Mehr brandheiße Inhalte
zur Gruppe
Schickeria Dortmund
3739 Mitglieder
zur Gruppe
Location-ONE
2119 Mitglieder
zum Thema
Schickeria Dortmund
Ich wollte bald mal das Schickeria in Dortmund besuchen.
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Schickeria in Dortmund

****lot Mann
6.768 Beiträge
Themenersteller JOY-Team 
Schickeria in Dortmund
Hallo zusammen,

die Schickeria in Dortmund ist ein relativ neuer Club. Erst im Mai 2007 als Swingerclub „online gegangen“, war das Grund genug, ihn einmal unter die Lupe zu nehmen. Und so beschlossen "die Nannys" Anja & Peter, die Schickeria zu besuchen. Lest hier hier ihren Bericht:

Hier ist Platz für eure Anmerkungen dazu.

http://www.joyclub.de/nightlife/berichte_erfahrungen/schickeria_in_dortmund.html

LG der Camelot *g*
Tolle Werbung, für die beiden Clubs.
Weiter würden ich auch mal gerne die Wandbilder im Poolbereich sehen.
Ansonsten viel Personal und weniger Eindrücke vom Club, schade eigentlich.
*******lium Frau
373 Beiträge
War auch schon dort.....
Naja, also meine Baustelle ist der Club ganz sicherlich nicht. Euer Bericht liest sich zwar ganz nett, aber regt letztlich Nichts in mir, diesen wieder besuchen zu wollen. Die Location ist nicht mein Fall. Merkwürdig fand ich auch, dass es dort - was mir in Clubs bis dato völlig neu war - man einfach Gegenstände in die Wandöffnungen - sprich Türen - stellte, um dann alle anderen genau vom Geschehen fern zu halten....
Klasse
fand ich es in der schickerie als die JuPa-Party (Junge Paare) stattfand. War ein gelungener abend und super Gäste. habe noch Wochen danach daran denken müssen *baeh*
Ebenso genial war das letzte Forumstreffen von Joyclub.
Also, toller Club, gefällt mir sehr!
Profilbild
*******ove Frau
7 Beiträge
Modern?
Tja, da ich auch Innenarchitektin bin, muß ich leider sagen, dass "modern" etwas anderes heißt - dazu könnte man die Möbelmesse in Mailand besichtigen, jedoch ist dieser Club, wie die Swingerclubs eben, ohne Flair und 08/15 eingerichtet. Teilweise Überbleibsel aus den 80ern. Dem Publikum würde ein Personal sehr gut tun, die tatsächlich animierend sexy aussieht, ohne Schwabbelbauch über den Hosen, oder Rockrand hängend. Wenn jemand mal den Film "Strange Days" gesehen hat, und sich an die Szene mit dem Club erinnern kann, wird wissen, was es heißt: geil. Noch ein gewöhnlicher Treffpunkt, von denen es nur so wimmelt - Schade. Ich finde es vollkommen nicht gelungen, sorry.
Geschmack sollte man haben!
Also, auch wir haben den Bericht gelesen, und ich bin wirklich erstaunt, wie positiv der ausgefallen ist!

Wir können nebelundkraehe nur zustimmen, MODERN ist was anderes!

Uns ist aufgefallen das die Fotos immer mehr versprechen als in Wahrheit dahinter steckt! Aber selbst "DIE" sind nur schlecht und billig!

Und wir stimmen nebelundkraehe noch einmal zu, indem das wieder ein Swingerclub ist den kein Mensch braucht!

Wir vermissen einfach "Klasse und Geschmack"

"nebelundkraehe wir fühlen mit dir! Übrigens wir kennen die Szene aus "Strange Days"(Ralph Fiennes,Juliette Lewis....)

