Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Black and White Sex
795 Mitglieder
zur Gruppe
Leben mit Handicaps
371 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Stummer Sex

*****r80 Mann
111 Beiträge
Themenersteller 
Stummer Sex
Hallo zusammen
als ich diesen Teilbereich des Forums entdeckt habe,kam in mir die Frage auf,die ich mir schon lange gestellt habe:
Wie ist das eigentlich mit der Ausdrucksweise bei stummen Menschen wenn sie Geschlechtsverkher haben.
Mich wuerde einfach mal interessieren,wie das mit Erfahrungen auf beiden Seiten ist.Wie druckt sich die Lust,wenn nicht durch Toene aus,sind die anderen Sinne umso mehr gefordert,oder wie ist es wenn das Gegenueber keinerlei Geraeusch von sich geben kann...
Das ist mir schon ernst gemeint und ich moechte keinerlei laesterliche Diskussion,sondern sehr gerne ein paar eher objektive oder zumindest eher sachliche Aussagen haben...
Schonmal vorab danke fuer eure Beitraege...
****ert Mann
365 Beiträge
Da ich selbst keine Erfahrung im Umgang mit (taub)stummen Menschen, sondern lediglich gelegentlich Umgang mit schwerhörigen Menschen habe, dürfte sich die Form der Lustartikulierung auf die übrigen relevanten Kriterien beschränken, abgesehen davon das akustische Lustbekundungen nicht so entscheidend sein müssen.

Man sollte es weiterhin an der Atmungbemerken, an der Körperaktivität (Bewegungen, Schweiß, evtl. Vibrationen, Durchblutung (Hautverfärbung) etc.
*******r40 Paar
148 Beiträge
Stummer Sex
@*****r80

Schließe mich meinem Vorschreiber Dogbert an. Die Erregung
erkennst Du bei Gehörlosen mit Sicherheit an der Gestik,
an körperlichen Erregungsmerkmalen usw.
Aber da ich selbst schwerhörig bin, möchte ich Euch mal vorab
mal eins sagen: Die aller-, allerwenigsten Gehörlosen sind zugleich
auch stumm!
Es kommt darauf an, ob sie von Geburt an gehörlos sind oder ihre
Gehörlosigkeit im Laufe ihres Lebens erworben haben, und hier
spielt es auch eine Rolle, zu welchem Zeitpunkt sie ertaubt sind.
Wenn sie von Geburt an gehörlos sind, haben sie niemals sich
selbst als Baby brabbeln gehört oder ihre Mutter oder andere
Personen mit ihnen sprechen gehört. Sie wissen also gar nicht,
wie sie ihre Stimmbänder richtig benutzen können (an alle
Gehörlosen hier im Forum: bitte korrigiert mich, wenn das so
nicht stimmt!).
Wenn sie in der frühen Kindheit, also bevor sie richtig sprechen
gelernt haben, ertaubt sind, können sie sich ein bißchen artikulieren.
Dafür sind dann die Logopäden da (Sprachtherapeuten), damit sie
mit ihnen sprechen üben.
Wenn jemand dann später ertaubt (in der Jugend oder im Erwachsenen-
alter), kann er dann auch noch sprechen, weil er es ja gelernt hat.
Er muss nur laufend "trainieren", das heißt: sprechen, sprechen,
sprechen, denn auch die Fähigkeit, zu sprechen kann verloren gehen.
Das ist wie beim Sport: wenn man aufhört, zu trainieren, verliert man
seine Kondition.
Bei mir ist es so: Wenn ich meine Hörgeräte nicht drin habe, rede
ich auch ganz komisch (sagt meine Familie), weil ich mich selber
nicht mehr höre. Ich bin zwar der Meinung, dass ich ganz normal
rede, aber anscheinend bin ich dann fast nicht mehr zu verstehen!?
Und so ist es bei den Gehörlosen auch. Sie hören sich nicht selbst
und deshalb kommen meistens unartikulierte Laute aus ihrem Mund,
da meistens die Selbstlaute fehlen (Leute, bitte korrigiert mich...)

Lackpaar40 (w)
*****r80 Mann
111 Beiträge
Themenersteller 
danke fuer die beiden Antworten,jedoch interessiert mich tatsachlich nur wie es bei stummen Menschen ist,bei Gehoerlosen wird das ja wieder einmal anders sein.
Meine Frage zielte schon konkret darauf ab in Erfahrung zu bringen,wie es bei stummen Menschen,also Menschen die nicht sprechen koennen, so zum ausdruck gebracht wird...
*****_be Frau
27 Beiträge
Stumme Menschen?
Ich weiss auch nicht genau, was Du meinst mit stumme Menschen?
Also, Menschen die Gehörlos sind und evtl. nicht mit der Stimme sprechen, sprechen mit ihren Händen und der Mimik, beim Sex manche auch mit dem Atem und mit einem Stöhnen. Somit sind sie nicht stumm.

