Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Pornos
2427 Mitglieder
zur Gruppe
Amateur Porno Projekt
2836 Mitglieder
zum Thema
Magma swingt51
Heute wollen wir euch die "Magma swingt" Pornoreihe vorstellen, die…
zum Thema
Mitmachen bei "Magma swingt"?7
Habt ihr schon Erfahrung? Wie ist es.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Magma swingt... und was ist mit AIDS

Ohne Kondom im Swingerclub

Dauerhafte Umfrage
Magma swingt... und was ist mit AIDS
Hallo zusammen,

also gestern habe ich mit meinem Schatz zusammen eine Folge von "Magma swingt ...." angesehen und zwar die aus dem Club Karree in Phillipsburg. Wir waren beide sehr angetan von dem Film und haben noch ne Zeit lang diskutiert und .....

Was uns keine Ruhe läßt ist die Frage nach der gesundheitlichen Prävention. Haben bzw. hatten denn die LaiendarstellerInnen dort keinerlei Angst sich mit AIDS anzustecken , oder sich andere Geschlechtskrankheiten zu holen.
Wir haben mal genauer hingeschaut, auch mit Zeitlupe und so und konnten lediglich einmal ein Kondom feststellen, bei deutlich mehr als 10 Männern. Einmal hat eine Frau von mindestens drei Männern gleichzeitig das Sperma direkt in den Mund gespritzt bekommen.

Wir halten die ganze Sache für sehr bedenklich und haben jetzt erstmal von der Idee einen Swingerclub zu besuchen Abstand genommen.

Wir können uns aber beim besten Willen nicht vorstellen, daß es in jedem Swingerclub nur Lust-Hasadeure und Lebensmüde gibt, oder?

Bitte klärt uns auf!


Vielen Dank!
Geile und gesunde Grüße von

Maria und Gerd

von

Singandswing



Ps: Sehr interessant wäre für uns auch die Meinung von Mitwirkenden dieser Filme. Diese dürft Ihr dann herzlich gerne an uns privat per PM schicken.
Das ist ein Film
und kein "normaler" Clubabend, was da gezeigt wird.

Kann gut sein, dass die Betreffenden mit HIV-test angekommen sind.

Außerdem kann es gut sein, dass ein paar der "ohne" Poppenden auch sonst Paare sind, also miteinander ohne.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr bei einem "normalen" Clubbesuch auf viele Leute trefft, die "ohne" mit euch wollen (OK, ein paar Spinner gibt es überall), und schief ansehen wird euch, so ihr selbige nicht ranlasst, garantiert niemand.

Fazit: Traut euch. Und: redet mit einem Swingerpaten aus eurer Nähe, das bringt mehr als so ein Porno-Streifen.
*****old Mann
212 Beiträge
Hallo

ich finde das die Serie schon dem "normalen , was ist normal ?" Treiben in einem Swingerclub nahe kommt.
Logisch das für diese Aufnahmen besonders ansehnliche Leute ausgesucht werden . Immerhin will Magma die Filme ja auch verkaufen.
Um die eigendliche Frage zu beantworten : Leider gibt es tatsächlich viele Leute die ohne Kondom ihre Freud suchen .
Aber es gibt auch viele Leute die es wiederum nur mit Kondom machen.
Wenn Ihr Euch in einen Swingercub begebt , liegt es an Euch die Regeln zu bestimmen: Laßt nur Leute bei Euch mitmachen , die sich was überstülpen !Bei einer 2. Frau ist das natürlich schwieriger festzustellen , ob sie nur Partner sich genommen hat ,die ein Kondom benutzt haben....
Ihr habt ja auch die Möglichkeit , in einen SC zu gehen und "nur" die Atmosphäre zu geniessen ,aber Sex ausschliesslich mit Euch selber zu tun.

