Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
SubRosaDictum
3262 Mitglieder
zur Gruppe
Zeigefreudig
13476 Mitglieder
zum Thema
Frauen zeigen Intimpiercings 2277
Da Teil 1 nun geschlossen ist, hier Teil 2. Ganz neu habe ich auch…
zum Thema
Intimpiercings449
Hier könnt ihr eure Intimpiercings zeigen. Ich fange mal mit meinem…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Intimpiercings offen zeigen

****968 Mann
44 Beiträge
warum nicht ?
Hi,

ich trage ab und zu ganz gerne mal nen Eichelring. Der ist durchaus auffällig, trage ihn trotzdem auch beim Fkk oder in der Sauna. Hatte bisher nicht den Eindruck, das sich jemand davon gestört fühlt. Geniesse auf jeden Fall so manchen interessierten Blick.

Ciao
*******_rp Paar
48 Beiträge
Also meine bleiben drin...
habe eins in der brust und ein KV. Mal davon abgesehen, dass es mich nicht stört wenn da jemand drauf schaut sitz ich auch net in der Sauna und hab die Beine auseinander *zwinker* da sieht man also eh wenig.

LG
sitz ich auch net in der Sauna und hab die Beine auseinander *zwinker*
Spießer! *baeh*
**Be Paar
422 Beiträge
ich w habe auch vor mir ein piercing (vagi) stechen zu lassen. Und das lasse ich dann auch, egal wo hin ich gehe drin! Sollen sie ruhig schauen und denken was sie wollen!
schauen tut mann doch meistens gern:-P
hier ist ja garnichts mehr los leider, schade
*********95_he Frau
114 Beiträge
Die bleiben wo sie sind
wenn jemand damit ein Problem hat, dann darf er gerne weg schauen.
Zumal ich im Intimbereich und auf der Brust zusätzlich noch ein Tattoo habe *gg* .
Mir gefällt es und ich stehe dazu!
wir finden piercings und tattos sehr schön wenn es jemand nicht mag kann er ja weg sehen *zwinker*
*******1_ni Paar
19 Beiträge
Also wir lassen sie drin. Wer sie raus macht steht da nicht voll hinter seine Piercings . Und wen es stört soll doch weg schauen, haben sie doch auch im Urlaub beim FKK drin. Manchmal auch ganz nett wenn jemand permanent starrt.
Da frage ich dann immer,
ob er ein Foto haben möchte.
*******1_ni Paar
19 Beiträge
Hey, das ist eine gute Idee.
****un Mann
30 Beiträge
drin lassen
ich finde jeder sollte sie drinnen lassen,ist doch schön,und wenn es einem nicht gefällt so muss er ja nicht schauen,obwohl die dann am meisten "starren".
jeder sollte dazu stehen,ob piercing oder tatoo.
Drinn lassen ist nie verkehrt. *haumichwech*
Ich finde, das ganze hat nichts mit "Toleranz" oder "sollen sie halt wegschauen" zu tun-sondern mit "gesundem Menschenverstand".

Wer tätowiert und/oder gepierct ist, hat dies aus freien Stücken getan-um sich selbst "von der Masse abzugrenzen", etwas besonderes zu sein.....oder eben "weil es "In" ist"...

Das bedeutet nicht, das man dies jedem aufzwingen muss.
Bin ich mit meinen Tätowierungen/meinen Piercings irgendwo nicht gewünscht, dann akzeptiere ich das-egal, ob Sauna, Therme o.ä.

Wichtig ist MIR dabei, das es VORHER auch ersichtlich ist-ich fahre nicht 100Km zur nächsten Therme, um dann dort zu erfahren "Piercings unerwünscht".
Bei Piercings ist es meist einfach: Rausnehmen oder nicht hingehen...
Bei Tätowierungen ist das eben etwas schwieriger...


