Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Weibliche Lust - Kurse
13425 Mitglieder
zur Gruppe
SexEd-Kurs: Porno Guide
4295 Mitglieder
zum Thema
Orgasmus nur bei Pornos?127
Ihr Lieben Ich als Frau bin heute etwas deprimiert - gestern hatte…
zum Thema
Der weibliche Orgasmus in Pornos49
Gibt es den? Ich bin nicht so der Pornofan, aber die, an die ich mich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Weiblicher Orgasmus beim Porno? - Fehlanzeige!

*****iou Paar
15 Beiträge
Themenersteller 
Weiblicher Orgasmus beim Porno? - Fehlanzeige!
Habe jetzt auch mal eine Frage an EUCH! Oder fällt nur mir das auf???
Stört es euch Frauen oder, natürlich auch Männer...., nicht auch, dass es in Pornofilmen keinen weiblichen Orgasmus gibt?

Nicht mal ein leißes jauchzen, geschweige denn ein lautes Stönen vor Lust beim Höhepunkt.....!

Es gibt ihn nämlich nicht! Den weiblichen Höhepunkt in PORNOS!

Schade eigentlich, könnte ja vielleicht von beiden Seiten was gelernt werden........ oder ist das nicht wichtig, auch für den Mann????? !!!!!!!!!!
Ich finde diese Tatsache ausgesprochen traurig! und dadurch vergeht mir manchmal die Lust auf Pornos....!

was sagt ihr dazu????? lg kiya
wie du es eben sagtest...
hallo,wir reden doch hier von pornofilmen,welcher orgasmus denn?

Ehrlich gesagt,ich habe mir vor einigen jahren paar male pornifilm angeschaut aber jetzt irgendwie etwas geiles,schönes oder echtes konnte ich da nicht finden,geschweige dem einen orgasmus,nicht einmal vorgespielt.Porno eben.

[b]Es gibt ihn nämlich nicht! Den weiblichen Höhepunkt in PORNOS!

Schade eigentlich, könnte ja vielleicht von beiden Seiten was gelernt werden........ oder ist das nicht wichtig, auch für den Mann????? !!!!!!!!!!
Ich finde diese Tatsache ausgesprochen traurig! und dadurch vergeht mir manchmal die Lust auf Pornos....!

Könnte sein das du etwas zuviel von dem bezahltem rein und raus sex erwartest???
Vor allem in pornos sind die frauen mackellos,männer immer mit riesen schwänzen "voll die realität eben" gel?
*umpf*
Ich bin gerade extrem verwundert, weil ich ehrlich gesagt schon behaupten kann, einige Pornos gesehen zu haben, aber noch keinen, in dem die Frau nicht zumindest so gewirkt hat, als hätte sie Spaß und auch einen (oder mehrere) Orgsamen.

Da man das sowieso nicht beweisen oder messen kann, ist diese Diskussion auch müßig... es gibt ja nunmal kein Normverhalten beim Orgasmus.

Beim Mann hat man wenigstens den Samenerguss als Indiz (auch das ist in Ausnahmefällen kein Beweis!) aber bei der Frau eben nur viel subtilere Zeichen.

Gut, wenn es, wie du sagtest, so ist, dass die Frau keinen Mucks von sich gibt... dann gebe ich dir Recht, dann ist das wirklich unerotisch,

darf ich denn fragen, was du da für Pornos gesehen hast und wo?


