Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Satisfyer Connect
444 Mitglieder
zur Gruppe
Hausfreundin gesucht
1974 Mitglieder
Der Satisfyer Pro 2 im Test
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Satisfyer Connect App: Erfahrungsaustausch gesucht

*******_Eva Paar
50 Beiträge
Nochmal, falls es falsch angekommen ist, es gibt die App im Play Store nicht mehr.
*******_Eva Paar
50 Beiträge
Zitat von *******_MV:
@*******_Eva was sagt denn der Speicherplatz auf dem Handy ?
Es lässt sich im Play Store einfach keine Satisfyer Connect App finden, mit dem fehlenden Speicherplatz hat das nichts zu tun.
**********ue_MV Paar
946 Beiträge
Ok gerade mal geguggt am besten mal Firmal anschreiben
https://www.satisfyer.com/de/anfrageformular
******rin Frau
56 Beiträge
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *******_MV:
@*******_Eva was sagt denn der Speicherplatz auf dem Handy ?
Es lässt sich im Play Store einfach keine Satisfyer Connect App finden, mit dem fehlenden Speicherplatz hat das nichts zu tun.

Bei mir wird die App im Playstore ganz normal angezeigt. Kannst du sie direkt über diesen Link aufrufen?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connec
*******_Eva Paar
50 Beiträge
Zitat von *********ureux:
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *******_MV:
@*******_Eva was sagt denn der Speicherplatz auf dem Handy ?
Es lässt sich im Play Store einfach keine Satisfyer Connect App finden, mit dem fehlenden Speicherplatz hat das nichts zu tun.

Bei mir wird die App im Playstore ganz normal angezeigt. Kannst du sie direkt über diesen Link aufrufen?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connec

Bei uns beiden nicht.....
******rin Frau
56 Beiträge
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *********ureux:
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *******_MV:
@*******_Eva was sagt denn der Speicherplatz auf dem Handy ?
Es lässt sich im Play Store einfach keine Satisfyer Connect App finden, mit dem fehlenden Speicherplatz hat das nichts zu tun.

Bei mir wird die App im Playstore ganz normal angezeigt. Kannst du sie direkt über diesen Link aufrufen?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connec

Bei uns beiden nicht.....
Sorry, ich hatte den Link nicht komplett kompiert, da hat ein t am Ende gefehlt *kopfklatsch*
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connect

Sieht es da genauso aus?
*******_Eva Paar
50 Beiträge
Zitat von *********ureux:
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *********ureux:
Zitat von *******_Eva:
Zitat von *******_MV:
@*******_Eva was sagt denn der Speicherplatz auf dem Handy ?
Es lässt sich im Play Store einfach keine Satisfyer Connect App finden, mit dem fehlenden Speicherplatz hat das nichts zu tun.

Bei mir wird die App im Playstore ganz normal angezeigt. Kannst du sie direkt über diesen Link aufrufen?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connec

Bei uns beiden nicht.....
Sorry, ich hatte den Link nicht komplett kompiert, da hat ein t am Ende gefehlt *kopfklatsch*
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.satisfyer.connect

Sieht es da genauso aus?




Alles gut wir hatten nochmal über die Triple A Website versucht und der Link hatte funktioniert. Wir haben die Apps jetzt und spielen schon ne halbe Stunde damit rum. Vielen Dank für eure Tipps und für uns geopfert Zeit.💋
Moin Moin
Es liegt nicht an der App. Es liegt a) an der Verbindung von Handy und Toy. Die Hardware im Toy ist nicht gerade auf HighEnd getrimmt. Dazu kommt evtl. die Unkenntnis darüber wie das Signal zur Verbindung funktioniert. Der Lush ist zB wasserdicht, in der Wanne nutzt einem aber auch das beste Bluetooth nichts. B) ist der Hersteller nicht darauf ausgelegt, dauerhaft Server zur Nutzung der Verbindungen zur Verfügung zu stellen. Da wird irgendwo im Keller ein alter Rechner stehen und der muss sich nun mit der Geilheit des Volkes auseinandersetzen. Fernsteuerung ist halt Aufwand als Service und von diesem Service profitiert der Anbieter nunmal nicht. Du hast das Teil ja schon gekauft, warum sollte man sich nun weiter um dich bemühen?
Das ist ärgerlich, so ist es aber leider. Sieh‘ es so: Es ist ein nettes Gimmik solange es läuft WENN es denn dann läuft. Aber zur Fernsteuerung taugt die Stimme deines Partners doch vermutlich deutlich besser…selbst bei O2 😛
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Verwirrung im Bereich "Programme"
Hallo zusammen,

ich habe heute unter anderem Bullseye bekommen.
Doch dieser "Hase" unten in der mitte. Das Bild zeigt einen Hasen der sitzt nur. Wie kann ich den wieder auf einen Laufenden Modus bringen. Wenn ich auf den Hasen klicke dann läuft die "Verstärkung" für 20 sek und das wars.
Ich hatte beim allerersten Start in "Programme" den Eindruck das dort das Bild eines laufenden Hasen zu sehen war.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen das zu verstehen?
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Remotyca-Geschichten
Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr genauso wie ich die Mail erhalten in der angekündigt wurde das es fortan jede Woche neue Geschiten geben soll.
Wie ist dabei Euch?
Ich habe noch keine neuen/zusätzlichen Geschichten gefunden seit dem ich die App habe.
Ich habe sie nun ungefähr 2 Wochen. Es sind noch die selben wie zuvor.

