Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pornos
2420 Mitglieder
zur Gruppe
Amateur Porno Projekt
2832 Mitglieder
zum Thema
Suche Filme mit authentischem Sex, aber nicht Porno17
Die Pornos langweilig finden: Ich mag "normale" Spielfilme mit…
zum Thema
Einen Amateur-Porno drehen15
Würde gern einen Amateur Porno drehen. Also mit euch hier im Forum…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Enigma Musik

*******2185 Mann
1 Beitrag
Themenersteller 
Enigma Musik
Hallo zusammen,
suche erotische Filme, Pornos, bevorzugt Amateur Videos wo Enigma Musik im Hintergrund läuft. Vor allem Sadeness Part 1 !
Vielleicht kann mir jemand hier ein paar Tipps geben oder Links schicken.

Vielen Dank
******_wi Paar
8.127 Beiträge
Wer selbstgedrehte Filme mit urheberrechtlich geschützter Musik für sich nützt, hat kein Problem. Wenn aber der Film für die Allgemeinheit hochgeladen wird, wird eine Urheberrechtsverletzungen begangen.

Wenn dir also jemand einen Link schickt, wie du ihn haben willst, ist das der Beweis für eine solche Straftat. Daher hoffe ich, dass dies nicht geschieht.

Einzige Ausnahme: Wer es hochgeladen hat, hat nicht nur die Bildrechte, sondern auch die Rechte an der Musik.
*******ine Frau
74 Beiträge
Zitat von ******_wi:
Wer selbstgedrehte Filme mit urheberrechtlich geschützter Musik für sich nützt, hat kein Problem. Wenn aber der Film für die Allgemeinheit hochgeladen wird, wird eine Urheberrechtsverletzungen begangen.

Wenn dir also jemand einen Link schickt, wie du ihn haben willst, ist das der Beweis für eine solche Straftat. Daher hoffe ich, dass dies nicht geschieht.

Einzige Ausnahme: Wer es hochgeladen hat, hat nicht nur die Bildrechte, sondern auch die Rechte an der Musik.



Wenn ein Link lediglich für insg. 4Pers abrufbar ist mit Pw, oder dieser (zusätzlich)eine Zustimmungserklärung enthält, verstößt das Teilen am Content mit der Musik solange nicht gegen das Gesetz, als kein Bildmaterial geteilt wird, welches rechtlichem Schutz unterliegt.
*******ine Frau
74 Beiträge
🌹
******_wi Paar
8.127 Beiträge
Zitat von *******ine:
Zitat von ******_wi:
Wer selbstgedrehte Filme mit urheberrechtlich geschützter Musik für sich nützt, hat kein Problem. Wenn aber der Film für die Allgemeinheit hochgeladen wird, wird eine Urheberrechtsverletzungen begangen.

Wenn dir also jemand einen Link schickt, wie du ihn haben willst, ist das der Beweis für eine solche Straftat. Daher hoffe ich, dass dies nicht geschieht.

Einzige Ausnahme: Wer es hochgeladen hat, hat nicht nur die Bildrechte, sondern auch die Rechte an der Musik.



Wenn ein Link lediglich für insg. 4Pers abrufbar ist mit Pw, oder dieser (zusätzlich)eine Zustimmungserklärung enthält, verstößt das Teilen am Content mit der Musik solange nicht gegen das Gesetz, als kein Bildmaterial geteilt wird, welches rechtlichem Schutz unterliegt.


Stimmt, weil es dann nicht öffentlich hochgeladen wurde. Ein Cloudspeicher wie z.B. Microsoft One Drive, Google Drive oder Dropbox mit einzelner Freischaltung ist natürlich zulässig, wenn der Empfängerkreis nicht größer angelegt ist. Hier geht es ja nur um eine Einzelperson. Da ist es völlig unkritisch.
ProfilbildProfilbild
**********Media Mann
279 Beiträge
Zitat von *******ine:
Wenn ein Link lediglich für insg. 4Pers abrufbar ist mit Pw, oder dieser (zusätzlich)eine Zustimmungserklärung enthält, verstößt das Teilen am Content mit der Musik solange nicht gegen das Gesetz, als kein Bildmaterial geteilt wird, welches rechtlichem Schutz unterliegt.

Das deutsche Urheberrecht kennt solche Begrenzungen wie "nur 4 Personen" oder "Zustimmungserklärung" nicht. Da solltest du vielleicht das Land noch benennen, wo das so ist. *achtung*
*******ine Frau
74 Beiträge
Geh bitte. Schreib halt gleich die Paragraphen dazu? Urheberrechte sind international, weltweit.
ProfilbildProfilbild
**********Media Mann
279 Beiträge
Zitat von *******ine:
Geh bitte. Schreib halt gleich die Paragraphen dazu? Urheberrechte sind international, weltweit.

Ähm, nein. Es gibt große Unterschiede im Schutzgrad und im Verwendungszweck. Die letzte große Urheberrechtsnovelle der EU wurde natürlich in deutsches Recht umgewandelt, aber es gibt gerade in Bezug auf die private Weitergabe urheberrechtlich geschützter Werke deutliche Unterschiede. Der §53, der im deutschen UrhG den Umgang im privaten Kreis mit urheberrechtlich geschützten Werken regelt, ist diesbezüglich auch deutlich verschärft worden, was die digitale Weitergabe im privaten Kreis angeht.

Durch meine Medientätigkeit kenne ich mich zufälligerweise im Urheberrecht sogar sehr gut aus, und ich bin mir absolut sicher, dass dort diese Regelungen wie von dir genannt nicht drin stehen.

Gerne kannst du es aber selbst kontrollieren, vielleicht findest du ja diese Stellen, ich lern gern dazu:
http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/index.html#BJNR012730965BJNE009306123
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.