Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Freunde von Cap d´Agde
5328 Mitglieder
zur Gruppe
Freunde von RDC
1227 Mitglieder
zum Thema
Nackt sein, wie seht ihr die Nudisten449
Angelehnt an das Thema "nackt sein, wie fühlt ihr euch" würde mich…
zum Thema
Nackt Wandern in freier Natur203
Eines unsere "Hobby`s " ist es, NACKT spazieren zu gehen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Nackt in der freien Natur

Nackt in der freien Natur
Ich mag es mich nackt in freier Natur zu bewegen, geht leider nicht immer und überall...aber da ich meine Gegend kenne , so kenne ich auch Plätze an denen das geht. Gibt es noch andere mit gleicher Neigung und wie ist die Resonanz hier im Joyclub auf dieses Thema ??
das ist suuuuper
also ich muss sagen es macht mir auch so viel freude nackisch und ohne kleidung in der natur zu spazieren oder mich sonnenzulassen. natürlich geht es nicht überall aber ein ein paar stellen lasse ich einfach die sonne auf meine haut strahlen. und ich muss zugeben: manchmal bin ich sogar ziemlich erregt... *rotwerd*
Lg Rici
also ich finde, es gibt nix angenehmeres...
es ist ein super gefühl, nackt im wald zu liegen oder am see...
*******_by Frau
320 Beiträge
Habe ich während einer ins-blaue-reise gemacht. Da war ich so um die 17 und bin mit dem Zug nach Frankreich, Rucksack, zelt, geld, mehr nicht. Und da ich einfach nur durch die Landschaft von einem Campingplatz zum Nächsten bin, oft auch durch den Wald oder an Seen vorbei, wo teileise keine Menschenseele war, hab ich mich auch mal nackt in die Sonne gelegt. War sehr angenehm, da stört nichts, da juckt nichts, da kneift nichts und man wird überall braun *zwinker*
lg Carolyn
Let the sunshine in....
Da stimme ich voll und ganz zu, am liebsten an einem Natur Waldsee.
Ich selbst lege mich dort einfach gerne zu sonnen hin.
****two Paar
443 Beiträge
nackig am see - was gibts schöneres? wir lieben es ebenfalls und finden fkk super.
Das normalste der welt
Also kann verklemmte Leute nicht ab und nackt baden und sonnen
ist für mich und auch meinen freunden(freundinnen)
das normalste der welt.
und ein plätzchen findet sich fast überall.
gruss
Also ich finds auch o.k,was ich aber nicht o.k finde ist wenn manche meinen FKK an Plätzen zu machen wo es nicht ist...
******_nw Mann
42 Beiträge
hallo Pascal,
schau mal auf die seite http://www.fkk-freun.de da findest du gleichgesinnte die auch gern fkk in freier natur machen wie laufen, schwimmen, radfahren und wandern
Auch ich bin begeisterter FKK Freund, leider
gibt es in der Region CW/BB kaum Möglichkeiten und wenn, dann leider ohne meine Frau. Es fehlt ihr an Mut und sie glaubt das man(n) und Frau über mollige Lästern. Mittlerweile kann ich es verstehen, auch hier gibt es von ein paar wenigen Seitenhiebe auf mollige. Es sind zwar Minderheiten die meinen Toleranz ist nur auf Partnertausch bezogen aber diese eingeschränkte Intelligenz kann einem auf Dauer richtig nerven.
Fkk
Na ich bin der Meinung, das es trotzdem an noch viel zu wenig Badeseen bzw Freibädern möglich ist Fkk zu machen. Und wenn man schon mal einen FKK Bereich hat, dann ist das der letzte Fleck im Bad. Ins Wasser darf man dann auch meistens nur "angezogen", also nicht so toll. Hoffe mal, dass die Jugend noch den Dreh raus kriegt und sich auch noch mehr zum FKK bekennt, dann werden wir Naturisten vielleicht nicht mehr in die Ecke gestellt.
Bei uns in Düsseldorf gibt es einen schönen See,der halt unterteilt ist.Da gibt es einen teil für Familien,einen Teil für FKK und sogar einen Teil für Gays,find ich klasse *ggg*
******_nw Mann
42 Beiträge
also an den meisten seen gibt es die möglichkeit fkk zumachen und wenn man nicht weiß wo einfach eine lichung suchen und runter mit den sachen so machen wir das immer und es hat sich bis jetzt noch keiner daran gestört wenn mal leute in badeanzug kamen sind sie etwas weiter gegangen oder sie haben sich in unserer nähe einfach einen platz gesucht.
aber unter http://www.nacktbaden.de findet ihr jedemenge seen mit beschreibung. die tolleranz bei den leuten ist so groß denn sie wissen auch das wir nackte sie nicht beißen. *lol* oder doch????
Das schon,aber es gibt auch viele spiessige Leute die sich sehr darüber aufregen.
**********32u33 Paar
37 Beiträge
FKK - Urlaub ....
Hallo alle zusammen,

wir machen schon seid drei Jahren FKK-Urlaub und wir sind begeistert.
Es ist einfach nur schön den ganzen Tag nackt zu sein und sich frei bewegen zu können.
Also uns ist bis jetzt noch nicht aufgefallen, das auf dem Campingplatz wo wir Urlaub machen über übergewichtige Menschen hergezogen wird.
Ganz im Gegenteil, sie sind meistens die die am lustigsten sind und mit denen man Pferde stehlen kann.
Für uns kommt erst einmal kein anderer Urlaub in frage als FKK.

