Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Verführung
1267 Mitglieder
zur Gruppe
Parkplatztreffs
13377 Mitglieder
zum Thema
Welche Fantasien würdet ihr gerne in die Realität umsetzen?257
Guten Abend zusammen, Ich denke dieses Thema wird hier vielen schon…
zum Thema
MMF Phantasie/Realität33
Damen & Herren, Wir sind nun bereits seit einiger Zeit hier…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Den Handwerker verführen? Realität vs. Phantasie

*****m75 Mann
28 Beiträge
Themenersteller 
Den Handwerker verführen? Realität vs. Phantasie
Hallo zusammen, man hört es immer wieder das ein Handwerker, serviecemann, Postler oder Pizzazusteller verführt wurde. Mich interessiert es ob das nur Phantasie oder Realität ist. Wer von euch hat hier schon mal Erfahrung damit gemacht?
********e_68 Frau
2.984 Beiträge
Bis vor Kurzem bin ich noch keinem Handwerker begegnet, der mir gefallen hätte.
Aber letzte Woche kam ein junger Mann um meinen Durchlauferhitzer im Bad auszuwechseln.
Der war genau mein Typ und ich dachte mir die ganze Zeit, "wenn du wüsstest, was ich mit Typen wie dir alles so mache".
Ich war ziemlich nervös und habe auch geflirtet.
Aber leider waren an dem Nachmittag auch meine Kinder zu Hause.

Wer weiß ob Er sich auf etwas eingelassen hätte....
****iF Mann
569 Beiträge
Ich bin Handwerker. Viel bei Kunden für Reparaturen.
Ist mir noch nie passiert das ich verführt wurde.
Ist aber auch sehr heikel sich während der Arbeit verführen zu lassen. Könnte eine Fristlose Kündigung nach sich ziehen wenn die Kundin sich beim Chef meldet und behauptet das sie die reparieren in naturalien beglichen hat.
*****_67 Frau
4.352 Beiträge
Wo hörst du denn sowas?
Das scheint mir ein Porno Wunsch Gedanke zu sein,
Der Handwerker der das Rohr verlegt..
*nein*

Der Pizzaservice sind oft Inder.
Der Handwerker arbeitet für sein Geld.
Ich zahle seine Stunden für etwas was defekt ist.

Nichts davon ist so erotisch , dass es mich dazu verführen würde einen wildfremden Mann in Ausübung seiner Arbeit sexuell zu belästigen.

Für mich fällt das unter die Rubrik Pornofantasie.
Zumindest in meiner realen Welt.
*******u_K Mann
403 Beiträge

*******8877 Paar
145 Beiträge
Ich habe schon mehrmals einen Pizzaboten verführt und hatte sogar mit dem Chef einer Pizzaria gefickt, weil er auch ab und zu ausgeliefert hat. Wir beide wollten es, waren beide geil aufeinander. Also auf deine Frage hin, man kann solche Phantasie wirklich real machen. Man muss sich nur trauen und einfach ansprechen. Außer ein ja oder nein, kannst du nicht bekommen.
*********kend Paar
12.499 Beiträge
Zitat von *******8877:
Ich habe schon mehrmals einen Pizzaboten verführt

Die könnten eine spezielle Pizza auf die Karte stellen die einsame Frauen dann bestellen. Wie könnte man die nennen? Pizza Amore oder Pizza Festa del Pastore. Dann wissen gleich alle bescheid was gewünscht ist.

g/w
******R54 Mann
29.306 Beiträge
@*********kend

Super Idee *haumichwech*
********e_68 Frau
2.984 Beiträge
Wieso nur Pornofantasie ?
Es lässt sich viel im realen Leben umsetzen, was auch in Pornos möglich ist.
*********kend Paar
12.499 Beiträge
Zitat von ********e_68:
Es lässt sich viel im realen Leben umsetzen, was auch in Pornos möglich ist.

Das Problem im Realen ist das die anderen Kunden ihre Pizza nicht eiskalt geliefert bekommen wollen. Und die Lieferwagen immer voll von Pakten sind die ausgeliefert werden wollen. Die Zusteller haben defacto überhaupt keine Zeit für sowas.

g/w
********e_68 Frau
2.984 Beiträge
Pizza ist wirklich schwierig.

Aber so ein Quicki im Bad, nachdem der Durchlauferhitzer montiert wurde, wäre ja kein Problem *lach*
*****_67 Frau
4.352 Beiträge
Wäre das mein Mitarbeiter, gäbe es die fristlose Kündigung und zwar sofort.
Sowas ist geschäftsschädigend.

