Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Altersunterschied
6225 Mitglieder
zur Gruppe
Vorliebe: junge Männer
3412 Mitglieder
zum Thema
Wie umgehen mit unerfüllten sexuellen Wünschen in der Ehe?494
Ich wollte Mal nachfragen wie ihr mit unerfüllten sexuellen Wünschen…
zum Thema
Die sexuelle Selbstbestimmung der Frau605
Zugegeben. es ist ein dicker Brocken aber vielleicht habt Ihr ja Lust…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie ziehst Du (Mann) die ausgesuchte Frau in deinen Bann?

Wie ziehst Du (Mann) die ausgesuchte Frau in deinen Bann?
Wie ziehst Du die ausgesuchte Frau im Alltag (z.B in einer Bar, beim Einkaufen, auf einer Party, auf der Straße, zu hause...) in Deinen Bann?
Was machst Du, um eine Frau zu bezaubern und zu verzaubern?
Wodurch überzeugst Du diese Frau?
Ist es Dein Lächeln, Deine Ausstrahlung, Dein Körper oder Deine Sexualmerkmale?
Ist es vielleicht Deine Männlichkeit?
Was macht Dich für die Frau deiner Wahl männlich, sexy, interessant für einen Erstkontakt, für ihre sexuelle Begierde und/oder innerhalb Deiner Beziehung?
Ich suche keine Frau aus. Das klingt mir eindeutig zu sehr nach Supermarkt oder Katalog.

Zu einem interessanten "Flirt" gehört einiges, wie Ausstrahlung, Eloquenz, Humor, gegenseitige Sympathie usw.
aber sicher keine Sexualmerkmale, zumindest nicht in meiner Welt.

Interessant machte mich i.d. Regel mein Humor, meine Intelligenz und die kurzweilige Art zu unterhalten.

In der Regel ist es aber eher IHRE Wahl, als meine, ganz nach dem alten Wahlspruch:
"I've got the Pussy - I make the Rulezzz" *zwinker*
@**********Lilly

Danke für deinen Beitrag! *roseschenk*

Stell dir vor du bist bei einem ersten Joy Date mit der Frau, die du und sie dich näher kennen lernen willst.
Wie ziehst du sie in deinen Bann?
In meinen "Bann" habe ich bisher nur eine Frau gezogen, allerdings nur unabsichtlich. Ich habe vor ca. einem Jahr vorübergehend in einer Arztpraxis gearbeitet und habe durch
a) meine Fachkenntnisse
b) meine Softskills
c) meine körperliche Erscheinung
d) meinen natürlichen Körpergeruch
einer der Mitarbeiterinnen den Kopf verdreht, was sie mir dann auch schnell sagte. Wie schon gesagt nicht beabsichtigt und kein Patentrezept für alle Situationen im Leben.
Ansonsten denke ich, ist es einfacher diese Frage an die Frauen zu richten, weil man in der Regel ja selbst besser weiß, was man am Partner so unwiderstehlich findet, als der Partner selbst.
Zitat von *******arl:
@**********Lilly
Stell dir vor du bist bei einem ersten Joy Date mit der Frau, die du und sie dich näher kennen lernen willst.
Wie ziehst du sie in deinen Bann?

Da muss ich mir gar nicht so viel vorstellen, da ich das schon etliche Male erlebt habe, zugegebenermaßen nicht mit einer Dame hier vom JC, dazu bin ich hier aber auch zu "exotisch" und dürfte kaum in die hier gängigen Beuteschemata passen, aber die Situation "first date" ist dennoch vergleichbar.

Bevor es zum ersten Date kommt, ist im Vorfeld i.d.R. schon viel schriftlich oder fernmündlich kommuniziert worden und offensichtliche Inkompatibilitäten sind nicht vorhanden, oder positiv formuliert, es besteht bereits ein prinzipielles Interesse daran, sich näher zu kommen.

Mein Problem: Ich bin immer total nervös und auch eher schüchtern, was dazu führt, dass ich meist rede wie ein Wasserfall. Klingt paradox, ist es auch.
Womit ich dann zum Glück aber oft punkten kann, sind meine Manieren, meine Lebhaftigkeit, mein alles in allem wohl einnehmendes Wesen, mein Humor oder was auch immer die jeweilige Dame anziehend findet.
Es ist mir zum Glück bisher noch nie passiert, dass ich auf dem Absatz kehrt machen durfte, auch wenn das immer im Rahmen des Möglichen liegt.
@***rg
Dankeschön!
Hat sie dir denn mitgeteilt, dass es diese Punkte waren, mit der du ihr den Kopf verdreht hast?