Beste Grüße, paola
*******r40 Paar
148 Beiträge
Stummer Sex
Hi,

irgendwie blick´ich´s auch nicht, was er mit "stumme Menschen" meint!?
Ich kenn´viele Gehörlose, aber keinen Stummen.
Jedenfalls habe ich noch nie was davon gehört, dass jemand seine
Stimme verloren hätte, höchstens bei Kehlkopfkrebs oder Stimmband-
krebs, aber selbst diese Menschen können sich artikulieren....
*hae*

Lackpaar40(W)
Gestik
Mimik und das Strahlen des anderen kann tausend Worte ersetzen...
****ert Mann
365 Beiträge
Mir ist es auch nicht klar. Wir hatten doch eigentlich einleuchtende Erläuterungen gegeben.

Es gibt auch für Stumme genügend Artikulationsmöglichkeiten. Wie lackpaar40 bereits erläuterte, ist der Komplex Hörschädigung zu vielfältig, um jetzt auf Details einzugehen. Ein stummer Mensch (was angeboren sehr sehr selten vorkommt) hat noch weit mehr Fähigkeiten, wenn man ihn wahrnimmt und auch tatächlich Umgang mit ihm hat.

Insofern ist mir die Frage auch nicht klar, ob sie rein theoretischer Natur ist oder ob es einem konkreten Anlaß dafür gibt.
Gesicht
durch das gesicht !!!

die mimik bei jedem menschen verändert sich beom gv. daher sieht man es auch bei stummen menschen. auch die körpersprache ist wichtig...
******v01 Frau
24 Beiträge
Antwort???
Auch ich möchte eine kleine "Antwort" oder lieber eine kleine "Äußerung " von mir geben.
Ich finde die Frage schon sehr interssant...aber eigentlich auch leicht zu beantworten.
Vorab:
Gibt es nicht auch mehr als genug Menschen die einfach nur "Still" geniessen??? Nicht jeder mag es wenn es während des Aktes "laut" ab geht.
Naja...
Ich selber bin hörend und lebe seit 21 Jahren mit einem Gehörlosen Mann zusammen, der sich sehr gut Artikulieren kann. Er ist von Geburt an Gehörlos und hat das Sprechen, welches sich sicher anders anhört als bei hörenden Menschen, sehr gut erlernt!!
Jedoch beim Sex gab er bisher keinerlei Laute von sich. Mich hat es nie gestört, da ich seine "Lust" sehr gut an seiner heftigen Atmung seinen Augen und seinem Körper sehr gut erkennen konnte. Mir reichten seine Blicke, seine gestiken, und wenn Du einen Menschen liebst und kennst, weisst du alles genau zu deuten.
Ich möchte noch dazu sagen, rein Stumme Menschen, werden es auch von sich geben können, zwar nicht mit der Lautstärke Ihrer Stimme, wohl aber mit der heftikeit von seinen Atemzügen....die man sehr wohl hören kann, da diese nicht mit den Stimmbändern zusammenhängen.
**********el_bw Mann
26 Beiträge
Stumm
Also ich denke wenn sie sich schon nicht gegenseitig hören dann spüren sie den Atem des Partners wenn sie eng umschlungen daliegen oder er sieht genau wie sie gerade denkt an ihrer ausdrucksweise... als ich glaube da gibt es genug möglichkeiten....
das denke
hat was, wenn der partner nicht mit stimme signalisiert, sondern man ein feingespür entwickeln muss!!!
denke, dass sich dadurch deine sinne wesentlich stärker und feiner ausgeprägt sind *lol*
sensitiver wäre der richtige begriff

oder?
wäre es wert mal aus zu testen!
gruß
jo
**********ppe62 Frau
10 Beiträge
Ich habe sehr viel mit Behinderungen zu tun,
Alleinig Stumme, aber Hörende Menschen sind mir nun noch nicht begegnet,
aber wenn ich in mich reinhöre,
und würde mir vorstellen, dass ich stumm wäre, nicht reden könnte,
dann würde ich in der Tat sicher andere Wege finden.
Ein Weg ist die Gebärdensprache, wobei die natürlich viel mit Händen geht, die Hände dann nicht aktiv im sexuellen Geschehen mit drin sind,
aber ich glaube, dass diese Paare einfach für sich eine ganz ganz andere feinfühligere Techniken erarbeiten,
die ohne hören oder sprechen tiefsinniger sind,
intimer, näher ......
eigentlich aus meinem Blickwinkel fast eher schon bewundernswert.

Ist ja klar, wenn ein Organ ausfällt,
dann ersetzen andere Organe diese Ausgefallene.

