Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4812 Mitglieder
zur Gruppe
Erotische Outdoor Bilder
1009 Mitglieder
zum Thema
Foto Brunch - Düren (19.05.2019)61
Das Fetish Shooting in den NRW Studios Düren Heute laden wir euch…
zum Thema
Bilder einer Dunkelglanz-Fotoparty für Paare4
Im Folgenden wollen wir euch mal ein paar Bilder von einer von…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Muß ein erotisches Foto immer ein Nacktfoto sein?

*******_91 Mann
208 Beiträge
Für mich gibt es ein Unterscheid zwischen erotisch und pornografisch. Erotisch sind für mich Bilder die gewisse Dinge nur erahnen lassen. Oder durch einen Blick der eine gewisse Stimmung transportiert.

Pornografisch sind für mich Bilder von nackten Menschen mit groß Aufnahmen von Geschlechtsteilen. Diese Art von aufnahmen haben für mich nichts mit Erotik zutun. Da sie nicht das Kopfkino anregen.
*****556 Paar
5 Beiträge
Nein !

Erotik ist nicht gleichzusetzen mit Nacktheit.

Ein tolles Dessous oder Licht / Schatten ist
oftmals erotischer als nackte Haut
Weder muss es noch sollte es zu viel Nacktheit zeigen, soll ja erotisch und nicht langweilig sein.
Bei Schwarz/Weiß kann man sich wohl streiten, ich finde die nicht so gut. Mir gehen da zu oft die Konturen vor allem im Gesicht verloren. Beim Foto des TE kann ich nicht unterscheiden, ob die Dame sich fürchtet oder versucht erotisch zu wirken.
*******o82 Mann
709 Beiträge
Nein, für mich sind Nacktfotos nur leicht erotisch. Viel schöner finde ich Menschen in schönen Dessous.
**********der73 Frau
251 Beiträge
Nein.

Ein Blick, ein Lächeln
Kann so einiges wecken...
****aar Paar
334 Beiträge
*nein* überhaupt nicht.
Schöne Bilder mit Gesicht finden wir viel interessanter.
Was fällt euch dazu ein....
*********erin Frau
343 Beiträge
In Bezug auf Erotik an/in einem Foto finde ich die Art der Bekleidung (mit/ohne/spärlich) komplett belanglos.

Unerotisch:
nette kleine Fotos, bei denen jemand sich bewusst dreht, wendet, den Bauch einzieht und bewusst versucht "lasziv" in die Kamera zu schmachten.

Ja, diese Fotos können hübsch, ja sogar schön sein... aber ich finde sie nicht erotisch
Affektierte Gesten sind ein NoGo, schlimmer find ich nur noch Fake-Stöhnen


Erotisch:
Menschen in Aktion/Interaktion... lebendig und Gefühle zeigend
Zitat von ****aar:
*nein* überhaupt nicht.
Schöne Bilder mit Gesicht finden wir viel interessanter.

Ja, dass geht als erotisch durch. Aber die ersten 3 Bilder haben für mich nicht mal ansatzweise was mit erotischer Fotografie zu tun. Das sind eher Porträts.
******114 Paar
19.421 Beiträge
Nein
....
Zitat von *******ende:
Muß ein erotisches Foto immer nackt sein?
Muß ein erotisches Foto immer Nacktheit darstellen? Oder kann auch eine Pose, eine Lichtstimmung, ein Augenaufschlag erotisch sein? Ich denke ja, aber wie seht ihr das?
)

Definitiv *nein*

Es gibt einige Fotos, welche erotischer sind, ohne dass die Personen nackt darauf sind, als plumpe Bilder von nackter Haut.

Ein Bild kann - für mich - auch Erotik erzählen, indem es eine Ausstrahlung hat und auch eine "Spannung" beim Anschauen merkbar ist.
*********ebell Mann
2.532 Beiträge
Zitat von *******ende:
Oder kann auch eine Pose, eine Lichtstimmung, ein Augenaufschlag erotisch sein? Ich denke ja, aber wie seht ihr das?

Definitiv. Erotik hat ja auch viel mit dem Geheimnisvollen zu tun. Schließlich macht es ja auch Spaß, Kleidung auszuziehen und sich überraschen zu lassen, wie's darunter aussieht. *zwinker*
**2 Mann
6.096 Beiträge
Natürlich nicht.