Erstaunte Grüße,
tuilindo
*****y_I Frau
7.682 Beiträge
das wäre echt zuviel verlangt, wenn die dabei noch Spaß hätten*ggg*
Klasse, genau das nervt mich auch schon seit Ewigkeiten... allerdings muss ich auch sagen, dass mich dieses ganze Getue in Pornos sowieso einfach nur abtörnt. Wenn dann die Frauen auch noch künstlich aussehen (mit Make-Up zugeklatscht bis zur Unkenntlichkeit, gefärbte Haare, pinke Wäsche, künstliche Fingernägel, Silikonbusen, aufgespritzte Lippen - sprich nichts mehr echt), masturbiere ich doch eher beim Anblick einer öffentlichen Toilette.
Wir schauen deshalb seit langem auch schon nur noch Amateurvideos, am Besten zufällige Mitschnitte auf Parties oder von echten Paaren. Viel schöner. Und nichts ist so erregend wie ein ehrliches Stöhnen und Betteln um mehr oder leise geflüsterte Schweinereien.
Das sehe ich genauso wie cyona - Amateurfilme sind für mich (uns *zwinker* ) viel reizvoller als jeder HD-Hochglanz-Wasserstoffperoxid-Schmink-Porno mit immer den gleichen, langweiligen Stellungen (die in echt wohl einfach tierisch unbequem sind, aber hauptsache, man hat alle Geschlechtsteile im Großformat drauf) *roll*
Ich reagiere auch wohl extrem auf Geräusche. Vor kurzem habe ich ein Video einer Frau gesehen, die von ihrem Partner gefesselt wurde und durch entsprechendes Spielzeug von ihm stimuliert wurde, während sie ihn oral verwöhnte. Man konnte nichts sehen, was in gängigen Pornos gezeigt würde - von ihr sah man größtenteils die Art des Bondage und ihren Po, vom Mann nur zwischendurch seinen Penis. Manch einer würde das langweilig finden. Aber die Art, wie sie dabei genussvoll gestöhnt hat, ihn hingebungsvoll (!) verwöhnt hat und sich selbst bewegte, vor allem beim Höhepunkt - einfach herrlich. Eines der schönsten Videos, die ich je gesehen habe.
Richtig - man muss nicht ständig voll draufhalten, in Großformat.
Am besten ist es immer noch zu sehen, wie die Leute genießen, was sie tun - bei den meisten Filmen klicke ich direkt weg, weil sich die Darsteller(innen) mittendrin immer wieder zur Kamera umdrehen, mit dem fragenden Blick "mach ich das richtig so? seh ich gut aus? bekomme ich dafür jetzt meine 200 Mäuse? Wie lang muss ich noch, ist nicht bald mittag?" *roll*
@xenorias
Ich weiß genau, was Du meinst. Oder der demonstrative Blase-Blick in die Kamera: "Seht her, bin ich nicht scharf?"
Wirklich heiß ist es hingegen zu sehen, wenn ein Blick wirkliche Emotionen zeigt - ob das ein vertrauensvoll-demütiger Blick einer Sub auf ihren Dom ist, ein ungläubiger Blick eines Mannes auf die Frau, die ihn so herrlich mit dem Mund verwöhnt oder eine Frau, deren Augen einfach nur unendliche Lust zeigen, wenn sie bis zum Höhepunkt stimuliert wird.
Weiblicher Orgasmus
...wenn ich mir einen Porno ansehe dann schalte ich den ton ab denn
> das verbale in Pornos läßt absolut zu wünschen übrig *pfui*
> da vergeht einem die Lust...
> ob die Damen einen Orgasmus haben??? manche vielleicht schon...
> aber darüber mach ich mir nicht wirklich gedanken *nixweiss*
> kann man eh nicht beweißen....
> nicht alle Pornos sind schlecht, habe auch schon sehr erregende
> anregende gesehen *ja*
>
>
> lg Charly
back
**********cture Paar
3.859 Beiträge
Ich finde diese Tatsache ausgesprochen traurig! und dadurch vergeht mir manchmal die Lust auf Pornos....!

Stimmt leider *snief*
Ihr habt Recht, wenn man merkt das der Orgasmus gespielt ist, macht es auch keinen Spass diesen Porno zu gucken, aber das ist doch meist eher bei "billig Produktionen", oder?

Bei etwas hochwertigern Pornos hat man aber wenigstens das Gefühl, dass die Lust der Frau echt ist und manchmal könnte der Orgasmus ja doch echt gewesen sein ...

Findet sie von sensual_dreams *blume*
ja, ja,
so ist das mit uns Frauen in Pornos, aber ehrlich gesagt an euch Männer: Ich glaube, dass ihr dass neimels richtig beurteilen könnt, wann eine Frau einen Orgasmus hat oder nicht, das ist nunmal einfach situationsabhängig und wir schummeln manchmal, völligst blöd, stimmt schon, aber so ist es nun mal!Aber Ehrlichkeit siegt und da fällt mir nur ein: Frauen holt Euch, was Ihr wollt!!!

Aber, wenn Mann genau hinschauen würde/ könnte, würde er es sehen. Aber es stimmt, ich glaube, dass in den meisten Pornos
die Frauen nicht dazu kommen, schade eigentlich!!!
wenn Mann genau hinschauen würde/ könnte, würde er es sehen


Da wäre ich mir mal nicht so sicher. Jemandem einen Orgasmus anzusehen - egal ob Mann oder Frau - finde ich ziemlich schwierig, und da nicht jeder so sehr aus sich herauskommt, behaupte ich mal, dass auch ich als Frau das nicht immr optisch unterscheiden könnte.