Die Frage ist nicht abwegig, sie zu stellen,
meine Antwort darauf ist nur - die Ebene bei den Paaren ist eine andere,
und zum anderen bin ich auch der Ansicht,
die Geräusche, das Sprechen, das bereichert und untermalt zwar den Sex,
aber es ist auch nicht ausschlaggebend, wie intensiv Sex sein kann.

tiefer Sex hat für mich immer etwas mit tiefer Sinnlichkeit zu tun,
nur dann ist es für mich richtig ausgelebter Sex,
der mir die absolute Befriedigung gibt,
alles andere wäre für mich höchstens oberflächlich und nur kurzzeitig befriedigend.

Da spreche ich nun auch aus eigener Erfahrung ......

Lieben Gruß
*****r80 Mann
111 Beiträge
Themenersteller 
danke
vielen dank fuer die erfahrungen die ihr damit so gemacht habt...
hab jetzt fuer mich daraus geschlossen,das es unabhaengig davon ist ob man stumm ist oder nicht,wie gut der sex ist und ich vermtue,das sich die lust immer irgendwie ausdrueckt,mimik gestik oder was auch immer,voellig ausdruckslosen sex hat wohl niemand...
*********ulus Mann
1.986 Beiträge
die schwester meiner freundin mit 16 ist seit geburt auch 60% schwerhörig. leider wurde das erst mit 6-7 jahren festgestellt. hörgeräte will sie aber nicht tragen aus eitelkeit, weil sie dewegen immer gehänselt wurde und auch wird. braucht sie aber nícht. dazu muß ich sagen, daß sie wtwas aus der art geschlagen ist. 185 groß, schuhgröße 48 und moppelig. sie kann sowieso mit sexualität nix anfangen, ist dadurch gehemmt und hat eine total schlechte lispelnde kindersprache an sich. flüchtet natürlich in die phantasiwekt von marienhof, gute zeiten und verliebt in berlin. ihre wortaufnahme ist so, daß sie schreibt wie sie spricht, also total falsch. wie schon gesagt, sind gehörlose mit hörhilfen genauso gut drauf wie normale. uns ist das egal, wer wie was wan wo hat. es ist einfach schön, wenn geistig oder körperlich behinderte menschen mit nicht behinderten erotik ausleben können und beide seiten spaß dabei haben.

ciao der graf
@oecher80
Wenn du tatsächlich einmal mehr darüber wissen möchtest, warum machst du dann nicht einmal einen Selbstversuch? Vereinbare mit deiner Partnerin, dass du / sie jeweils einen Tag lang keinen Ton von euch geben dürft!
Du wirst sehen, welche Erfahrungen man machen kann, wenn man sich nur über Gebärden und Gestik verständigen "muss" und auch beim Sex die Stimme nicht benutzen darf! Mit dieser Erfahrung werden wahrscheinlich deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantwortet sein. Sicherlich ist es nicht ganz vergleichbar, aber es wird dir helfen, dich besser in die Situationen von Menschen mit Behinderung versetzen zu können. Das gilt gleichermassen für andere Behinderungen , wie Querschnitslähmung, usw. .
Wie heisst es noch: Probieren geht über studieren
Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen...und , auch ohne Einsatz deiner Stimme viel Spass beim Sex. ..es wird ein eindrucksvolles Erlebnis für dich sein!!
lg. machiavelli
ich kenne auch sehr viele behinderte Menschen und ich habe noch keinen "Stummen" erlebt, der nicht trotzdem Töne und Geräusche von sich geben kann wie lachen, weinen, stöhnen etc.
Schwieriger wird es, wenn beide Sexualpartner taub sind - aber dann gibt es ja - wie einige hier schon erwähnt haben - andere Ausdrucksmöglichkeiten... *cool*

Lieben Gruß
Laut von sich
Stummer Sex ist schrecklich, hab da das Gefühl wenn ich ihn net höre das ihm das net gefälltt.................. lieber Laut als garkein Ton
**********rello Mann
2.368 Beiträge
ich habe hier so dass gefühl
dass einige "stumm" und "taub" miteinander verwechseln.

menschen, die nicht hören können, sind taub.
menschen, die nicht sprechen können, sind stumm.
(das war jetzt ganz einfach ausgedrückt und sollte nicht anders
ausgelegt werden).

ihm ging es darum, wie sich ein mensch beim sex (akt / orgasmus) ausdrückt, wenn er nicht sprechen kann und keine laute von sich geben kann).

ich denke, es wird nicht anders sein, als bei anderen menschen auch.
sie drücken ihre lust und ihren höhepunkt durch heftiges atmen, durch die mimik und die gestik aus. ein stummer menschen kann genauso einen orgasmus erleben, wie ein nicht-stummer mensch.
@Re_ktiv01 
Hallo du! Ich finde es toll, dass deine Beziehung nicht an sowas leidet. Wieso auch, Erregung (wie du schon sagtest) hat viele Wege sich zu zeigen. Ich hatte vor einigen Jahren ebenfalls eine kleinere Affäre mit einer stummen Dame. Leider ging sie in die Brüche... Ich fände es toll, wenn wir uns austauschen könnten... da die Dame mir noch immer am Herzen liegt

Chinchin
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.