Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Erotic & Sexual Flow
2704 Mitglieder
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4807 Mitglieder
zum Thema
Wo kann ich ein paar ideen für ein shotting finden ?21
Will demnächt mit einer freudin ein shotting machen.
zum Thema
Ideen für Adventskalender mit verschiedenen Stellungen?10
Hey, habt ihr eine Idee für einen Adventskalender bei dem man…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ideen für die Aktfotografie

Ideen für die Aktfotografie
Hallo zusammen!

Ein Fotograf hat mir angeboten Bilder von mir zu machen. Ich war auch sofort begeistert und möchte bald Bilder machen lassen. Er fragte mich jedoch, was ich mir so vorstelle und ob ich eine besondere Location haben möchte.
Ich habe lange drüber nachgedacht, bin jedoch zu dem Schluss gekommen, dass ich gar nicht genau weiß, was es überhaupt für Möglichkeiten gibt, sich fotografieren zu lassen.
Habt ihr vielleicht ein paar Anregungen, für Stellungen, Locations (oder Studio??) bei Fotografien? Sollte man eher alles zeigen oder ist es besser nackte Haut nur anzudeuten?
Klar kann ich das auch alles mit dem Fotografen selber besprechen, ich fände es aber besser, wenn ich vorher ein paar Ideen sammeln könnte und dann mit einer bestimmten Vorstellung zu dem Fotografen gehen könnte.
hallo
na das ist doch eigentlich nicht schwer. du brauchst dich nur hier oder im weltweiten internet mal umschauen, was es alles für bilder gibt, oder in zeitschriften blättern. dann schreibst du dir die links auf, oder druckst die fotos in s/w aus oder reisst aus der zeitschrift, wenn sie denn dir gehört, die fotos raus und gehst das mit dem fotografen durch. aber meistens sollte eigentlich ein fotograf in der lage sein, ideen zu haben, wenn ein interessiertes model keine ahnung hat wie.
wenn du nicht alles zeigen möchtest, ist es kein muss. zeige nur so viel, wie du dich wohl dabei fühlst. fang einfach an und wenn du meinst da geht noch mehr, zeigste mehr. ist alles halb so wild. *zwinker*
da möchte ich meinem vorredner (die gleiche camera benutze ich auch!) rechtgeben. schau dich mal in der einschlägigen literatur um, was dir gefallen könnte. vielleicht nicht gerade playboy, weil diese bilder nicht wirklich schön sind. aktbilder und farbe, irgendwie paßt das nicht, oder?

ein helmut newton zum beispiel hat tolle sachen in sw gemacht. oder annie leibowitz.

auch schöne klamotten, unterwäsche, spielzeug etc. kann stimulierent sein und deine phantasie anregen.
also, da habe ich aber doch schon schöne aktfotos in farbe gesehen. müssen ja keine knalligen farben sein, mit ein wenig sättigung, kann akt auch schön aussehen. *zwinker*
farbiger akt
natürlich gibt es auch schöne akte in farbe (deine bilder sind im übrigen auch nicht ohne)! mach ich ja auch.

aber ich meinte speziell diesen playboy-farbenbrei (oder ähnliche printerzeugnisse).

zauber76 hat da schöne dinge in ihrem profil.
ahso. dann hatte ich das falsch verstanden. *zwinker*
danke für dein lob über meine fotos. *zwinker*
Nur gemeinsam
Liebe Sarah.

Ich finde es schon ein wenig merkwürdig, wenn dir dieser Fotograf allein überlässt, wie und wo er dich fotografieren soll. Zumal es für dich doch offenbar das erste Mal sein wird, oder?

Ich behaupte mal, dass sich ein GUTER Fotograf (damit meine ich nicht allein oder vordergründig seine technischen Fähigkeiten) zunächst mal ein Bild von DIR macht... also von deiner Ausstrahlung, deiner Körpersprache - und dann natürlich auch versucht heraus zu finden, wie du dich gerne sehen würdest.
Dann aber, und das halte ich für den kasus knacktus, sollte er dir Vorschläge machen, aus seinen Erfahrungen schöpfen, die sicherlich auch geeignete Locations und dergleichen beinhalten.

Gerade als Anfängerin bist du darauf angewiesen, dass du dich von jemand fotografieren lässt, der dich beraten kann und dir auch die erforderliche Sicherheit und den Rückhalt gibt, dich fallen lassen zu können. Nur so können letztendlich sinnliche Aufnahmen entstehen, die du dir ja ganz gewiss wünschst!

Jedenfalls halte ich es so (und sicherlich viele meiner Foto-Freunde hier im JOYclub): Nur gemeinsam kann man ein solches Shooting planen und Ergebnisse erzielen, die beide Seiten zufrieden stellen.

Ich drück dir ganz doll die Daumen dafür!

Burghard
Bitte nicht falsch verstehen!

Das erste Treffen mit dem Fotograf steht noch aus. Ich habe also nicht behauptet, dass der Fotograf keine Vorschläge macht. Ich dachte nur es wäre vielleicht gut schon vorher ein paar Ideen zu sammeln, um mit Vorschlägen zu ihm zu kommen.
Aber danke für die Vorschläge bisher. Ich denke ich werde auf jeden Fall mal ein paar bilder gucken und mal sehen, ob da was für mich bei ist.
die rote Wanddie rote Wand
*****oto Mann
4.433 Beiträge
@burghard
ich finde es gar nicht merkwürdig, dass der fotograf nach den ideen und vorstellungen fragt.

grundsätzlich habe ich auch eigene ideen und vorstellungen, was man mit dem jeweiligen modell machen könnte, aber ich frage auch immer vorher, ob sie eigene ideen und wünsche/vorstellungen hat.

es ist doch auch schön, wenn sie ihre eigenen wünsche und vorstellungen verwirklicht bekommt...
Schon richtig
Lieber Al.

Ich hatte die nette Sarah eingangs so verstanden, dass es bereits ein Treffen mit diesem Herrn Fotografen gab. Und meine Verwunderung bezog sich demzufolge lediglich darauf, dass er ihr einzig und allein überlassen wollte, wie sie letztendlich fotografiert werden möchte.

Inzwischen hat uns Sarah ja "aufgeklärt". Und auch in persönlichen Clubmails haben wir dieses Thema bereits abgehandelt.

Unabhängig davon bin auch ich stets daran interessiert, wie sich ein Wesen gerne sehen würde, welche Vorstellungen und Wünsche es gibt. Man müsste ein ausgemachter Narr sein, diese nicht zu erfragen und zu berücksichtigen. Insofern stimmen wir also überein.

Sarah wünsche ich, dass dieses Erlebnis mit ihrem Fotografen ganz, ganz doll wird und sie mit den Ergebnissen ihrer Shootings total zufrieden ist!

Burghard
Thema.....und Reaktionen
Ein Thema ist immer sinnvoll....eine kleine Geschichte, die das Bild erzählen soll.....Gedanken, die es erweckt.......Gefühle , die für den Betrachter entstehen.
Ein lebendiges Bild sollte es werden......nicht nur eine nackte Frau....die völlig aussagearm ihren Körper darbietet....

LG
Isabeau
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.