Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Freunde des Dirty Talk
3006 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13548 Mitglieder
zum Thema
Dirty Talk449
Ein wenig verrucht mögen wir es wohl alle ab und an.
zum Thema
Worte als Turn-Off449
Ich habe hier noch nichts zu diesem Thema gefunden, also möchte ich…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Dirty Talk vc. geräuschloser Sex

Dirty Talk vc. geräuschloser Sex
Frage in die Runde:
Wie geht Ihr damit um, wenn Euer Sexpartner ganz still dabei ist, nichts sagt und auch nicht stöhnt.
Ich kann damit nicht umgehen und erreiche meine sexuelle Lust und Höhepunkt nicht- weiss aber auch nicht, wie ich es anstellen kann, dass mein jeweiliger Partner das sagt, was mich erregt- vorsagen ist unsexy.
Dirty Talk ist für mich immer der Auslöser zum "Kommen" - ohne Worte fehlt mir was.


Was tun-gibts Ideen, Anregungen von Eurer Seite?
******ird Mann
637 Beiträge
Hi Daphne,
Ich glaube, ich würde schon im Vorfeld dirty talk immer mal wieder mit einfließen lassen und dabei rausfinden, wie Dein Gegenüber reagiert... - kommt da nix zurück, ist wohl die Ader dafür nicht da... *zwinker*
Ist man erst dabei und da kommt nix... *nein*
*********uest Mann
2.133 Beiträge
JOY-Angels 
Die Männer sind halt unterschiedlich. Und wenn jemand ein stiller Genießer ist, kannst Du nur versuchen, das mal mit ihm zu besprechen. Vielleicht geht er dann in Zukunft etwas mehr aus sich heraus.

Wobei es ja zwischen völliger Stille und lautem Dirty Talk eine große Bandbreite gibt.
******eek Frau
5.072 Beiträge
Also erstmal gibt's meiner Meinung sehr, sehr viel zwischen "mucksmäuschenstill" und "Dirty Talk".

Ansonsten wie immer: Kommunikation. Kläre vorher ab, ob der andere auf Dirty Talk steht und sprich darüber, wie es sich für dich gut anfühlt.

Mit stillen Menschen passt es dann eben einfach nicht. Genauso wie andere Menschen die Erregung verlieren würden, wenn der andere plötzlich nur Dirty Talk anfängt.
******der Mann
2.829 Beiträge
ich brauche den Input von ihr, Bewegungen des Körpers, Reaktionen, schluchzen, stöhnen und und und. Wie soll ich sonst erfahren, ob das, was ich tue, ihr auch gefällt und Lust bereitet ?
**C Mann
12.059 Beiträge
...eine Frau, die beim Sex nur stumm und regungslos da liegt, wäre mir suspekt. Ich brauche schon ein gewisses Feedback. Dabei muss aber auch nicht die ganze Nachbarschaft zusammengeschrien werden. Dirty talk kann stimulierend wirken, wenn es nicht gerade nach einem schlechten Porno klingt. Für mich machts die Dosierung...
*******581 Frau
1.029 Beiträge
Mein Partner steht auch total auf Dirty Talk. Ich höre es auch gern, nur schmilzt mir beim Sex mit ihm das Sprachzentrum weg. I h kann dann einfach nicht reden.
Ich gebe mir zwar redlich Mühe ihm entgegen zu kommen, es ist aber krampfig für mich, weil ich mich schon sehr konzentrieren muss und mich dann nicht mehr auf das andere konzentrieren kann.
Vor einiger Zeit habe ich ihm gesagt, dass Dirty Talk einfach nicht in meinem Naturell liegt, dass ich versuche, ihm entgegen zu kommen, er aber sich darauf einstellen muss, dass es wohl nie so wird, wie er das möchte.
Ich habe ihn gebeten, mich zu nehmen, wie ich bin…..genauso, wie er mir manche Wünsche nicht erfüllen kann, weil es nicht in seinem Naturell liegt. 😉