Fyi...es gibt bereits einen Parallelthread für Frauen. Viele Frauen sagen aber auch, sie würden nicht den ersten Schritt wagen und können oder wollen nicht den Mann verführen, möchten gerne vom Mann in ihren Bann gezogen werden.

Deswegen die Fragen ... WAS (und WIE und WODURCH) machst du als Mann, um deine Herzdame zu verführen, sie auch beim ersten Date von dir zu überzeugen, dass sie mit dir z.B. Sex haben möchte?
Oder was machst du in deiner Beziehung, dass sie von dir begeistert, stolz, angeturnt ist?
Wie gewinnst du ihre Aufmerksamkeit in einer Bar? Wie wirkst du auf sie männlich und sexy?
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Da ich mich seit über 20 Jahren ausschliesslich auf Onlinedating und seit es die Möglichkeit gibt auch noch auf Dating-Apps konzentriere, musste ich mich mit solchen Fragen länger nicht mehr auseinandersetzen. Weshalb es ein Treffen gab, war im Vorfeld bereits bekannt und entweder zeigten beide Seiten Interesse an einem weiteren Kontakt oder dann wurde es nicht daraus. Ich wüsste jedoch auch nicht warum ich versuchen sollte eine Person in den Bann ziehen oder sie von mir proaktiv zu überzeugen. Ich sehe so etwas tendenziell Manipulatives eher in der "Pick-Up-Artist"-Schublade welche mich ziemlich anwidert. Im Gegenzug muss ich auch nicht erobert oder aktiv überzeugt werden, denn entweder es stimmt für mich oder nicht, daran kann auch mit hohem Einsatz nichts geändert werden. Wer sich verstellt und selbst zu optimieren versucht, wird dies nicht lange durchhalten bis dann das alte "Ich" wieder zum Vorschein kommt.

Ich hatte auch das Glück, dass ich meine "Männlichkeit" nie bei einem Balztanz beweisen oder einen Kontrahenten Kopf gegen Kopf besiegen musste. Ebenso wenig habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was die Ursache war, dass eine Frau mich attraktiv fand und ich dies in der Beziehung aufrecht erhalten konnte. Gemeinsame Unternehmungen und interessante Gespräche hatten allerdings zeitlich gesehen ausnahmslos einen weit grösseren Anteil als intime Handlungen. Daher gehe ich davon aus, dass mein morgentlicher Brunftschrei das Sexualverhalten der jeweiligen Frau nicht signifikant beeinflusst hat, sondern eher der zwischenmenschliche Faktor... *zwinker*
Zitat von *****ron:
Daher gehe ich davon aus, dass mein morgentlicher Brunftschrei das Sexualverhalten der jeweiligen Frau nicht signifikant beeinflusst hat, sondern eher der zwischenmenschliche Faktor...

Es gibt sicherlich ein paar Frauen, die auf männliche Brunftgeräusche abfahren.😉


Wie würdest du denn den zwischenmenschlichen Kontakt zu einer fremden Frau, die deine Aufmerksamkeit erregt hat -z.B. in einer Bar- herstellen?


Zur Beziehung...ich lese hier oft von Frauen, dass die Anziehungskraft ggü. dem Partner im Laufe der Zeit nachgelassen hat ("verweiblicht", "lässt sich gehen", "Ausstrahlung geht verloren"...).
Wie sieht denn männliche Anziehungskraft und Ausstrahlung aus?
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Zitat von *******arl:

Wie würdest du denn den zwischenmenschlichen Kontakt zu einer fremden Frau, die deine Aufmerksamkeit erregt hat -z.B. in einer Bar- herstellen?

Habe ich schon lange nicht mehr gemacht, denn erstens bin ich meistens aus anderen Gründen (wie z.B. Kumpel*innen treffen oder an Konzerten) unterwegs und zweitens bin ich sehr selten in der Lage subtile "Komm-bitte-zu-mir-rüber-ich-hätte-Interesse"-Signale einer Frau zu bemerken. Ab und an werde ich allerdings angesprochen und wenn die Sympathie da ist und ich in Stimmung bin jemanden kennenzulernen, dann kann sich durchaus ein Gespräch entwickeln. Die Interessen gehen dann jedoch in den meisten Fällen ziemlich diametral auseinander, so dass ausser einer interessanten Plauderei nichts daraus wird, was aber auch völlig in Ordnung ist.
Zitat von *****ron:
Komm-bitte-zu-mir-rüber-ich-hätte-Interesse"-Signale einer Frau zu bemerken.