Nicht böse sein, aber das ist unsere ehrliche Meihnung
gut das jeder einen anderen geschmack hat.ich finde diesen club räumlich sehr klein.die farbauswahl der räume ist sehr gut.
wie gesagt geschmackssache.nicht mein club.war eher enttäuscht.

club oase bei frankfurt ist z.b. nicht damit vergleichbar. *floet*
...das Traumpalais in Ingelheim, ist zwar nicht sehr groß aber auf jedenfall viel mehr Geschmack und Stil, und kein dicker Bauch der einen empfängt!
Einfach Klasse...
.. dieser Club. Wir sind echt begeistert denn hier trifft alles zu was wir uns wünschen :super nettes Team, klasse Ambiente, extrem Sauber,nicht zu groß und anonym, leckeres Essen , Getränke in großer Auswahl und das alles zu einem guten Preis.
Wir haben dort schon einige geile Abende verbracht und viele nette Leute kennengelernt.
Wir haben das "SCHICKERIA" zu unserem Lieblingsclub erklärt .
******nrw Paar
80 Beiträge
Liebes Joy Clubteam wir möchten euch auf ein, zwei Falschinformationen hinweisen für die ihr wahrscheinlich gar nichts könnt.

Aber wenn so ein ausführlicher Clubtest durchgeführt wird, sollte er auch in allen Einzelheiten stimmen.

Wir denken, das ihr als Joyclubteam auch ein Interesse daran habt, dass der Eindruck von Glaubwürdigkeit und Unbestechlichkeit an euren Testberichten erhalten bleiben soll, denn die nachfolgende Info ist nicht nur uns bekannt .

Das Gebäude mag ja irgendwann mal als Bürogebäude konzipiert worden sein, aber es war vor der Cluberöffnung definitiv jahrelang ein bekannter dortmunder Puff, und die Einrichtung ist nicht komplett neu.
Aber das sagt natürlich nichts über die Qualität des Clubs aus.

MfG Hotandspicy *g*
Also unser Urteil:
Auch wir waren jetzt mehrmals in der Schickeria, stellten aber folgendes fest:

Wir finden der Anteil an Soloherren war an den Tagen an denen wir die Location besuchten immer zu hoch.
Das Buffet (na ja wenn man etwas so nennen mag) war immer sehr schnell geplündert.
Der Pool ist (auch hier sagen wir) mehr eine Dekorative Pfütze die Arschkalt ist.
So emfanden wir auch die Athmosphäre, irgendwie wirkt der Club wie ein Bahnhof oder eine Klinik
Nun dann zu dem Bericht! Bis auf einem Joyclubtreffen waren dort nie soviele Menschen das alle Spielwiesen zur gleichen Zeit besetzt waren. Soll heissen das die Bilder sehr viel versprechen was aber durchaus nicht unbedingt zu halten ist.
Ausnahmen ausgeschlossen!

Was wir gut finden:
Wir fanden das das Personal durchweg sehr freundlich war.
Die gesamte Location war sauber.
Die Einrichtung hatte was liebevolles, allerdings auch sehr Unterkühlt.
Die Getränkeauswahl war gut aber auch nicht mehr, was wir zb. an nicht echten Baileys festmachen.

Fazit von uns!
Wir fahren nicht in die Schickeria um einen geilen Clubabend zu verbringen. Sondern nur wenn wir gerade in der Nähe sind oder dort jemanden Treffen würden.

Ach so, unsere Kritik ist vollkommen Subjektiv. Daher auch nicht ein Spiegel des Clubs deswegen sagen wir macht euch selbst ein Bild davon.

Freche Grüße
Mondschein

PS:
Ach so warum wurden denn die Bilder seit heute Morgen geändert?
nicht so hart bitte
hi, wir hatten bereits das vergnügen, da wir uns mit einem paar dort getroffen hatten-unser eindruck, alles mittelmäßig aber lustig und nicht schmutzig, aus den gegebenheiten läßt sich als gast etwas machen, das wir dort keine innenarchitektonische glanzleistung mit modellpersonal vorfanden, finden wir völlig normal, bei den günstigen preisen ist es schon ein wunder, das sich das ganze finanziert-
ein topclub kostet auch viel geld, das muß man erst mal reinkriegen, und da glauben wir nicht daran-
wir kannten bereits zwei solche topclubs, das sind jetzt puffs, weil sich die swinger nicht rechneten-
viel spaß allen swingern natürlich auch in dortmund
wünschen laura+sascha
ich
war auch schon einmal in der schickeria, beim girlsday.
es war soweit ok, der club war sauber, es gab genug spinde wo man seine straßenkleidung aufbewahren konnte, dass wasser im pool ist wirklich alles andere als angenehm *gg* ziemlich kalt, aber ok, vielleicht für die, die vorher in der kleinen sauna waren.