Hast Du darüber schonmal nachgedacht, deinen Partner einfach anzunehmen, wie er ist?
Ich weiß, dass das hart ist, wenn die Bedürfnisse danach einfach so stark sind. Aber dann sucht gemeinsam nach einer Lösung dafür.
*****ide Frau
379 Beiträge
Ich bin ja auch der Typ, der beim Sex ziemlich laut ist *rotwerd* mein Partner muss nicht genauso aus sich herausgehen, aber ganz leise ohne Stöhnen oder ähnliches fände ich es seltsam. Mir gibt die Reaktion des Partners sehr viel.
*******nLEV Paar
238 Beiträge
Nein, einen Dirty Talk benötigen wir nicht und auch wenn unser Sex nicht geräuschlos ist, so haben wir nicht jedes Mal anschließend einen neuen Toyota vor der Türe stehen.
******986 Frau
3.097 Beiträge
Fände ich auch absolut abtörnend... allerdings finde ich es ist ein Unterschied zwischen Mucksmäuschen still zu sein oder dirty talk!

Ich würd sagen dann passt man nicht zusammen....ein grundsätzlich stiller Fisch wäre nichts für mich. Aber man muss beachten das man auch nicht immer so läuft sein kann wie man will (dünne Wände, Kinder ect).
******usB Mann
725 Beiträge
Zitat von *****e_1:
Dirty Talk ist für mich immer der Auslöser zum "Kommen" - ohne Worte fehlt mir was.
Ich kann den Mann gut verstehen, ich hasse "dirty talk"! ich möchte das nicht, es ist für mich extrem lächerlich und wirklich abtörnend. Es hat einfach weder Stil noch Erotik, es ist was es ist.
Daher glaube ich auch nicht, dass es hier einen Mittelweg gibt. Manche mögen es und manche eben nicht.
Wobei eben zwischen sehr leise sein und dirty talk Welten liegen (können).
*******n_HH Frau
5.932 Beiträge
Stille mag ich nicht. Dirty talk in Maßen, im entsprechenden setting ist für mich nützlich, aber nicht verantwortlich für meinen Höhepunkt oder meine Lust. Es dient nur der Untermalung einer Szenerie.
Wenn es aber so wichtig wäre wie im EP beschrieben, würde ich das nüchtern zur Sprache bringen. Auch wörtlich und das Gegenüber entscheidet...ob es auch erregt und stimuliert dadurch wird. Das es mal künstlich klingt kann bei Versuchen vorkommen, aber dieser Eindruck kann auch von Beiden ein Film sein.
Mein erster Weg wäre, es außerhalb des Bettes ansprechen.
****na Frau
1.227 Beiträge
Es ist schwierig, auf eine Frage nicht zu antworten.
Würde ich jemanden, der schweigt, zum Reden bringen wollen, würde ich ihn z. B. mit erotischen Berührungen körperlich erregen und en passant mal eine Frage flüstern wie etwa: Gefällt dir das? Willst du mehr davon?
Den Mann überhaupt erstmal zu ein, zwei Worten verführen und durch das eigene Sprechen vorleben, dass man durchaus reden kann, während man miteinander intim ist.
Gleich mit Dirty Talk zu starten, wäre für den Anfang ein bisschen viel verlangt.
*****a_S Mann
7.066 Beiträge
JOY-Angels 
Ich finde Dirty-Talk bei Rollenspielen gut, aber als "man selbst" eher peinlich.
Aber gerade bei Rollenspielen kann es Spaß machen, peinlich zu sein,
also zB ein Porno-Proll oder ein BDSM-Bösewicht. *zwinker*
*********Seil Paar
623 Beiträge
Zitat von *****e_1:
Was tun-gibts Ideen, Anregungen von Eurer Seite?

