Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SR24 RADIO & mehr...
82 Mitglieder
zur Gruppe
HÜ SÜD WEST
6796 Mitglieder
zum Thema
Problem in und speziell WEGEN Fernbeziehung...?26
Ich persönlich habe momentan ein großes problem mit meinem freund…
zum Thema
Fernbeziehung - redet ihr jeden Tag über Sex?13
Entweder bin ich zu verklemmt oder ich weiß es nicht.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sein Sperma brennt

*******1983 Frau
Themenersteller 
Sein Sperma brennt
Moin!

Ist kein wirklich schlimmes/ernsthaftes Problem. Es würde mich nur interessieren, ob es anderen vielleicht ähnlich geht und ob ggf. jemand ne Ahnung/Vermutung hat, woran es liegen könnte:

Mein Freund und ich sehen uns nur ca. alle 2 bzw. 3 Wochen am WE (Fernbeziehung lässt grüßen)... Selbstverfreilich kommt dann immer relativ schnell, was kommen muss: Wir vögeln uns ein wenig die Notgeilheit von der Seele! Einziges Problem: Jedes Mal, er abgesprizt hat (in mir natürlich), brennt's - meistens bis über ne Viertelstunde... Gilt aber immer nur für's erste Mal nach unserer Zwangspause! Danach poppt sich's problemfrei...

Bin gespannt auf eure Kommentare...

GLG, Snoopy
***********
hm...da ich kein arzt bin und selbst wenn...dürfte ein ferndiagnose ähnlich schwer sein wie eine fernbeziehung zu ertragen ist...

aber entweder hast du eine unverträglichkeit in der schleimhaut...er einen pilz (was sich schlimmer anhört als es ist) oder du hast den selben...ich würde das an deiner/eurer stelle mal untersuchen lassen um unerfreulichkeiten auszuschließen...
***************
Hast Du dieses Problem nur bei diesem Mann oder hattest Du es schon bei anderen Männern?
Wenn er Dir auf Bauch und Brüste spritzt,brennt es denn auch oder nur wenn er in dir kommt?

Eine damalige Freundin von mir hatte auch ein brennen und jucken wenn ich in ihr gekommen bin,auf der Haut jedoch nicht.Es stellte sich dann heraus das sie auf Sperma allergisch reagierte wenn es mit denSchleimhäuten in Verbindung kam.

Tja Leute so etwas gibt es auch

Solltest Du vielleicht mal testen lassen.
*******ect Mann
Sowas kann leider auch von Drogenkonsum bei ihm her rühren...Kokain oder Chemie lassen da z.B. grüßen...
********
Der Feind in meinem Bett...
Isses nicht schön, jetzt weißt du auch gleich, dass du einen Junkie im Bett hast...
Ich hab mal "Sperma brennt" gegoogelt, da findest du viel zu dem Thema, scheint nichts ungewöhnliches zu sein.
ICH hätt jetzt spontan vermutet, dass du nach 3 Wochen etwas aus der Übung bist, bei dem Quickie dann womöglich noch zu trocken und dass das Zeug deshalb brennt.
*******1983 Frau
Themenersteller 
Interessant is ja, dass es wirklich immer nur beim ersten Mal ist. Schon beim zweiten Mal und an den Folgetagen hab ich das Problem nicht mehr... was einen Pilz oder Unverträglichkeit ausschließt.

Wie es bei anderen Männern aussieht kann ich nicht sagen mangels Erfahrungswerten.