von den zimmern haben glaube ich 2 stück türen und sind auch abschließbar.. ansonsten fiel mir negativ auf, dass die gespielte musik so ca 5 jahre und älter war.. vielleicht könnte man da etwas modernere songs spielen und kein dj ötzi ?!

das team war sehr nett und das buffet fand ich auch lecker... da der club sehr gross ist und nicht ganz so viele damen da waren, wirkte es doch etwas leer... aber die stimmung war gegen mitternacht super und jeder kam auf seine kosten *g*

lieben gruss
****sMK Mann
126 Beiträge
...durchweg positiv !!
Wir wollen und können uns mit größtenteils nur Positivem anschließen!!

...junges ansprechendes Publikum, super-freundliches Team,
lockere Atmosphäre, geschmackvolle Einrichtung, sehr sauber,
nicht zu groß und dadurch zu anonym, tolles Buffet, Getränke in großer Auswahl, fairer Eintrittspreis

Fazit: WirausMK kommen wieder...

freu4
******aar Paar
11 Beiträge
Sehr schöner Club, allerdings gibt es bessere!
Unsere Erlebnisse im Schickeria,
waren Ende Dezember das 1. mal im Schickeria, an diesem Abend sollte Herrenüberschuß sein, als wir ca. 21 Uhr 30 nach längerer Anfahrt und einigem Suchen im Schickeria ankammen, waren noch recht wenig Gäste da, na ja dachten, was nicht ist kann ja noch werden !.Wir wurden sehr freundlich Empfangen und sind nun zum Umkleideraum gegangen, den wir relativ kühl empfunden haben von der Temperatur her, ansonsten sehr geräumig , hell und freundlich. Zum Aufwärmen sind wir dann erstmal an die Theke gegangen um etwas zu trinken und evtl. erste Kontakte zu knüpfen.
Was dort allerdings nicht möglich war die Paare wollten , für sich sein und in die hinteren Räume sind diese auch nur zu kurzem schauen gegangen. Das Thekenpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend, wurden auch gefragt ob wir eine Clubführung möchten, haben allerdings abgelehnt, da wir bei solchen Clubführungen auch schon relativ schlechte Erfahrungen gemacht haben ( wie z. B. C. B. in Menden), da dieser Club auch sehr übersichtlich war.
Die Räumlichkeiten sind sehr nett, allerdings finden wir die Zimmer zu klein, es fehlt dem Club an mehreren größeren Zimmern und Spielwiesen für mehrere Paare, Damen, Herren. Der kleine Badeteich war sehr verlockend, allerdings wie uns gesagt wurde am Samstag am Paaretag ist der nur warm, warum das ????
Nun ja, Handtücher könnten auch mehr öffentlich rumliegen mußten erst mal suchen so welche sind.
Das Essen ist noch sehr Verbesserungsfähig es fehlte z. B. an Brot oder Weißbrot und es war doch sehr dürftig. Da es auch an der 2 Theke stand im Flurbereich ohne Sitzmöglichkeit, außer man hat sich vorne an die Theke gesetzt, was wir allerdings auch nicht sehr optimal fanden. Ein Bereich mit einem kleinem Büffet wo man sich auch hinsetzen kann wäre schon gut.
Wie gesagt als wir ankammen waren relativ wenig Paar und Männer da, und das Personal meinte das wird heute auch nicht mehr ?
Hatten eigentlich die weite Anreise auf uns genommen um einen schönen Abend im Club zu erleben, der Preis war noch mit 40 Euro relativ o.k., allerdings wurden die Preise 1 Woche später erhöht und das finden wir für diesen Club zu viel, bei den wenigen Leuten und dem Essen, das Preis Leistungsverhältnis stimmt da nicht mehr.
Samstags ist jetzt immer Paare und Damen Abend, und was haben Damen auf Paareabenden verloren?????
Wir fahren gerne weiter in einen guten Club mit einem gutem Preis leistungsverhältnis, allerdings nicht mehr ins Schickeria!
Es gibt noch mehr sehr Interessante Clubs , wo mehr los ist und auch das Preisleistungsverhältnis stimmt.
Lieber Joyclub
Auch wir waren schon mal in der Schickeria.