Genau das hat eben im Vorwege aus Gründen der Schüchternheit oder aufgrund von Ablenkungen durch Freunde oder setting... oder nicht stattgefunden.

DU als Mann (auf alle Männer bezogen) findest eine Frau toll und möchtest z.B. ihre Aufmerksamkeit gewinnen oder sie in der Beziehung heiß auf dich machen. Wie gelingt dir das?

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass sportliche Männer, die mir z.B. beim Kiten kraftvoll ihre Kunststücke vorführten und mich davor mit ihrem Blick am Strand fokussierten, meine Aufmerksamkeit gewannen.
Dann ein geschmeidiger agiler Gang, usw.

In der Beziehung erregte mich, wenn er mich mit Kleinen intimen Wortspielereien neckte, ... usw.
****eed Frau
126 Beiträge
Also im längerfristig verlaufenden real game, halten mich definitiv nur die DIY Handwerkertypen..ich brauche sicher keinen eigenen Handwerker, aber ich empfinde Männer mit Bohrmaschine und Kettensäge auf mehreren Ebenen durchaus sehr sexy
...oder was auch immer zieht, ist bekocht zu werden...Kuchen backen Jungs...ich sag's euch, lernt backen!
ProfilbildProfilbild
**********itekt Mann
935 Beiträge
Wie ziehst Du (Mann) die ausgesuchte Frau in deinen Bann?

• Ehrlichkeit
• Respekt
• Wertschätzung
• Umgangsformen
• Authentizität
• Kreative Intelligenz
• Achtsamkeit
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Zitat von *******arl:

Zur Beziehung...ich lese hier oft von Frauen, dass die Anziehungskraft ggü. dem Partner im Laufe der Zeit nachgelassen hat ("verweiblicht", "lässt sich gehen", "Ausstrahlung geht verloren"...).
Wie sieht denn männliche Anziehungskraft und Ausstrahlung aus?

Ich hatte weder in einer Beziehung noch generell im Umgang mit Frauen das Gefühl, dass ich eine Rolle als Mann spielen musste, da ich nur Beziehungen bzw. allgemein zwischenmenschliche Verbindungen auf Augenhöhe geführt habe. Es gibt Menschen die können mit Augenhöhe nicht viel anfangen, sondern möchten in einer Beziehung geführt werden. Meine Vermutung ist, dass jemand der die Führung tatsächlich übernimmt, jedoch dies nicht dem eigenen Naturell entspricht, irgendwann wieder bei seinem eigenen Ich landet. Besteht die Attraktivität der Person zu einem nicht unerheblichen Teil aus den Führungsqualitäten, wird die Gegenseite unzufrieden und wird sich wie von dir geschrieben äussern. Daher halte ich die in JC bereits diskutierte Betaisierung des Mannes für ein Märchen, sondern gehe davon aus, dass diese Männer entweder wieder zu ihrem wahren Ich gefunden haben oder gemerkt haben, dass auf die Dauer ein Machtunterschied in der Beziehung nicht wünschenswert für sie ist.
*********erker Mann
11.878 Beiträge
Ich glaube einfach, man kann sich bei einem ersten persönlichen Treffen einfach nur so geben wie man auch ist... alles andere hat gar keinen Sinn.
Und eine Frau entscheidet sich in der Regel schon in den ersten Minuten des Kennenlernens und dann braucht sie vielleicht noch ein bisschen Zeit um sich für sich selbst den Eindruck bestätigen zu lassen.

Also letztlich ist es eigentlich fast unmöglich den ersten Eindruck im Laufe des Dates nochmal kippen zu wollen.
*******_nw Frau
7.610 Beiträge
Mag für manche so sein. Für mich gilt das jedenfalls nicht, wie ich mehrals einmal erlebt habe. Das Krasseste war:
Treffen 1 - Oh mein Gott ist der furchtbar!
Treffen 2 - Ok, ganz so schlimm ist er wohl nicht aber Hilfe, jetzt interessiertsich der Kerlauch noch für mich. Wie werd ich den bloss einigermassen schonend los ...
Treffen 3 - Geständnisse. Er findet mich toll, bei mir reichts nur eventuell für eineFreundschaft.
Wir haben uns dann oft gesehen und viel zusammen unternommen. Ein halbes Jahr später habe ich festgestellt dass ich mich über beideOhren in ihn verliebt habe. Die Gefühle sind bis heute noch da.
@*****de2
Toller Einblick! Danke!
Genau das schwingt eben auch oft bei Sex- und Beziehungsanbahnung für viele Frauen mit...sich noch(!) nicht sicher oder irriert, wie schüchtern zu sein und noch so eine Art "kleinen Schubs" zu brauchen.

