Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
eyes-touch fashion&events
1481 Mitglieder
zur Gruppe
Vaginale Dehnung
669 Mitglieder
zum Thema
Nackt schlafen - Habt ihr gerne Hautkontakt im Schlaf?449
Ich wollte mal ein Thema eröffnen, dass glaub ich bei vielen im Bett…
zum Thema
Würde gerne mal als Aktmodell stehen4
Hey ihr ich bin m24, 186, sportlich gebaut. Ich würde gerne mal als…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Ich friere gerne.

****73 Mann
3 Beiträge
danke
*******schi Frau
14.673 Beiträge
ja wie jetzt?

ich dachte, es müssen beide frieren?!
****hid Frau
3.831 Beiträge
Nein es müssen nicht beide frieren. Das wäre nur das I-Tüpfelchen. Es reicht schon wenn einer friert. Also sogesehen der perfekte männliche Fußwärmer für kalte Frauenfüße.
*******schi Frau
14.673 Beiträge
jaaaaaaaaa dann


wurden diese wunderbaren vor-teile ja schon erwähnt...

her mit den erfrorenen...
Schade das ihr so weit entfernt wohnt. Aber vielleicht ergibt es sich trotzdem.
Also für mich ist alles über 30Grad Wohlfühltemperatur und das trotz ich draussen Arbeite-bin ein Sommerkind der Herbst macht mich traurig und den Winter hasse ich!
******xia Frau
100 Beiträge
Nein definitiv nicht, ich mag es schön warm.
Crazy
*******iron Mann
8.739 Beiträge
JOY-Angels 
Ich *frier* nicht gern, aber ich hoffe du findest die richtige Person die sich dafür erwärmen kann und sich für dich mit einem *ventilator* dazustellt. Damit ihr so richtig Coolen Spaß habt. Jeder soll das bekommen was er sich wünscht. Okay so ein wenig kann ich das nach vollziehen. Brütende Sommerhitze ist auch nicht so mein Ding. Aber ein nasses Handtuch aus dem Kühlschrank ist dann schon was feines. Minzöl oder Pinimentol kühlt ja auch und das gibt es sogar in sensitiv.
Aber passt bloß auf wo ihr euch das das Zeug hin schmiert das reizt nämlich die Schleimhäute.
Najaaa und dann gibt es noch den coolen Trick beim blasen. Schön nass gelutscht werden. Dann pustet sie ganz sanft den Schwanz an. Anschließend wärmt sie sich den Mund mit Tee, um dann dem Lümmel einzuheizen.
**********ust_1 Paar
3.708 Beiträge
*frier* Kälte ist für mich der absolute Upturner. Das kann soweit gehen, dass vor lauter frieren, sich meine Muschi gar nicht öffnen kann und weiteres Spiel unmöglich wird
*******y80 Frau
152 Beiträge
Du frierst gerne?

Ich nicht.
Kälte? *hilfe*
*schnupfen* *hatschi*
Da wäre bei mir die nächste Erkältung definitiv schon vorprogrammiert, also *nein* Danke.

*my2cents*
*frier*
Frieren....Nein *danke*
Aber Jeder so, wie es ihm gefällt.
**af Mann
3.050 Beiträge
Zitat von ******r33:
Ich friere gerne.
Ich bin gerne nackt und mag es wenn es richtig kalt dabei ist. Ich meine richtig kalt. Auch bei Eis und Schnee. Das macht mich richtig geil. Auch liebe ich es andere Menschen ob Mann oder Frau frieren zu sehen. Geht es noch anderen Leuten so wie mir?

Da habe Ich wahrlich einiges im Sinn aber Sex bzw. davon geil werden ist nicht dabei.
*******e24 Frau
2.296 Beiträge
Also ich ziehe Hitze vor. Lieber schwitzen und Sex haben, als Kälte und nicht abschalten zu können, weil das Gehirn damit beschäftigt: " wie bekomme ich den Körper wieder warm?" *gruebel*

Sowas habe ich noch nie gehört, aber es gibt alles! Ich lerne immer dazu. Und hey, wenn das was für dich ist, dann ist das ok. Es sollte dich auch keiner dafür verurteilen. Aber mich würde interessieren ob du ein Gegenstück findest.

Du kannst mich dahingehend mal auf dem Laufenden halten, wenn du magst. Interessiert mich wirklich!

Und wo bei anderen sich das gute Stück zurückzieht, steht er bei dir? Finde ich faszinierend.

Lebe es so wie es am schönsten für dich ist!

LG Como
*********ellte Frau
8.325 Beiträge
Vor einiger Zeit habe ich mal in einer Sendung gesehen, dass man seine Selbstheilungskräfte mit Frieren ankurbeln kann, sodass ganz schwere Krankheiten einfach verschwinden und man sogar wunderbar abnehmen kann damit.