Erinnert ein bisschen an Perscheids "Gib mir Schiffsnamen!" *fiesgrins*

Spaß beiseite: Ist ein schwieriges Thema, hat sich bei uns erst im Laufe vieler Jahre entwickelt.
Man muss es halt immer mal wieder ansprechen, möglichst ohne dass da ein Vorwurf draus wird.
****a73 Mann
5 Beiträge
Dann stimmt was nicht !Meiner Meinung nach is es dann nur ein schnell fertig werden und kein spass
Zitat von ****a73:
Dann stimmt was nicht !Meiner Meinung nach is es dann nur ein schnell fertig werden und kein spass

nein, das hat damit nichts zu tun, der Sex an sich ist wunderbar, lange und schön- aber eben recht leise.
*******n_HH Frau
5.932 Beiträge
Und dir fehlt was um befriedigt zu sein? Dirty talk oder lustvolle "Geräusche"?
*******ll94 Mann
236 Beiträge
Zitat von *****e_1:
Dirty Talk vc. geräuschloser Sex
Frage in die Runde:
Wie geht Ihr damit um, wenn Euer Sexpartner ganz still dabei ist, nichts sagt und auch nicht stöhnt.
Ich kann damit nicht umgehen und erreiche meine sexuelle Lust und Höhepunkt nicht- weiss aber auch nicht, wie ich es anstellen kann, dass mein jeweiliger Partner das sagt, was mich erregt- vorsagen ist unsexy.
Dirty Talk ist für mich immer der Auslöser zum "Kommen" - ohne Worte fehlt mir was.


Was tun-gibts Ideen, Anregungen von Eurer Seite?

Puh, schwierige Frage hatte ich zum Glück bisher noch nicht.
Ich merke das eigentlich bei der Vorkommunikation d.h beim schreiben/telefonieren, taste mich da ein wenig im ran um zuschauen, wie die Person damit umgeht, wenn ich z.B etwas erotisches schreibe/sage....
****100 Mann
3.238 Beiträge
Geräuschloser Sex irritiert mich total...laut , versaut und feucht muss es sein!...😎
*******070 Frau
1.140 Beiträge
Der sex ist schön, lange, wunderbar....vs ich erreich meinen höhepunkt nicht....

Nun, dann passt es eben evtl halt doch nicht und so wunderbar kanns auch nicht sein.
Wenn er eben eher still ist, dann 🤷‍♀️...
Wird sich das auch nicht gross aendern.

Reden bringt doch max für 2 bis 3 mal was.dann fallen alle in das zurück, wie sie eben sind.
Jmd verbiegen funktioniert nicht.auch nicht sexuell.

Und ich versteh nicht, warum man jmd und seine art erst annimmt um dann doch aendern zu wollen.
Ich liesse mich da nicht aendern.
Gegenpart kann mich mögen und spass haben wie ich bin und agiere, oder eben nicht.
*******e22 Frau
559 Beiträge
Zitat von *****e_1:
Dirty Talk vc. geräuschloser Sex
Frage in die Runde:
Wie geht Ihr damit um, wenn Euer Sexpartner ganz still dabei ist, nichts sagt und auch nicht stöhnt.
Dirty Talk ist für mich immer der Auslöser zum "Kommen" - ohne Worte fehlt mir was.
Was tun-gibts Ideen, Anregungen von Eurer Seite?

Mein Rat: such dir den passenden Sexpartner. 🤷

Ein "stummer Fisch" wäre ein Grund den Sex zu beenden. Wenn ich nicht höre was meinem Partner gefällt und ob es gut ist, dann bin ich raus. Das muss nicht zwingend in Worten ausgedrückt sein.

Jetzt weiß ich nicht, was du so unter Dirty Talk verstehst. Aber ich liebe es zu hören, was mein Partner gerade total geil findet, wie es sich anspürt, was er fühlt, was er sieht. Jaja, hohe Kunst. Aber das macht mich dann nur noch mehr nass, wenn ich auch höre, was ihn heiß macht 😏

Einen Partner konnte ich beim gemeinsamen Sex mit einem bestimmten Satz zum kommen bringen. War besonders geil, weil ich damit steuern konnte, dass wir zusammen kommen. Geht natürlich nicht bei Schnellspritzern...