Uns würde aber vordergründig mal interessieren, wnn all die Kommentare geschrieben wurden. Sind die alt und überholt oder aktuell?

Es wäre doch wohl ein Leichtes, das Datum des Kommentars dazu zu schreiben, oder?
Ich hoffe das kommt jetzt nicht zu negativ rüber. Die Schickeria ist ein schöner sauberer neuer Club (ob modern oder nicht) und bahnt sich offensichtlich ihren ganz eigenen Weg. Man kann dazu nur alles Gute wünschen!

Meine Anfangs große Begeisterung über die Schickeria hat den Praxistest mehrer Besuche aber nicht überstanden. Ich war mehrfach in der Schickeria als einzige Solofrau und auch in Begleitung eines Bekannten und werde dort nicht mehr hinfahren. Die Erlebnisse dort waren nicht meine Welt. Die Atmosphäre ist eher kühl und wirkliche Erotik kommt einfach nicht auf.

Die Ausstattung ist nicht Swingerclubgerecht und kann mit anderen Clubs nicht mithalten. Es fehlt einiges und andere Dinge sind sehr unpraktisch oder schlicht den Ansprüchen nicht gerecht. Anfänger mögen das nicht merken, aber erfahrene Swinger schon. Die Preisgestaltung für Paare und Frauen kann mit anderen Clubs nicht konkurrieren und die Preisliste enthält seltsame Ungereimtheiten.

Für Solofrauen ist der Club jedenfalls definitiv nicht geeignet! Da fehlt noch Fingerspitengefühl. Er kämpft offenbar aber um einzelne Frauen, denn er schreibt hier im Joyclub sogar gezielt junge Frauen an, wie mir berichtet wurde. Das kommt nicht gut an, zumal ja die wenigsten Fraune Bi sind und Lust auf Partys mit Paaren haben. Die vielen Menschen bei den Events kapseln sich auch auf eine eigenartige Art und Weise in Grüppchen ab, die ich so von einem Swingerclub nicht gewohnt bin.

Meine detailierte konstruktive Kritik behalte ich aber für mich, um den Club eine Möglichkeit zur Entwicklung zu lassen und ihm nicht zu schaden. Schließlich bin ich dort sehr nett aufgenommen worden und jeder Club sucht sich halt seine ganz eigenen Gäste und hat sein eigenes Gesicht.

Die Werbung und die Art und Weise wie der Club angepriesen wird entspricht in keinerst Weise dem, was einen dort erwartet. Diese Art Marketing wird dem Club auf Dauer eher schaden. Wer Erwartungen weckt muß sie auch erfülllen.

Ich wünsche dem Club alles Gute!
"Update"
Um das Ganze mal in ein etwas aktuelleres Licht zu setzen, möchten wir euch folgendes noch sagen:

@ floridaner1:
Der Bericht basiert auf einem Besuch Ende Oktober 2007 und einem zweiten (zur JOY-Party) am 09.11.07.

@**l:
Geändert hat sich seitdem eine ganze Menge - z.B. das Preisgefüge / Preiskonzept, das Essen (zumindest Samstags - wo seit 01.01.08 ausschließlich Paar- und Ladiestag ist - gibt es jetzt ein großes warmes Buffet), allerdings gibt's auch noch Probleme, z.B. mit der Poolheizung, die scheint wohl ein "Fehlgriff" gewesen zu sein, denn bei unserem letzten Besuch wurde exra zu Beginn des Abends heisses Wasser aus der Dusche in den Pool geleitet, weil die Heizung wohl nicht in der Lage war, das Wasser auf eine angenehme Temperatur zu bringen.

Die personelle Besetzung war ebenfalls bei unserem letzten Besuch etwas anders, ausser Dominique (Bar) waren zwei weitere Damen anwesend, die wir nicht kannten.

