Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Hard Fantasies
4161 Mitglieder
zur Gruppe
Doublepenetration
5649 Mitglieder
zum Thema
Schöne Schwänze 8.0390
Hier mal geht es weiter mit geilen harten Schwänzen
zum Thema
Keine Erektion mit Kondom323
Wegen Wechselwirkungen mit einem anderen Medikament habe ich vor ein…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?

*****n78 Mann
8 Beiträge
Themenersteller 
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?
Wenn ich hier die Videos sehe, oder die Livestreams fällt mir auf, dass zwar alle Männer offensichtlich ewig durchhalten aber die Schwänze doch fast immer eher etwas schlaff ihren Dienst erledigen.

Ich selber halte nicht so lange durch, habe aber eine sehr harte Erektion. Mag zusammenhängen.

Was denkt ihr?
*********asel Frau
1.603 Beiträge
Ich denke das mir das als Frau in der Konstellation total egal ist.

Ob Durchhaltevermögen oder ob Einer öfter kann ist schon mal nicht Prio 1 für mich, denn 10Min Sex können schöner sein als 2 Stunden.

Und ob er da jetzt Knüppel hart ist oder ich mach in meiner Muschi keinen Unterschied.

Toll ist schon wenn der Sex erfüllend ist und beide Spass haben.
*********asel Frau
1.603 Beiträge
Kommt es nicht auch drauf an ob du den Akt als Konsum ansiehst und eine Leistung erwartest oder ob es Etwas ist das du geniesst weil du es mit DER Person machst?

Entsprechend ist doch die Ausgangslage anders.
*****n78 Mann
8 Beiträge
Themenersteller 
Ich wollte das auch nicht werten. Ist mir eben nur aufgefallen.
*********asel Frau
1.603 Beiträge
Total verstanden… wollte dir mal meine Meinung sagen.. also das ich nicht weiss was aus denen geworden ist, weil habe ich mich noch nie gefragt ABER denke es kommt drauf an wie man zu dem Mann steht… Muss der wie ein Porno Start etwas bieten oder gehts um mehr?

Zitat von *****n78:
Ich wollte das auch nicht werten. Ist mir eben nur aufgefallen.

*******ter Frau
4.468 Beiträge
Zitat von *****n78:
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?
Was denkt ihr?


---> Schwänz*innen! *lol* *haumichwech* *rotfl*
*********asel Frau
1.603 Beiträge
Bist du Transgender oder welche Weibliche Form spricht du hier an?

Zitat von *******ter:
Zitat von *****n78:
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?
Was denkt ihr?


---> Schwänz*innen! *lol* *haumichwech* *rotfl*

*******dSex Paar
349 Beiträge
Bei Videos oder Streams kann es natürlich auch sein, dass die Situation für den Mann etwas außerhalb der Komfortzone liegt. Und auch der Kopf nicht komplett frei ist, wenn parallel noch eine Kamera bedient werden will oder darauf geachtet werden muss, dass man im richtigen Bildausschnitt ist. Oder einfach auch das (vielleicht auch gewollte) Gefühl, dass nunmal jemand zuschaut. Das alles kann sich auf die Erektion auswirken.

Ansonsten gibt es natürlich auch noch eine Korrelation zwischen Härte der Erektion und jeweils Alter, kardiovaskuläre Gesundheit, allgemeines Fitness-Niveau und Übergewicht. Vielleicht mal schauen, wie sich das bei den Männern in den Videos verteilt.
********ette Mann
2.284 Beiträge
Ich bin erstaunt, auf was in den Videos geachtet wird und welche Schlüsse daraus gezogen werden. Mir ist das noch nicht aufgefallen. Andererseits schaue ich auch nicht so viele Videos, dass ich daraus verallgemeinern könnte. *nixweiss*
*****n78 Mann
8 Beiträge
Themenersteller 
Ich schaue die Videos auch nur zu Recherchezwecken 😛
********2012 Paar
6.001 Beiträge
Womit vergleichst du?
Mit deiner Porno-Sammlung?

Oder wolltest du der Damenwelt nur mal mitteilen, wie toll hart deiner werden kann?

Und zur eigentlichen Frage:
Nein, wir sehen keinen unmittelbaren und grundsätzlichen Zusammenhang zwischen Durchhaltevermögen oder Länge des Aktes bzw. des Liebespiels und der Stärke der Erektion.

LG, Fix & Foxy
Beauty's favourite @Argunar (2013)Beauty's favourite @Argunar (2013)
******ool Frau
31.181 Beiträge
Zitat von *****n78:
Ich schaue die Videos auch nur zu Recherchezwecken 😛

2222 erscheint dann eine Studie der Universität der nachweislich nicht vorhandenen Stadt Bielefeld (fast umme Ecke vom TE ^^), die ergab, dass 99 % (Referenz n = 99) der auf ER*oh*tischen plattFormen präsentierten Dickpix die PeNuss in wenig bis nicht ganz erigierter Form darStellen.

