Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Singles Berlin
2342 Mitglieder
zur Gruppe
Junge Swinger Österreich
2277 Mitglieder
zum Thema
Silvester: Alleine - oder ein Party mit Fremden erleben?18
Was würdest du gerne als Single mit Silvester machen?
zum Thema
Wie verbringt ihr Silvester?131
Die Frage mag verfrüht sein, kam aber vor kurzem bei mir auf, da eine…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Verbringt ihr als Single Silvester zu Hause?

Verbringt ihr als Single Silvester zu Hause?
Hallo ihr lieben !

Mich würde mal intresieren welche Singls Silvester zuhause verbringen oder eben allein ?

Ich bin nicht so der Partytyp was Silvester an geht. Hab an dem Tag meist meinen Sohn. Und selbst wenn er nicht da ist bin ich lieber zuhause.
Silvester ist mir einfach zuviel los.
Machten wirklich alle Party ?
Wem gehts da noch so , der zuhause bleibt ?

Lg Chris
****az Mann
4.349 Beiträge
Sagen wir "alleine".

Ich bin über Silvester in Sydney und werde mir dann am 31. wohl das Feuerwerk am Hafen angucken oder mich in eine Bar setzen oder so. Da ich aber auch nicht der Partyhengst bin, werde ich zwar unter Menschen sein, aber ob ich mich da mit jemanden unterhalte oder irgendwo integriere, steht auf einem anderen Blatt.
Als Single war ich an Sylvester immer alleine und hatte meine Ruhe. Nur dieses Jahr bekomme ich Besuch.
*******na57 Frau
22.194 Beiträge
JOY-Angels 
Nee, seit ein paar Jahren nicht, aber ich war auch schon Silvester alleine - und fand es dann nicht schlimm. Ich brauche keinen besonderen Tag, um zu feiern.
****22 Frau
1.618 Beiträge
Ich bin an Silvester auch meistens alleine zu Hause. Hat sich im Laufe der Zeit einfach so ergeben.
Ich verbringe Silvester wie immer in der Arbeit. *troet*
****y_J Mann
46 Beiträge
Dieses Jahr mal
nicht auf Party. Ich fand den Jahreswechsel zum Feiern immer schon klasse und erinnere mich gerne an Verrückte Aufregende und auch Anregende Partys die das Jahr abgeschlossen haben.

Dieses Jahr habe ich die A...Karte gezogen und habe in der Sylvester Nacht Dienst bis morgens um 07:00.
*******ssa Frau
5.191 Beiträge
Nachdem in meiner Ehe immer mit allen Nachbarn auf dem Dorf Silvester gefeiert wurde, genieße ich es, diesen Tag nun so verbringen zu können wie ich es möchte und das ist meistens alleine, zuhause. Mit einem Partner zusammen alleine wäre schöner, aber was nicht ist erzwinge ich auch nicht mit irgendjemandem.
Also alles gut. *troet*
*******xty Frau
1.387 Beiträge
Zuhause
Zuhause ja, aber nicht alleine. Meistens mit Freundinnen/ Freunden zum kochen und essen..

Ich halte ja zwei Hunde, die ziemlich geräusch- tolerant sind, aber ausgerechnet an so einem Abend sollten sie nicht die ganze Zeit über alleine sein.
Aus dem Grund, leiste ich auch meinen Katzen zu Hause Gesellschaft - das Geknalle ist denen too much *g*
Nein, ich war als Single nur 2 mal zu Hause bzw. nicht auf einer Party, egal ob privat oder öffentlich.
Grund dafür war jeweils Krankheit - selbst Arbeit bis 22.30 h hielt mich nicht davon ab, später nachzukommen und zu feiern.

Und dieses Jahr geht es wieder zum tanzen mit Freundinnen - ich freu mich schon drauf. *juhu*
*******kull Frau
8.444 Beiträge
Ich mach mir nix aus Silvester. Ich bleibe mit Hund zu Hause. Lecker was essen. Es gibt Fondue dann Film schauen und das war es auch. Der geht bestimmt wie jedes Jahr dann um 0:05 Uhr pennen. Den stört das Böllern null *smile*
*******lle Frau
4.404 Beiträge
...also ich bin kein Single, verbringe aber Silvester trotzdem daheim mit Mann und 3 *katze*

Zum einen weil wir beide dieses Massengetümmel nicht mögen, wir kaufen und haben auch keine Böller, da wir finden dass dies rausgeschmissenes Geld ist das wir lieber in gutes Essen gehen investieren.