Das Konzept "Sektbar" ist an unserem letzten Besuch bereits umgesetzt und von den Gästen auch gut angenommen worden.

Für weitere Fragen stehen wir euch auch gerne per CM zur Verfügung *g*.

LG, die Nannys
hmmmm
Das mit dem Bauch hätte man sich auch verkneifen können!

Wünschen dem neuen Club alles gute und auf ein langes beSTEHEN! *zwinker*
*******892 Mann
1 Beitrag
nun ich war erst einmal an einem "Herrenüberschuß" Freitag Ende Nov/Anfang Dezember dort. Muss leiden sagen das absolut nichts los war (21.30-23.30; 2 Paare und vielleicht 8 Männer) Bin dann nach 2 Std. wieder gefrustet gefahren *snief*

Das Personal ist wirklich sehr freundlich und aufmerksam, Buffet interessiert mich nicht, Räumlichkeiten sind sauber und nett aber doch etwas zu klein.
*****o76 Mann
497 Beiträge
Die Schickeria und ihre Entwicklung
Es wurde vieles geschrieben, jetzt ist auch wieder eine männliche Meinung gefragt.;-)

Das Positive zuerst: Es ist ein schöner, vergleichsweise großer Swingerclub in Dortmund. Es gibt schöne, geile Events für Pärchen, Solo-Herren und auch Solo-Frauen (z.B. die Joyclub-Party). Das Personal ist freundlich.

Zwei Negativpunkte: Es gibt eine merkwürdige Feindschaft von Pärchen und Solo-Männern. Der Club wirkt wie ein Zwitter zwischen Pärchen- und Herrenüberschußclub. Es gibt einige Pärchen, die für sich alleine bleiben wollen (darum die Stühle vor den Türen), aber auch einigen Männern.

Relativ gibt es nicht vielen Männer, das Verhältnis zwischen Männern und Frauen war nie höher als 2,5:1. Es gibt Clubs, wo das Verhältnis eher 5:1 oder 6:1 ist! Es gibt aber durch die Preissteigerungen eher die falschen Männer (diejenigen, die es sich leisten können!), die den Club besuchen. Der Altersdurchschnitt ist zu hoch bei den Solo-Männern.

Ein weiteres Ärgernis ist das Preissystem: Es gibt immer wieder Preissteigerungen. Am Anfang war es ein sehr günstiger Club (Solo-Herren: 35 Euro, Pärchen: 15 Euro). Es hat sich teilweise für Pärchen gelohnt, wegen Speis, Trank und Sauna in den Club zu gehen! Mittlweile sind die Preise eher im gehobenen Mittelfeld (Solo-Männer 60-80 EURO, Pärchen: bis zu 60 EURO).

Ich würde dem Club eher empfehlen, sich für eine Strategie zu entscheiden! Junge Pärchen haben meistens nicht das Geld, um 60 EURO mehrmals im Monat hinzublättern. Gerade sie sind es aber, die den Club einzigartig machen!

Gutsituierte Herren bezahlen gerne mal 80 EURO, erwarten dann aber meistens auch "Genleistungen" in Form von "Frischfleisch". Das hat schon einige Male zu Konflikten geführt, zumal bei einer "Junge Paare Party". Die Lösung, einfach "käufliche Damen" einzustellen (wie es andere Clubs praktizieren), empfinde ich als Mann für eine Provokation! Ein Swingerclub ist kein Bordell!

Die Lösung könnte sein, daß die Clubführung wenigstens dafür sorgt, daß die Pärchen und die Solo-Herren kommunizieren. Dann weiß jeder, woran er ist und die Atmosphäre verbessert sich.

Schöne Grüße

Christoph
Die Meduse...
*******ria
9.883 Beiträge
Hallo liebe Joy-Gemeinde *g*

Vorweg ein Dank an das Joy-Team für den Bericht. *zwinker*

aber auch ein Dank an alle User die sich hier äußern und Ihre Sichtweise und Erfahrungen darstellen. Denn nur durch Eure Erfahrungswerte und Feedback können wir uns anstrengen und verändern (verbessern)

****************************
Also INFO zu manchen Postings:

• Die Preisstruktur ist seit dem 01. Jan geändert worden und nun FIX

• Samstags ist ausschließlich für Paare und Solo Damen

• Freitags als auch Samstags gibt es ab sofort ein großes Warmes Buffet !!