Ich friere auch viel allerdings gefällt es mir nicht.
*******schi Frau
14.673 Beiträge
der körper verbraucht beim frieren energie
um ihn auf betriebs-temperatur zu halten
du nimmst also ab
ohne dass Du Dich bewegen musst...
*******195 Mann
57 Beiträge
Okay okay ... Soll also gesund sein und Kalorien verbrennen ? Klingt ja toll -- aber verdammt es macht einfach keinen Spaß !!
Da finde ich Kalorien verlieren durch ordentliches Schwitzen deutlich besser -:))
Schon beim Mitlesen, wird mir ganz anders. Wenn ich körperlich Kälte spüre und das Gefühl habe zu frieren, habe ich nur einen Gedanken: „wie komm ich zu Wärme für meinen Körper“. Sex würde mir wohl am wenigsten in den Kopf kommen. Mal abgesehen, dass sich bei gefühlter Kälte sowieso alles auf Tauchstation geht.
Neben heißen Fußbad, Decken, auf die Heizung setzen, Bett, einen heißen steifen Grog, warmes Bier hilft auch eine ausgiebige Kuscheleinheit, wenn Frau oder Partner zur Verfügung steht. Was nach der Aufwärmphase kommt steht auf einem anderen Blatt. Dabei kommt mir die Frage: @TE Da du es kalt magst... was passiert, wenn du den warmen „heißen“ Körper deines Sexpartners, bei Haut an Haut fühlst? Geht das dann noch?
*********r_85 Mann
2.006 Beiträge
@ TE! Bist du etwa mit Sub Zero verwanndt, dass du auf Kälte stehst? *haumichwech*
***zi Mann
52 Beiträge
Es gab hier mal einem vor vielen Jahren, der ist im Winter nur mit Schuhen und Kopfhörer durch die Stadt gelaufen. Mein Freund hatte ihn gefragt,ob ihm nicht zu kalt ist. Er antwortete,dass man sich daran gewöhnt. Habe den mal bei 5 Grad minus in der belebten Stadt gesehen. Man registriert das erst mal gar nicht,weil man im Januar nicht mit einem Nackten in der Stadt rechnet
Salü zusammen.
Man verzeihe es mir, aber ich habe nun (noch) nicht den ganzen Thread gelesen. Aber ich gehöre auch zu denen, die ab und an gerne frieren. So haben wir (mit ein paar anderen Verrückten *lol*) angefangen, im Winter in den See baden zu gehen. Das Highlight war, im Dezember im Dunkeln und Schneegestöber bei ca. 7Grad Wassertemperaturen nackt baden zu gehen - geiles Feeling. Mein Rekord sind 7 Minuten bei 5 Grad im Wasser. Habe danach ca. 1h Stunde geschlottert um anschliessend fast zu verglühen.
Denke ich dann an Sex ? Kommt drauf an, wer mit von der Party ist.
Wenn das Thema interessiert, der solle mal nach "Wim Hoff" googlen - das ist der Guru was das Kalt haben und frieren anbelangt.
In dem Sinne freue ich mich auf einen weiteren Austausch mit Euch !
Christian
******_hh Mann
716 Beiträge
Jedem Tierchen sein Plaisierchen. Ich bleibe bekennender Heißduscher!
*******blau Mann
3.504 Beiträge
Ich habe nicht alle Beiträge gelesen und frage wahrscheinlich Fragen, die dem te schon gestellt wurden. Und wenn nicht, was haben diese Leute dann geschrieben?

Ich empfinde nicht so, finde das aber interessant. Wann fing das an? Wann war das erste Mal, dass du es bemerkt hast und wie "wendest du es an"?
Das fing schon als Kind an. Und in der Pupertät so mit 13 Jahren erst richtig. Im Winter, wenn es früh dunkel wurde , bin ich den Wald gegangen, habe meine Sachen in einer Plastiktüte versteckt und bin dann nackt durch den Wald gegangen. In diesem Alter kam ich dann manchmal dabei auch noch ungewollt, weil ich es so schön fand. In dieser Zeit entdeckte ich auch meine masochistische Ader. Verbarg sie aber. Weil ich im tiefsten Osten aufwuchs schämte ich mich dafür und dachte ich wäre unnormal. Es gab keine Zeitschriften, Internet o.ä. Bei jeder neuen Partnerschaft verbarg ich es und übte den Blümchensex aus. Würde dann aber meistens recht schnell langweilig.Zum Glück ist das jetzt toleranter. Klammern, Fesseln, Peitschen sind jetzt kein Problem mehr. Der Kältefetish ( Kryophilie) ist aber trotzdem etwas außergewöhnlicher. Es gibt zwar Weltweit viele Kältefetischisten,wie ich mittlerweile weiß, aber ich hatte noch nicht das Glück Jemanden Persönlich kennen zu lernen. Weder der es mag, bzw. Der es schön findet mich frieren zu lassen.
*******blau Mann
3.504 Beiträge
Ich hoffe du findest hier jemanden.

Aber du erinnerst dich nicht an ein prägendes Ereignis. Die Kryophilie war schon immer da?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.