Gruß, Atreju
********1974 Mann
7.341 Beiträge
Zitat von ******_HH:
Remotyca-Geschichten
Hallo zusammen,

vielleicht habt ihr genauso wie ich die Mail erhalten in der angekündigt wurde das es fortan jede Woche neue Geschiten geben soll.
Wie ist dabei Euch?
Ich habe noch keine neuen/zusätzlichen Geschichten gefunden seit dem ich die App habe.
Ich habe sie nun ungefähr 2 Wochen. Es sind noch die selben wie zuvor.

Gruß, Atreju

Leider lässt der Status der Aktualisierung sehr zu wünschen übrig, würde sagen seit Einführung der deutsch sprachigen Geschichten gab es keine neuen mehr...
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Ich habe eben mal testweise in den Einstellungen Englisch als Sprache mit hinzugefügt.
Und ich habe zu mindestens der hälfte der Deutschen Geschichten den Englischen Titel bzw. bei Englischen Titeln das Bild zur Geschichte doppelt gefunden.

Ich wage deshalb mal die kühne Behauptung das unsere Beobachtung @*********ahl74 nicht nur im Deutschen sondern viel weiter stimmt. Das finde ich angesichts der "großspurigen" Behauptung in besagter Werbemail armselig.
******ion Paar
188 Beiträge
Die Werbung zu der App übertreibt seit dem es die App gibt maßlos.
Die Programmierung hat eine unterirdisches Niveau für ein "kommerzielles" Produkt.

Man lernt eher mit dem bugs zu leben als das es besser wird.
Bei dem remotyca Geschichten hat sich einmal was getan und das war die Einführung dieser.
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Mir sind keine *bug* Bugs bewusst. Kannst Du @******ion das genauer beschreiben?
Welche sind dir den aufgefallen?
****_91 Mann
960 Beiträge
Gibt es hier ähnliche Probleme und könntet ihr die irgendwie beheben?

Ja, als ich ganz froh war mal meine neuen Bluetooth-Kopfhörer ausprobieren zu wollen, ohne Kabelsalat ... funktionierte gar nichts. Mit "einfachen" Kopfhörern und ausgeschaltetem Bluetooth funktionierte es dann ohne Probleme und es wurde nass beziehungsweise spritzig. Also schau vielleicht, ob es vielleicht an Bluetooth-Funktionen oder Verbindungen liegt. Irgendwie scheint die App das nicht zu schaffen.
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Also ich kann meine Bluetooth-Box (und somit bestimmt auch InEars) und das Toy gleichzeitig verbinden.
******ove Paar
26 Beiträge
Hallo zusammen *happy*
Wir haben den satisfyer "top secret +" . Funktioniert auch mit der app. Leider auch das problem... Programmabbruch bei einigen Minuten Inaktivität und so fehlt der Überraschungsmoment. Auch die Fummelei im Schritt zum wieder verbinden ist lästig. Jetzt habe ich gesehen, dass einige toys eine einfache Handfernbedienung haben wie der "double fun" und der "sexy secret" und auch der oben genannte "top secret +". Die sieht bei allen gleich aus. Jetzt die *frage* *gruebel* funktioniert diese bei allen und kann man die fb auch einzeln nachkaufen? Da wir die genannten toys schon haben. Vielleicht kann uns jemand weiterhelfen *danke*
******ion Paar
188 Beiträge
@******ove, da deine Frage auch hier in dem Beitrag ist schreiben wir hier auch mal unsere Antwort an dich auch in diesen Thread mit rein, falls jemand anderes der die gleiche Frage hat es nicht in beide Beiträge schafft

-->die Fernbedienungen sehen sehr gleich aus, aber man kann nicht eine für alle anderen Satisfyer Toys nutzen. Wir haben 2 Fernbedienungen für den Slipvibrator und einen Paarvibrator von Satisfyer. Die Fernbedienungen sehen zwar exakt gleich aus. Aber es geht jeweils immer nur eine Kombination.
Somit würde eure Idee leider nicht funktionieren.
Ja das mit der Verbindung ist lästig. Aber auch das sich die Spielzeuge schnell komplett ausschalten wenn man diese mit der Fernbedienung in den Stand-By Modus schickt. So kann man z.B. bei einem Einkaufsbummel es schwer machen mit Pausen zwischen den Anschaltzeiten, da bei etwas längeren Pausen sofort dann das Spielzeug komplett aus ist.
******ion Paar
188 Beiträge
Zitat von ******_HH:
Mir sind keine *bug* Bugs bewusst. Kannst Du @******ion das genauer beschreiben?
Welche sind dir den aufgefallen?

