*******elle Frau
32.432 Beiträge
Ja manche Geräusche sind echt schon laut bei Toys.

Bei meinen Kitsaugern kann ich auch große Unterschiede ausmachen.
Je leiser, desto besser kann ich mich fallen lassen.
*****t72 Frau
85 Beiträge
Zitat von **********sted1:
Zitat von *****nSE:
Mir fehlt irgendwie noch eine Info wie das gute stück denn heißt und wo man den kaufen kann.

siehe Video, ist von Paloqueth.

So weit war ich schon... aber ich gehe mal davon aus das die mehr als ein Toy anbieten.

Mich würde der genaue Name auch interessieren.
********he_x Mann
30 Beiträge
Testen von Toys: nach ich eher nicht. Bestelle gelegentlich und wenn es sich nicht als gut erweist wird es der Wertstoffgewinnung weitergereicht.

zu dem im Artikel beschriebenen Produkt: könnte dieser sein: https://www.paloqueth.com/collections/best-sellers/products/thrusting-dildo-1
****e76 Paar
68 Beiträge
"Amösieren" hätten wir uns patentieren lassen sollen *lach*
****ana Frau
1.320 Beiträge
Ich tausche mich am liebsten mit Freundinnen aus und wir leihen uns dann neue Toys auch aus zum probieren. Ich komme aber immer mehr weg von vibrierendem (finde auch die immer gleichen Stufen und Programme fantasielos und an Frauen komplett vorbei entwickelt), viel lieber zb ein Steindildo der durch sein Gewicht überzeugt ...
*****xe4 Frau
776 Beiträge
Ich darf
Ab und zu für Eis.de Toys testen. Dazu kam es weil ich mal auf Instagram auf eine Story ne blöde Antwort gegeben habe, siehe Homepage.

Homepage "Wie ich zur Spielzeugtesterin wurde ;-)" von SexHexe4

Mein neuestes Projekt war jetzt die letzten Tage der neue Satisfyer Pro 2 Generation 3. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, ob allein oder gemeinsam. Ich war auch echt überrascht das er für ein Toy angenehm leise ist.
Ich bin schon gespannt was als nächstes auf mich zu kommt *zwinker* denn Toys hab ich durch die Testerei schon mehr als genug *lol*
*******y80 Frau
149 Beiträge
Zitat von *****xe4:
Ich darf
Ab und zu für Eis.de Toys testen. Dazu kam es weil ich mal auf Instagram auf eine Story ne blöde Antwort gegeben habe, siehe Homepage.

Homepage "Wie ich zur Spielzeugtesterin wurde ;-)" von SexHexe4

Mein neuestes Projekt war jetzt die letzten Tage der neue Satisfyer Pro 2 Generation 3. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, ob allein oder gemeinsam. Ich war auch echt überrascht das er für ein Toy angenehm leise ist.
Ich bin schon gespannt was als nächstes auf mich zu kommt *zwinker* denn Toys hab ich durch die Testerei schon mehr als genug *lol*

So leicht kommt man also an diesen Traumjob *zwinker*
******rie Frau
11.372 Beiträge
Herzlichen Dank für die vielen positiven Nachrichten in meinem Postfach, welches inzwischen fast aus allen Nähten platzt. Ich werde sicherlich eine Weile zur Beantwortung brauchen, daher melde ich mich wenigstens schon mal hier in diesem Begleitthread *g*

Meine Bezugsquelle war ganz schlicht Amazon *fluester*

Als ich mich generell über so ein Toy informieren wollte, suchte ich dort einfach nach Stoßdildo in der Rubrik Drogerie & Körperpflege. Schon auf der ersten Seite der beweglichen bunten Vielfalt werden einige wirklich interessante Stoßdildos angeboten. Ich hatte die Qual der Wahl *zwinker* wurde fündig, die Rezensionen lesen sich überwiegend positiv und befriedigend. Auch war mir die relativ hohe Betriebslautstärke im Vorfeld schon durch eingestellte Kundenvideos bewusst, aber ich schrieb ja bereits, dass ich solche Geräusche für mich sehr gut ausblenden kann.

Meine Neugier ließ mich bestellen. Eigentlich hatte ich keine großen Erwartungen, ich kaufte auch ziemlich spontan und dachte, dass man bei ca. 40 Euro Anschaffungspreis nicht viel verkehrt machen kann. Und falls er sich doch als müde Lachnummer mit ungenügender Technik entpuppen sollte, könne ich ihn ja dann immer noch als "normalen" Dildo hernehmen *raeusper* Wie er mich dann aber dermaßen überrascht und geflasht hat, könnt/konntet ihr ja in meinem ausführlichen Testbericht lesen.

