Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Sexspielzeug
1292 Mitglieder
zur Gruppe
HIV-Test & STD-Check
363 Mitglieder
zum Thema
Magic Wand mit Reizstrom: Nalones Electro Impuls Massager1
Unsere Mitglieder anna_su_spass und MarquMarie haben sich den Magic…
zum Thema
(Testbericht) Europe Magic Wand265
Der Europe Magic Wand soll die Erfolgsgeschichte des Hitachi Magic…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Der wasserdichte Magic Wand "iWand" im Test

****man Mann
12.950 Beiträge
Themenersteller 
Der wasserdichte Magic Wand "iWand" im Test
Hallo liebe Sextoy-Fans,


der wasserdichte Magic-Wand-Massager "iWand" ist sowohl ein kräftiger Massagestab als auch ein unerbittliches Sextoy. In unserem Test zeigte er seine Power und überzeugte unsere Tester vor allem im Paarspiel!

Euch erwarten ein spannender Test und einige Videos zu dem Sextoy.

http://www.joyclub.de/sexspielzeug/3804.der_magic_wand_massager_iwand_im_test.html

In diesem Sinne:
freeman
**********nd_29 Mann
15 Beiträge
nicht das Original
Ich besitze zwar nicht den hier beschrieben iWand jedoch den großen Bruder, das Original von Hitachi.

Ich kann dazu nur sagen das bisher jede Dame den magic Wand genossen hat. Aufgrund der zwei Intensitätsstufen ist für jeden was dabei. Aber gerade bei zärtlichen Damen ist Vorsicht geboten. Dann kann das Gefühl schon einmal zu "stark" werden.

Empfehlen kann ich es trotzdem besonders den Damen für die es gar nicht intensiv genug sein kann.
*********wbie Frau
7 Beiträge
Toll <3
Der iWand ist super, kann ihn nur jeder Dame empfehlen! *top*
Auch ohne Aufsätze ein toller Begleiter. Die Wasserfestigkeit habe ich noch nicht getestet, da ich mir sicher bin, dass der Ladeanschluss nicht genug abgedichtet ist. Der Akku hält aber eine gute Weile an, lädt schnell auf und ist durch seine verschiedenen Stufen/Programme individuell genießbar *ggg*

Bin verwundert, dass Joy nun Videos im Live-Test zeigt. Interessant *zwinker*
Aber bitte: kein sächsisch mehr. *haumichwech*
********nds2 Frau
6.126 Beiträge
ich habe auch den Orginal Magic Wand von Hitachi und habe schon einige Nachbauten und angebliche Orginale gekauft. Keiner kam an das Orginal. und gingen meist nach kurzer Zeit kaputt. Nun gibt der Orginale nach 12 Jahren doch langsam seinen Geist auf. Mein Elektriker meines Vertrauens, hat ih schon zig mal geflickt und gerettet. NUn aber, wird es zu gefährlich. Ich habe mir soeben das vorgestellte Gerät bestellt und bin neugierig, ob es an das Orginal ran kommt
******ker Mann
35 Beiträge
Ich habe mir soeben das vorgestellte Gerät bestellt und bin neugierig, ob es an das Orginal ran kommt

Würde mich freuen wenn du ein Feedback geben würdest wenn es soweit ist *g*
********sten Paar
6 Beiträge
Er ist wirklich wasserdicht und optisch sehr weit vorne. Die Batterie ist gleichzeitig Vor- und Nachteil. Zwar fällt das Kabel weg, dafür hat er nicht die Power eines guten Massagestabs mit 220V. Wir hatten erst diesen Stab und anschließend einen teureren mit Kabel. Gegen den neuen hat der iWand keine Chance. Dafür ist iWand um einiges günstiger.
Irgendwann ist der Stab kaputt gegangen. Trotzdem hatten wir nicht den Eindruck, dass die Elektrik schlecht verarbeitet wäre.
Fazit: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, stylisch, wasserdicht und kabellos, aber relativ schwach (reicht aber aus!).
******969 Mann
271 Beiträge
220 V - zu Recht verboten, SEHR gefährlich
********sten:
Power eines guten Massagestabs mit 220V.
Als Ingenieur sage ich mal allen, eindringlich:
Mit 220 V kann ein Massagestab nicht gut sein. Weil es sehr schwierig und vor allem real kaum kontrollierbar ist, ob das Ding elektrisch wirklich sicher ist und auch bleibt. Bei vergleichbaren medizinischen Geräten muss man da erheblichen Aufwand treiben - der kostet sehr viel, in Anschaffung und laufender Überprüfung.
********nds2:
Mein Elektriker meines Vertrauens, hat ihn schon zig mal geflickt und gerettet. NUn aber, wird es zu gefährlich.
- Nicht erst "nun", sondern von Anfang an und grundsätzlich. Kreuzgefährlich!! Erst recht noch bei gewerblicher Nutzung, man gefährdet nicht nur sich, sondern arglose Kunden. Strafbar!
Der Elektriker müsste eine Zulassung extra für Medizinprodukte haben - und dann wüsste er genug, um es definitv NICHT zu machen.
Ein Stromschlag ist an sich gefährlich, ganz besonders aber bei direktem Kontakt mit feuchten Schleimhäuten.
Sicher sind NUR Geräte mit Akku!
Und auch dabei darf das 220V-betriebene Ladegerät während der Anwendung am Körper nicht angeschlossen sein!
********nds2 Frau
6.126 Beiträge
da habe ich 12 Jahre mit meinem Leben gespielt
*********wbie Frau
7 Beiträge
@felix
...kann es sein, dass du hier was missverstanden hast?
Es ist ein Massagestab, der vibriert und ist ähnlich wie ein Vibrator (Auflegevibrator).