LG Reinhold
hi hi
wir haben gestern das zwite mahl bei magma-swingt mitgemacht.
und wir müssen sagen es sind an sich nur paare dort! es sind auch alles swinger*g*.
das ganze wird zimlich gestelt und spiegeld nicht wirklich einen normahlen swinger club besuch da.
wir konnten in einem club noch nie beobachten das ein paar getauscht hat ohne kondome zu benutzen (wir würden das auch nicht machen).
fiele die bei magma swingt mitspielen haben auch schon mahl wo anderst gedreht und haben einen hiv test daher kan es vorkommen das diese paare sich diese zeigen und auch ohne kondohm sich vergnügen.
aber selbst dort gibt es fiele paare die immer noch ein kondohm benutzen*g*.
hoffen wir konnten etwas helfen.
liebe grüße
freddy und lucy
Magma swingt
auch wir denken, dass das meiste bei Magma Swingt gefakte ist bzw. es kommt so rüber. Wir denken diese Filme spiegeln nicht wirklich die Atmosphäre in einen Club wieder ud auch wie dioe Vorredner schon geschrieben haben sieht man niemand mit Kondom "handwerken". Ist schon seltsam oder ?
********gabi Paar
164 Beiträge
das ist zwar nur ein film
aber auch wir haben uns schon oft gefragt ob nicht gerade die filmindustrie mit gutem beispiel voran gehen sollte. gerade die reihe magma swingt bringt damit wieder ein schlechtes bild über die swingerclubs. was in dieser reihe gezeigt wird, ist weit an der realität vorbei. vieles ist übertrieben dargestellt, und gerade anfänger bekommen bei diesen filmen erstmal hemmungen überhaupt einen club zu besuchen.

die realität sieht zum glück anders aus. in swingerclubs werden kondome benutzt. ohne geht fast gar nichts zum glück.

doch auch dort gibt es hin und wieder leute, egal ob männlein oder weiblein die bewußt auf diesen schutz verzichten. damit stehen sie dann aber auch auf unserer igno liste. wir würden uns nie mit swingern einlassen die auf kondome verzichten. dafür leben wir viel zu gerne.

gabi
@achimundgabi
Wir geben Euch Recht die Filmindustrie sollte mit leuchtendem Beispiel vorangehen und zeigen das man auch mit Kondomen Spaß haben kann.
********7_sb Frau
324 Beiträge
da gebe ich dir recht!
weil das thema ja schon fast wieder verschwunden ist aus den medien!

lg
Manu
Das Thema ist nicht verschwunden.
Manche scheinen nur "betriebsblind" zu werden.
wir haben mahl nachgeschaut.
also im neuen magma swingt (im club die eule) wurden immer kondomme benutz wenn getauscht worden ist!
@LuckyLucy
Vielleicht hat Magma jetzt was gelernt, man soll die Hoffnung nie aufgeben *grins*

Auch wenn es das Thema jetzt einwenig sprengt, aber es sollte in der besagten Filmindustrie gang und gebe sein Kondome zu benutzten. Auch ein "Spiel" mit Kondomen kann schön anzusehen sein.
das ist geschmacks sache
uns ist es eigendlich egahl ob die industrie es mit oder ohne kondome zeigt!
magma hat an sich auch nichts gelernt! sondern die leute die dort wahren haben das von sich so gehandhabt!
generell finden wir das jeder auf sich selbst achten muss und nicht die film industrie dafür verantwortlich ist.
wenn sich ein paar dazu entscjhliest ohne kondom sex zu haben und sie sind alle 4 ortnungsgemäs und aktuell überprüft (gesundheits atest) dan ist das ihr broplehm.
wir vertrauen da jedoch auch mehr auf kondome*g*
@LuckyLucy
Wir wollen das Thema hier nicht zerreden, aber einen ganz großen Einfluss auf die Schauspieler haben eben die Filmemacher, so ist es halt. Klar kann jeder nein sagen aber wenn man in der Branche tätig ist, ist man auch von Filmangeboten abhängig und jeder Film bringt Geld, wie auf der normalen Arbeit, hast du einen Job kannst Du Dir was leisten, haste nix biste nix.

Wir hoffen das Magma so wie die anderen Marken bei Ihren Filmen etwas mehr "Wert" auf den Gebrauch von Kondomen legt.
Zwiespältig
Pornos sind nicht dazu da, Vorbild in Sachen Sexualkunde zu spielen. Das hört ja bei den Gummis nicht auf, jedem von uns hier, der mehr als einen Porno gesehen hat, fallen mindestens 20 weitere ein.