Die App hat Probleme andere Nutzer zu finden wenn in deren Name eine Zahl ist.
Wenn Handy und Spielzeug nebeneinander liegen ist nicht auf den ersten Versuch gewährleistet das die Bluetooth Verbindung zu Stande kommt.
Anmelden bei der Registrierung für die App ist auch so eine Sache mal klappt es ohne Probleme mal komme irgendwelche Fehler wie die mail geht nicht oder der Name ist nicht eingetragen obwohl der drin steht. sowas alles.
Die Verbindung an sich ist sehr instabil (das kann auch an der Hardware in den Spielzeugen liegen).
Das wie die Remotyca Geschichten laden (keine Ahnung ob es mittlerweile besser geworden ist, wir haben da nicht das Gefühl das sich da was getan hat) hast du @******_HH ja auch schon gesagt ist nicht wirklich toll.
Der Support reagiert auf Anfragen auch nicht.
Somit hat man das Gefühl das alles in allem hat man eher das Gefühl das die App mit der sehr heißen Nadel programmiert wurde und man nicht nachher noch mal über den Code geschaut hat. Aber es wurde ja schon auch gesagt das der Hersteller mit dem Service in der App kein Geld verdient und somit nicht das größte Interesse daran hat. Und das Gefühl bekommt man echt. Was aber auch dazu führen kann oder führt das man die Spielzeuge auch nicht mehr kauft.
*********ouple Paar
4 Beiträge
Zitat von ******ion:
Wir fanden die App vom Satisfyer auch nicht super, um nciht zu sagen richtig sclecht. Bei usnerem Satisfyer Double Joy mussten wir feststellend as die Bluetooth verbindung andauernd abbricht wenn das Handy nciht fast direkt an den Vibrator gehalten wird.
Ja das mit der Steuerung vom Partner geht nur mit dem Videochat, wie oben schon beschrieben. Das ist echt sachade da können andere Sexspeilzeuge mehr, wie z.B. Lush.
DAS hätten die Entwickler echt besser lösen sollen.
Wir konnten bei der App auch feststellen das man beim einrichten vom Sexspielzeugt Glück haben kann oder auch nicht. Auf 2 gelichen Handys ging es einmla ohne Probleme und einmal musste die App2 neu isntalliert werden bevor sie den Vibrator erkannt hatte. Da scheint echt noch so einiges im Argen zu liegen bei der App.

Danke für den Hinweis auf den Lush - habt Ihr Erfahrung damit?
******_HH Mann
2.101 Beiträge
Ich hatte heute eine Push-Nachricht, das es eine neue Remotyca-Geschichte geben soll.
Ich habe keine neue in der Liste finden können.
Wie ist das bei Euch?
********1974 Mann
7.341 Beiträge
Zitat von ******_HH:
Ich hatte heute eine Push-Nachricht, das es eine neue Remotyca-Geschichte geben soll.
Ich habe keine neue in der Liste finden können.
Wie ist das bei Euch?

Sehe da auch nix neues. Die Geschichten war wahrscheinlich nur eine Eintagsfliege, habe seit der Einführung keine neuen da wahrgenommen..
******_HH Mann
2.101 Beiträge
*nein* nicht ganz. Ich erinnere mich an mindestens eine Geschichte die nach dem Kauf kam.
Aber... eines steht mal Fest. Das Versprechen "jede Woche" eine neue Geschichte ist eine Lüge.
****i38 Mann
3 Beiträge
Zitat von *******978:
Ich suche auch gerade verzweifelt, wie man den satisfyer zur Bedienung für einen entfernten "Spielpartner" frei gibt 😅🤔

Vielleicht weiß ja hier jemand mehr darüber.

Die App ist für mich das geringere Problem bei einem Satisfyer. Die Bluetooth Verbindung ist sehr instabil *snief*
**********oller Mann
1 Beitrag
Speziell der "Plug-ilicious" (kleinerer Analvibrator) scheint besonders gerne die Bluetooth-Verbindung zu verlieren, sobald mehr "Mensch" zwischen ihm und dem Handy ist oder beide etwas weiter voneinander entfernt sind. Das habe ich aus den Erfahrungsberichten bei eis.de herausgelesen und (leider) auch selbst bei unserem feststellen müssen. - Bei unseren übrigen ca. 9 Satisfyer-Vibratoren, die mit Bluetooth und der App arbeiten, sind mir derartige Verbindungsabbrüche noch nicht aufgefallen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.