Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Erotikflohmarkt
1195 Mitglieder
zur Gruppe
JOY-Künstler-Portal
93 Mitglieder
zum Thema
Paare und Bi - Ladys - Night - Vellmar (26.12.2014)1
Die heisse erotische, prickelnde Paareparty Da die letzte Paareparty…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Frage zu Hobbyfotos (bin neu hier)

***
Frage zu Hobbyfotos (bin neu hier)
Kann mir jemand sagen, wie gut es klappt, Anfragen für Hobbyfotoshootings einzustellen und ob ihr Ladys oder Paare (Gruppen) kennt, die das gerne tun?
Mfg
*********ograf Mann
Seit der Auflösung des eigenständigen Bereichs "Erotische Fotografie" und der Änderung das man weder Fotografen noch Shootings suchen kann, ist der JC für mich als Fotograf ein weitgehend totes Gebiet. Vorher hatte ich so 6-8 Shootings pro Jahr, danach noch genau eins und das war ein Shooting mit einem Model das ich schon kannte.

Natürlich hängt das von vielen Faktoren ab und ich würde Dir auch raten es zu versuchen, aber erwarte lieber nicht zu viele Reaktionen. Dazu kommt das heute sehr viele Frauen glauben sie würden für ein Shooting bezahlt werden, auch wenn sie kaum Erfahrungen oder Referenzen haben.

LG
meph
************
Danke
Danke für die ehrlich hilfreiche antwort, werd es versuchen aber stell mich schon mal drauf ein. Danke und auch dir weiterhin viel erfolg und eine schöne zeit.
*****har Paar
JOY-Team 
Der Bereich der erotischen Fotografie existiert hier immer noch, wenn auch als ein Bereich im Forum "Erotische Kunst":

Aktfotos und erotische Fotografie


Und wir befinden uns hier genau dort, wo Fotografen und Models gesucht und gefunden werden:

Künstler und Modelle


Außerdem gibt es hier zahlreiche Gruppen, in denen man durchaus fündig wird. Hier nur ein Beispiel:

Models & Fotografen

Liebe Grüße!
Der Antaghar
JOY-Team
*******ucht Paar
Modelle
Jo, das mag ja alles richtig sein mir den Möglichkeiten Modelle zu suchen.
Kommt aber noch ein kleiner und nicht unwichtiger Aspekt hinzu.

Das Benehmen einiger Modelle (ich sagte EINIGER) ist eben so wie es Mephisto schon beschrieben hat.
Haben keine oder kaum Erfahrung und erwarten die große Kohle. Und viele halten es nicht einmal für nötig auf ein nettes Anschreiben oder Angebot zu antworten (wurde schon ausgiebig diskutiert hier-also nicht mehr aufwärmen)

Geh raus auf die Straße, sprich die Leute die Dich interessieren direkt an, nutze die Mundpropaganda durch gute Arbeit und Empfehlungen, das klappt meist viel besser als mit vielen selbsternannten "Modellen" hier im JOY.
*******
Sorry ...
... aber seit Fotografen im JC relativ entrechtet wurden, und keine wirklichen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme oder des Job/Projektaustauschs mehr haben, ist auch bei mir kaum noch was los - ich werde daher bald (d.H. mit Ablauf meiner Mitgliedschaft) die Segel streichen ...

Ist aber auch nicht schade drum - die Szene ist überwiegend so facebookig geworden, dass ich auch gar nicht weiter interessiert bin - lieber reales Leben als diese gamespeople hier ...
*********ograf Mann
@Der Antaghar

Eine eigene Gruppe ist für mich etwas völlig anderes als ein eigenständiger Bereich.

Es gibt keine Möglichkeit direkt nach Fotografen zu suchen.

Es gibt keine Möglichkeit direkt nach Shootings zu suchen.

Wie sich das auf die Anzahl meiner Shootings ausgewirkt hat steht oben. In der Kurzform, es gibt keine mehr. Und das ich damit nicht alleine bin zeigt der vorhergehende Beitrag.