Liebe Grüße
Silvi + Frank
kann dem netten paar nur recht geben.

und wer von uns hat nicht das ein oder andere kilo zuviel.

also wer im glashaus sitzt soll nicht mit steinen werfen
Regelmässig nackt im Freien !!!
Da ich seit meiner Kindheit ein unverklemmtes Verhältnis zu meinem Körper habe, bin ich zu Hause immerzu nackt. Egal wenn Besuch kommt - mich stört das keineswegs. Vor etwa 1 1/2 Jahren ermunterte mich mein Freund, ihn bei unseren regelmässigen Spaziergängen durch den Wald nackt zu begleiten. Warum eigentlich nicht, dachte ich und setzte die Aufforderung meines Freundes in die Tat um. Am Anfang war ich gespannt auf die Reaktionen anderer Spaziergänger, die uns begegneten. Kein böses Wort ist gefallen - nein ich bekam nur Komplimente. Inzwischen konnte ich auch meinen Freund dazu bringen, mit mir nackt spazieren zu gehen. Inzwischen ist unser wöchentliche Nackt-Spaziergang zur Gewohnheit geworden und wir geniessen die nackte Freiheit sehr. Nach einer halben Stunde zu Beginn sind nun 3-4 Stunden geworden. Seither gehe ich regelmässig nackt aus dem Hause. Nicht dass ich nur nackt mit dem Auto unterwegs bin - nein inzwischen bin ich auch schon nackt einkaufen gegangen. War überhaupt kein Problem. Viele Leute stören sich heute überhaupt nicht mehr an nackten Personen in der Öffentlichkeit. Falls ich noch eine Arbeit finden könnte, bei der ich ebenfalls nackt sein darf, könnte ich mir ein Leben ohne jegliche Kleider, in völliger Nackheit vorstellen. Meine Gedanken gehen in Richtung Bedienung in einem Wirtshaus. Ich habe mich schon so sehr an das Nacktsein gewöhnt, dass ich auch bei Einladungen mit meinem Freund nackt hingehe. Niemand in unserem Umfeld hat auch nur das kleinste Unverständnis zum Ausdruck gebracht. Die Jahreszeit spielt dabei überhaupt keine Rolle. Mein Freund und ich sind inzwischen abgehärtet genug, dass wir auch frostige Temperaturen ertragen mögen - auch wenn es natürlich keine 3-4 Stunden sind. Nackt im Schnee ist übrigens besonders reizvoll und wunderschön. Kann ich nur bestens weiterempfehlen.
*ko* *arsch* *schleck*
**Be Paar
422 Beiträge
Mir würde es auch....
sehr viel Spass machen und mich erregen! Da es bei uns nicht so die gegend ist! Schade-....., aber im Urlaub kann man es sich ja mal erlauben und da kommt dann dieses feeling.... Ich freue mich schon auf Urlaub!
Na was Uschi da so bringt...... da fehlt mir lediglich noch der Mut dazu, das Verlangen ist jedenfalls da.
Lexa
Figur ist kein Thema
Weil weiter oben Sorgen wegen der Resonanz auf die weniger perfekte Figur geäußert wurden: Auf regulären FKK-Plätzen habe ich (M und seit Jahrzehnten FKKler) noch nie abfällige Bemerkungen über die Figur anderer Nackter gehört. Dort weiß man sich einig in der Abneigung gegen Badetextilien und alles andere ist kein Thema. An Baggerseen und so kommt es eher mal vor, speziell von Jugendlichen in Badekleidung, die mit sich selbst nicht ganz im reinen sind, oder von bodygestylten Schönheiten beiderlei Geschlechts, die ich ohnehin nicht so ernst nehme. Die Naturisten wissen, dass sie selbst auch nicht perfekt sind und dass Schönheit von jedem anders gesehen wird.
wir
können uns da nur den Vorredenern anschliesen,gerade durch die verschiedenen Altersschichten auf relativ engem Raum,kommt das Figurproblem eigentlich nicht auf.Da wird wahrscheinlich oder ganz sicher sogar am Textilstrand mehr gelässtert.Also steht zu eurer Figur und macht euch nackig......
*********ulus Mann
1.986 Beiträge
da wir erst seit juni 05 zusammen sind haben wir beide die gleiche einstellung zum nudismus. wir laufen gerne nackt rum. nur das wird von vielen nicht tolleriert und gleich als pedofil bei kindern und schutzbefohlenen jugendlichen bzw. anderen dem fkk fremden menschen bezeichnet. auch würden wir im sommer gerne nackt spazieren gehen bzw. radfahren. sogenannte nacktwanderer und nacktradler. doch dann werden wir als sisttenstrolche bezeicnet. so müssen wir das etwas verdeckt machen. aus in den städten besonders das nackte sonnenbaden im garten oder auf dem balkon. dann kommt der feldstecher raus. beobachtungen und griff zum telefon. polizei. hier ist oder hier sind nackte.

ciao der graf & seine zofe
jo
ich find sex in freier ist das beste,dazu noch wenn dich vielleicht jemand beobachtet das ist dann ein geiler kick!!
Genau, das finde ich auch geil, manchmal haben wirs draussen getrieben nur weil wir wussten jemand schaut zu.
Ganz nackt bin ich zwar nur zu Hause im Garten, am Strand trage ich meistens meinen Bikini String, find der sieht schon sehr sexy aus! Wenn ich im Sommer unterwegs bin, meistens mit dem Rad, sonne ich mich gerne mit nacktem Oberkörper. Der Platz muss dafür zwar etwas abgelegen sein, aber auch nicht zu sehr *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.