Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
slow sex
1862 Mitglieder
zur Gruppe
Rough Sex
2391 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Erregung durch Lutschen an den Zehen

****nd1 
Themenersteller7 Beiträge
Mann
****nd1 Themenersteller7 Beiträge Mann
Erregung durch Lutschen an den Zehen
Hallo zusammen,

diese Frage richtet sich gezielt an die Frauen dieser Welt. Ich habe mal gehört/gelesen, dass es einige Frauen, nicht alle, sehr gerne mögen, wenn man ihren Zehen lutscht und leckt. Es führen wohl feine Nerven von den Zehen in die Klitoris, deswegen soll es einigen ja den Spaß bereiten. Es soll angeblich vergleichbar wie ein Blowjob beim Mann sein.

Wie sieht das bei euch aus? Mögt ihr es schon im Vorspiel an den Füßen verwöhnt zu werden, oder seid ihr eher "mittendrin" dafür empfänglich, sozusagen als weiteren Anheizer? Wie fühlt es sich an? Merkt ihr tatsächlich auch etwas in der Klitoris?

Meine jetzige Beziehung noch sehr frisch und ich habe mich aber noch nicht getraut, den Vorschlag zu machen. Ich will auch nicht, dass sie denkt, ich hätte "seltsame" Fantasien. Sie hat aber sehr schöne Füße und der Anblick erregt mich jedes mal. Klar, es heißt nicht, dass es ihr auch gefallen würde, aber wenn ich wüsste, welche Erfahrungen schon gemacht wurden, macht es mir alles ein wenig leichter:-)

Vielen Dank schonmal
Mehr anzeigen
***** 

*****  
Also....
ich kann es überhauptnicht haben wenn mit jemand an die Füße geht, weder mit dem Mund noch mit den Händen.

Ich denke das wäre nix für mich.

LG Ocaso
****iko 
11.326 Beiträge
Mann
****iko 11.326 Beiträge Mann
ich mag es ...nicht immer aber immer öfter....
während dem coitus auch an ihren Zehen zu lutschen.....
****ile 
4.794 Beiträge
Frau
****ile 4.794 Beiträge Frau
Es führen wohl feine Nerven von den Zehen in die Klitoris, deswegen soll es einigen ja den Spaß bereiten
Dann sind diese Nerven bei mir wohl nicht intakt .. ich mag es überhaupt nicht ...
*************** 

***************  
Es führen wohl feine Nerven von den Zehen in die Klitoris
Ich wage mal zu behaupten, das das, rein anatomisch gesehen, Unfug ist.

Sexuelle Erregung zeigt sich nunmal (in unterschiedlichem Maß) in Brustknospen und Clit/etc. Was die Eine vs. die Andere erregt, ist dagegen, und das wissen wir hier hoffentlich alle, individuell sehr verschieden.

Meine eigenen Füße sind zwar sensibel, aber ich halte sie in der Hinsicht trotzdem für komplett unerotisch — zumal ich mir nicht recht vorstellen kann, dass es jemandem wirklich Spaß macht, an meiner Hornhaut rumzulutschen. *baeh*
****iko 
11.326 Beiträge
Mann
****iko 11.326 Beiträge Mann
Ich wage mal zu behaupten, das das, rein anatomisch gesehen, Unfug ist.

Es gibt Frauen (und bestimmt auch Männer) die gewisse Stellen an ihren Füßen als erotisch empfinden....
***ly 
147 Beiträge
Mann
***ly 147 Beiträge Mann
Es gibt Frauen (und bestimmt auch Männer) die gewisse Stellen an ihren Füßen als erotisch empfinden....
Aber ich vermute vorsichtig, dass es sich dabei um einen geringen Prozentsatz handelt.

Ich kann jetzt nur von meinen Erfahrungen und Meinungen im Umfeld berichten. Ich kenne keine einzige Frau, die sich gerne an den Füßen verwöhnen lässt (bis auf eine Fussmassage *g*). Vielleicht wegen der Befürchtung vor Käsegeruch *zwinker* Also ich fände das bissl eklig und deswegen auch nix für mich... Vielleicht liegts aber auch daran, dass es viele Mädels gibt, die mit ihren eigenen Füßen nicht zufrieden sind.
Mehr anzeigen
****iko 
11.326 Beiträge
Mann
****iko 11.326 Beiträge Mann
Vielleicht wegen der Befürchtung vor Käsegeruch *zwinker* Also ich fände das bissl eklig und deswegen auch nix für mich...

hmmm, ich lass deine / eure Meinung natürlich gelten (nett ne? *gg*)

Nee mal im ernst, so war es doch auch als erstmalig offen über analverkehr gesprochen/geschrieben wurde......erst wird das Gesicht verzogen und irgendwann gibt es immer mehr Leute die dazu stehen oder es aus Neugierde ausprobieren....