Leider ist der JC nicht offen für konstruktive Kritik. Die paar Fotografen sind eben nicht so wichtig, das habe ich verstanden.
*******
Alternativ?
Gibt es ansonsten möglichkeiten Erfahrung und models/Fotografen zu tazdchen... ?eine Plattform dafür wäre super.
**********Media Mann
Grundsätzlich hat es ein neuer Fotograf immer schwerer als ein etablierter Fotograf mit großem Portfolio.

Auf meine Ausschreibungen erhalte ich relativ wenige Rückmeldungen, das stelle ich auch fest. Ich bin auch selbst aktiv auf Model-Suche gegangen und habe auch viele Joy-Mitglieder aus der Region direkt angeschrieben, die in ihrem Profil "Interesse an Fotoshootings" angekreuzt haben.

Die Rückmeldungsquote ist ca. 10% (dabei würde ein einfaches "Nein danke" ja auch schon reichen). Von diesen 10% haben einige Interesse an einem Shooting, aber - jetzt kommts - bisher sind trotz Interesse die meisten Kontakte wieder im Sande verlaufen, weil das Model nach der Zusage die Kommunikation einfach einstellte. Das ist schon frustrierend.

Andererseits bekomme ich auch überregionale Anfragen oder Anfragen von Modellen, die meine Spezifikationen bei der Suche einfach ignorieren (und wo ich dann absagen muss). Auch habe auch schon Pay-Shootings hier mit Joy-Mitgliedern gemacht.

Also alles in Allem: etwas durchwachsen, es ist ein großer Wust von Halb/Desinteresse, und man muss bereit sein, viele Sackgassen zu probieren, um einige Treffer zu landen. Und vor allem müsste es hier im JoyClub verbindlichere Werkzeuge für die Model-Fotograf-Kontakte geben anstatt dieser verstreuten redundanten Foren/Gruppen und Vermischung von Kontakt- und Modelprofilen. Mit mehr Transparenz und Verbindlichkeit müsste man sich nicht so einen Wolf suchen.
*****har Paar
JOY-Team 
Es gibt noch eine hervorragende und meist hilfreiche Methode, von der eine ganze Reihe von Fotografen bereits ziemlich erfolgreich Gebrauch machen:

Sie stellen hier in unseren Thread oder auch in eigens von ihnen eröffneten Fotografen-Threads ihre besten und sehenswertesten Werke ein, die dann die Userinnen und User begeistern und dazu animieren, bei ihnen anzufragen, ob sie nicht auch mal von ihnen fotografiert werden können.

Außerdem lohnt es sich, in diesem Bereich hier die neu eingestellten Suchen nach Fotografen anzuschauen. Es werden ständig welche gesucht - und ich erfahre dann später nicht selten, dass sich nicht ein einziger Fotograf gemeldet hat ...

Liebe Grüße!
Der Antaghar
JOY-Team
**********Media Mann
Alles geht irgendwie und irgendwo, ist aber dabei sehr verstreut. Es gibt dieses lose Forum hier (für Fotograf/Model-Recherche sehr mühsam, da man ja gar nicht sofort weiß, wo die Leute arbeiten). Dann gibt es die Shooting-Gruppe mit spezialisierten Foren "Suche Model", "Suche Fotograf" mit Postleitzahlbereichen. Ist schon viel besser, hat aber weniger Besucher. Zuletzt kann ich noch ein Fotoshooting in meinem Fotografenprofil eintragen. Dieses ist aber in der Liste der "Dates" nicht gezielt suchbar, d.h. es gibt keine Suche nach "Suche Shootingangebote im Umkreis von 30km". Das wäre eigentlich perfekt.

So, wie es jetzt ist, tummelt sich jeder irgendwie in unterschiedlichen Ecken und versucht, mit viel Prosa-Aufwand zusammenzufinden.
*******ucht Paar
Antaghar:
Es werden ständig welche gesucht - und ich erfahre dann später nicht selten, dass sich nicht ein einziger Fotograf gemeldet hat ...

Dann sollte man sich auch mal die Frage stellen warum?
Weil ein Model Honorar verlangt, obwohl sie außer selbstgeknipste Selfis nichts zu sehen ist?
Na, da würden wir uns auch nicht melden.
Oder die, die TFP wollen?? Die locken meist nur Tintenknipser an.