Und:
ehrlich gesagt an euch Männer: Ich glaube, dass ihr dass neimels richtig beurteilen könnt, wann eine Frau einen Orgasmus hat oder nicht

Das kann ich nun wirklich nicht bestätigen. Viele Männer können das sehr gut unterscheiden. Wenn nicht, dann muss es nicht unbedingt am Mann liegen, sondern man müsste evtl. als Frau mal seinen Beckenboden etwas besser trainieren *zwinker*
ehrlich gesagt an euch Männer: Ich glaube, dass ihr dass neimels richtig beurteilen könnt, wann eine Frau einen Orgasmus hat oder nicht
Aber, wenn Mann genau hinschauen würde/ könnte, würde er es sehen.

Damit unterstellst du also generell allen Männern, dass sie nicht gucken können - das finde ich nicht nur gewagt, sondern auch "ein wenig" unverschämt *skeptisch*
*****_nw Frau
681 Beiträge
also
mich stören diese furchtbar schlecht gespielten Orgasmen noch viel mehr, als wenn sie gar keinen hat! Und immer dieses Fake-Rumgestöhne wo man gleichzeitig ihrem Gesicht genau ansehen kann, dass sie nur daran denkt, wie sie sich jetzt zu drapieren hat, damit die Kamera genau das sieht, was man sehen soll. Ätzend! Scheiß auf 0815 Pornos!

Es gibt auch andere, mit echten Orgasmen. Und ich fress nen Besen, wenn die nicht wirklich echt sind. Nur sind das halt idR keine lahmarschigen rein-raus Geschichten in 10 Stellungen, wo eine bescheuerter ist als die andere.
*****ree Frau
13.383 Beiträge
Es gibt ihn nämlich nicht! Den weiblichen Höhepunkt in PORNOS!

Den gibts nicht nur in Pornos nicht *zwinker*

Obwohl, hab schon einige Filme gesehen, wo Frau den O vorgespielt hat, aber in einer so miesen Qualität, da bin ich ja noch besser. (Und ich werd da nicht für bezahlt...)

Dann können die es doch gleich lassen *zwinker*
******aga Frau
4.726 Beiträge
wieso stört sich eigentlich jemand daran? Die Pornoindustrie legte stets wert auf männliche Belange und dessen Schauspielerinnen haben sich eben angepasst. Da wird einem Mann ein geblasen und er kommt sichtich - und das ist doch ganz toll! Also was ist nun auf einmal los?
Ob eine Frau kommt oder nicht, das interessiert doch die Kundschaft nicht - und die besteht immernoch hauptsächlich aus Männern, die beim Ansehen solcher Pornos sich als Hero fühlen können und das hat ja auch Erfolg *g*


Eine Frau stöhnt einfach etwas und fertig ist es. Der Zuschauer sieht genau das , was er will und holt sich vielleicht noch einen dabei runter.


Dieses klassiche Rumgehopse ist ziemlich nervlich, aber das ist es eben, was das Groh an Kundschaft sehen und leisten will. Und von daher ist es doch gut, wenn die Frauen etwas rumstöhnen und die Zuschauer fühlen sich wie Götter.
Wenn das Geld stimmt - warum denn nicht?

Und ob ne Frau nun kommt oder nicht - das ist in diesem Geschäft doch schlichtweg sch***egal. Die Männer werden bedient und zahlen dafür - für Dinge, die SIE wollen. Und das wird gemacht. Für weibliche Orgasmen gibt es keine Nachfrage und die ist im Pornogeschäft sicher uninteressant, denke ich.

Emanzipation finde ich ganz nett, aber sich als Frau männlichen Belangen per Orgasmus zu unterstellen, halte ich für aberwitzig - besser ist es zu schauspielen, damit die Kunden gerne zahlen.

LG, baba *blume*
nd die besteht immernoch hauptsächlich aus Männern, die beim Ansehen solcher Pornos sich als Hero fühlen können und das hat ja auch Erfolg


