Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Latex
7211 Mitglieder
zur Gruppe
FETISCH FOTOGRAFIE
4985 Mitglieder
zum Thema
Latex Catsuits?10
Hey, neulich hatte ich bereits ein Bild gepostet und darunter…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Günstigere Alternative zu Latex Catsuit

**********nGeR2 Mann
4 Beiträge
Themenersteller 
Günstigere Alternative zu Latex Catsuit
Hallo,

ich wollte mich mal informieren, was es für eine günstige Alternative zu Latex gibt, besonders
was Catsuits angeht. Auf Amazon, zum Beispiel, findet man allerhand günstige Angebote für Catsuit.
Diese sind beschrieben mit "Wetlook, Leder-Optik, Spandex, Polyester" etc.
Aber mir scheinen diese keine besonders gute Qualität zu haben, was auch viele
Kundenrezessionen bestätigen. Ausserdem sehen viele im Original ganz anders aus als
auf den Bildern, wie in diesem Beispiel:

https://www.amazon.de/Mangot … 8-2&keywords=wetlook+catsuit

Wir hatten auch mal Wetlookhandschuhe bei Amazon, von Cortelli Collection, bestellt aber diese
sind total schlecht geschnitten und zusammengenäht. Die Finger sind teilweise viel zu lang und zwischen Daumen und Zeigefinger entsteht ein riesen Lappen, fast wie Schwimmhäute. Sehr unerotisch, und bevor ich mir ein ganzes Catsuit dort bestelle frage ich hier lieber nach besseren
Alternativen.

Mir ist besonders wichtig dabei, dass das Catsuit sehr eng sitzt, also auch sehr ergonomisch und elastisch ist. Ausserdem sollte es das typische Wetlook, latex oder leder Optik haben. Das Catsuit sollte auch Arme und Beine bedecken, allerdings möglichst nicht die Händer und Füße. Ausserdem ist ein Reißverschluss im Schritt wichtig *zwinker* Ach, und es sollte für Damen sein, da es meine Freundin tragen würde.

Wo kann ich solche Catsuits in guter Qualität finden, die eben nicht aus Latex sind und daher nur
bis maximal 100.- Euro kosten ? Hat hier schonmal jemand Erfahrung mit solchen gemacht ?
*****lue Frau
597 Beiträge
Von dem Catsuit den du verlinkt hast würde ich auf jeden Fall die Finger lassen. Vor allem wenn du wie dz erwähnt hast einen haben möchtest der sehr ang anliegt. Wir hatten so einen mal und er ist sofort gerissen. Die Qualität ist sehr schlecht. Was bei dem Preis aber auch kein Wunder ist. Ich würde sagen man muss schon etwas mehr Geld dafür ausgeben. Versuch es doch mal bei Black Surprise. Dort haben wir immer sehr gute Erfahrungen mit gemacht.
**********nGeR2 Mann
4 Beiträge
Themenersteller 
Hi, Danke für den Tipp. Zuerst habe ich da gar keine Catsuits gefunden aber sie scheinen doch eins im Angebot zu haben dass nicht schlecht aussieht und so wie ich es verstanden habe sogar Handgefertigt wird.
***xy Frau
4.594 Beiträge
Probier's doch mal bei LGS in Gelsenkirchen...is ja bei dir umme Ecke.
Dort bekommst Du auf jedenfall eine super Beratung.

Trixy
*****lue Frau
597 Beiträge
Super
Der sieht doch sehr schick aus. Und Noir hat super Qualität, habe mir selbst jetzt erst wieder etwas von Noir bestellt und bin wie immer sehr zufrieden.
******ind Mann
46 Beiträge
Latexcatfish.com
Maßanfertigung wählen, die chinesen haben andere Vorstellungen von Konfektionsgrößen.
Hab vor jahren einen bestellt, hat sechs wochen gedauert, plus zollabfertigung. Geht angeblich manchmal ohne durch, abhängig von Laune der Bearbeiter. Qualität ist ziemlich gut, passform nicht perfekt bei mir, etwas zu weit an den Beinen. Preis/Leistung exzellent.
******mai Mann
32 Beiträge
Bei aliexpress.com gibt es auch ein paar Anbieter die Latexsachen herstellen, viele davon bieten auch Maßanfertigung an, einen Catsuit aus Latex für unter 100€ kriegt man da schon, erfahrungsgemäß sollte man beim Knie ein paar cm kleiner angeben *zwinker*

Und auf Masken sollte man lieber verzichten, die Chinesen haben scheinbar ziemliche Probleme mit kaukasischen Nasen...
********s_nw Mann
201 Beiträge
Eine Alternative zu Latex gibt es mMn eigentlich nicht.
Es kommt dabei vor Allem darauf an, was man genau möchte.
Latex ist hinsichtlich vieler Materialeigenschaften so einzigartig, dass man sie eben nur bei Latex findet.
Besonders die Haptik, das Tragegefühl sowie den charakteristischen Geruch findet man nur bei Latex.

Geht es einfach darum, sich in einen schwarzen, möglichst enganliegenden und vielleicht leicht glänzenden Anzug zu hüllen, gibt es sicherlich günstigere Alternativen aus Lycra.
Wer aber Hochglanz möchte, wer etwas möchte, dass wirklich wie eine zweite Haut sitzt, etwas sucht dass die Empfindsamkeit der Haut für Berührungen und Temperaturunterschiede so prickelnd verändert wie Latex...der braucht eben Latex *zwinker*

Für den Anfang ist ein Catfish-Catsuit sicherlich keine schlechte Option, vor Allem wenn die Neugier groß und der Geldbeutel klein ist. Es lohnt sich eine Maßanfertigung zu nehmen, bei der man sich im Vorfeld ordentlich darüber informiert hat, wie man Maße nimmt - die man übrigens niemals bei sich selbst nehmen sollte: Geht unter Garantie schief. Lieber den Partner maßnehmen lassen.
Insgesamt sind die Chinasachen schon ok, aber ausgezeichnete Qualität mit gewissen Garantieansprüchen, die obendrein noch fairer für Umwelt und Wettbewerb ist, bekommt man dann doch eher in Europa - zum entsprechenden Preis.

