Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Doublepenetration
5663 Mitglieder
zur Gruppe
One Night Stand
573 Mitglieder
zum Thema
Wovon werden Frauen richtig scharf?140
Bin verheiratet und mich würde mal interessieren, womit man euch…
zum Thema
Was macht Euch so richtig scharf an einer Frau / einem Mann?464
Ich habe diesen Beitrag erstellt um mal zu erfahren was Euch so an…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wenn ich richtig scharf bin, flüchten die Männer!

********8585 Frau
Themenersteller 
Wenn ich richtig scharf bin, flüchten die Männer!
Ich habe ein Problem: Ich bin sexuell offene, direkte und zielstrebige Frau. Jedes Mal, wenn ich richtig scharf und einfach nur Sex möchte, ziehen die Männer ihren Schwanz ein und laufen vor mir weg, egal ob Pornokino, Swingerclub oder Whatsapp, die Männer haben einen regelrechten Rückzugsinstinkt.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen bei dem scheuen Wesen Mann meine Geilheit auszuleben.
Liebe Grüße
Eure Lovely
*******ips Frau
2.593 Beiträge
Vielleicht hast du das falsche Beuteschema und suchst dir welche aus, die selbst gerne jagen und erobern. Also eher dominante Wesen, die keinen Spaß haben, wenn das Reh von allein auf den Hochsitz klettert.
******986 Frau
3.095 Beiträge
Mmh vielleicht zu direkt. Ehrlich sein ist eine sache mit der tür ins haus fallen ist vielleicht eher abtörnend.?
Eher die Angst
Wir leben leider immer mehr in einer Leistungsgesellschaft und versagen ist da nicht gerne gesehen.
Männer sind da ganz besonders empfindlich,sind sie doch als Einzeller über Jahre die erkorenen Sieger und wenn dann eine Frau auch noch freiwillig den Hochsitz besteigt *lol* ist das ergebnis nicht weit weg angst zu versagen,und ich will nur Ficken und diese Frau will mehr das passt nicht in das Beuteschema .
und das hat mit Devote Männer wenig zu tun,eher wie schon gesagt Versagensängste
********n_he Mann
4.022 Beiträge
Mitunter überfordert einige Männer, wenn sie benutzt werden.

Du schreibst ja, dass Du Dir ein scheues Wesen aussuchst. Sie sind wie die femininen Wesen unter uns. Sie wollen erobert werden.

Benutzen und liegen lassen kann für den einen oder anderen Stress bedeuten. Tja und der Stress beim Mann ist visuell schnell wahrnehmbar. *zwinker*
**C Mann
12.045 Beiträge
...das widerspricht aber der Aussage in Deinem Profil, da Du ja momentan scheinbar nur einen Fotografen suchst... *zwinker*
********8585 Frau
Themenersteller 
Es geht um im Pornokino oder Swingerclub.
********n_he Mann
4.022 Beiträge
Ein Szenario, welches über das Benutzen eines anderen Menschen läuft, bedarf einfach des Gegenpart, welcher diese Stimmung gerade in sich trägt.

Bei einer Veranstaltung anwesend zu sein genügt nicht, die anderen Menschen als Freiwild zu betrachten.

Meine Erfahrung sagt, dass dies über verschiedene Signal funktioniert.

Es ist eine Art des Vertrauens. Für mich ist es dann ein klarer Vorteil, wenn sich dies erleben wiederholen kann.

Aber ich denke, dass es verschiedene Veranstaltungen für Frauen gibt, welche widerspruchslos aktiv sein können.

Diese finden weniger im Pornokino und Swingerclub statt.
*******ips Frau
2.593 Beiträge
Hast du dir mal überlegt, wie du reagierst, wenn Männer spitz wie Nachbars Lumpi vor dir stehen? Willst du so einen oder eher den, der dich erobert?

Versuch das mal: Nach dem ersten Schritt, der durchaus direkt sein kann, erstmal abwarten und sacken lassen, gib den Männern Zeit zu überlegen und lass ihnen den zweiten Schritt, denn bei aller Gleichberechtigung, sie sind es nicht gewöhnt, wenn frau den ersten Schritt macht.