Und mit Drogenkonsum seitens meines Freundes hat es ganz ganz sicher NICHTS zu tun - Da leg ich meine Hand für ins Feuer!!! *engel2* *haumichwech*
************
ganz klar
am vorabend zuviel wodka und mit spiritus verschnitten *ko*

taurus
*******1983 Frau
Themenersteller 
Natürlich...
Insbesondere wenn er am Folgetag zur Arbeit muss und anschließend eine 440 km Autofahrt vor sich hat...
********
brennt es denn auch bei ihm? wäre in diesem fall nix ungewöhnliches beim ersten mal mein ich...
***************
Vielleicht
solltest Du dich mal Deinem Frauenarzt anvertrauen und fragen woran es liegen könnte.
Womöglich kann er Dir ja bei Deinem Problem helfen.
************
wenn ich mit meiner frau länger keinen sex hatte, was bei uns inzwischen üblich ist, brennt es bei ihr auch.

wenn deine sorge zu groß ist ruf bei deinem frauenarzt an, der kann dir besser weiter helfen, es sei den hier ist einer der wirklich ahnung hat.

taurus
**********
Es stimmt...
... es gibt eine "Sperma-Unverträglichkeit" bei Frauen ABER, es liegt am PH-Wert im Scham-Bereich. Eine andere Ernährung oder eine Übersäuerung kann hier helfen, dafür gibt es den Frauenarzt. Eine Pilzinfektion kann auch ein Grund sein, diese hält sich aber bei beiden Partnern sehr lange ( eine Art Hefepilzinfektion ).
Auch ein Konsum von Betäubungsmittel kann den PH-Gehalt des Spermas beeinflussen, dabei muß man aber beachten, das es sich nicht direkt um das Sperma handelt, sondern um das Sekret der Prostata-Drüse. Schlimmstenfalls liegt eine Infektion der Prostata vor, welcher bisher noch nicht vom Partner wahrgenommen wurde.
Auf jedenfall ist ein Besuch beim Arzt sinnvoll und nicht peinlich!!!
*******1983 Frau
Themenersteller 
Probleme mit nem Arztbesuch hätte ich keine... Aber wie kann das Brennen durch eine ernsthafte Erkrankung verursacht werden - also, wie erklärt sich diese Theorie -, da es nunmal immer nur beim ersten Abspritzen brennt... Wenn das immer der Fall wäre, hätte ich oder auch mein Freund schon längst einen Arzt aufgesucht (bzgl. der Frage nach einer Erkrankung meinerseits habe ich das letzten Sommer auch getan - bin in derlei Hinsicht gesund)...
*********
da spricht ein fachmann...

das hört man gerne.
********
nun ich würde sagen, so wie du es schildest scheint zumindest eine übersäuerung (ph-wert) naheliegen...

is ja nur ein gut gemeinter rat, nachdem du gefragt hast...und lieber einmal zuviel nachgeschaut als zu wenig...ich war unlängst in der urologie und da haben sie tolle schaukästen was man so macht, wenns beim man in der prostata juckt...also ich kann mir angenehmere sachen vorstellen, wie zb. eine vorsorgeuntersuchung ... der mann wirds danken *zwinker*
***************
Hallo, das kann eine Unverträglichkeitsreaktion sein. Muß also nicht unbedingt schon eine echte Allergie sein (dann brennts immer). Bei einer Unverträglichkeit kommt es dann beim Erstkontakt zur Immunreaktion und beim nachfolgenden Zweitkontakt weiß der Körper sozusagen schon bescheid das es "nichts schädliches" ist. Einfach mal beim Frauenarzt um einen RAST Allergie-Bluttest sowie LTT-Test (auch Blut) auf Sperma bitten. Beim Hautartz hat man bei mir mal noch zusätzlich eine Pricktestung (Haut) auf Vollsperma und Seminalplasma (SP) gemacht.
*******1983 Frau
Themenersteller 
Klingt logisch
... werde ich beim nächsten Frauenarzttermin berherzigen - Danke!
****
ich denke...
das das mel8 recht haben könnte, zumindest klingt das ganze sehr logisch.

oder aber auch das du - wenn ihr das erste mal wieder sex habt - wirklich "zu trocken" bist, was auch schon genannt wurde.

aber geh erstmal zum frauenarzt und alss diese tests machen, du könntest ja dann berichten woran es lag (wenn du es denn dann weisst) und was man dagegen tun kann, damit andere, die vielleicht auch das problem haben, wissen, woran es liegen könnte.