Wie meint Jim Jefferies cf. „Intolerant“ in seiner stand up comedy beim Streaming Dienst meiner Wahl:

Mein Freund zeigte mir seine Bilder. Sein Willy Weeny lag nur so verschrumpelt da. Als ich ihm nach dem Grund fragte, antwortete er, dass er warte, wie die Frauen reagieren und dann erst die vollausgefahrene Version präsentiere *floet*

Heißt: die hier angesprochenen Versionen sind Arbeitshypothesen, anhand derer frau überlegen kann, ob sie damit *arbeit* kann (und will).

hth

BjutiFOOL

Für die ernsthaftererere Fassung einer Antwort schließe ich mich mangels *tipp*freude @*******dSex an

*knicks*
*******liss Frau
1.503 Beiträge
Wenn denn eine erotische Handlung vonstatten geht, sind mein Gegenüber und ich bedacht, viel Genuß dabei zu vermitteln, zu verschaffen und auch selbst zu empfinden.
Uns bleibt da weder eine Hirnzelle noch Bedarf oder Zeit, festzustellen, wie es um Morphologie, Dauer des rigiden Zustandes oder andere der Festigkeit zuzuordnende Beschaffenheiten steht.
Wir genießen, handeln intuitiv zwecks bleibenden Wohlgefühls ..... und bei manuellen Tätlichkeiten - ei der Daus - da vergisst man doch tatsächlich bisweilen vollkommen, dass der 1penis gerade Pause hat
****419 Mann
3.952 Beiträge
Nicht immer alles so kompliziert sehen, entweder er steht, hat keine Lust oder macht Pause.. Soll vorkommen
****ew Mann
16 Beiträge
Anatomische Beschaffenheiten sind wohl der ausschlaggebende Punkt. Wir reden über einen Schwellkörper... Weiß sicherlich ein jeder. Und wer weiß was neben den Faktoren der Vaskulären Ausprägung, Blut penis, Fleisch penis, Fitness, Alkohol oder sonstige Substanzen und oder Drogen, Zeit am Set passiert? M. E. n sind kleinere, durchschnittliche penis (Plural) härter was einfach mit der Durchblutung zu tun hat. 🤷‍♂️ Vermutlich war es schon immer so und ist kein neuzeitliches Phänomen.
*******n_HH Frau
5.904 Beiträge
Zitat von *****n78:
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?

Zugluftdackel
****ew Mann
16 Beiträge
Zitat von *******n_HH:
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?

😅
Schlaffe..

Und was ist richtig hart. Wie Granit und außerhalb der pornos kenne ich von fruchtgummi bis Stahl alles. Hmmm. Andere Filme wählen?
Ich denke auch, bitte nicht soviel Pornos konsumieren. Das ist gestellt und trifft mit der Realität nicht überein.

Hängerpausen sind normal. Seh ich im Club auch immer.
Sobald aber die passende Dame/ Damen da sind, hängt er nicht mehr 😋
********r777 Mann
40 Beiträge
@*********asel
deine antwort ist wertvoll
…und dein foto ist hübsch. schreib mir 😍
****100 Mann
3.231 Beiträge
Bei besonders interessanten Dates nehme ich schon mal auch die " blaue Pille"....dann ist ein sehr harter, praller Schwanz für längere Zeit garantiert! *zwinker*
********n_84 Frau
6.074 Beiträge
Also unabhängig von Videos sind meine Erfahrungen so: richtig knüppelhart habe ich eher aus meiner Jugend/jungen Erwachsenenzeit mit eben Gleichaltrigen Jungen/Männern in Erinnerung.

Grundsätzlich auch bei Durchschnittsgrössen (13-15cm) eher. Da ich tatsächlich in meinem Leben viel häufiger mit den größeren Exemplaren (BDs) in Berührung kam, habe ich selten richtig “hart” erlebt, da diese meist etwas “weicher” sind. Jedoch kommt es da je nach Erregung auch zu Schwankungen; was dann aber auch zeitlich (Dauer) abhängig ist.

Dann kommt noch das zunehmende Alter der Männer hinzu, was auch ein Faktor ist (auch auf den Videos sieht man ja hier im JC selten Männer Anfang 20).

Die “blaue Pille” ist natürlich ein anderes Thema, genau wie Pornos in denen auch damit häufig nachgeholfen wird.

Ich verstehe aber auch nicht so ganz, was an der Feststellung / Frage so interessant ist … @*****n78
Im Grunde stimme ich deiner Beobachtung HIER zu. Wobei man das visuell natürlich schlechter beurteilen kann als wenn man/frau es spürt.
*****ine Frau
28 Beiträge
Ich konnte da bislang nun wirklich keinen Zusammenhang erkennen.
Groß, knüppelhart und standfest schließen sich auch ohne blaue Pille und ü40 definitiv nicht aus.
****89 Frau
758 Beiträge
Hänge immer noch an der Aussage, Frau spüre nicht, wenn er nicht mehr ganz hart in ihr sei. Ich merke das, und es fühlt sich schlechter an. Für mich immer der Punkt, wo ich manuell nachhelfen muss. Wenn das alle Minute passiert, ist bei kondonnutzung lästig, weil es unterbricht und stört.

Ich kenne beides bei Männern. Geiler ist es für mich, wenn ein schwanz hart bleibt. Gehorcht und tut sein Job *zwinker*
Einen Zusammenhang zwischen Fitness, Alter, Gewicht etc konnte ich noch nicht feststellen. Habe das Gefühl, es macht die Übung. Oft Sex, öfters wechselnde Partnerinnen, oft lang Sex, öfters forderde Situationen außerhalb des Schlafzimmer.
********n_84 Frau
6.074 Beiträge
Die Frage ist aber auch was hier die einzelnen SchreiberInnen unter knüppelhart - hart - mittelhart - weich (aber hart genug für Sex) verstehen.

Ich kann ja auch nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten. Wenn ich sage dass bei 30+ und Übergröße ich eher mittelhart/hart gewohnt bin, meine ich damit definitiv nicht so weich, dass ich wenig spüre oder das sexuell beeinträchtigt.

Keine Ahnung was jetzt genau der TE mit “richtig hart” meint oder auch meint auf Videos zu sehen…
******lin Mann
357 Beiträge
Zitat von *******n_HH:
Zitat von *****n78:
Was ist eigentlich aus richtig harten Schwänzen geworden?

Zugluftdackel

*haumichwech* *traenenlach*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.