Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Lack und Leder
6230 Mitglieder
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4796 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Muss Leder immer schwarz sein?

*******rBW Mann
14.067 Beiträge
Zitat von **********essin:
Braunes Lederkostüm im Safarilook
r
Das sieht zauberhaft schön aus, würde es aber eher als "Natur oder Waldlook" bezeichnen, ich habe die Erfahrung gemacht das ich im Wald in braunen Hose gut getarnt bin
Ein etwas älteres Bild von mir
**********essin Paar
306 Beiträge
Zitat von *********y_67:
Bei dir sehen alle Lederoutfits, egal welche Farbe, super aus.

Hach da werde ich ja ganz rot ... *danke* *floet* *rotwerd*
**********essin Paar
306 Beiträge
Hier mal wieder etwas farbiges Leder. Mein blaues langes Lederkleid auf der Rückfahrt von der Street Mag Show.
langes blaues Lederkleid
*********y_70 Mann
44 Beiträge
Sieht super aus und ist mal was gaaaaanz anderes! 👍
*********y_67 Mann
90 Beiträge
Traumhafter Anblick. Da wäre ich auch gerne mitgefahren.
*********nette Mann
33 Beiträge
Muss nicht immer schwarz sein. Allerdings finde ich schon, dass es dunkles Leder sein sollte, also zumindest braun. Sowas wie rotes oder gar gelbes Leder ist nur in Ausnahmefällen anziehend.
**********audia
4.772 Beiträge
Also bordeaux-rotes Leder oder Lederkleidung in der Kombination Rot-Schwarz hat m.E. schon was.
Als "Madame" trage ich hauptsächlich schwarze Lederklamotten, seien es Stiefel, Röcke, Lederjacken und -mäntel, Corsagen. Vielfach kombiniere ich es mit schwarzen, roten oder auch mal weißen Blusen oder roten Halstüchern. Möglichkeiten gibt es ja genügend, je nach persönlicher Lust. *zwinker*
****ort Mann
5 Beiträge
schwarzes Leder oder schwarzes Latex habe einen besonderen optischen reiz weil das weiss das sich in der Oberfläche einen besonderen Kontrast zum Schwarz gibt und es deshalb optisch nass aussehen lässt was wiederum auf viele Menschen sehr erotisch wirkt, besonders in bewegten Bildern.
Mal so gesagt.
Es ist wie bei einem Motorrad, ein Motorrad kann jede Farbe haben Hauptsache sie ist schwarz.
Das gilt auch für Leder *ggg*
*********8_bw Frau
319 Beiträge
Ich mag Leder in allen Farben, hier mal in blau.
**********essin Paar
306 Beiträge
Hier mal wieder was farbiges von mir. Diesmal ein roter kragenloser Ledermantel
roter Ledermantel
*********nette Mann
33 Beiträge
Wow, lauter hübsche hier *g*
Habe mich geirrt, rotes Leder sieht doch sehr gut aus.
Mich reizt Leder in jeder Form. Neulich bin ich auf ein schwarz-weiß-Outfit gekommen, indem ich ein paar zufällige Sachen von mir kombiniert habe.

Und der wunderbar eng sitzende Lederslip ist auch ein Genuss beim tragen. Der dunkelblaue Akzent ist eher zurückhaltend und passt wunderbar, wenn ich noch meine schwarze Chaps und Jacke dazu trage.
Lederslip mit Leder-Cockring
Sklaven-Gesellschaftsoutfit
**********essin Paar
306 Beiträge
gelb
Meine gelbe Lederweste zusammen mit einem schwarzen Lederrock.
gelb schwarzes Lederoutfit
******ffm Mann
227 Beiträge
Mag es...
... auch gerne mal farbig.
**_i Mann
161 Beiträge
muss nicht immer schwarz sein, ich schaue auch gerne farbiges Leder an.
****olf Paar
10.971 Beiträge
Nö nö
Leder muss wirklich nicht immer nur schwarz sein
Outfit selfmade
****ed Frau
55 Beiträge
Ich finde, gerade die Abwechslung machts! Man kann sich selbst als Leinwand mit schwarzen Klamotten und dann bunten Lederasseccoires Akzente setzen.
Schwarz wirkt einfach unglaublich edel. Rot ist ja auch ein Klassiker. Das ist eine Kombination, die auch über die Zeit gewachsen zumindest in meinem Kopf Erotik direkt assoziiert. Aber ich finde auch ein dunkles Lila, Blau, Grün oder Braun schön. Gerne auch mal im knalligen Farbton also sichtbar von Schwarz unterscheidbar. Hier sind ja auch echt einige tolle Beispiele für knallige Farben. Aber auch immer eine Farbe flächig, nicht gemustert oder so. Ich finde, das wird schnell zu unruhig, wenn man mehr als zwei Farben kombiniert.
Wie steht ihr zu Mehrfarbigem?
Geht das mit der Schwarz-Rot-Kombi als Klassiker noch jemandem so?
****ed Frau
55 Beiträge
@******ffm Dein Hemd ist der Hammer!
**********essin Paar
306 Beiträge
Zitat von ****ed:
Wie steht ihr zu Mehrfarbigem?
Geht das mit der Schwarz-Rot-Kombi als Klassiker noch jemandem so?

Schwarz-rot sehen wir auch als erotischen Klassiker. Andererseits, bis weit in die 1990er rein war die Farbauswahl für (erotische) Lederbekleidung ja meist eh auf schwarz-rot beschränkt. Vermutlich wurden später dann auch viele durch Bilder/Kleidungsstücke wie diesen Mantel hier geprägt. https://www.bmp-vertrieb.com … =187344&MNUCategoryID=187344

Mehrfarbige "normale" Kleidungsstücke aus Leder habe ich durchaus das eine oder andere. Das color blocking wie in den 1960ern oder beim Maler Piet Mondrian finde ich schon manchmal ganz reizvoll.
Farbige Paspelierungen wirken irgendwie sehr ladylike, können aber auch omamäßig aussehen.
******ffm Mann
227 Beiträge
Oder auch...
... in blau
****up Mann
21 Beiträge
Us getting married, 1997. Polizeigrune hosen. Noch habe ich die.. Bissl' eng aber...
***oe Mann
1.188 Beiträge
im Alltag oder im Job mochte ich es wenn meine Exfrau farbiges Leder trug aber beim Sex finde ich nur schwarz geil.
Ich selber trage gerne schwarz oder braunes Leder.
*********sGirl Paar
5 Beiträge
Buntes Leder? Ja definitiv das hat was! *nachdenk*
Wobei graues, braunes und schwarzes Leder doch am reizvollsten sind. Meint Sie.
*********Wixer Mann
475 Beiträge
Stimmt die meisten Ledersachen sind schwarz. Ich habe auch verschiedenes das nicht schwarz ist. Aktuell einen neuen Mantel in hellgrün. U.a. rote Leder Jeans und verschiedene Jacken und Hosen in "nicht schwarz". Meine Erfahrung ist, schwieriger zu bekommen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.