Erstes Wifesharing und Eifersucht - Wie habt ihr es erlebt?

 
 
14. Feb

Nicht nur.. da Sie ja in meinem Beisein schon Sex hatte.. und auch schon allein im Club war, sich dort aber nichts ergab...

Auch geht sie ohne mich in PKs......
Jedoch ist sie keine die jeden Typen ran lässt... daher gab's noch kein "Getrenntsex"
 
 
14. Feb

Hmmmm
Vorweg muss ich sagen bei uns steht das noch an.

Wir haben schon darüber gesprochen wie es denn wäre wenn es dazu käme. Dabei hat mich eines überrascht mit dem ich so nicht gerechnet habe. Ich habe meine Frau gefragt welche Konstellation SIE bevorzugen würde?
Mich blasen und der andere Mann vögelt Sie, oder ich vögle Sie und der andere Mann bekommt von Ihr einen geblasen. Ihre Antwort war ich blase Dich und der Andere kann mich dann vögeln weil ich blasen viel intimer und persönlicher finde als poppen. Hat mich überrascht.

Wir sind uns noch nicht sicher wie wir (gegenseitig) reagieren werden. Wir haben im Vorfeld darüber gesprochen was ICH auch wichtig finde denn es geht hier ja um MMF.
Was für mich ganz wichtig ist. Sie darf machen was Sie möchte, aber ich bin dabei. Das ist so meine persönliche Grenze und Sie möchte das auch so.

Bin gespannt wir werden sehen.
 
Themenersteller
 Themenersteller
14. Feb

@Ballbreaker12
Ich habe weder damitcein Problem, ob sie ihn bläst, er sie fickt oder was auch immer...
Unsere Grenzen sind (beim ersten Mal am Samstag):
1. Ficken und in sie Spritzen nur mit Kondom.
2. Zärtliche Küsse: ich; fordernde, geile Küsse: er
Über das erste Thema haben wir diskutiert; sie will lieber blank gefickt werden, ich lehrn das (zumindest die ersten Male) ab. Und setze es auch durch.
 
 
14. Feb

Sorry, aber mit Gummi ist eine Voraussetzung mit einem fremden Mann! Davon bin ich ausgegangen.

Ohne Gummi geht GAR NICHT. Russisch Roulette spiele ich auch nicht.
 
 
14. Feb

Zumal, wenn ohne Gummi was passiert (muss ja nicht HIV sein, ein ekliger und hartnäckiger Feigwarzenbefall reicht ja auch schon) bezweifle ich, dass das dann immer noch so gut geht, das alles entspannt zu sehen und zu sagen "War ja unsere gleichberechtigte Idee, bei der du uns was eingeschleppt hast..."

Wirklich fassungslos, wie frau ihrem Mann sowas ernsthaft und nachdrücklich vorschlagen kann *nein*
 
 
14. Feb

JackandDiane64:
@Ballbreaker12
Isie will lieber blank gefickt werden, ich lehrn das (zumindest die ersten Male) ab. Und setze es auch durch.


Das ist doch nicht Euer ernst jetzt hoffentlich
 
 
14. Feb

ballbreaker12
...Recht hat sie.....sich vom Mitspieler vögeln lassen....und den Partner blasen.....sehr schön 🤗
 
 
14. Feb

Natürlich....
... geschützt...was sonst
 
Themenersteller
 Themenersteller
14. Feb

@Vorredner
Bitte steinigt uns nicht...
 
 
14. Feb

Sorry...
Bitte jetzt keine „Hexenjagd“ mit anschließender Verbrennung.

Er hat ja auch geschrieben das er es ablehnt und hier geht es um Eifersucht und nicht um safer sex.

Bitte back to topic.
 
 
14. Feb

Ne virtuelle Steinigung wäre wohl das mit Abstand harmloseste, was euch dabei passieren kann.

Wenn ihr sowas ohne Gummi macht, potenziert ihr das Risiko.
Denn wer mit ihr ohne poppt, tut das wahrscheinlich auch mit anderen und die wiederum nicht nur mit ihm.

Wenn man sich mal überlegt, mit wie vielen einem völlig fremden Leuten man durch dieses "Schneeballprinzip" indirekt Sex hat und es reicht, wenn einer von denen was hat... *wuerg*
 
 
14. Feb

Erstes Mal
also ich habe auch die Idee meine Frau zu teilen MFM und zu sehen wie sie verwöhnt und auch gefickt wird.

