Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Rough Sex
2109 Mitglieder
zur Gruppe
slow sex
904 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Im Rollstuhl in den Swingerclub

********acks 
Themenersteller100 Beiträge
Paar
********acks Themenersteller100 Beiträge Paar

Im Rollstuhl in den Swingerclub
Hallo ihr Lieben,

Wir gehen häufig und gerne in den Swingerclub.

Dort werden wir öfter Leuten angesprochen, wie toll sie es fänden, dass wir trotz des Rollis und der Behinderung in Swingerclubs gehen und stellen die Frage, ob das nicht die Potenz einschränke.

• Habt ihr damit ähnliche Erfahrung gemacht und wie reagiert ihr auf solche Fragen?

Lieben Gruß
******364 
845 Beiträge
Paar
******364 845 Beiträge Paar

Warum sollte man nicht offen und unverblümt fragen *nixweiss*

Es ist doch gut wenn ihr offen angesprochen werdet und ebenso offen antworten könnt....

Ich persönlich habe in Deutschland Freunde im Rolli und die gehen damit unverblümt auf andere Menschen zu.

Wir Fußgänger müssen ja Infos bekommen um richtig regieren zu können.

Wenn ich fragen habe dann stelle ich sie auch respektvoll aber gerade heraus *zwinker*

LG aus Ägypten
****idu 
8 Beiträge
Mann
****idu 8 Beiträge Mann

Neulich hat mich ein Typ in einem Club gefragt, ob es sich für mich überhaupt lohnt, den Swingerclub zu besuchen (da ich eben im Rollstuhl sitze)... *g*

Ich finde aber direkte Fragen nach wie vor am ehrlichsten. Es sind noch viel zu viel Vorurteile bei den "Normalos" da; wie werden die sonst abgebaut wenn nicht so?
*******970 
256 Beiträge
Frau
*******970 256 Beiträge Frau

Mein größtes Problem
ist nicht, das die Leute im Swingerclub ein Problem damit haben, das ich im rollstuhl sitze, sondern das ich als Rollstuhlfahrerin das Problem habe, einen Swingerclub zu finden, der keine Treppen hat. Ich war vor ein paar Monaten im Amoroso und habe tolle Erfahrungen gemacht, da einige mir geholfen haben, da ich doch unbedingt eine Treppe raufwollte, die ich dann auf dem Po geklettert bin
*********l2009 
2 Beiträge
Mann
*********l2009 2 Beiträge Mann

Behinderung und keine Frau hat Interesse!!Warum??
Hallo die Damen, ich bin ein Mann mit Behinderung und bei Joy schon ziemlich lange, mal als bezahltes Mitglied, mal ohne. Ich habe viele Frauen kontaktiert aber Interesse hat keine gezeigt. Bin von natura sehr kommunikativ und mir ist Empathie sehr wichtig. Der Orgasmus muss nicht sein- kann aber. Ich liebe es lang und intensiv- mit sehr viel Gefühl für einander. Meine Mails an die Damen sind immer sehr respektvoll und einfühlsam. Die einzige, welche mich will, tut das auch aus finanziellen gründen (nicht nur). Sie geniest es sehr mit mir, es einfach wunder schön, lang und intensiv *g*

Meine Frage an die Frauen ist nun: "kann das sein, das wegen meiner Behinderung keine Frau Interesse hat, mit mir Sexuell-Erotisch Erfahrungen zu erleben??" Kann ich mir eigentlich weniger vorstellen. Aber ich steck da nicht drin...

Nun bin gespannt was passiert *zwinker*
******lly 
25 Beiträge
Paar
******lly 25 Beiträge Paar

@Rolliphall2009

Schade dass sich keiner getraut hat zu antworten *zwinker*

In deinem Profil steht eine lange Liste an Vorgaben wie die Frau sein soll, die du suchst:
Suche Frau- Neugierig, sexverspielt, sinnlich, gefühlsbetont, natürlich, warmherzig, humorvoll, musikalisch, ruhiger Naturell, normale Figur, nichtraucher.

Mich haben solche Dinge wie Behinderungen noch nie interessiert, aber leider erfülle ich vielleicht noch 3 der Kriterien.

Ich hoffe sehr es gibt eine Frau die alle Kriterien erfüllt, aber ich kann es mir schwer vorstellen.
Und selbst wenn es sie gibt ist dann immer noch nicht gesagt, dass es wirklich funkt.

Natürlich gibt es auch sehr viele oberflächliche Menschen, die ich in meinem Leben eh nicht haben wollte und somit froh bin, wenn sie mich als zu dick abstempeln zB....

Gute Nacht!

