Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Erotische Kommunikation
371 Mitglieder
zur Gruppe
Frivol Ausgehen
5739 Mitglieder
zum Thema
Kann ein Mann seine Frau lieben, wenn er sich MMF wünscht?140
Dreier Hey ihr! Ich bin seit fast 3 Jahren mit meinem Partner…
zum Thema
Wie wünscht sich frau einen Mann erotisch?9
Ich glaube, ich bin nicht die Einzige, die sich MANN stilvoll…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Der sanfte Mann

****tta Mann
3.448 Beiträge
Der sanfte Mann
An Männern pickt nicht nur der Bart.
Im Allgemeinen sind Sie wirklich hart.
Doch haben sie auch weiche,
ganz zartfühlende Bereiche.

Die Haut der Frau nur zum Vergleich
duftet warm und ist ganz weich
Sie schmiegt sich gerne an
einen besonders harten Mann.

Harte Schale weicher Kern
Wünscht sie sich eben gern.
auch zärtlich soll er sein.
Nur kein Herz aus Stein.

Und der Mann wünscht sich die Frau
in keinem Falle stark und rau.
Schnurren soll die seine,
wie die Katze um die Beine.

Ohne Krallen wird dies Tier
wecken seine Lust und die Begier.
Doch gibt es wirklich solche Katzen
ohne Krallen an den Tatzen?

Deshalb muss der weiche Mann
eine harte Schale tragen dann.
Bei einer Frau mit sanften Pfoten
ist größte Vorsicht stets geboten.

Wenn sie anschleicht sanft und leise
so wie der Frauen Weise.
Darf sie ihre Krallen dann
niemals schlagen in den Mann.

Sie sollte wie ein Kätzchen schnurren
darf nicht kratzen und nicht knurren.
Die harte Schale schmilzt dahin.
Der sanfte Mann ist der Gewinn.
der sanfte mann
*zwinker* hey sagitta, toll was du da alles aus deinem zauberhut "zauberst", mach weiter so.....!!!

gruß
Bilas
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
waw
Sie hat die Krallen nie gezeigt,
Und alles machte für ihr starker Mann.
Sie wollte manchmal alleine sein
Damit sie alles schreiben kann.
Das war zu viel verlangt, sie musste immer mit,
Wer sollte nun heim fahren wenn sie nicht...

Und doch dann kam so ne alte Katze
Die Krallen zeigte und nie lachte,
Sie konnte trinken so wie er,
Und auch heim fahren ... ziemlich voll...

Die kleine Katze ist jetzt ganz allein,
Wie man die Krallen zeigt ...
Hat ihr niemand gezeigt,
Aber eine Mauer um ihr Herz gebaut,
Sie braucht die Krallen nicht, sie hat ein Herz...

Dein Gedicht ist wirklich schön ...
Ich wünsche dir schönen Sonntag noch!
Liebe Grüße,
laura
****tta Mann
3.448 Beiträge
Spuren
Doch ohne diese Mauer wäre
ihre Brust gefüllt mit Leere.
Und da wo ihr Herz mal war,
wäre dann nur eine Kratzspur da.


Ein schönes Gedicht.
Danke
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
Ihr Herz
Nein, ihre Brust noch nicht voll Leere,
Sie dachte nur ihr Herz schon tot wäre.
Ihr Herz wie Stein hat sie gedacht,
Denn sie nie lieben will ein Mann...
Und doch ...
Oh Gott, wie stark die Schmerzen sind,
Wenn sie verliebt und er doch nicht ...
Es ist nicht Leere, es ist kein Stein,
Es ist ein Herz ... und lieben kann...

Die Kratzer bleiben, heilen schwer...
Die Narben bleiben auch auf Stein!
Das Herz bebt immer noch in ihr
Sie lebt allein und doch so viel ...


liebe grüße,
laura *roll*
****tta Mann
3.448 Beiträge
Zwar lebt sie viel und ist allein.
Doch ohne Liebe wird sie klein.
Sie schaut zurück und überlegt.
Der alte Traum wird weggefegt.

Die Zeit heilt alle ihre Wunden.
Auch die zärtlichen Stunden
mit ihrem neuen lieben Mann
werden endlich heilen dann.

Der alte Mann war es nicht Wert
mit ihr zu leben unbeschwert.
Muss fortleben mit alter Katze,
die Krallen zeigte und nie lachte.
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
Sie liebt aber nur Männer die,
nicht Liebe brauchen, brauchen sie ...
Sie braucht auch bisschen Zärtlichkeit
Kriegt leider nur die .. Männlichkeit ...