• Die Pärchensuite wurde umgebaut und dort ein kleiner feiner Speiseraum errichtet

• Im hinteren Bereich ist die Sektbar nun geöffnet (Sekt/O-Saft/Wasser) bekommt Ihr dort

• eine Menge größere Handtücher wurde angeschafft

• im Kontaktbar Bereich wurde eine Vitrine mit div. Spielzeugen aufgestellt (Spielzeuge könnt ihr Euch gern ausleihen beim Team)

• Partykonzepte, Paare-Party, Freitags Party etc. bleiben fortan konstant so bestehen

• von bezahlten Damen halten wir rein gar nichts und lehnen dies strikt ab !!

• und unser Team ist wirklich bemüht Euch einen schöne Abend zu bieten, sind auch gern bereit und bestrebt Euch untereinander vorzustellen etc. jedoch seit Ihr dann doch eigenverantwortlich für Eure sexuellen Bestrebungen *zwinker*

• Ob 60/80 Euro, weniger oder mehr, bleibt bei uns ein "Nein" noch immer ein "Nein" und die Grenzen der Einzelnen Ladys und Paare sind bitte absolut zu akzeptieren.


*******************

Also Ihr Lieben, keine Scheu, an fairer & konstruktiver Kritik sind wir absolut interessiert und haben dafür auch ein offenes Ohr.

Denn schließlich soll es EUCH, also unseren Gästen, gefallen und Gut gehen, daran arbeiten wir jeden Tag auf´s Neue und sind bestrebt uns da stets zu verbesern.

Euer Schickeria Team
Bi unerwünscht??
Hallo,

ich war vor ca. 2 Monaten da, damals gab es am Dienstag noch die
Bi-Party, was ich ganz anregend fand. Umso mehr verwundert es mich, dass dies nun völlig weggefallen ist. Gibt es denn wirklich so wenig Interessenten?? Da ich auch schon im Beverly war, und es dort eigentlich immer relativ voll war, kann ich mir das nicht vorstellen, zumal es wohl keine reinen Bi-Clubs im Ruhrgebiet gibt.
Wäre nett, wenn sich auch andere Bi-Paare bzw. Männer dazu äussern, ach ja, und wems nicht gefällt, der muss an einem solchen abend ja nicht hingehen;-)
*******a_IB Paar
9 Beiträge
Bi_Party ein flopp für mich
Hatte das zweifelhafte "Vergnügen" eine Bi-Party zu besuchen.
Positiv: Betty hinter der Bar
Negativ: Keine Sauna in Betrieb, alle räume ziemlich kalt, Pool eiskalt (nicht nutzbar) & LEER (ein Paar)

Man sollte bei dieser Konstellation über den Preis für nen Solomann nachdenken, da dieser bei Bi-Party nicht nur der "Mann" ist sondern auch beides sein will.
*****fly Paar
16 Beiträge
Wir fühlen uns dort sehr wohl
Hallo an alle Joy`ler,

wir waren erst 4xmal in der Schickeria und sind schon der Meinung das er zu unseren Lieblings-Club´s gehört (werden auch heute Abend wieder dort sein).
Der Club ist recht neu ...es riecht noch frisch und nicht wie anderorts nur nach Kneipe.
Das Personal ist total nett und auf Verbesserungsvorschläge die wir hier im Forum nachlesen konnte, wurde doch sehr schnell reagiert(man kann nun mal nicht alles von Anbeginn an richtig machen).

Die Personen die über das Essen moppern...hallo wozu geht Ihr in den Club???? Zum futtern oder zum poppen???? Von unserer Seite aus finden wir in dieser Umgebung leichtes Fingerfoot weitaus angebrachter als Sauerbraten mit Klössen.

Und echt, wer eine Alternative zu anderen alt eingesessenen Clubs sucht ist dort sehr gut aufgehehoben. Wir werden auf jeden Fall noch des öfteren dort zu Gast sein.

Ciao Ciao
Nightfly
Anmelden und mitreden
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.