Wer sich Pornos als Vorbild nimmt, der kommt gar nicht erst zu einem realen Sex-Date. *baeh*

Insofern sollen die mit oder ohne Gummi rumsexeln, wie sie es für richtig halten. Es zwingt sie ja keiner.

Außerdem: so oft, wie die Darsteller sich testen lassen ...
einen porno sehen wir nun wirklich nicht als vorbild......
und da es unter den swingern ja auch gummiablehner gibt.....wie überall woanders auch,denken wir: jeder so,wie er es für richtig erachtet.
und wie auch schon hier zu lesen war:keiner wird gezwunen.....

aber so ein ,dortgedrehter film ,at nun wirklich nichts mit einem club zu tuen,meinen wir.
und deshalb,ruhig in clubs gehen,und wenn mal kein gummifreund da sein sollte,dann vögelt man hat nur untereinander.....das ist doch sicher kein problem??

gruss aus frankfurt
Also wir haben auch beim Magma Swingt in der Eule mitgedreht.Beim Partner benutzt man natürlich kein Gummi,beim Partnertausch natürlich mit.Alle die in dem Film mitgespielt haben und nen tausch gemacht haben,haben natürlich ein gummi benutz.Speziell bei der Serie soll es besonders real aussehen wie es im Swingerclub rund geht,und da gehören natürlich auch Gummis dazu.Was bei den anderen Serien war weiß ich nicht,aber meist sind diese Szenen alle nur gestellt und die Leute da draußen wissen ja nicht wirklich wer mit wem zusammen gehört.Bei anderen Pornos werden keine Gummis benutzt,da darf aber auch keiner Drehen,der keinen Volltest vorweisen kann(Hiv Heppatitis,Geschlechtskrankheiten)Und der muss auch aktuell sein.Gab bis jetzt noch kein fall wo sich einer beim Porno mit Hiv oder Hep. angesteckt hat.Bei Tripper oder ähnliches sieht es schon anders aus.Liegt aber vielleicht auch daran das die keinen Volltest hatten und Privat auch ohne Gummi mit anderen Partnern Sex haben.Gibt natürlich überall Schwarze Schafe,wir haben aber bisher immer glück gehabt und für Seriöse Firmen gedreht.Ohne Test machen wir gar nix egal wie hoch die Gage wäre.
Lg Tina&Axel
******der Mann
5 Beiträge
Unklar
Also mir ist nicht so ganz klar in welchen Zusammenhang ein Swingrclub-Erstbesuch Euererseits mit den Filmaufnahmen in einem Swingerclub stehen???

1. Wenn Ihr in einen Club geht, dann müsst ihr nicht mit anderen was machen sondern könnt euch einfach real umsehen was da läuft
2. Wer Szenen in Filmen bzw. Pornofilmen Glauben schenkt, der glaubt auch an den Osterhasen
3. Jeder entscheidet in seinem Leben, was er mit seiner Gesundheit macht
4. Wird es immer Paare/Singels geben die sich kennen und privat gemeinsam "ohne" machen und die werden das untereinander dann auch mit den gleichen Leuten im Club tun.

Gruß Krefelder
**********r1958 Paar
11.391 Beiträge
Dazu gibt es wirklich keinen Grund...
Wir halten die ganze Sache für sehr bedenklich und haben jetzt erstmal von der Idee einen Swingerclub zu besuchen Abstand genommen.

denn Film ist das eine und die Wirklichkeit das andere.

Niemand der es nicht ausdrücklich will ist in einem Swingerclub gefordert irgend etwas ohne Kondom zu machen was man nicht will.



*zwinker* von den Frenchlovern
Klar stellen........
Pornofilme nicht die Wirklichkeit da, das wäre auch zu schön wenn es die Wirklichkeit wäre *grins*.

Aber wir denken Magma will schon versuchen darzustellen was in einem Swingerclub so abgeht, auch wenn das Ein oder Andere etwas überzogen dargestellt wird. Deshalb denken wir, sollten die Filmproduzenten dennoch die Kondomfrage nicht vergessen.