liebe grüße, dark_love
*********ulus Mann
das mit dem spermabrennen ist dadurch zurückzuführen, weil es das erst mal ist. würde dein freund sich vorher selbsbefriedigen oder du würdest ihn nicht vaginal, sonder anders befriedigen und sein sperma würde nur auf deinem körper oder wie viele das möchten beim schlucken im mund verteile ist ds was anders. es wir dadurch sein, daß der sperma nicht mehr frisch ist. da ihr durch die fernbezieung nicht jeden tag oder alle 2-3 tage sex habt wird der in den hoden gelagerte sperma in einer art ranzig. vergleich ranzige butter oder geronnene milch. dann wenn er so kurz vorm m.h.d. ist rückt der neue sperma nach und vermischt sich sozusagen mit dem alten. dann gehts auch recht schnell beim abspritzen und der schon fast unbrauchbare sperma verusacht das brennen. bei mir war das immer auf den früheren gangbang parties (sexparties verhältnis 1 frau 4 -5 männer) so, daß auch beim abspritzen ins gesicht die augen tränen. es wäre bei euch angebracht, daß dein freund sich 2 tage vorher eine selbsbefreidigung vornimmt oder du beim ersten mal das sperma nicht in deiner scheide empfangen würdest. laß ihn deine brüste beim erstenmal vollsabbern und dann beim zweiten mal in deine muschi.

liebe grüße vom grafen
*************
Ranziges Sperma??
Gratulation, das war aber sehr medizinisch !!! Kann es vielleicht sein, das da jemand nicht weiß, aus welchen Bestandteilen das männliche Ejakulat besteht?? Samen und Prostatasekret... und ersteres kann nicht schlecht werden. Es gibt dazu mehrere interessante Sites im Netz... *snief* *snief*
*********
nun, selbst wenn ich selbst geschmunzelt hat..."ranziges sperma"...nicht unbedingt dei leckerste vorstellung meines jungen männerlebens... *lach* aber zugegebener weise ist mir aus erfahrung durchaus in errinnerung, das das ejakulat bei regelmäßiger anwendung, deutlich (naja ich will nicht sagen frischer) anderst riecht, beschaffen und farblich sich unterscheidet, von dem altbekannten "bivak-shake" ... (wem das was sagt) ... zumindest kann man sich vorstellen das die salve als solches frisch kredenzt am leckersten ist (für alle beteiligten)


schönes we euch beiden *zwinker*
***********
interessante Frage dazu wäre: Wenn ein Mann sich eine längere Zeit keinen runter holt und sein Sperma ranzig geworden ist, stirbt er dann an einer Lebensmittelvergiftung (ranziges Eiweiß)? *schock* *lol* Nichts für ungut, aber wenn das Sperma beim ersten Spritzer der nach längerer Zeit abgegeben wird brennt, dann liegt das wohl doch ehr daran das entweder was mit der Hygiene nicht i.O. ist (Fischige Schmiere unter der Vorhaut) oder er Bakterien oder Pilze hat. Beim nächsten Spritzer ist die Vorhaut somit anscheinend dann schön sauber geschrubbelt, b.z.w. im nächsten Spritzer befinden sich nicht mehr so viele Pilze da sie sich nicht mehr so lange sammeln konnten und das ganze dann verdünnt wurde. So denk ich mir das dann! Denn ich habe noch nie gehört das jeder erste Spritzer der nach einer langen Zeit mal wieder abgegeben wurde immer brennt!
*************
tolle recherche...einfach tolle recherche

[b]anerkennendnicken[/b]
******
also ich würd mir darüber nicht so viel gedanken machen denn die anderen male habt ihr ja keine probleme wenns dich zu sehr stört frag doch mal deinen frauenarzt woran es liegen könnte...vielleicht kann der dir mehr sagen... lg kathl
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.