Die alten Wunden sind weggefegt,
Verliebt sich immer wieder neu.
Und immer wieder falschen Mann,
Der eine hat schon eine Frau,
Der andere auch Kind daheim

Sie liebt ein Mann und ist allein ...
Das hat schon längst auch aufgegeben
Und spürt die schwere Leere ... schwebe ....
Sie ist allein ... und doch ist nicht ...
Die Einsamkeit begleitet sie ...
****tta Mann
3.448 Beiträge
Die Liebe und die Einsamkeit
sind objektiv betrachtet nie zu zweit
sind wie Hund und Katz die beiden
und bereiten immer diese Leiden.

Die heiße Liebe verklärt den Blick.
Trüb alle Sinne sehr geschickt,
macht alles schön und rosarot
doch lässt den Verstand meist tot.

Die Einsamkeit schärft die Gedanken.
Langsam beginnt sie nun zu wanken.
Wird sich trennen von der alten Liebe
und versetzt dem Alleinsein Hiebe.

Es gibt gewiss einen lieben Mann
den sie nur dann finden kann,
wenn sie sich trennt von rosarot
und nimmt des Herzens dunkle Not.

Dann wird es endlich wieder hell
und ihre Lebenskraft kommt schnell.
Mit einer neuen Liebe wird sie sehen
und auch die Einsamkeit vergehen.
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
Wenn sie sich trennt von rosarot
Und nimmt des Herzens dunkle Not ...

Da hast du aber was gesagt
Etwas in ihr hat klick gemacht.
Meinst du das ernst, das es nicht gibt
Die rosarote Liebe ... nicht?

Es gibt ein Mann, das kann sie spüren,
Aber manchmal will sie ihn auch fühlen.
Er ist nicht da, sie ... doch allein
Was liebt sie nun, ein Fels, ein Stein?
****tta Mann
3.448 Beiträge
Sie liebt weder Fels noch Stein
und bindet sich viel Zeit ans Bein
um zu finden diesen lieben Mann
den sie schon im Herzen fühlen kann.

Jetzt möchte sie ihn gerne spüren
ihn zärtlich und liebevoll berühren.
Noch weiß er nichts von Ihren Gefühlen.
Der Mann hat oft sehr lahme Mühlen.
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
Sie kennt ihn nicht,
Er kennt sie nicht!
Was soll sie sagen?
Ich liebe dich?

Sie hat doch Angst, ist Ahnungslos
Es ist kein Platz mehr für neue Kratzer auf ihr Herz.
Und nun bleib sie lieber allein, die Einsamkeit ist auch dabei,
Denn sie hat Angst sich zu verlieben
Und ihr Herz wieder zu verlieren.
Sie würde gern und kann nicht mehr
Obwohl ihr Herz schreit, lass mich frei
Und sie auch spüren kann, sie braucht
Trotz allem dreht sie sich wieder um,
Macht die Tür zu und weint sie nun...

Warum tut sie sich selber weh,
bevor ein anderer das tut?
Warum so mutig, egal was ist
Nur wenn’s um Liebe geht kann nicht?
Warum ist sie,
so, wie sie ist?
Warum erzählt sie alles hier?????
****tta Mann
3.448 Beiträge
Ich versteh die Lust auf Zärtlichkeit
auch den Wunsch nach Männlichkeit
Doch auf einmal wird mir klar,
es ist einfach wunderbar.

Der Mann träumt von der Weiblichkeit
und pflegt zu Frauen Verbundenheit.
Sie muss nur warten. Er wird sie finden
Und sie für immer an sich binden.
ProfilbildProfilbild
****aS Frau
1.263 Beiträge
Na endlich ... hast du sie verstanden,
Ich werde ihr morgen bescheid sagen. *schock*

Ja, sie braucht viel Zärtlichkeit,
Natürlich auch die Menschlichkeit *rotwerd*
Sie sehnt sich nach Geborgenheit
Und braucht die wärme seiner Haut. *rotwerd*

Sie wartet schon, ruhig und leise,
Niemand wird merken das sie etwas brauchte.
Sie träumt so schön, er auch dabei,
Die Hoffnung bleibt ihr immer treu.

Und auch wenn er, sie nicht mehr findet
Denn er verlaufen kann sich auch.
Sie träumt dann weiter und merkt nicht mehr,
Das keine Zeit für sie noch bleib ...

Und auch wenn er, sie nicht mehr findet,
Denn er verlaufen kann sich auch.
Wird sie bestimmt das nicht vergessen:
„An Männern pickt nicht nur der Bart“ ... *schock*
Hallo ihr zwei.Einfach super!! Ich hab die Zeilen mit Bewunderung gelesen!
LG Ela
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.