Allerdings ist das alles erstmal nur in meinem Kopf und es kann sein, das es in der Realität dann doch ganz anders aussieht und auch zu Eifersucht führt, wenn sie den anderen dann sehr viel mehr Zuwendung schenkt, als ich mir so vorgestellt habe.

Das größte Problem ist bei Dreiern die Gefahr das sich einer verliebt und dann die Beziehung in Gefahr gerät. Oder das durch einen Dreier die Beziehung überhaupt in Frage gestellt wird im Anschluß, vieleicht weil der andere Mann besser war, etc.
 
 
14. Feb

Das größte Problem ist bei Dreiern die Gefahr das sich einer verliebt und dann die Beziehung in Gefahr gerät. O

Warum sollte ich mich beim Ficken verlieben???
Dann dürftet ihr euch nie mit anderen Leuten ohne Sex verabreden.... Da ist die "Gefahr" meiner Meinung nach deutlich höher.
In einer intakten Beziehung sollte dies in jedem Fall kein Problem sein- ob mit oder ohne Sex!
 
 
15. Feb

Ich denke auch..... ist die Beziehung glücklich, alles in Ordnung und beide können offen über wirklich alles sprechen.... dann sind MMF/FFM/MFMM oder was auch immer kein Problem.

Sind Gedanken da "Sie könnte sich verlieben " dann lieber lassen. In meinen Augen sind das Anzeichen für Unsicherheit der Partnerin gegenüber......
Sollte sich meine Partnerin verlieben bei irgendeinem Abenteuer..... dann ist das so.. das kann auch beim Einkaufen oder so passieren... Meine Partnerin ist hier und auf einer anderen Plattform mit einem Soloprofil unterwegs.....
Sie bekommt täglich mehrere Zuschriften von Männern die mit ihr in die Kiste wollen und auch mehr versprechen....
Wenn ich da die Gedanken hätte sie könne sich verlieben..... meine Güte das wäre echt anstrengend.

Und sollte sie sich verlieben.... wovor man nie "geschützt" ist.... dann ist's immernoch nicht klar was daraus folgt....
Für mich ist wichtig das Sie sich stets wohl und glücklich fühlt.... je mehr Freiraum sie hat umso näher ist sie mir....


Wie heißt es doch so schön „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“

(Konfuzius)
 
 
15. Feb

Ist die Beziehung ok...... Wird es eigentlich kein Thema sein!
Wir denken ein Problem sind die ersten Male aber wie alles, heilt die Zeit auch das Mißtrauen.
Grundsätzlich sollten nur in sich gefestigte Paare, an Swingen denken.
 
 
15. Feb

Sprachlos
....aber schreiben kann ich noch *gg*

Mir geht ja vieles durch den Kopf aber ganz sicher nicht das sich meine Frau verliebt weil/wenn Sie von einem anderen Mann gevögelt wird!
Sorry, aber wenn man(n) davor die größte Angst hat dann stimmt generell in der Beziehung was nicht und dann ist es auch wuppe ob die Partnerin mit einem Anderen poppt oder einen Anderen im Cafe, beim einkaufen oder sonst wo trifft.
By the way........ich bin schon ein bisschen älter *g* und habe etwas Lebenserfahrung. Die zeigt mir das die meisten Frauen nicht so oberflächlich sind wie viele Männer. Will heißen eben nicht Schwanzgesteuert. Das Wort Vaginagesteuert gibt es meines Wissens nicht, oder?
Noch was........für uns gibt es schon einen Unterschied zwischen Sex und Liebe! Ich habe selten gehört das man aus Sex geheiratet hat. Die meisten heiraten doch aus Liebe, oder??
 
 
15. Feb

So sehe ich das auch, Finger weg wenn Ihr Angst habt aber dann überlegt bitte genau ob alles passt.
 