Aber das beantwortet seitens JOY noch immer nicht Mephisto's aussagen.
Nämlich warum die Fotografen in Ihrer Arbeit immer weiter beschnitten werden!
Wie würde es aussehen wenn es in den Fotogalerien nur noch Handy-und Selfifotos zu sehen gibt?
Und keine hochwertigen Bilder mehr von tollen Fotografen??
Denn die echten Fotografen verlieren immer mehr die Lust hier.....
*****har Paar
JOY-Team 
@ Stadtflucht
Keine Frage - es gibt hier, was die Fotografen betrifft, sicher noch einiges nachzubessern und zu ändern. Und das wird auch noch nach und nach passieren.

Doch das ist ein anderes Thema und kann hier unmöglich erschöpfend diskutiert werden, zumal ich hier nur für die Betreuung und Begleitung des Forums verantwortlich bin und nicht für die Fotografen. Ich ich tue, was ich kann.

Vielleicht wäre da an anderer Stelle ein passender Thread sinnvoll und hilfreich? *zwinker*

Der Antaghar
JOY-Team
***********
Bestimmt
Es scheint genug interessierte zu geben und sicher auch vielen Idee um die seite zu optimieren.
********
Keine Frage - es gibt hier, was die Fotografen betrifft, sicher noch einiges nachzubessern und zu ändern. Und das wird auch noch nach und nach passieren.

Ich werde das gerne abwarten, aber nicht weiter finanziell unterstützen - da ich schon seit vielen Jahren dabei bin weiß ich, dass Fotografen noch vor ein paar Jahren besser unterstützt waren und diese Funktionen schrittweise reduziert wurden. Es besteht also gar kein Interesse - so habe ich es u.a. auch schriftlich vom Support.

Vielleicht wäre da an anderer Stelle ein passender Thread sinnvoll und hilfreich? *zwinker*

Ich soll irgendwo in einer versteckten Gruppe oder Forum etwas dazu sagen? Sorry, der Support kennt dieses Thema und ausser ein paar Fotografen interessiert es scheinbar niemanden. Dem JC reicht es doch, für offenen Aktgalerien ein paar gute Bilder zu Marketingzwecken zu ziehen, damit zahlende Mitglieder (und solche, die es werden sollen) was zu gucken haben. Und diese Galerien sind nach all den Jahren voll genug ...
*******ucht Paar
@Joy
Wir reden eigentlich niemanden nach dem Mund.
Aber in diesem Fall können wir die Aussage von Pixeljogi voll unterstützen.

Der Joy bekommt regelmäßig teilweise sehr hochwertige Fotografien. Eigene Werbung ist nur erlaubt wenn wir weitere Vorgaben einhalten und erfüllen. Und das können viele weil sie eben nicht nur für den JOY fotografieren.Denn viele arbeiten auch für ganz "normale" Leute.
Ja, wir schweifen ab und sollen das lieber da posten wo es keiner sieht und keinen interessiert.

Also, zurück zum Thema....
*****har Paar
JOY-Team 
Ja, wir schweifen ab und sollen das lieber da posten wo es keiner sieht und keinen interessiert.

Keineswegs. Das könnte durchaus auch für das offene Forum interessant sein und nicht nur für die Gruppen. Und was in den letzten Jahren vom Support in dieser Hinsicht kam, mag damals zutreffend gewesen sein, doch kann heute schon ganz anders aussehen. In vielerlei Hinsicht tut sich hier einiges, nur eben nicht von heute auf morgen.

Konstruktive Kritik und gute Vorschläge sind heute durchaus gern gesehen und werden auch sorgfältig geprüft und meines Wissens nach Möglichkeit umgesetzt.

Liebe Grüße!
Der Antaghar
JOY-Team
***
Antaghar:
Es gibt noch eine hervorragende und meist hilfreiche Methode, von der eine ganze Reihe von Fotografen bereits ziemlich erfolgreich Gebrauch machen:

Sie stellen hier in unseren Thread oder auch in eigens von ihnen eröffneten Fotografen-Threads ihre besten und sehenswertesten Werke ein, die dann die Userinnen und User begeistern und dazu animieren, bei ihnen anzufragen, ob sie nicht auch mal von ihnen fotografiert werden können.