Zum anderen geniessen wir einfach die gemeinsame Zeit zu zweit da wir dies viel zu wenig haben wegen Familie und Job.
*******987 Frau
8.538 Beiträge
Ich bin zwar kein Single, aber da mein Freund dieses Jahr nicht da ist an Silvester, muss ich wohl auch alleine feiern. Darum bleibe ich auch zuhause und mache es mir gemütlich. Ich mag das, hätte natürlich nur lieber meinen Freund dabei. Egal, was nicht geht, geht halt nicht.
An Sylvester war ich noch nie allein.
Entweder bin ich im Kreise meiner Familie, bei meinem Onkel, bei bekannten oder bei Kumpels.
Dieses Jahr bin ich wieder bei einem Kumpel. Sind ca. 8 Erwachsene plus eininge Kinder.
Generell verbringe ich kaum einen Feiertag allein. Entweder habe ich besuch oder ich bin bei jemanden. Wenn ich allein sein sollte habe ich hier zuhause wichtiges vor oder muss was für die UNI machen.
Der Party-Mensch bin ich aber auch nicht. Ich komme mit großen Menschen-Massen nicht klar. Mit Alkohol im Blut wird das auch nicht gerade besser. Bei großen Person-Ansammlungen suche ich dann schnell denn Rand oder verziehe mich gleich wieder. Mein Puls schnellt in solchen Situationen sofort in die höhe. Stamme scheinbar vom Pferd ab, dass ist ja auch ein Fluchttier. *haumichwech*
*****nne Frau
3.243 Beiträge
JOY-Angels 
Da es mein allererstes Silvester als Single sein wird, will ich auch nicht alleine zu Hause sitzen. Ich gehe deshalb in die FOXClubLounge, da war ich dieses Jahr schon paar Mal. Da gibt es schöne Musik und nette Leute, darauf freue ich mich.
*******red Frau
3.344 Beiträge
Die letzten Jahre haben wir immer mit 2 befreundeten Nachbarsfamilien gefeiert, dieses Jahr ist es anders. Eine Familie ist im Urlaub, die andere feiert bei Verwandten und ich bin seit ein paar Wochen von meinem Mann getrennt und die Kinder sind mit ihm bei den Großeltern. Durch meine neu gewonnene „Freiheit“ habe ich eine Freundin kennengelernt, bei der ich mit weiteren gemeinsamen Bekannten nun seit 20 Jahren das erste Mal als Single feiern werde. Ansonsten hätte ich mich wohl vor die Glotze gesetzt und mir die Kante gegeben...
*******ter Frau
4.609 Beiträge
Ich bin zu Hause
Früher musste ich an Weihnachten oder Silvester arbeiten.
Und es bereitete mir kein Vergnügen unterwegs zu sein, wenn mir die Knaller um die Ohren fliegen.

*wink*
Zuhause
Bisher war ich Sylvester immer im Nachtdienst arbeiten.Dieses Jahr habe ich mir freigegeben und verplant für Sylvester zu planen....
Da ich keine Partymaus bin und ich dieser Knallerei nichts abgewinnen kann habe ich mich für ein sehr gemütliches mit mir selber entschieden.
Ich werde mir ein leckeres Essen kochen eine gute Flasche Wein öffnen und es mir gut gehen lassen.
Und an Neujahr frisch und ausgeschlafen in meiner Lieblingssauna einen Wellnesstag gönnen.
Ich wünsche euch allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr *wink*
*******en67 Frau
2.347 Beiträge
Silvester interessiert mich nicht sehr. Es kann durchaus passieren, dass ich vor zwölf schon einnicke
********us4U Mann
55 Beiträge
Nein...
...zu Silvester war ich nur in der Partnerschaft zuhause und da hatten wir Freunde eingeladen.
Mein zweites Silvester als Single, das erste verbrachte ich bei Freunden...
dieses Mal gibt es eine Joy-Party und ich bin schon gespannt, wie das werden wird.
*********_2015 Frau
903 Beiträge
allein
an Silvester hatte ich noch nie.

Bisher auf Party oder privat bei Freunden.

Wobei mir auch da immer negativ bewusst wird, dass ich Single bin *traurig*

Aber : neues Jahr mit neuen Chancen *top*
**********ack02 Frau
3.469 Beiträge
Normalerweise feiere ich immer mit Freunden.
Dieses Jahr gibt es aber nichts was mich reizt und darum bleibe ich alleine zu Hause. *ja*
Ich hatte einen Date zu Silvester eingestellt für ein prickelndes Treffen... jedoch ist mir noch kein Mann begegnet, der mich für ein solches Treffen reizt. *zwinker*
********blem Frau
7.190 Beiträge
JOY-Team 
Ich bleib daheim dies Jahr, krieg aber lieben Besuch. *essen* *sekt*

Lust auf Party hätte ich schon gehabt, hat sich aber aus "Gründen" leider nicht ergeben. *roll*

Liebe Grüße und guten Rutsch,
Frau_EPunkt
*vielglueck*
*******over Mann
676 Beiträge
Kohletechnisch wird es auf 'ne kleine Privatparty hinauslaufen, auch wenn es mir als Single lieber wäre, auszugehen und evtl. jemanden kennenzulernen.

Mit Freunden wird es dennoch ein schöner Abschluss.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.