MfG, Satyricus


P.S.: Abgesehen von Einmalhandschuhen würde ich kein Latex bei Amazon kaufen - auch wenn der Preis vielleicht verlockend erscheint. Lieber ein bisschen sparen und bei einem spezialisierten Händler kaufen. Da hat man deutlich mehr von.
********s_nw Mann
201 Beiträge
@******ind
Ja, man kann tatsächlich Glück beim Zoll haben. Ich habe bisher zwei mal bei LC bestellt - beim einen Mal ging es einfach durch den Zoll, beim anderen Mal gab's deftig Gebühren oben drauf (ca. 80€ bei einem Warenwert von knap unter 300€ - wenn ich mich recht entsinne), lohnte sich aber immernoch.

Mittlerweile gibt es das Einkommen her, dass wir bei europäischen Firmen kaufen. Die Preise sind natürlich höher, aber man merkt es durchaus an der Qualität der Produkte. Und auch der Service ist im Längen besser. Im Internetbrowser bekommt man keine Tasse Kaffee oder ein Glas Sekt angeboten, während man stundenlang stöbert. Und vor Allem kann man weder anfassen noch anprobieren.
******mai Mann
32 Beiträge
Betreffs Zoll: häufig ist es so, dass die chinesischen Händler einfach alles mit unter 25$ deklarieren, was dann unter der Freigrenze wäre. Entweder der Zoll glaubt das oder eben nicht, falls
Problematisch ist Versand mit EMS oder DHL, weil die noch heftige Gebühren für Verzollung drauf schlagen. Kann man zwar bei EMS durch Selbstverzollung umgehen, aber am Besten man wählt andere Postdienstleister.
****olf Mann
21 Beiträge
http://www.fets-fash.com

Gute Qualität und es besteht die Möglichkeit, sich Stoffproben zusenden zu lassen.
Profilbild
********Love
37 Beiträge
Hallo,

schau doch mal auf http://www.mystery-love.de
Da gibt es einiges.
Also für mich ist Latex alternativ los
Hallo,

also wie ja schon mehrfach geschrieben wurde, ist halt der Zweck der damit verfolgt werden soll, entscheidend. An sich ist das Latex Material alternativ los. Sowohl das Tragegefühl, als auch die Haptik sind nicht durch billigere Lack oder Wetlook Dinge zu bekommen.

Aber für den Anfang muss es ja auch keine Spezialanfertigung sein. In vielen Online Shops findet man Angebote und Kategorien mit Basics. So kann man einen Catsuit z.B. schon für gut 200€ bekommen. Kleider, Röcke und Blusen sind deutlich günstiger. Die Investition lohnt sich *zwinker*

LG,
Saylim
*****a_S Mann
7.294 Beiträge
JOY-Angels 
Was will man genau?
Latex und Wetlook/Synthetic sind sehr unterschiedlich in Tragegefühl, Optik, Haptik, Akustik usw.. Wer auf Latex steht bzw. Latexfetischist ist, wird durch einen noch so tollen Wetlook/Synthetic-Catsuit nicht zufriedengestellt, weder TrägerIn noch PartnerIn. Wenn man aber einfach den Partner mal in einem glänzenden engen Catsuit sehen und anfassen will, ist ein hochwertiger Wetlook/Synthetic-Catsuit aber genau richtig, gerade wenn man auf die durchaus aufwändigere Latexpflege verzichten will.

Generell würde ich immer empfehlen, etwas hochwertiges zu kaufen. Und ein ordentlicher Latexcatsuit kostet nun mal mehr als 200, wohingegen ein einigermaßen vernünftig sitzender Wetlook/Synthetic-Catsuit ab 50 zu bekommen sein sollte. Ich würde bei letzterem empfehlen, einfach mal die Kundenrezensionen durchzulesen. Wer aber bei beiden Fällen auf billige Angebote zugreift, wird meist etwas bekommen, was schlecht sitzt und total schnell kaputtgeht. Aber das ist ja generell so.

Und wenn man noch nicht weiß, was man genau will, würde ich empfehlen, mal in einem Fetischladen beides anzuprobieren. Wenn man dann merkt, dass Latex genau das ist, was man sich wünscht, dann sollte man eben mal ein wenig sparen. Aber wenn man Latex "komisch" und anstrengend findet, und einfach nur was nettes für ein Vorspiel sucht, kann man sich das Geld lieber sparen. Ich habe z.B. einen schwarz glänzenden Zentai, der hat nur 25 gekostet und mir schon einige gute Dienste auf Fotoshootings geleistet. Aber ich habe auch eine Menge Latex. *g*
********aich Mann
48 Beiträge
Die Frage
wird bei Imitaten eben auch immer sein, wie der Stoff dann real ausschaut um vergleich zum Bildschirm...
**_i Mann
162 Beiträge
Ich muss mich auch vielen Vorrednern anschließen, ich finde auch das Latex alternativlos ist.
Aber ich kann http://www.zentaizone.com/ für Zentais und Catsuits empfehlen, vielleicht findest du da ja was.
*******t22 Mann
2 Beiträge
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.