01.01.2011

Fotografen
Fotografen, Akt-Fotografen und ihre Werke der Akt-Fotografie

Fotografen fangen Impressionen von Geschehnissen, Objekten, der Natur oder Menschen mit der Kamera ein. Dementsprechend lassen sich spezielle Fotografie-Typen unterscheiden. So gibt es beispielsweise die Produkt-Fotografie, die Event-Fotografie oder die Portrait-Fotografie.

Die Akt-Fotografie als spezielle Form vereint Fotokunst und Erotik gleichermaßen.

Die Akt-Fotografie erfordert viel Feingefühl vom Fotografen.
Die Akt-Fotografie erfordert viel Feingefühl vom Fotografen.
 

Fotografen müssen mit Feingefühl arbeiten


Die Fotografie von Menschen erfordert allgemein sehr viel Fingerspitzengefühl, sind die Personen zudem nackt, ist zusätzlich besonderes Vertrauen gefragt. Der Fotograf muss individuelles Einfühlungsvermögen an den Tag legen, um dem Modell eventuelle Scheu zu nehmen und das Beste aus ihm herauszuholen. Nur so können optimale Aufnahmen entstehen.

So finden Fotograf und Modell zusammen


Fotografen gelangen über vielfältige Wege zu ihren Modellen.
Natürlich gibt es hier die gewachsenen Kontakte, die aus einer mehrmaligen Zusammenarbeit resultieren. Wer nicht auf langjährige Fotograf-Model-Beziehungen zurückgreifen kann, kann sich an sogenannte Model-Agenturen wenden, die gegen Gebühr Models aus und für verschiedenste Bereiche vermitteln.

Aber auch das Internet spielt hier eine immer wichtigere Rolle. Fotografen können hier schnell und unkompliziert nach passenden Fotomodellen recherchieren.

Akt-Fotografen und ihre Werke persönlich vorgestellt