Ja, ich mag es wenn man beim sex redet und lacht, aber ob das Dirty Talk ist? 🤔
*******lion Mann
1.102 Beiträge
Ich bin weder auf der "Dirty Talk Seite", noch der Geräuschlose.

Wenn meine Frau mir mit derbem dirty Talk käme, dann würde sich bei mir gar nichts mehr regen.
Glücklicherweise mag meine Frau diese Ausdrucksweise auch nicht.
Anstelle von "Ramm deinen harten Schwanz tief in meine geile Fotze" heißt es bei uns einfach nur "Ich will dich tief in mich spüren".

Ganz ohne Rückmeldungen vergeht mir der Spaß aber auch sehr schnell.
Wenn sie still und regungslos da liegen würde, wüsste ich nicht, ob sie überhaupt Lust hat und/oder ob ich ihr gerade eine Freude bereite oder langweile.
Das fühlt sich für mich dann falsch an, als ob ich sie gegen ihren Willen nur zu meiner Befriedigung ausnutzen würde.
Leise Töne, Bewegungen oder sonstige Reaktionen sind für mich wichtige Zeichen.

Wenn ich sie beim Vorspiel richtig heiß und feucht gemacht habe, und sie mir sagt "Nimm es dir wie du willst", dann weiß ich, dass ich keine Rücksicht auf ihre Wünsche nehmen soll.
Aber auch dann bleibt sie nicht gänzlich regungs- und/oder geräuschlos, da ihr Körper sich vor lauter Lust räkelt und sie leise aber lustvoll stöhnt.

Auch ich selber kann nicht ganz still sein. Leise Lustgeräusche und von der Extase ausgelöste Bewegungen müsste ich bewusst unterdrücken.
Manchmal möchte meine Frau einfach, dass ich ganz still liege und mich gar nicht bewege, während sie mich so reiten möchte, wie es ihr gerade beliebt.
Zitat von *******n_HH:
Und dir fehlt was um befriedigt zu sein? Dirty talk oder lustvolle "Geräusche"?
in erster Linie die lustvollen Geräusche ...ich spreche nicht von derben dirty Talk, einfach nur ein bisschen dabei sagen, wie geil es sich anfühlt oder was man gerade denkt...
Zitat von *******e22:
Zitat von *****e_1:
Dirty Talk vc. geräuschloser Sex
Frage in die Runde:
Wie geht Ihr damit um, wenn Euer Sexpartner ganz still dabei ist, nichts sagt und auch nicht stöhnt.
Dirty Talk ist für mich immer der Auslöser zum "Kommen" - ohne Worte fehlt mir was.
Was tun-gibts Ideen, Anregungen von Eurer Seite?

Mein Rat: such dir den passenden Sexpartner. 🤷

Ein "stummer Fisch" wäre ein Grund den Sex zu beenden. Wenn ich nicht höre was meinem Partner gefällt und ob es gut ist, dann bin ich raus. Das muss nicht zwingend in Worten ausgedrückt sein.

Jetzt weiß ich nicht, was du so unter Dirty Talk verstehst. Aber ich liebe es zu hören, was mein Partner gerade total geil findet, wie es sich anspürt, was er fühlt, was er sieht. Jaja, hohe Kunst. Aber das macht mich dann nur noch mehr nass, wenn ich auch höre, was ihn heiß macht 😏

Einen Partner konnte ich beim gemeinsamen Sex mit einem bestimmten Satz zum kommen bringen. War besonders geil, weil ich damit steuern konnte, dass wir zusammen kommen. Geht natürlich nicht bei Schnellspritzern...

Ja, ich mag es wenn man beim sex redet und lacht, aber ob das Dirty Talk ist? 🤔

genau so meine ich es
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.