Auch hier gilt Sauberkeit als priorität.....ich würde nicht jeden Fuß / Zehe lutschen.....denn auch hier gilt...das Auge leckt mit....Hornhaut geht gar nicht.....

ob
es sich dabei um einen geringen Prozentsatz handelt
kann ich nicht beurteilen, ich weiß aus dem Internet das es unmengen diverser Foren für Fussfetische gibt.......
Mehr anzeigen
**********chung 
17 Beiträge
Frau
**********chung 17 Beiträge Frau
ich mag es nicht wenn man mir an den zehen lutscht, jedoch ist eine fussmassage oft auch sehr erregend *zwinker*
************* 

*************  
Hm, dann gehöre ich wohl zu dem geringem Prozentsatz, der Fusserotik sehr wohl sehr anregend findet.

Zärtliches Knabbern und saugen, dabei massieren der Füsse... himmlisch *g*
Ebenso mag ich es aber auch an den Händen / Fingern, zusammen mit meinen Füssen wohl sehr errogenen Zonen!!

Vg Chrissy
*********ilda 
992 Beiträge
Paar
*********ilda 992 Beiträge Paar
Wir...
...sind uns einig. Geht gar nicht und erreicht bei uns beiden eher das Gegenteil.....;)
Wir sind beide kitzelig an den Füßen......und da oben gibt es doch soooo viel meehr erotisches zum Lutschen oder?! *grins*

LG Mathilda
*********** 

***********  
Der ganze
Körper ist eine erogene Zone. Nur bei jedem an verschiedenen Stellen. Es gibt auch Leute die werden beim Berühren der Kniekehlen scharf. Ich schließe mich der Meinung von NurWiko an, bei so ziemlich allen Spielarten wird die Nase gerümpft. Wenn sich genügend geoutet haben wird die Versammlung größer. Bei uns ist die Sub die jenige die gerne an den Füßen leckt und es regt sie an.
Wie schon gesagt Sauberkeit ist ein muss. Gilt ja für den ganzen Menschen
************** 

**************  
also
ich mag es an den füßen geleckt zu werden. an den zehen saugen und mit der zunge dran spielen... einfach himmlisch.. schwärm

allein beim gedanken daran bekomm ich lust...

LG RedZora81
*************** 

***************  
Kein Widerspruch!
feine Nerven von den Zehen in die Klitoris
Ich wage mal zu behaupten, das das, rein anatomisch gesehen, Unfug ist.
Es gibt Frauen (und bestimmt auch Männer) die gewisse Stellen an ihren Füßen als erotisch empfinden....
Das habe ich auch nicht bestritten.

Einen Nerv, der (ohne Umweg über das Gehirn) vom Zeh in die Clit oder Eichel geht, wirst du deswegen trotzdem nicht finden. *baeh*
*********n_bw 
1.063 Beiträge
Paar
*********n_bw 1.063 Beiträge Paar
Ich finde das absolut nicht anregend, kann auch Fuß Fetis überhaupt nicht verstehen, aber jedem das seine...
************* 

*************  
Ich würde es an deiner Stelle auch einfach mal ansprechen.

Ich denke mal, dass selbst viele Frauen, die das nicht unbedingt erregend finden, zumindest doch auch kein Problem damit haben werden. Es sei denn, sie wären extrem kitzelig *zwinker*

Beginne mit einer Fußmassage, irgendwann gibst du ihr ein Küsschen auf die Zehe oder Fußsohle und sagst ihr wie schön du ihre Füße findest. Mehr nicht.

Und das wiederholst du immer wieder mal, wenn sie die Massage als angenehm empfindet. Oder ein Fußbad mit anschließendem eincremen ist auch etwas extrem feines.

Du hast das Glück, dass dies ein Thema ist, wo man sich Schritt für Schritt vorarbeiten kann, ohne gleich mit der Tür ins Haus fallen zu müssen - nutze diesen Umstand. Wenn sie es aber gar nicht mag, dass an ihren Füßen hantiert wird, dann musst du es wohl zur Kenntnis nehmen.

lg
Angelika
Mehr anzeigen
******** 

********  
...sorry, ich bin Podologe...
..und sehe jeden Tag mykotische Füße, oder diabetische Fußsyndrome und nekrotische Zehen, das reicht....und wenn ich mir überlege was sich die Menschen im Schwimmbad mit nach Hause nehmen, das möchte ich nicht in den Mund nehmen....l.G. Alex
****nd1 
Themenersteller7 Beiträge
Mann
****nd1 Themenersteller7 Beiträge Mann
Freut mich ja, dass mein Beitrag doch für Gesprächsstoff sorgt. Aber wie ich schon vermutet habe, ist das ein Thema, welches definitiv noch nicht überall Anklang gefunden hat. Aber dazu muss ich noch sagen, bei allen Vorurteilen, die es über Füße gibt (Dreck, Geruch etc.): Selbstverständlich werden diese vorher einer Reinigung unterzogen. Ich würde auch nicht die "Füße aus dem Freibad" ablutschen, soviel steht fest:-)
Aber wenn alles sauber ist und der Anblick schön, ist doch alles im grünen Bereich, so meine Meinung.