Wie oft beklagen sich Frauen, wenn Männer mit der Tür ins Haus fallen und dann nicht nachlassen. So einen will auch keine so wirklich. Geil ja, notgeil stößt ab. Eroberung ist eine hohe Kunst.
********ette Mann
2.289 Beiträge
Evtl. ist es die Art, wie Du auf den Mann zugehst? Es gibt nicht wenige Männer, die durch eine sehr direkte und explizite Aufforderung zum Sex erst einmal erschreckt sind und sich quasi sammeln müssen. Ganz einfach, weil Mann kaum damit rechnet quasi angesprungen (nicht abwertend gemeint) zu werden.
Mich wundert nur ein wenig, dass dies via WhatsApp genauso ist.
Aus zwei Gründen: Ihr seid euch vermutlich nicht unbekannt, weil ihr eure Telefonnummer habt und WhatsApp Kommunikation ist asynchron. D.h. der Mann hätte alle Zeit der Welt Deine Nachricht zu lesen, das Gelesene und den kleinen Schreck zu verarbeiten und dann zu antworten.
Wie schreibst Du den Anderen denn an? Kannst Du da ein Beispiel geben?

Ist es denn wirklich JEDES Mal so, dass die Männer sich zurückziehen? Ich könnte mir vorstellen, dass die Erfolgsquote im Swingerclub am höchsten ist.
********n_he Mann
4.022 Beiträge
Viel mir gerade ein. Ich gehöre ebenfalls zu den Menschen, welche ihre verschiedenen Stimmungen genießen.

Für den Fall der Fremdberührung habe ich mir ein Armbändchen besort. Es trägt die Gravur "Berührbar".

Dies ist an dem Abend einfach so.
evtl will nicht jeder mit
jmd,der einfach egal mit wem sex will.

so wie es andersrum eben auch ist.

gibt egal ob maennlein oder weiblein eben die,denen es nicht egal ist mit wem sie ihren spass haben.
SC oder PK heisst ja nicht,dass die Leute dort mit jedem sex haben möchten.

Ich geh auch sexlos nach Hause,wenn der richtige nicht dabei ist.
Und nur geil sein,reicht halt net
*nixweiss*
*****_68 Mann
8.551 Beiträge
Ist so schon schwer genug - wirklich brauchbare Spielgefährten zu finden ... sei froh - wenn sie flüchten ... erleichtert die Sache letztlich ungemein.
Was auf den ersten Blick womöglich frustriert - erweist sich schlussendlich als Vorteil.

Al
..könnte auch am nicht geprüften profil liegen,eigentlich sind Dominante Frauen hier sehr gefragt.

Bei deinen Vorlieben sollte das postfach nicht leer sein..
*********acht Frau
7.352 Beiträge
Bisschen widersprüchlich, was du hier so zeigst, liebe TE. Wie kommst du zB zu den "intensiven Swingererfahrungen", wenn alle die Flucht ergreifen?

Aber ok, wenn eine große, recht massige, dazu dominant auftretende und zu allem entschlossene Frau mit Bi-Forderungen auf mich zugepoltert käme, würde ich auch das Weite suchen. 😁 Wenn du damit sogar die fickwilligen Männer in den SCs verschreckst, würde ich dir daher schlicht empfehlen, an deinem Auftritt zu arbeiten.
ja die Aufmerksamkeit im joyclub *grins*

Gut gesagt...NovemberNacht *top*
Manche Männer im PK und SC rutschen nicht über jede Dame rüber.
Vielleicht passt du schlicht nicht ins Beuteschema - optisch oder vom Verhalten? *nixweiss*
Seltsam....
********8585 Frau
Themenersteller 
Grundsätzlich lasse ich die Männer zu mir kommen. Ich habe nie am Anfang Probleme, sondern erst wenn ich richtig in Fahrt bin. Ich vermute, dass das Problem darin liegt, dass viele Herren von ihrer Umwelt verwöhnt wurden und vor einer Herausforderung zurückschrecken.
@*****sub: das Profil hier kannst du getrost vergessen, da sich nicht darum gekümmert wird und ich weder Interesse habe meine Zeit hier zu verbringen noch irgendwelchen Fremden mein Leben zu offenbaren. Lustig finde ich es nur, dass wenn man irgendetwas fragt, erstmal das eigene Profil durch den Dreck gezogen werden muss.