Bevor jetzt wieder jemand über "fehlende Toleranz" meckert:
In japanischen Badehäuser haben großflächig tätowierte (aus bestimmten Gründen) keinen Zutritt....und das in einem Land, das als DAS Vorzeigeland in Bezug auf "stilvolle Tätowierungen" betrachtet wird....
Das sehe ich etwas anders, wenn mich jemand wegen dem Piercing aus dem Bad schmeisst oder gar wegen der Tätowierung, da hätte meine Toleranz aber eine schnelle Grenze.
Was bitte soll daran anstößig oder gar obzön sein?
Was soll dann noch kommen? Intimrasierte haben keinen Zutritt mehr? Frauen mit langen Haaren auch nicht mehr? Was ist mit Männern die einen etwas besser bestückten Dödel vor sich rumtragen, dürfen die dann auch nicht mehr rein?

Also irgendwo sollte es mal gut sein, ich ziehe doch meine Badeklamotten auch nicht der Farbe nach passend zur Vorstellung des Badehausbetreibers an.
Und was die Japaner machen, das ist mir aber sowas von sch....egal.
Da ist sie wieder, die "Toleranz-Keule"...

Toleranz bedeutet doch auch, das ich die Meinung / Einstellungen anderer (besonders, wenn sie die "Mehrheit" darstellen) akzeptiere, oder?

Du bestehst darauf, mit Tätowierungen und Piercings rein zu dürfen...
Der nächste besteht darauf, das seine Frau die Burka trägt...
Der nächste will seinen Hamster mit reinnehmen...


Regeln sind doch die Entscheidung einer Gruppe von Menschen-die sich zu diesen Regeln bekennen.
Wenn nun jemand in diese Gruppe will, soll er diese Regeln befolgen-oder draussen bleiben.
Nur die Regel möchte ich sehen wo es verboten ist mit Piercing oder Tattoo reinzugehen, wenn dann regen sich irgendwelche Badbesucher auf und deswegen werde ich bestimmt nicht das Weite suchen, ich mecker auch nicht an anderen menschen rum dass sie zu dick oder zu dünn, zu klein oder zu groß sind.
Die Körpergröße haben andere Menschen sich ebensowenig ausgesucht, wie Narben nach Verletzungen o.ä....

Bodymods fügt man sich freiwillig zu-meist eben genau deshalb, um sich von den "Normalen" abzugrenzen, und selbst etwas "besonderes" zu sein....

Es gibt Thermen, in denen offene IP per Hausordnung verboten sind.....

Z.B. die "Medi-Therme" in Bochum:
Aus hygienischen und verletzungsrelevanten Gründen sind Intim-Piercings nicht gestattet.

Und jetzt?
Willst du trotzdem hingehen-dich "rauswerfen lassen"-und die Therme dann verklagen?

Ich schreibe das bewusst etwas provokant....denn mir ist aufgefallen, das die Leute "aus der Szene" wesentlich "toleranter" mit solchen Verboten umgehen, als die meisten "Ar***geweih/KVV-Discogirls" von nebenan....
Z.B. die "Medi-Therme" in Bochum:
Aus hygienischen und verletzungsrelevanten Gründen sind Intim-Piercings nicht gestattet.

aus verletzungsrelevanten Gründen *haumichwech*

Man muss dort sicherlich alle Schmuckteile ablegen, Ketten, Armbanduhren, Bauchnabelpiercing und die Ohrringe bitte nicht vergessen, was doch da alles passieren kann. *rotfl*

Dann sollen sie ihre Kunden nehmen die kommen, aber bestimmt nicht micht, so nen Laden betrete ich nicht mal.
die spinnen die bochumer
duck nur eine obelixfloskel.. steinigt mich nicht. ich mein die thermenleitung.
ich hab diese therme jetzt tatsächlich mal gegoogelt und mir die hausordnung durchgelesen. was is das denn für ein quatsch? welche verletzungsgefahr? mit dem christina wem ein auge ausstechen oder was? *rotfl*
das hab ich ja noch nie gehört, dass es solche regeln überhaupt gibt. alle meine piercings trage ich mit selbstbewusstsein. ich befolge gern regeln, wenn sie denn sinn ergeben. aber in der kann ich wirklich keinen finden. drum würde ich diese sauna nicht besuchen. idiotie muss man ja nicht unterstützen.
Wegen Überfüllung geschlossen
Dieses Thema hat die maximale Länge erreicht und wurde daher automatisch geschlossen.

*geschlossen*


Wir möchten uns an dieser Stelle für die rege Beteiligung bedanken.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.