Scheint aber so, dass Männer gar nicht mehr flirten(können), nicht mehr mit Schirm, Charme, Melone Aufmerksamkeit gewinnen?
Ist also das in den "Bann" ziehen des anderen, Verführung, Ausstrahlung, heiß machen, sexy wirken, verzaubern... eine einseitige Angelegenheit? Die der Frau?

(Mist, ich vergaß die Chippendales *waschbrett* )
Zitat von *********erker:

Also letztlich ist es eigentlich fast unmöglich den ersten Eindruck im Laufe des Dates nochmal kippen zu wollen.

Um den ersten Eindruck ging es mir gar nicht explizit, sondern um die Entwicklung im weiteren Verlauf, wenn wenigstens eine Person (du als Mann) schon Interesse am anderen hat.

Mein erster Eindruck ist vorab(!) einem Date ist z.B. netter Typ mit süßem Lächeln, geilem Schwanz, nette Art zu schreiben und zu telefonieren, es gibt eine Schnittmenge...."lass treffen" und schauen, ob die Chemie real stimmt und er mich von sich überzeugt, mich auch heiß macht. Ich mit ihm z.B.Sex haben möchte.

Ein Mann meinte hier, durch den natürlichen Körpergeruch. *ja*...Parfümwolken an ihm sind für mich....bähh. Dann geht schon mal die Anziehungskraft von ihm für mich flöten.
*****ron Mann
1.402 Beiträge
Zitat von *******arl:

Scheint aber so, dass Männer gar nicht mehr flirten(können), nicht mehr mit Schirm, Charme, Melone Aufmerksamkeit gewinnen?

Verbal zu flirten habe ich nie gelernt, konnte es aber seit der Pubertät auch nie verstehen weshalb Männer im Zugzwang sind, wenn es um das Kennenlernen geht. Zum Glück bin ich in der richtigen Zeit aufgewachsen in welcher es mit dem Internet und Apps gleichlange Spiesse für alle Geschlechter gibt. Meine Aussage bezieht sich jedoch nur auf zwischenmenschliche Verbindungen, da ich nie auf schnelle Nummern stand, sondern der Mensch mit seinen Bedürfnissen, Eigenschaften sowie Zielen klar im Fokus stand. Kann natürlich gut sein, dass die Optik der Frau und das Balzverhalten des Mannes konträr dazu sind, wenn es für ihn nur darum geht sie ins Bett zu bekommen. Solche Trophäenjagden waren leider in meiner späteren Jugend bei den männlichen Mitschülern oder Azubis gang und gäbe.
Zitat von *****ron:
auch nie verstehen weshalb Männer im Zugzwang sind, wenn es um das Kennenlernen geht

Es sieht ja so aus, dass Frauen im Zugzwang sind und Männer in ihren Bann ziehen sollen. Männer nichts dafür tun wollen oder können.

Wie schon von vielen Frauen erwähnt, wünschen sich Frauen auch die Initiative von Männern.
Aber klar beruht das im günstigsten Fall auf Gegenseitigkeit.
Es geht auch wirklich nicht darum, dass nur du hier persönlich angesprochen bist und ja sowieso deutlich gemacht hast, dass du nur online Dating machst, nicht flirtest und für dich die Initiative von der Frau auszugehen hat.

Ich als Frau mag Ausstrahlung und sexyness bei Männern sehr. 😍
Da muss was rüber kommen an Charisma, damit ich auch Interesse an ihm habe...auch beim onlinedating. Auch in der Beziehung. Sonst bleibt er in der friendship zone und ich verliere in einer Beziehung meine Lust auf ihn.

Demnach...wie zieht ihr liebe Männer Frauen in euren Bann? Wie gewinnt ihr die Aufmerksamkeit einer Frau, die euch gefällt. Z.B. auch hier? Oder im real life? Oder beim ersten Kennenlerndate im Café?
Was macht euch sexy für Frauen?