@******man he: da ich mich ansprechen lasse, kann es nicht am Jagdverhalten liegen.

@**C: nenne mich altmodisch! Aber ich werde mein Leben nicht damit verbringen Gespenstern und Fantasien hinterher zu jagen. Ich erlebe sie lieber.

@*******017: blieb seit deiner Geburt immer alles gleich ? Bei mir nicht! 8/2017 war das erste Mal. Was für Erfahrungen davor waren interessiert in diesem Blog nicht weiter. Nur weil ich groß bin, heißt es nicht gleich, dass ich plump bin und bisexuell steht auch nicht auf meiner Stirn. Ich wusste noch nicht, dass Dominanz mit schlechtem Benehmen gleichzusetzen ist.

Ich habe mich mit der Sache an das Forum gewendet, um eventuell mal andere Gedanken zu hören. Aber beim Thema könntet ihr ja sehr lange bleiben.
******ier Frau
36.247 Beiträge
Männer wollen erobern, und nicht benutzt werden.

Vielleicht bist du in deiner Erscheinung zu wuchtig.

Mein Tipp:
  • Lass dich prüfen, hol dir den Haken.
  • Entdecke zusammen mit deinem Freund / Mann deine / eure Lust wieder neu.
  • Vielleicht macht ein Paar-Profil Sinn.

Ich habe mich mit der Sache an das Forum gewendet, um eventuell mal andere Gedanken zu hören. Aber beim Thema könntet ihr ja sehr lange bleiben.

..da bist du nicht die einzige und letzte *zwinker* Lovely198585

seltsam kenne ähnliche Frauen in BDSM und Swingerclubs etwas weniger geilheit kann manchmal ganz gut sein ---->>>> *zwinker*
*********acht Frau
7.352 Beiträge
Dominanz wird halt gerne als Euphemismus für egoistischen, rüpelhaftes Benehmen verwendet, während wirklich dominante Menschen äußerst sensibel sind und Antennen für andere haben. Was von beidem du sein magst, kannst du so oder so nur selbst wissen, bzw. im Spiegel der Reaktionen auf dein Auftreten ablesen.

Und wenn eine Strategie nicht zum gewünschten Ziel führt, dann muss man sie halt ändern *nixweiss*

Auch eine Herausforderung darzustellen, muss nicht Männer abschrecken. Im Gegenteil zieht es sie sehr oft auch an - sofern es eine positive Herausforderung ist, keine belastende. Den männermordenden Vamp finden Männer jedenfalls nur in der Fantasie reizvoll, nicht in echt.
**C Mann
12.045 Beiträge
...wie wäre es mit "Gangbang" oder "HÜ Partys" in den Swingerclubs.... Mit Deiner offensichtlichen Geilheit bist Du dort sicher der Star des Abends... *zwinker*
********8585 Frau
Themenersteller 
@*****sub: Ich habe Geilheit nie als etwas negatives aufgenommen. Im Gegenteil ich liebe es sie leben zu können und sexuell ausgefüllt zu sein. Allerdings weiß ich auch das meine Umgebung (Freunde, Familie) es nicht so erleben und ich mich Ihnen anpassen will/ soll.
Lalala2017 wenn jemand das einem wichtig ist, sollte man einen neuen Weg versuchen. Aber man darf sich als Person auch nicht aus den Augen verlieren. (Doppelgängerleben)

@******ier : nicht alle Männer wollen das. Aber die meisten.
Das Bild da drin ist alt, bin nicht mehr ganz so viel. -15kg)
Ich möchte auf gar keinen Fall mehr Zeit hier im www verbringen dafür bin ich nicht der Mensch. Auch wenn mein Schatz und ich viel Sex ausserhalb haben, zuhause haben wir mehr.
****i2 Mann
11.399 Beiträge
JOY-Angels 
******ier:
Männer wollen erobern, und nicht benutzt werden.

*raeusper* *hand* Äh... *zwinker*

********8585:
nicht alle Männer wollen das. Aber die meisten.

Ich würde eher sagen: Viele. Möglicherweise bist du bisher einfach auf die falschen Männer getroffen?
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.