Themenersteller
 Themenersteller
15. Feb

Sex und Liebe...
ja, können was miteinander zu haben, müssen es aber nicht zwangsläufig...
Das ist eine "moderne" Erkenntnis. Ich sage es bewusst provokant, weil es eben immer noch viele Menschen gibt (Mann oder Frau), für die es "klar" ist, dass es zusammen gehören "muss".
Warum denken die so (in unserer "aufgeklärten" - im doppelten Wortsinne - Zeit? Gute Frage.
1. Erziehung/ Katholizismus: da gehört es untrennbar zusammen (u.U. sogar auch mit Ehe - ganz strenge Lehre)
2. Erfahrung aber mangelndes Wissen: wer redet im "normalen" Leben denn eigentlich darüber? Männer untereinander - fast nie; Freundinnen untereinander - vielleicht, aber selten.
Vergesst bitte nicht: Joy ist NICHT REPRÄSENTATIV für die gesamte Bevölkerung! Wir hier sind wahrscheinlich eher "aufgeklärt", "offen", "bereit, was Neues zu tun"...
Für viele andere da "draußen" kommt das nicht in Frage.
Weil sie nicht können, nicht wollen, es schlicht auch nicht besser wissen...
3. Prüderie. Ja, gibt es leider immer noch...

Vielleicht gibt es noch mehr Gründe - who knows?
 
 
15. Feb

Liebe und Sex gehört für mich zusammen, Sex und Liebe nicht zwangsläufig....

Soll heißen: Wenn ich jemanden liebe, möchte ich mit ihm auch Sex.
Um Sex zu haben, muss ich aber nicht verliebt sein.

Definitiv ist es so, dass ich mich nicht durch den Sex in einen Menschen verliebe! Dafür brauche ich andere Werte....
 
 
15. Feb

Fatale Logik
Wenn ich jemanden liebe, möchte ich mit ihm auch Sex.
Ist das wirklich so? In der ersten Zeit mag das wirklich so sein. Bei vielen (leider nicht bei beiden Partnern in gleichem Maße und gleichem Tempo) geht allerdings die Lust am Sex verloren. Würde dann bedeuten, dass diejenigen, die keine Lust mehr darauf haben, mit dem/der Partner(in) zu schlafen, diese(n) dann auch nicht mehr lieben?

DAS wäre doch der Umkehrschluss der These, dass Liebe und Sex untrennbar zusammengehören. Böse Falle *lol*
 
 
15. Feb

Grins... guter Einwand!

Aus meiner Sicht: Nein, das meinte ich damit nicht.
Auch wenn es für mich zur Zeit nur schwer vorstellbar ist, dass ich mit dem den ich liebe keinen (oder wenig) Sex mehr haben werde, ist die emotionale und kognitive Verbindung doch eine ganz andere Ebene!

Diese Ebene ergibt sich nicht bei einem MMF oder sonstigem Treffen. Dabei entsteht keine Liebe....
 
 
15. Feb

diese Ebene
könnte sich aber im Lauf der Zeit durchaus ergeben.... (und ergibt sich in der Realität auch oft genug, sonst würden ja nicht so viele vor diesem Ereignis so ängstlich zittern. *haumichwech* )
 
 
15. Feb

Echt jetzt?
könnte sich aber im Lauf der Zeit durchaus ergeben.... (und ergibt sich in der Realität auch oft genug, sonst würden ja nicht so viele vor diesem Ereignis so ängstlich zittern

Aus einem Fick heraus? Für mich schwer vorstellbar in einer intakten Beziehung. Das sich zwei Solos darüber dann kennenlernen und ein Paar werden das kann ich mir sehr wohl vorstellen.
 
 
15. Feb

natürlich
nicht aus einem ONS heraus!
Tja und einiges geht eben auch über den eigenen Horizont hinaus und kommt in den besten Familien vor trotz aller Absprachen.
 
 
15. Feb

Dann stimmt die Basis aber nicht und es nicht nur aus dem Sex entstanden .....

    Interessante Gruppen zum Thema

    • SWINGER FREUNDE WESTPFALZ
      SWINGER FREUNDE WESTPFALZ
      HALLO und herzlich WILLKOMMEN für aktive Swinger, in der GRUPPE " SWINGER FREUNDE WESTPFALZ
    • Swinger-Urlaub
      Swinger-Urlaub
      Dies ist die Gruppe für Swinger, die in Ihrem Urlaub Gleichgesinnte suchen oder sich informieren möchten
    • Augsburger Swinger
      Augsburger Swinger
      Hier geht es um Regionales zu allen Themen für Paare und ausgesuchten Singels aus der Gegend.