Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Tauschen & Verschenken
410 Mitglieder
zur Gruppe
E-Biker
1144 Mitglieder
zum Thema
Hilfe! Irgendwie will das nicht rein - Mach ich was falsch?132
Vor einiger Zeit habe ich mir dieses nette Teil gegönnt und wollte…
zum Thema
"Was läuft denn falsch bei dir?!?", ja, was denn eigentlich?107
Inspiriert aus einem anderen Beitrag: Was mich angeht, kann ich mir…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Analbefriedigung - Mach ich was falsch?

****_rp Paar
18 Beiträge
Themenersteller 
Analbefriedigung - Mach ich was falsch?
Hallo zusammen, etwas peinlich ist mir ja die Frage schon. Aber ich kann mir selbst leider keine Antwort geben. Daher die Frage in die Runde. Nur mal so nebenbei. Ich bin der Männliche Part *zwinker*
Wenn ich mich mit einem Dildo befriedige, fühlt sich das eindringen besser an als das rausziehen. Ist das bei euch genauso? Gibt es da einen Weg, dass sich das beides gut anfühlt. Wäre nämlich der absolute Wahnsinn. 😉
*********astig Mann
28 Beiträge
Ich glaube, dass sich das "rein" besser anfühlt ist normal, das Stoßen, die Leidenschaft ist einfach schöner. Das "raus" wird aber sicher immer angenehmer, je mehr man(n) loslassen und entspannen kann. Einfach locker lassen und das "Nachspüren" und die Vorfreude auf das neue "rein" genießen *zwinker*
****_rp Paar
18 Beiträge
Themenersteller 
Ja
Ja, das habe ich auch gemerkt. Je entspannter ich bin desto besser fühlt es sich an. Ich hab aber das Gefühl, dass immer ganz schnell die gleitfähigkeit des Gels nachlässt obwohl ich schon sehr stark flutischiges Gel benutze. Als ob die Feuchtigkeit des Gels von meinem Körper aufgesaugt wird.
Das ewige rein<->raus ist mir schnell zu krass, ich bin auch noch sehr unerfahren und nicht ganz entspannt was das Thema angeht. Was mir aber Spaß macht ist druck gegen die Dammwand auf zu bauen, irgendwo da muss ja auch die Prostata sein *smile*
mit der Zeit
merkt man, dass es meist gar nicht so viel Bewegung braucht. kleine Bewegungen, die dir Zeit zum genießen lassen, reichen. Wenn du dich dann entspannst,wirst du von alleine heftiger (und feuchter). So ist unsere Erfahrung.
Oder kleiner Tipp: nimm einen Plug und lass ihn auf dich wirken beim Verwöhnen.
Oder anders herum: erst selbst ein bisschen scharf machen und dann einen schmalen Vib rein unnd gaaaaanz zart aufdrehen....

Verlass dich auf dein Gefühl und deine Lust!
Ich habe mit meiner Bekannten die Erfahrung gemacht dass es angenehm und schön ist so lange sie erregt ist. Aber sobald sie dann befriedigt ist und ich noch drin bleibe oder weiter mache, fängt es an dass es sich langsam unangenehm anfühlt. Daher denken wir dass es evtl. damit zu tun hat dass die Erregung unangenehme Gefühle unterbindet. Und sobald diese weg ist kommt das unangenehme hervor!
****_rp Paar
18 Beiträge
Themenersteller 
Stimmt!
Also die Erfahrung teile ich auch. Solange ich nicht komme fühlt es sich Anal geil an.

Nach dem Orgasmus fühlt es sich echt nicht mehr gut an. Aber wenn man zu zweit oder mehr ist, geht das spiel bei den andern weiter *zwinker*
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.