Classilly`s Sie *zwinker*
****zes 
6 Beiträge
Mann
****zes 6 Beiträge Mann

Ich bin auch Rollstuhlfahrer und erlebe ständig sehr kuriose Situationen bzw. absurde Reaktionen auf meine Behinderung.
Ich denk mal das liegt daran, dass ich eigentlich ein recht junger, sportlicher und aktiver Typ bin und viele Menschen darin einen Widerspruch zum Rollstuhl sehen. Leute sind einfach schnell irritiert. ;P Noch dazu ist leider meine Stimme auch etwas von der Behinderung betroffen, so dass viele davon endgültig überfordert sind.

Im Swingerclub war ich bisher leider noch nicht, aber das steht definitiv auf meiner to do Liste *zwinker* Ich kann es mir gut vorstellen, dass solche Irritationen dadurch auf die Spitze getrieben werden.

Andererseits bin ich gerade voll froh hier zu sehen, dass es eben auch noch viele andere Rollstuhlfahrer gibt, die in den Swinger Club gehen/rollen. Ja, ich glaube eigentlich sogar, dass gerade Menschen mit einer körperlichen Behinderung sehr dazu neigen sexuell in die Extreme zu gehen. Jedenfalls kenne ich da n paar Freunde (mich selbst eingeschlossen)

Wenn ich merke dass andere unsicher sind, wie sie damit umgehen sollen, führt das oft zu sehr komischen Situationen. Ich bin froh, dass ich sowas mit Humor sehen kann. Das ist glaube ich auch der beste und unverkrampfteste Umgang damit. Das geht aber auch nur, weil ich eben weiß, dass es genug Freunde gibt die hinter mir stehen und mich ernst nehmen.

Ich bin schon gespannt auf meine ersten Erfahrungen und vielleicht wird es ja auch ganz locker und unproblematisch. Wo sonst wenn nicht in der Erotik-Szene trifft man denn auf so viele unkomplizierte, lockere und enspannte Menschen? *g*
****zes 
6 Beiträge
Mann
****zes 6 Beiträge Mann

Wenn ich von einer Frau gefragt werde, ob Sex überhaupt machbar sei für mich, sage ich meistens einfach, "Probiers doch aus!"
*****ira 
31 Beiträge
Frau
*****ira 31 Beiträge Frau

OP
Seit meiner OP getraue ich mich nicht mehr ein Darkroom zu mieten....kann auch altershalber sein das ich mich zurückhalte.
Ich dachte immer Sex mit behinderung wäre auch hier kein Thema...dachte ich.
Liebe Grüsse
vamppira
*******970 
256 Beiträge
Frau
*******970 256 Beiträge Frau

@vappira
Ich fühle mich hier trotz Behinderung wohl und das Thema wird in meiner Sexualität auch immer kleiner
****71 
1 Beitrag
Paar
****71 1 Beitrag Paar

ich war zwar noch nicht im Swingerclub und ich möchte das bald ändern, aber mein Rolli oder mein Handicap war noch nie ein Problem meine Sexualität auszuleben. Vor allem lass ich mich davon nicht abhalten und bis hatte ich auch noch nie Schwierigkeiten eine Partnerin zu finden... Das hängt doch auch immer davon ab wie man sich gibt.
****_66 
72 Beiträge
Mann
****_66 72 Beiträge Mann

Es gibt leider immer noch Clubs
Wo man schon beim Anschreiben merkt, dass mann nicht wirklich interessiert das ich Sie Besuchen komme. Hab einen Club angeschrieben, ob ihr Club für mich als Rolli Fahrer zugänglich ist. Ich bekam nur eine Kurze Antwort, das dass nicht ginge. Ich habe natürlich gefragt, warum das so ist .Ich bekam überhaupt keine Antwort.
Echt armselig.
Ich weiß von Leuten die in dem Club waren, dass sich alles auf einer Ebene abspielt.
Wie gesagt, man scheint dort nicht wirklich an einem Besuch von interessiert zu sein.
*******970 
256 Beiträge
Frau
*******970 256 Beiträge Frau

Rollstuhl und club
Ich war erst einmal in einem Club und hatte überhaupt keine Probleme und ich werde ende Mai den nächsten besuchen und geh davon aus, dass es da genau so laufen wird
****_66 
72 Beiträge
Mann
****_66 72 Beiträge Mann

Ich wünsche
Dir das alles supi ist, bei deinem Besuch. Vielleicht hast du ja auch einen Tipp für mich. *top*
*******970 
256 Beiträge
Frau
*******970 256 Beiträge Frau

Olaf_66
Ich gehe nicht alleine und lass es auf mich zukommen
****_66 
72 Beiträge
Mann
****_66 72 Beiträge Mann

Ich war auch in Begleitung
Ich wollte halt mal einen neuen Club ausprobieren