Glaube ich nicht. Sonst hätte die Pornoindustrie nicht so einen Einbruch erlebt. Gefragt sind immer mehr Amateurvideos, und das Klischee vom Junggesellen, der bei sich zuhause die Sammlung stehen hat, ist auch überholt. Ich kenne mittlerweile genauso viele Frauen, die auf Pornos stehen, und vor allem jede Menge Männer, die Pornos nicht schauen, um sich als "Hero" zu fühlen, sondern einfach der Erregung wegen - und die kommt auch bei vielen Männern nicht durch künstliches Getue zustande, sondern durch den Anblick schöner Menschen beim ausgelassenen Treiben.
Ist ja genauso klischeehaft wie der ganze Quatsch, dass Männer alle zu früh kommen und nicht wissen, wo sich die Klitoris befindet, nur an ihr eigenes Vergnügen denken undundund...
Auf die Frage, was einen Mann so sehr an einem MMF interessiert, antworten die meisten: zu sehen, wie eine Frau voll und ganz befriedigt wird. Und das spricht doch sehr dafür, dass auch Männer echte Orgasmen sehen wollen.
***00 Mann
36 Beiträge
verwunderlich
ist aber auch wobei die Damen stöhnen.
Meine sie bläst ja auch mal ganz gerne und lustvoll, aber stöhnen tut sie dabei nicht als ob sie gleich kommt. Auch wenn sie mal ihre Finger ableckt kommt es ihn nicht *schleck*
Zum Glück, denn eigentlich macht sie das nur beim Kochen oder Kuchen backen. Würde sie da jedesmal wuschig werden .... ich wäre bald zu groß für mein Gewicht *essen*
Also ich habe mir auch schon so einige Pornos angeschaut. Und ich muss ehrlich sagen, mir ist so scheiß egal ob die Frau oder der Mann im Porno einen Orgasmus hat. Darum geht es nämlich in dieses Filmen eigentlich nicht, sondern um das, was vorher passiert.

Und manchen Frauen in den Pornos sollte man wirklich lieber sagen sie sollten still sein, da es entweder sehr gelangweit oder zu künstlich klingt. Aber wer weiß, vielleicht törnt das ja gerade bestimmte Männer (oder auch Frauen) an.
*******8Muc Mann
355 Beiträge
Ich würde sagen, dass die meisten hier einfach die falschen Pornos sehen.

Ich selbst mag übertriebenes Rumgestöhne ebenfalls nicht oder wenn die Frau da liegt wie ein totes Stück Fleisch und der Typ auf ihr herumreitet, dann törnt mich das ebenfalls nicht allzusehr an. Aber das macht alles nichts, da man sich ja die Filme aussuchen kann. Wenn man dann mal ein Label hat, das einem gefällt, dann geht das alles von selbst.

Wer Filme mit weiblichen Orgasmen sehen will, der hole sich sogenannten Squirting-Filme. Da sollte es einen großen Teil darunter geben, bei denen der weibliche Orgasmus nicht gefaked ist, zumindest bei den als Squirterinnen bekannten Darstellerinnen. Wie will man einen weiblichen Orgasmus ansonsten auch 100%ig feststellen können, wenn man an eine gute Darstellerin(/Schauspielerin) geraten ist?

Zudem habe ich schon von vielen Darstellerinnen gehört, dass sie beim Dreh Orgasmen haben. Ob das stimmt, ist eine andere Geschichte. Aber nachdem ein gewisser Grad an Exhibitionismus vorhanden sein muss, kann ich mir das durchaus vorstellen.

Und ansonsten muss ich summerof69 zustimmen:

Also ich habe mir auch schon so einige Pornos angeschaut. Und ich muss ehrlich sagen, mir ist so scheiß egal ob die Frau oder der Mann im Porno einen Orgasmus hat. Darum geht es nämlich in dieses Filmen eigentlich nicht, sondern um das, was vorher passiert.

Mit meiner Freundin schaue ich auch des Öfteren Pornos an und falls einer zu nervig ist, greift man eben auf einen anderen zurück. Amateurfilme wurden ja schon empfohlen. Die sind einfach realistischer als die amerikanischen Hochglanzproduktionen.

Kleiner Tipp: Wer suchet, der findet.

Alla hopp

Ares
****ni Frau
161 Beiträge
Mich stört das auch
Wenn der Mann gekommen ist, dann war´s das - egal ob sie gekommen ist oder nicht und meist ist sie eben nicht gekommen.

Mich stört dieses gekünstelte Stöhnen auch, aber eine Porno ohne Ton
würde mich nicht anmachen.
*********en_rp Paar
404 Beiträge
Hollywood?
Du verlangst vielleicht etwas viel von einem Porno....RICHTIG kommen vor der Kamera? Naja............fehlt noch, dass jetzt verlangt wird, dass bei James Bond die Schauspieler RICHTIG sterben müssen.... *wolke7*
Ich bin kein extremer Pornofan, ist mir zu gestellt, zu gespielt. Da würde mich ein fehlender Orgasmus oder ein wenig gestellt-laszives Rumgejaule auch nicht mehr stören...
****xe Mann
386 Beiträge
@ zante
Es gibt auch andere, mit echten Orgasmen. Und ich fress nen Besen, wenn die nicht wirklich echt sind. Nur sind das halt idR keine lahmarschigen rein-raus Geschichten in 10 Stellungen, wo eine bescheuerter ist als die andere.

Könntest Du mir welche nennen?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.