Er funktioniert im übrigen auch nicht, während er am Ladekabel hängt.
********nds2 Frau
6.126 Beiträge
er meinte den Orginal Magic Wand.......der ist mit Kabel
*********wbie Frau
7 Beiträge
Ah okay, das wusste ich nicht *g*
Danke.
******969 Mann
271 Beiträge
*********wbie:
Er funktioniert im übrigen auch nicht, während er am Ladekabel hängt.
Wenn das so ist, dann ist das vorbildlich vom Hersteller.
Selbstverständlich ist es leider nicht.
******aar Paar
837 Beiträge
Die Aufsätze...
überzeugen gar nicht. Bei „Eis“ kann man heute für kleines Geld alle mögliche Vibros finden, die viel besser und praktischer sind, besonders für Analbereich. Dazu noch viel leiser.
******rie Frau
11.403 Beiträge
Sowohl den "iWand" als auch den "Europe Magic Wand" darf ich seit geraumer Zeit mein Eigen nennen, daher kann ich auch wunderbar vergleichen *zwinker*

Der Akku lädt relativ schnell und hält auch lange an... außerdem hat der iWand nen schönen Silikonkopf und ist wasserdicht, aber trotzdem kann er meiner Meinung nach dem EMW (noch dazu mit dem Genio-Aufsatz) nicht mal annähernd das Wasser reichen *wua*
Wow
Einfach nur geil.
Puki geht ab wie ne Rakete
Bild ist FSK18
******els Paar
1.243 Beiträge
Mit 220 V kann ein Massagestab nicht gut sein. Weil es sehr schwierig und vor allem real kaum kontrollierbar ist, ob das Ding elektrisch wirklich sicher ist und auch bleibt.

Magst du das mal näher ausführen? Immerhin kann man die Dinger so kaufen. Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen was ich mit so einem Ding tun müsste um einen Stromschlag zu erhalten.
**********hen70 Frau
13.975 Beiträge
******969:
220 V - zu Recht verboten, SEHR gefährlich
Bei vergleichbaren medizinischen Geräten muss man da erheblichen Aufwand treiben - der kostet sehr viel, in Anschaffung und laufender Überprüfung.
...
Ein Stromschlag ist an sich gefährlich, ganz besonders aber bei direktem Kontakt mit feuchten Schleimhäuten.
Sicher sind NUR Geräte mit Akku!
Und auch dabei darf das 220V-betriebene Ladegerät während der Anwendung am Körper nicht angeschlossen sein!

Sie sind nicht verboten und überall frei käuflich zu erwerben. Hast du da was falsch verstanden?

Bei dem Original Magic Wand HANDELT ES SICH UM EIN MEDIZINISCHES GERÄT!
Es gibt dutzende von Nachbauten - alle mit Kabel - daher dürfte es weder verboten noch gefährlich sein. Kein Hersteller würde riskieren seine Kunden zu grillen.
Kann es sein, dass sich deine Aussage darauf bezieht, dass bei einem Gerät, dessen Akku (!!!) gelanden wird, dieses nicht im Wasser genutzt werden darf?
Sonst erschließt sich mir nicht was du uns mitteilen willst. Der original Wand funktioniert nur (weil wo soll er sonst den Strom hernehmen), wenn er mit dem Kabel an der Steckdose angeschlossen ist.
Anders der neue iWand, der einen Akku hat, welcher VOR der Benutzung geladen werden muss.
***oe Paar
541 Beiträge
Hilfreich wäre zu erfahren …
… ob die Aufsätze des (original) Hitachi „Magic Wands“ auf den iWand passen oder ob man wieder eine Batterie AddonToys kaufen darf. Im letzteren Fall wäre der iWand für uns gestorben.
Den Original...
...MagicWand besitze ich nicht, jedoch einen Nachbau den ich nicht mehr missen möchte...mit Ladekabel (beim Spiel zu entfernen), schraubenförmiger Aufsatz und hammerstark....eine treuer Begleiter in Clubs, Orgasmus/Spritzgarantie
*********ine78 Frau
294 Beiträge
iWand mini - klein aber oho *floet*
Ich kann Ka_Ho's Bewertung nur unterschreiben...