Was Frauen für Männer sexy macht und wie sie deren Aufmerksamkeit erhalten, ihn verführen, steht ja im Parallelthread.
Hier seid ihr gefragt. 😊
*****ron Mann
1.402 Beiträge
@*******arl

Bislang hatte ich in diesem Thema das Gefühl, dass es dir darum geht deine Meinung zu äussern wie ein Mann vorzugehen hat, damit er bei dir Erfolg hat. Kannst du natürlich gerne machen, ist ja dein Thema, hat jedoch mit dem EP nichts zu tun.

Viel Spass noch, ich klinke mich aus.
Zitat von *****ron:
@*******arl

Bislang hatte ich in diesem Thema das Gefühl, dass es dir darum geht deine Meinung zu äussern wie ein Mann vorzugehen hat, damit er bei dir Erfolg hat. Kannst du natürlich gerne machen, ist ja dein Thema, hat jedoch mit dem EP nichts zu tun.

Viel Spass noch, ich klinke mich aus.


Ganz im Gegenteil..ich versuche die ganze Zeit von deinen ganz persönlichen Einstellungen, die du in vielen posts immer wiederholst (Zwischenmenschlichkeit, kein flirt, keine Initiative), abzulenken, weil es ja mit dem ET gar nichts zu tun hat und damit auch andere Männer sich hier zum Thema/zu den Fragen äußern können!

Danke aber für deine Meinung, die uns jetzt allen einleuchtet. *blume* *wink*

Ich hoffe doch liebe Männer, dass euch jetzt etwas klarer ist, dass es darum geht, welche Initiative ihr bei Frauen ergreift, wenn sie euch gefällt?
Wie flirtet ihr und macht sie neugierig auf euch? Über euer Lächeln? Augen/Blicke? Mit eurer Körpersprache? Über Fotos? Mit eurer Fachkompetenz? Mit der Bohrmaschine? Mit euren Backkünsten?
@*******arl

Zitat von *******arl:
@***rg
Dankeschön!
Hat sie dir denn mitgeteilt, dass es diese Punkte waren, mit der du ihr den Kopf verdreht hast?

Ja, hat sie tatsächlich. Vielleicht nicht in Form einer solchen Aufzählung, aber es kam in den nachfolgenden Gesprächen heraus.

Zitat von *******arl:
@***rg
Fyi...es gibt bereits einen Parallelthread für Frauen. Viele Frauen sagen aber auch, sie würden nicht den ersten Schritt wagen und können oder wollen nicht den Mann verführen, möchten gerne vom Mann in ihren Bann gezogen werden.

Freileich machen Frauen in der Regel nicht den ersten Schritt. Aber meiner Meinung nach funktioniert es so, dass sie Signale senden, die von Männern mal mehr mal weniger aufgenommen werden und diese dann mit dem Gebalze beginnen. Die Entscheidung, ob es zur Paarung kommt oder nicht, ist seitens der Frau aber schon vorher gefallen.

Zitat von *******arl:
@***rg
Deswegen die Fragen ... WAS (und WIE und WODURCH) machst du als Mann, um deine Herzdame zu verführen, sie auch beim ersten Date von dir zu überzeugen, dass sie mit dir z.B. Sex haben möchte?
Oder was machst du in deiner Beziehung, dass sie von dir begeistert, stolz, angeturnt ist?
Wie gewinnst du ihre Aufmerksamkeit in einer Bar? Wie wirkst du auf sie männlich und sexy?

In meinem Fall bin ich einfach ich. Einen "Stechermodus" habe ich nicht. *zwinker* Wenn ich so etwas versuche, komme ich eher unauthentisch herüber.
*********erker Mann
11.878 Beiträge
Zitat von *******arl:

Wie flirtet ihr und macht sie neugierig auf euch? Über euer Lächeln? Augen/Blicke? Mit eurer Körpersprache? Über Fotos? Mit eurer Fachkompetenz? Mit der Bohrmaschine? Mit euren Backkünsten?

Neugierig mach ich die meisten mit meinem Geschreibsel hier... leider nicht nur Frauen *roll*
und bei denen, die es als positiv empfinden und es da auch mal real wird, dann mit meinem Lächeln, meinen Augen... und ich kann tatsächlich richtig gut küssen *zwinker*
Ne Bohrmaschine hatte ich auch schon mal zum Date dabei... aber ich glaube, das die Dame doch eher vom küssen überzeugt war.
@*********erker

Toll küssen! *spitze*
@***rg

Mich würde interessieren, welche Signale du sendest, dass sie dich überhaupt interessant, heiß, ... findet?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.