Ich habe Null Toleranz für so was.
******986 Frau
3.068 Beiträge
Ich halte es zu 95% Phantasie..die meisten Handwerker die ich kenne sind alte Fette Männer 🤪

Davon das ich das eher unprofessionell halt...
**********aving Frau
495 Beiträge
Siehe der Film mit Patrick Dempsey... Loverboy... 😂🤣
Pizza mit extra Sardellen.
*******iel Mann
633 Beiträge
Seid ihr wahnsinnig! Sex bekommt man leicht, einen guten Handwerker aktuell extrem schwer. Den darf man nicht vergraulen!

Mal im ernst, die wenigsten Handwerker werden für sowas Zeit haben. Die sind inzwischen stark durchgetaktet. Mag vielleicht in Ausnahmen gehen, aber die Masse wird dankend ablehnen.
*****019 Mann
436 Beiträge
Mir ist das tatsächlich auch schon passiert. Hab der Dame das Bad montiert und dabei sind wir uns näher gekommen. Hat allerdings ein paar Termine gedauert, bis es dann passiert ist und es ist was längerfristiges draus geworden.
So spontan könnte ich sowas überhaupt nicht
********e_68 Frau
2.984 Beiträge
Aber wenn sich beide ziemlich scharf finden, könnte man zumindest ein Treffen nach Feierabend vereinbaren.
Ich glaube schon, dass sowas mal vorkommen kann.
*******u_K Mann
403 Beiträge
Letzter Termin... Wer weiß?
*******987 Mann
114 Beiträge
Ich hatte schon sex mit der Tochter von Kunden von mir bin Handwerker ( Garten und Landschaftsbau) wahr eine Baustelle über 4 Wochen in der 2 Woche nummern ausgetauscht in der dritten Woche dann näher gekommen und in der 4 ten mehrfach im Kinderzimmer ( sie wahr 19 ) spass geht...
*******l69 Mann
13 Beiträge
warte darauf dass es mir mal passiert…;
wer will mich buchen 😉😇
*********gel79 Frau
982 Beiträge
Zitat von *****m75:
Vom Handwerker verführt? Realität vs. Phantasie
Hallo zusammen, man hört es immer wieder das ein Handwerker, serviecemann, Postler oder Pizzazusteller verführt wurde. Mich interessiert es ob das nur Phantasie oder Realität ist. Wer von euch hat hier schon mal Erfahrung damit gemacht?

Ich denke das es überwiegend Fantasien sind, als Rollenspiel bestimmt umsetzbar allerdings im Alltag eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich. Ich finde persönlich fände allein die Tatsache von durchgeschwitzten Körpern und schmutzigen Händen nicht wirklich ansprechend.
*******s_A Mann
64 Beiträge
du sollst die Handwerker ja auch nicht erst acht Stunden lang ihren Job machen lassen - klar dass sie dann nicht mehr frisch riechen *zwinker*
******wen Frau
15.342 Beiträge
Mein Vater war Pizzafahrer. Mein Bruder arbeitet abwechselnd als Sanitär- oder Elektroanlageninstallateur. Beide hatten bzw haben einen so eng gesteckten Zeitplan und dermaßen viele Aufträge, dass da häufig noch nicht mal Zeit für ne Pipipause oder den Biss in die Mittagsstulle übrig bleibt. Zeit ist Geld und die Auftraggeber bezahlen für Leistung, nicht für privates Vergnügen. Ein fetter Mettigel plus eine Schubkarre Brötchen von der Hausbesitzerin sind da lieber gesehen als eine erotische Distanzlosigkeit. Das Pizzafranchise setzte solche Kunden kurzerhand auf die interne Blacklist.

Zumindest die Handwerker, die ich so kenne, arbeiten wie beschrieben und rackern da den ganzen Tag hart durch. Was nach Feierabend passiert, steht vielleicht nochmal auf einem anderen Blatt.
Zitat von *****_67:
Wo hörst du denn sowas?
genau das hab ich mich auch gefragt.
mir sind solche storys jedenfalls noch nie zu ohren gekommen.
*******con Mann
242 Beiträge
Ist wohl fast nur mehr im Zuge größerer Projekte möglich. Die Handwerker haben, wenn sie nicht ihr eigener Chef sind, einen relativ engen Plan. Was noch interessanter ist, sie müssen die Zeiten verrechnen oder rechtfertigen, wenn sie für kleinere Aufträge vorbeikommen.
Also ich gehe davon aus, wenn, dann wird etwas für später ausgemacht, es ist der letzte Auftrag des Tages, oder eben das erwähnte Großprojekt über mehrere Tage oder gar Wochen. Wegen eines tropfenden Abfluss eine Stunde mehr aufschreiben muss einen Grund haben, und die Kundin dann auch zahlen.
Ich kenne zwar einen Handwerker, der laut Erzählung einige Angebote hatte, da aber maximal Telefonnummern getauscht hat, und sich alles weitere bei privaten Treffen ergeben hat... Oder auch nicht, was wohl auf die geänderte Situation zurückzuführen ist.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.