Natürlich wer so poppen will soll das tun und sich und andere gefährden, wer sich ein darauf einlässt ist selber schuld, getestet hin getestet her. Man soll sich nur daran erinnern wie vor einigen Jahren "Porncitty" in USA von einem ADIS-Vorfall über Wochen lahm gelegt wurde. Trotz Tests hat ein Pornodarsteller, welcher sich bei einem Dreh in Mexiko mit ADIS infiziert hatte, eine Darstellerin angesteckt.

Wollen hier keine Diskussion vom Zaum brechen und uns ist es klar das wir von denjenigen die immer ohne wollen gleich gesteinigt werden.

Aber dennoch, bitte achtet alle auf Eure Gesundheit und auf die Eurer Partner, denn Ihr und Eure Partner habt nur diese Eine !
Man soll sich nur daran erinnern wie vor einigen Jahren "Porncitty" in USA von einem ADIS-Vorfall über Wochen lahm gelegt wurde. Trotz Tests hat ein Pornodarsteller, welcher sich bei einem Dreh in Mexiko mit ADIS infiziert hatte, eine Darstellerin angesteckt.
"AIDS".

Soweit ich mich erinnere, hatte der Typ ungeschützten analen Sex (noch um Einiges gefährlicher als "normal"), auf einem Dreh, wo Tests offenbar überhaupt kein Thema waren (meine Reaktion, damals wie heute: Lebensmüde oder was?). Den Virus hatte er dann auf den nächsten Dreh eingeschleppt, und zu diesem Zeitpunkt hat der Standard-Test natürlich noch nicht angeschlagen.

Seit jenem Vorfall sind PCR-Tests (das sind die teuren Tests, die nach ein paar Tagen aussagekräftig sind, statt nach ein paar Wochen) für Darsteller Pflicht in Porn City (alias Los Angeles); es ist dort jedem klar, dass der Gesetzgeber mit der Keule kommt, sollte sich sowas wiederholen.
sorry!!!
ich verstehe die diskusion nicht!
also wie gesagt in dehn clubs in dehnen wir wahren konnten wir das nicht beobachten!
bisher haben wir nur gesehen wie die paare unter sich ohne schutz verkehr hatten! und auf allen drehs (3) bei dehne wier mitgewierkt haben haben wir das auch nicht gesehen.
aber selbst wenn!!! was endert es? man kan hingehen und es anderst machen! man stekt sich weder am zuschauen an, noch wird man gezwungen es genau so zu machen....
und wer sagt einem wie lange sich die leute kennen und wie sehr sie sich vertrauen? also zumindest bei dehn männern weis ich das sie sich leider oftmahl keinen kopf machen. aber wenn man seid längerem in einer beziehung ist und sich testen läst (oder blutspänden geht) kan man sich und seinen partner vertrauen oder nicht? sollte man ein paar seid jahren kennen und befreundet sein warum nicht?
ich finde diese dikusion nicht sehr helle! filme sind filme und keiner wird holiwood z.b. sagen sie dürfen nur noch friedliche filme mit happy end und ohne gewalt oderer unrealistischen zehnen machen.
also wirklich wer pornohs (egahl ob profie oder amateur) als beispiel und forbild nimmt tut mier leid!
gruß
freddy
****le Mann
12 Beiträge
Ohne Schutz - Russisches Rolette
Ohne Kondom im Swinger-Club?
Nee, danke!!!
Ich habe immer gedacht, die seien dort vorgeschrieben und wer keine benutzt mit Fremden, der fliegt raus?
Verboten?
Sorry aber ich glaube das sind dinge die man niemanden verbieten kann!
Da muss doch jeder selber so intelegent sein!
Im Swinger Club gilt die oberste regel "alles kann nichts muss"
und man wird zu nichts gezwungen!
Wir würden auch nie ohne Gummi mit anderen. aber wenn andere ihr leben riskieren wollen...
dann halt hne uns*g*.
Ein hin und her,
Also,nun mache ick auch mal mein Kommentar hier zu.
So wie Ick dit hier allet lesen kann, wir es eh nie eene Gemeinsamkeit jeben. Ick finde, jeder sollte selber für sich entscheiden, wie weit er geht und zu wissen,auf was er sich einläßt.
Alt genug sind gloobe Ick alle, die in einen Club jehen und auch zuwissen im stande sind, welche Risiken dort lauern.
Ob mit Kondom mit anderen oder nicht, sollte jeder für sich entscheiden.
Wir machen das in einem Club nur mit Kondom,sofern wir auch mit anderen auf der Matte landen. Was andere machen, ist mir / uns realativ ejal. Verbieten kann man es keinem, also muss man dann auch den ihre Sache akzeptieren.
Scheinbar sollten so manche hier vielleicht mal über sich selber nachdenken, bevor sie hier irgendwelche kommentare reinschreiben, was besonders auf die Grammatik bezogen ist, denn wenn Ick so manche Beiträge hier lese, denkt man an Deutschunterricht.
Deswegen sollte man immer vor augen halten, Reden ist Silber, schweigen Gold.
Wir hoffen, diese welche bestimmten Peronen hier wissen, was wir damit meinen. Denn erst Denken, dann Reden ist sehr wichtig, besonders wenn man im Inez ist,dort Dreht und falsches Zeug redet.
Darum sollten man auch hier nicht so viel von sich geben, denn sowas kommt meistens wie ein Bummerang zurück.
Nun hoffen wir, man lässt die Paare für sich entscheiden, wenn sie GV ohne Gummis machen.
****ys Paar
373 Beiträge
Stellungnahme
Hallo Joyclub-Mitglieder,
nachdem wir nun eure Beiträge recht aufmerksam gelesen haben, finden wir es traurig, wie einige von euch eine vorgefertigte Meinung zu unserer Serie und den darin agierenden Paaren haben.