Erotik beinhaltet eine Story und nicht lediglich die bildliche Darstellung von Nacktheit.
So wie unbekleidet sein nicht gleichzusetzen mit nackt ist - was das eine allerdings nicht vom anderen ausschließt, doch lediglich Muschi-Popo-Titti-Fotos sind es in der Regel nicht, die meine Aufmerksamkeit erregen.

Hin und wieder nehme ich mir die Zeit und schaue mir Gallerien an, oder auch Profile und es zeigt sich bei mir, dass mir ein Foto dann besonders auffält, wenn es in meinem Kopf quasi lebendig wirkt - als wenn es eine Momentaufnahme einer gesamten Szene ist in Bewegeung - wenn es VOR dem eine Story gibt, oder auch danach.
****ia Mann
569 Beiträge
Nein, ein erotisches Foto muss nich zwingend den nackten Menschen zeigen.
Aus meiner Sicht ist es sogar eher das Gegenteil, ein Foto, das mehr verhülllt, als zeigt, hat eine deutlich höhere erotische Wirkung auf mich.
Nackt ist für mich in den vielen Fällen nicht besonders erotisch. Sauna oder FKK sind z.B. solche Situationen, da kommt bei mir recht wenig Erotik auf.
****74 Mann
17 Beiträge
Nein Nacktheit gehört nicht unbedingt zu Erotik
Ich finde Gesichtszüge sehr erotisch ein Lachen das die Augen erreicht oder ein dankbarer Blick nachdem man was nettes gesagt oder getan hat
Erotisch finde ich auch die vorgestellte Nacktheit
Eine Frau die ihre Bettdecke bis zum Hals hochzieht es aber doch zu erahnen ist das sie hinter der Decke nackt ist
Im algemeinen finde ich das Kunst von können kommt und dazu gehört ohne Zweifel auch die erotische Kunst
Das spannende ist doch das Spiel mit der Fantasie....
ProfilbildProfilbild
********erik Mann
2.907 Beiträge
Urteilt selbst:
ProfilbildProfilbild
********erik Mann
2.907 Beiträge
Deadly Serious
*******CLP Mann
2 Beiträge
Bilder sind für mich erst erotisch, wenn meine Fantasie Kapriolen schlägt und daraus etwas erotisches Zaubert. Dabei spielt es keine Rolle ob die Person Nackt ist oder nicht. Wie hier schon oft zitiert, geht es vielmehr um das Zusammenspiel vieler Faktoren die ein Bild erst ausmachen.
ProfilbildProfilbild
********erik Mann
2.907 Beiträge
Hair
*******o82 Mann
709 Beiträge
Die Bilder sind echt hot und erotisch, weil die Damen nicht nur nackt sind *gg*
Erotisch kann ein Foto gerade dann sein, wenn man nichts sieht, aber das Kopfkino angeregt wird. Eine halb geöffnete Bluse, deren Inhalt im Schatten verbleibt, lässt viel Raum für Phantasien.

Ich mag Photos, in denen man nicht viel sieht, z.B. reicht es bei einer Frau, die sich nackt auszieht, wenn man nur ihre Füsse sieht und das Kleidungsstück, dass sie gerade fallen gelassen hat. Den Rest projiziert dann die eigene Phantasie.
ProfilbildProfilbild
*******opy Mann
728 Beiträge
Nein muss es nicht
Vieles , finde ich , spielt sich viel mehr im Kopfkino ab . Die Vorstellung was verbürgt sich darunter oft heißer als wenn man gleich alles blank zieht
*****_LA Mann
491 Beiträge
*nein* Ein erotisches Foto darf meiner Meinung nach gar nicht nackt sein!
Am reizvollsten finde ich sexy Bilder, auf denen man was erahnen kann, oder leicht durchscheinend sind, mit schöner Wäsche, Dessous, Nylons...
*******chen Frau
1.369 Beiträge
Erotische Fotos müssen keine Nacktbilder sein.
Ein Augen-Blick kann erotisch sein. Wenn das Bild das Kopfkino anregt da es zu Leben schein fasziniert mehr als pure Nacktheit.
Es kommen dann in dem Bild gewisse Emotionen rüber : wie fröhliche, ausgelassene, lazive oder verträumte Momente die ich als erotisch empfinde.
*********rives Mann
413 Beiträge
Nein, müssen nicht Nacktfotos sein. Ich würde es nicht mal ausschließen, dass jemand mit genügend Fanstasie und Kreativität ein erotisches Bild machen könnte, wo man man nicht mal eine Person sehen kann.
Es ist alles eine Frage davon, was das Bild suggeriert. Es ist nie konkret das, was man im Bild sehen kann.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.