Als zu Weihnachten das Päckchen unter dem Baum lag und ich dieses kleine, eher unscheinbare Teil ausgepackt habe, musste ich es unbedingt zusammen mit dem Schenkenden sofort ausprobieren.

Der iWand mini ist sehr samtig im Gefühl, passt in die Handtasche und ist sehr leise. Das allerdings tritt in den Hintergrund, da es mir nicht möglich ist bei "sachgemäßer" Anwendung die Klappe zu halten...

Sowohl im Solobetrieb, als auch in Paarspielchen integriert ist es einfach nur der Hammer und schlägt meines Erachtens, die Original-Hitachi-Wand bei weitem. Seit ich die iWand habe, liegt die Hitachi ungenutzt in meiner Spielzeugkiste...

Also liebe Herren/ Damen: falls Ihr Euren Gespielen eine große Freude machen möchtet - ich kann es als Geschenk sehr empfehlen *happy*
**n Frau
751 Beiträge
Ich habe den iWand selbst auch schon getestet und finde ihn leider in fast allen Belangen nicht gelungen.

Was mir als erstes positiv aufgefallen ist ist seine Haptik, er fühlt sich gut an, weich und nicht zu schwer.
Aber das war quasi schon alles Gute.

Ich schalte ihn an, lege ihn an und wundere mich (bei voller Ladung) in der ersten Stufe, wie schwach die Vibration ist, schalte in guter Hoffnung in die nächste Stufe, dasselbe... *gaehn*
Na gut, dann eben weiter schalten, die Vibrationen sind nun zwar etwas stärker, aber durch die ständigen verschiedenen Impulse furchtbar nervig unbeständig, keine Chance die Erregungskurve auch nur leicht anzuheben, dasselbe in allen weiteren Stufen. Daraufhin habe ich auf den Nässetest dankend verzichtet und bin froh ihn mir trotz des guten Preises nicht geholt zu haben.

Es geht weiterhin nichts über einen Wand mit permanenter Stromzufuhr. Und auch Programmen mit Intervallen oder ähnlichem kann ich nichts abgewinnen.
******ker Mann
35 Beiträge
Ich habe den iWand selbst auch schon getestet und finde ihn leider in fast allen Belangen nicht gelungen.

Kannst du kurz sagen wo oder wie du ihn testen konntest ohne zu kaufen? Konntest du dir ihn irgendwo ausleihen? Denn ich glaube kaufen und zurückschicken funktioniert bei solchen Hygienedingen nicht oder?
**n Frau
751 Beiträge
Ja natürlich, er gehörte meiner Freundin. *zwinker*
Gründliche Vorab- und Hinterher- Reinigung versteht sich bei sowas wohl von selbst. *lach*
ProfilbildProfilbild
******ove
6 Beiträge
Ihr seid der Wahnsinn. :-)
Liebe JOYclub-Freunde, wir wollten uns für dieses enorme Feedback zum Magic Wand "iWand" bedanken. *freu2* Wir hätten niemals mit solch einem Ansturm gerechnet und freuen uns, dass wir Euch damit etwas Gutes tun konnten. *schleck*    

Wir geben unser Bestes alle Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten sodass die "Glücklichmacher" fix bei Euch ankommen. Wir hoffen, dass Ihr Verständnis dafür habt, wenn es bei dem Ein oder Anderen minimal länger dauert - das kurze Warten lohnt sich auf jeden Fall. *ja*

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Aus- und Rumprobieren.
Euer MarieLove Team.

P.S.: Vielleicht habt Ihr Lust Produktrezensionen abzugeben? So könnt Ihr anderen Interessenten dabei helfen sich schneller für oder gegen ein Produkt zu entscheiden. Wir würden uns freuen. *g*
********nds2 Frau
6.126 Beiträge
Laut Ankündigung soll meiner in ca 2 Tage bei mir sein......
Bin gespannt
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.