Der Stoßdildo in naturfarben, so wie ich ihn habe, ist momentan ausverkauft, aber es gibt das gleiche Modell in dunkelbraun, hier ist der Link dazu: realistischer Stoßdildo in dunkelbraun

Stoßdildos in ähnlicher Bauweise, Funktion und Preisklasse sind auch erhältlich. Spannend finde ich auch die vibrierenden Stoßdildos mit zusätzlicher Heizfunktion *zwinker*

die Genussfrau *blume*
*****xe4 Frau
776 Beiträge
Traumjob ist übertrieben ;-)
ist eher spaßig und spannend *smile*

So leicht kommt man also an diesen Traumjob *zwinker*

Ja war echt so.
Ich hab auf ne Story zu Sextoytester nur nen blöden Spruch geschrieben. Erst im Nachhinein kam mir dann, daß so was ja auch getestet werden muss. Bei meiner Antwort hab ich das noch nicht realisiert. Paar Tage später wurde ich von denen angeschrieben ich solle mich per Mail melden und dort erfahre ich weiteres. Mittlerweile habe ich drei mal den Adventskalender getestet, Menstruationstassen, und paar andere Toys. Ist immer wieder interessant *g* die wollen dafür nur das man Feedback und Bewertungen abgibt. So lange die mich Anfragen mach ich auch gerne mit *lol*
*********t0808 Frau
104 Beiträge
@******rie Danke für die hingebungsvolle Testreihe *knicks*

Noch ne Frage: Wie sensibel is das Ding denn bei ner kräftig kontrahierenden Beckenboden-/Vaginalmuskulatur?
Mir ist ein rotierender Rabbit (nö 2) schon kollabiert, blieb sozusagen stocksteif fürderhin...

Und, wie (lange) riecht der?

Danke schon mal *herz2*
*******y80 Frau
149 Beiträge
Schöne Geschichte, viel Spaß weiterhin, SexHexe.
Ich quatsche im Shop ja gerne mit den Verkäuferinnen, weil die wohl auch ganz viel zum ausprobieren bekommen. Finde ich auch immer ganz informativ und ist ja quasi auch ein Produkttest. Und die Damen, die ich dort bisher kennengelernt habe, waren alle sehr direkt und offen, waren tolle und auch sehr lustige Gespräche.
Die letzte größere Anschaffung war der Womanizer, den möchte ich auch nicht mehr hergeben.
Und jetzt gehe ich mal auf die Suche nach diesem Stoß-Wärme-Vibrationswunderteil.
*******n69 Mann
297 Beiträge
PALOQUETH ist ein bereits etwas älterer Markenname, der auf Amazon weitestgehend verschwunden ist, weil viele Kunden zu "Produkttests" animiert wurden, bei denen sie für eine 5-Sterne-Bewertung eine Erstattung des Kaufpreises erhielten.

Aktuell wird PLUMPTOYS als Markenname genutzt, die Vorgehensweise ist die Gleiche. Und obwohl ich schon etwas Skrupel habe, für ein Gratis-Sextoy eine - für andere potentielle Kunden evtl. irreführende - 5-Sterne-Bewertung abzugeben, nehme ich die Gelegenheit ab und an gerne wahr. Zudem habe ich von diesem Hersteller noch kein Sextoy erhalten, das nicht wirklich zumindest eine 4-Sterne-Bewertung verdient hätte.

Zufälligerweise bekam ich erst gestern abend wieder eine E-Mail, in der mir verschiedene Toys zum Produkttest angeboten wurden, darunter auch der hier getestete Dildo mit Stoßfunktion. Ich hoffe, der Link zu diesem Verkäufer bzw. seinem Schaufenster ist hier erlaubt:

https://www.amazon.de/s?me=A3CK9Q41QLDDDA&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9

Ich hab' mir das Teil bestellt und bezahlt, morgen soll er ankommen und nach einem eingehenden Test (will wer mitmachen? *lol*) gibt's 'ne Bewertung und schon gibt's das Geld per PP zurück.
*********2022 Paar
270 Beiträge
Stoßdildos waren bisher immer eher mittelmäßig bewertet, daher hab ich immer die Finger davon gelassen.🤫
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.