Außerdem lohnt es sich, in diesem Bereich hier die neu eingestellten Suchen nach Fotografen anzuschauen. Es werden ständig welche gesucht - und ich erfahre dann später nicht selten, dass sich nicht ein einziger Fotograf gemeldet hat ...

Liebe Grüße!
Der Antaghar
JOY-Team

Es ist schön, dass ihr euch einsetzt und nach Lösungen in den konkret vorgetragenen Fällen sucht, aber vielleicht wäre es für das Leitungs- und Moderatorenteam auch eine Option, die Kritiken der vielen Fotografen ernst zu nehmen und über eine Überarbeitung des Fotografenbereiches und Ihrer Rechte/ bzw. Suchinstrumente nachzudenken. Die meisten Diskussionen über dieses Thema (und die Aktiven wissen, dass es ganz viele davon gibt), werden mit der schon beschriebenen "Verteidigungshaltung" abgetan. Viele Fotografen haben das Gefühl, dass sich nichts mehr tut. Und das erlebe ich in dieser Diskussion mehrheitlich auch so. Die meisten geben so langsam auf und mit den Fotografen geht auch ein Stück "joyclub", das glaubt mir mal... Insofern kann auch ich nur sagen, dass ich mich wohl eher bald verabschieden werde, wenn sich nichts ändert. Schade, dass ihr eher eine Verteidigshaltung statt konstruktive Verbessungsvorschläge bevorzugt.
*********ograf Mann
Sie stellen hier in unseren Thread oder auch in eigens von ihnen eröffneten Fotografen-Threads ihre besten und sehenswertesten Werke ein, die dann die Userinnen und User begeistern und dazu animieren, bei ihnen anzufragen, ob sie nicht auch mal von ihnen fotografiert werden können.

Das löst nicht das Problem einen Fotografen in der Nähe zu suchen und so erscheinen die Werke dann auch den gleichen Seiten wie die privat-Handy-Bilder und genau das möchte ich nicht. Weil mir das so passiert ist habe ich die meisten meiner Bilder gelöscht, nachdem ich einige Wochen versucht habe den JC auf das Problem anzusprechen.

Aus welchem Grund kann man nicht mehr gezielt nach Fotografen suchen, warum kann man Dates, aber keine Shootings mehr suchen? So schwer kann das doch nicht sein.
*****har Paar
JOY-Team 
Wie bereits erwähnt, Ihr Lieben, bin ich hier nicht für die Fotografen ganz allgemein zuständig, sondern nur für die Betreuung und Begleitung des Forums in diesem Bereich. Ich persönlich kann also leider nichts Konkretes dazu beitragen - außer dem, was ich ja schon zu erläutern versucht habe. Doch ich nehme sehr wohl wahr, dass Ihr mit manchem hier bei uns gar nicht einverstanden seid.

Und so sammle ich all Eure Argumente und werde sie den verantwortlichen Kollegen sowie der Leitung des JOYclubs weiterleiten bzw. sie auf diesen Thread aufmerksam machen. Und ich kann versichern, dass Eure Kritikpunkte ernst genommen werden, auch wenn eine Umsetzung sehr genau geprüft werden muss und wohl nicht alles von heute auf morgen umsetzbar sein wird.

Liebe Grüße!
Der Antaghar
JOY-Team
********
ein Schritt in die richtige Richtung
Antaghar:
Wie bereits erwähnt, Ihr Lieben, bin ich hier nicht für die Fotografen ganz allgemein zuständig, sondern nur für die Betreuung und Begleitung des Forums

Dein Angebot finde ich gut. Meine Kritik, das sei hier nochmal erwähnt, ist auch alles Andere als persönlich gemeint. Wir Fotografen würden es Dir danken, wenn sich daraufhin etwas verändern ließe.
********sRea Mann
für mich nicht relevant
Über den JC habe ich in den letzten Jahren genau ein Shooting vereinbart.

Gut, vielleicht hätte man noch intensiver Suchen können, aber irgendwie fand oder finde ich es schwierig gezielt nach Modellen zu suchen.
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.