@Angelika: Wie du schon sagtest, ich muss mich wohl vortasten
*******nata 
97 Beiträge
Frau
*******nata 97 Beiträge Frau
Darf seit kuzem immer wieder feststellen,...
...dass der ganze Körper ohne Ausnahme eine einzige erogene Spielwiese ist und dazu gehören auch die Füße. Manche Punkte sind empfindlicher und sprechen auf Zärtlichkeiten und Zuwendungen noch mehr an und diese Punkte sind wohl bei jedem unterschiedlich.

Ich komme auch seit kurzem in den Genuß dezenter Fußerotik. Von Nerven, die direkt in die Klitoris fahren kann ich zwar nicht berichten, aber das sanfte Massieren meiner Füße und seine Zunge, die gekonnt meine Zehen entlangfährt entspannen nicht nur, sondern bringen mich auch in eine erotische Stimmung. Seine zärtlichen Komplimente über meine Füße tun ihr Übriges.... da komm ich gleich ins Schwärmen! Das ist doch so zärtliche und gebend, das muss man doch genießen können! Aber vielleicht verhält es sich dabei wie bei Oralsex?! Manche müssen einfach erst lernen loszulassen und zu genießen!

Wünsch Dir viel Spaß auf der Entdekungsreise bei Deiner Süßen!
Mehr anzeigen
*********nity 
72 Beiträge
Frau
*********nity 72 Beiträge Frau
Würg..1. Zu kitzelig und 2. Überhauüt nicht erregend..Füße..o.O
*****arc 
6.189 Beiträge
Mann
*****arc 6.189 Beiträge Mann
Hmm ...
..und sehe jeden Tag mykotische Füße, oder diabetische Fußsyndrome und nekrotische Zehen, das reicht....und wenn ich mir überlege was sich die Menschen im Schwimmbad mit nach Hause nehmen, das möchte ich nicht in den Mund nehmen....l.G.

Sollte also ein Zahnarzt nicht mehr küssen, ein Gynäkologe keine Frau mehr berühren, nur weil er ein um's andere Mal mit ungepflegten ZeitgenossInnen konfrontiert wird ... *roll* ?

Also ich halte diese verallgemeinernde Sichtweise für etwas überzogen, aber bitte: muß jeder selber wissen, und daß der ein oder andere gruselige Anblick in eine veritable Fuß-Phobie mündet, kann ich mir durchaus vorstellen ...

Grüße
Sir Marc
Mehr anzeigen
*******dame 
17.530 Beiträge
Frau
*******dame 17.530 Beiträge Frau
ich empfinde es als sehr angenehm, wobei Sauberkeit ein unbedingtes Muß ist und auch eine entsprechende Pflege der Füße, denn mit Hornhaut geht wirklich nicht
********** 

**********  
schöne Frauenfüsse
Hallo zusammen...

Also ich finde es hin und wieder ganz geil an den Zehen der Frau zu lutschen,doch dazu muss ich sagen das die Füsse mir auch gefallen müssen sonst geht da garnichts!!!

Ich habe wohl so auch ein tatsch weg von einem Fussfetischsten...kann es mir sonst nicht anderest erklären,da ich wenn es sich ergibt einen Blick auf die Füsse meines gegenüber werfe!!
Wenn sie dann noch lackiert sind ist es meist das pünktchen auf dem i!!
Ich selbst bin an den Füssen auch sehr kitzelig und kann es daher verstehen wenn jemand das überhaupt nicht mag und dann sollte man es auch respektieren!!
Ob es dann was mit erogenen Zonen zu tuen hat oder nicht weiss ich nicht wirklich!!!

Lg ViPBengel
*****o26 
47 Beiträge
Mann
*****o26 47 Beiträge Mann
Ich
kann nur sagen das meine frau drauf steht wenn ich an ihren füßen/zehen lecke und lutsche siemacht es auch bei mir und es gefällt mir auch
********* 

*********  
auf jeden fall...
Also ich bin an den Füßen super empfindlich und es gibt kaum etwas angenehmeres als eine tolle liebevolle Fußmassage... wenn mir ein Mann dann noch an den Zehen leckt zergehe ich. Nicht immer, nicht ständig, aber doch immer gerne. Ich hab auf jeden fall ein zwei mehr stimulierbare Körperpartien als nur die eindeutigen...aber das ist wohl alles, Gott sei Dank!, Geschmackssache *g*
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.