Gerade wir, die Macher von Magma swingt, sind peinlichst darauf bedacht das alle Paare die bei uns vor der Kamera agieren, auf ihre Gesundheit achten. Manche kann man nicht zu ihrer Gesundheit zwingen, genau wie im Club, wenn keine Kameras dabei sind. Keiner von euch geht in einen Club mit einem HIV Test, oder ? Also warum dann unsere Paare ? Es gibt Kondome !

Daher möchten wir es nicht unerwähnt lassen, das vor unseren Kameras wirklich nur höchstens 10% ihre Partner tauschen, wenn überhaupt. Damit erklärt sich, das eher sehr wenig Kondome zu sehen sind. Wir sind aber auch nicht die Sittenpolizei, denn jeder ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich. Wir können und wollen den Paaren nicht auf die Schulter klopfen während sie den Akt vollziehen und sagen , "hier nimm mal ein Kondom" ! Es sind alles erwachsende Menschen.

Zu den Paaren selbst sei gesagt, dass es sich ausschließlich um Paare handelt die nicht im professionellen Pornobizz tätig sind. Es sind alle Paare die einfach Bock haben mitzumachen. Natürlich gibt es einige Paare die dann anschließend "Blut geleckt" haben und zu anderen Produktionsfirmen gerannt sind um dort ihr Glück zu versuchen. Es gibt auch Paare die schon zwei oder drei Mal Magma swingt mitgemacht haben, dagegen ist auch nichts einzuwenden.

Letztendlich aber spiegelt Magma swingt das wieder , was in dem gezeigten Club abgeht. Unterdessen haben wir die 25. Ausgabe abgedreht und das mit Erfolg. Ob nun das Dargestellte immer der Realität entspricht, mögen wir nicht beurteilen, denn wir drehen genau das, was die Paare uns zeigen. Aber wir wollen ja auch nicht nur "ficken" zeigen, sondern auch Räumlichkeiten usw. So können sich Swinger von dem gezeigten Club schon mal einen Eindruck verschaffen, bevor sie diesen das erste Mal besuchen.

Meine Frau und ich sind seid 23 Jahren Swinger und das mit voller Leidenschaft.

Anregungen und Kritiken nehmen wir sehr gern entgegen.

Mit herzlichen Swingergrüßen
Klaus Goldberg
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.